Fußball EM 2021 Spielplan, Gruppen & TV-Termine | UEFA EURO 2020 Infos

Aktualisiert Apr 8

Thomas Haider

By Thomas

Sportwetten-Experte

em 2021 spielplan
Bild: Bundestrainer Jogi Löw blickt Richtung München, wo laut EM 2021 Spielplan die drei deutschen Vorrunden-Spiele stattfinden. (© IMAGO / Sven Simon)
 

Fussball Europameisterschaft 2021 | Spielplan & EM-Infos

 
Vom 11. Juni bis 11. Juli findet die EM 2021 endlich statt. Trotz der einjährigen Verschiebung wird das Turnier offiziell weiterhin „EURO 2020“ heißen.

Auch an ihrem Plan, die 16. Ausgabe der Fußball-Europameisterschaft erstmals auf kontinentaler Ebene auszurichten, hält die UEFA weiterhin fest. 12 internationale EM Stadien, wovon eines territorial gesehen sogar in Asien liegt, wurden als Spielorte auserkoren.

Das wiederum hat natürlich Einfluss auf die Termine der einzelnen Spiele und deren Anstoßzeiten. Hinzu kommt der vieldiskutierte Unsicherheitsfaktor Corona.

Am EM 2021 Spielplan, den sechs Gruppen der Vorrunde und den Rechten zur Übertragung der Europameisterschaft im TV hat sich jedoch zunächst einmal nichts geändert.

Wir haben hier hier alle 51 Spiele der EURO 2020 in chronologischer Reihenfolge nach Datum und Uhrzeit zusammengestellt. Zuerst aber empfehlen wir immer einen Blick auf unsere EM News, wo in unsicheren Zeiten wie diesen stets aktuelle Turnierinfos warten:

 

+++ EM 2021 News +++

 

EM 2021 Spielplan - Alle 51 Spiele der EURO 2020 mit Datum + deutscher Uhrzeit

Gruppenphase - 1. Spieltag, alle Termine mit deutscher Uhrzeit
AnstoßTeam 1Team 2EM 2021 Tipps
21:00
Jun 11
Italien Türkei
15:00
Jun 12
Wales Schweiz
18:00
Jun 12
Dänemark Finnland
21:00
Jun 12
Belgien Russland
15:00
Jun 13
England Kroatien
18:00
Jun 13
Österreich Nordmazedonien
21:00
Jun 13
Niederlande Ukraine
15:00
Jun 14
Schottland Tschechien
18:00
Jun 14
Polen Slowakei
21:00
Jun 14
Spanien Schweden
18:00
Jun 15
Ungarn Portugal
21:00
Jun 15
Frankreich Deutschland
Gruppenphase - 2. Spieltag, alle Termine mit deutscher Uhrzeit
AnstoßTeam 1Team 2EM 2021 Tipps
15:00
Jun 16
Finnland Russland
18:00
Jun 16
Türkei Wales
21:00
Jun 16
Italien Schweiz
15:00
Jun 17
Ukraine Nordmazedonien
18:00
Jun 17
Dänemark Belgien
21:00
Jun 17
Niederlande Österreich
15:00
Jun 18
Schweden Slowakei
18:00
Jun 18
Kroatien Tschechien
21:00
Jun 18
England Schottland
15:00
Jun 19
Ungarn Frankreich
18:00
Jun 19
Portugal Deutschland
21:00
Jun 19
Spanien Polen
Gruppenphase - 3. Spieltag, alle Termine mit deutscher Uhrzeit
AnstoßTeam 1Team 2Em 2021 Tipps
18:00
Jun 20
Italien Wales
18:00
Jun 20
Schweiz Türkei
18:00
Jun 21
Nordmazedonien Niederlande
18:00
Jun 21
Ukraine Österreich
21:00
Jun 21
Russland Dänemark
21:00
Jun 21
Finnland Belgien
21:00
Jun 22
Tschechien England
21:00
Jun 22
Kroatien Schottland
18:00
Jun 23
Slowakei Spanien
18:00
Jun 23
Schweden Polen
21:00
Jun 23
Deutschland Ungarn
21:00
Jun 23
Portugal Frankreich
Achtelfinale: Termine und deutsche Uhrzeit
AnstoßTeam 1Team 2EM 2021 Tipps
18:00
Jun 26
2. Gruppe A 2. Gruppe B
21:00
Jun 26
1. Gruppe A 2. Gruppe C
18:00
Jun 27
1. Gruppe C 3. der Gruppen D, E oder F
21:00
Jun 27
1. Gruppe B 3. der Gruppen A, D, E oder F
18:00
Jun 28
2. Gruppe D 2. Gruppe E
21:00
Jun 28
1. Gruppe F 3. der Gruppen A, B oder C
18:00
Jun 29
1. Gruppe D 2. Gruppe F
21:00
Jun 29
1. Gruppe E 3. der Gruppen A, B, C oder D
Viertelfinale: Termine und deutsche Uhrzeit
AnstoßTeam 1Team 2EM 2021 Tipps
18:00
Jul 02
Sieger AF 6 Sieger AF 5
21:00
Jul 02
Sieger AF 4 Sieger AF 2
18:00
Jul 03
Sieger AF 3 Sieger AF 1
21:00
Jul 03
Sieger AF 8 Sieger AF 7
Halbfinale: Termine und deutsche Uhrzeit
AnstoßTeam 1Team 2EM 2021 Tipps
21:00
Jul 06
Sieger VF 2 Sieger VF 1
21:00
Jul 07
Sieger VF 4 Sieger VF 3
Finale: Datum und deutsche Uhrzeit
AnstoßTeam 1Team 2EM 2021 Tipps
21:00
Jul 11
Sieger HF 1 Sieger HF 2

Die EM 2021 Wetten der Buchmacher

 

In der Gruppenphase wird vom 11. bis zum 23. Juni gleich in allen 12 Spielorten der UEFA EURO 2020 gespielt. Das sind in alphabetischer Reihenfolge Amsterdam, Baku, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, London, München, Rom und St. Petersburg.

Spannend wird in der Vorrunde sein, ob alle EM Favoriten weiterkommen oder ob sich ein „Großer“ bereits nach der Vorrunde verabschieden muss und dafür ein EM Außenseiter etwas überraschend in der K.o.-Runde auftauchen wird.

Das EM Achtelfinale 2021 beginnt drei Tage nach dem letzten Spiel der Gruppenphase am 26. Juni und dauert bis zum 29. Juni.

Weitere drei Tage später geht es mit dem Viertelfinale weiter. Die Termine dafür sind der 2. und 3. Juli.

Nach weiteren drei Tagen Pause steht das Halbfinale auf dem EM 2021 Spielplan. Am 6. und am 7. Juli wird jeweils eine Partie ausgetragen.

Ein Spiel um Platz 3 gibt es bei einer Europameisterschaft nicht, wodurch das Turnier bis zum 11. Juli pausiert. An diesem Tag steigt in London das Finale der EURO 2020.

 
em 2021 finale austragungsort london
Bild: Im Wembley Stadion in London findet am 11. Juli das Endspiel der EURO 2020 statt. (© IMAGO / Sports Press Photo)


 

Die Stadien und Spielorte der EURO 2020

Die Europameisterschaft 2021, die trotz Verschiebung unter dem Titel „EURO 2020“ laufen wird, ist schon vor dem ersten Anpfiff etwas Großartiges!

Erstmals in der Geschichte der Europameisterschaft findet die Endrunde in 12 verschiedenen Ländern statt.

Die EM 2021 wird in in elf europäischen Staaten, darunter auch Deutschland, und einem asiatischen Land ausgetragen.

 

Die 12 Austragungsorte für die EM 2021:

● Amsterdam (Johann Cruyff-Arena)
● Baku (Nationalstadion)
● Bilbao (San Mames)
● Budapest (Neues Nationalstadion)
● Bukarest (Arena Națională)
● Dublin (Aviva Stadium)
● Glasgow (Hamden Park)
● Kopenhagen (Telia Parken)
● London (Wembley)
● München (Allianz Arena)
● Rom (Stadio Olimpico)
● St. Petersburg (Krestowski Stadion)

 

Die EM 2021 Stadien im Detail

 

In allen zwölf EM 2021 Stadien und Spielorten gibt es bis inklusive Viertelfinale die selbe Anzahl an Spielen: Jeweils drei Gruppenspiele und ein Spiel in der K.o.-Phase.

In acht Städten wird das EM Achtelfinale 2021 ausgetragen, in den anderen vier Austragungsorten finden die vier Partien des EM 2021 Viertelfinale statt.

Ab dem Halbfinale spielt sich die EURO 2020 ausschließlich in London ab.

Die zwei Spiele im Halbfinale finden ebenso im legendären Wembley Stadion statt, wie auch das Endspiel am 11. Juli.

 

em 2021

Warum findet die EM 2021 in ganz Europa statt?

Die Idee, die EM 2021 in ganz Europa auszutragen, entstand im Jahr 2012.

Der damalige UEFA-Präsident Michel Platini machte diesen Vorschlag, um den 60. Geburtstag der Europameisterschaft im Jahr 2020 besonders zu feiern, indem die EURO 2020 in ganz Europa stattfinden soll.



 

Die EM 2021 Gruppen

Wie auch bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich sind auch bei der EM 2021 wieder 24 Mannschaften mit dabei.

Die Teams wurden in sechs Gruppen zu je vier Teams eingeteilt.

 

Die EM 2021 Gruppen im Überblick

Gruppe AGruppe BGruppe C
ItalienBelgienNiederlande
SchweizDänemarkUkraine
TürkeiRusslandÖsterreich
WalesFinnlandNordmazedonien

Gruppe DGruppe EGruppe F
EnglandSpanienDeutschland
KroatienPolenFrankreich
TschechienSchwedenPortugal
SchottlandSlowakeiUngarn

Die EM Gruppen A-F

 

Alle EM 2021 Gruppen mit Spielort:

  • Gruppe A: Rom + Baku
  • Gruppe B: Kopenhagen + St. Petersburg
  • Gruppe C: Amsterdam + Bukarest
  • Gruppe D: London + Glasgow
  • Gruppe E: Bilbao + Dublin
  • Gruppe F: München + Budapest
  •  

    Die Paarungen der Austragungsorte für die jeweiligen Vorrundengruppen wurden mittels Zufallsprinzip aus den sechs verschiedenen Listen mit möglichen Städtepaaren erstellt.

    In jeder Stadt werden je drei Gruppenspiele ausgetragen.

    Jede Mannschaft, die sich für die EURO 2020 qualifizieren konnte, wurde für die Gruppenphase automatisch in die Gruppe seiner Austragungsstadt eingeteilt (wie etwa Italien in Gruppe A oder Deutschland in Gruppe F) und wird mindestens zwei Spiele zu Hause bestreiten.

    Das Eröffnungsspiel der EM 2021 wird im Olympiastadion in Rom stattfinden.

     

    Unibet
    Wettbonus
    100€

     

    EM 2021 – Zuschauer & Tickets

    Findet die EM 2021 mit Zuschauer statt oder nicht? Diese Frage wird die UEFA wohl erst wenige Wochen vor Turnierbeginn beantworten können.

    UEFA-Präsident Alexander Ceferin hat im März folgende Forderung gestellt: „Jede gastgebende Stadt muss garantieren, dass Fans zu den Spielen dürfen. Die Option, dass irgendein Spiel ohne Fans ausgetragen wird, ist vom Tisch.“

    Das bedeutet: Sollte ein Land oder eine Stadt nicht garantieren können, dass EM-Spiele mit Zuschauern stattfinden können, kann es sein, dass dieser Spielort gestrichen wird. Das könnte auch München treffen. → Verliert München die EM 2021?

    Die UEFA soll allen Gastgeberstädten, wie eben München, zudem eine Frist bis zum 20. April gesetzt haben, wie viele Fans (ein Drittel, 50 bis 100 Prozent oder volle Stadien) zugelassen werden.

    Somit ist auch klar: EM Tickets werden, wenn überhaupt, nur an Fans aus dem jeweiligen Austragungsort vergeben werden.

     

    Zuschauer bei der EM: Aktuelle Infos



     

    TV-Übertragung der EM 2021 – Wo sind EM-Spiele zu sehen?

    Wie immer werden die Fußball-Fans möglichst viele Spiele gebannt vor den TV-Bildschirmen verfolgen.

    Aber welche TV-Sender übertragen die EURO 2020? Sind alle Partien im Free-TV zu sehen oder werden die EM-Spiele auf PayTV-Sendern wie DAZN oder Sky gezeigt?

    Die Fußball-EM 2021 wird live im Free-TV zu sehen sein.

    Die Spiele der Gruppenphase der EURO 2020 werden von den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF live im Free-TV übertragen. Auch im Gratis-Stream der Mediatheken bei ARD und ZDF sind die EM-Partien zu verfolgen.

    Allerdings haben ZDF und ARD alle 51 Spiele der EURO 2020 an das kostenpflichtige MagentaTV sublizensiert. Das bedeutet: Zehn Gruppenspiele dieser Europameisterschaft sind exklusiv nur auf MagentaTV übertragen und somit nicht im Free-TV verfügbar.

    Für die deutschen Fußball-Fans hat dies aber keine Auswirkung: Es handelt sich dabei nicht um Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Wie genau die Aufteilung der EM-Spiele auf die einzelnen Sender aussieht, steht erst kurz vor Turnierstart fest.

    Der kostenpflichtige Streamingdienst-Anbieter DAZN und der Pay-TV-Sender Sky übertragen nicht. In Österreich überträgt der ORF live im Free-TV und Stream, in der Schweiz liegen die TV-Rechte bei den SSR-Anstalten SRF, RTS, RSI und RTR.



     

    EM 2021 Favoriten & Europameister Wettquoten

    Bet365
    6.00
    England
    Bet365 besuchen
    Bet365
    6.50
    Belgien
    Bet365 besuchen
    Bet365
    7.00
    Frankreich
    Bet365 besuchen
    Bet365
    7.50
    Spanien
    Bet365 besuchen
    Bet365
    8.50
    Deutschland
    Bet365 besuchen
    Bet365
    9.00
    Niederlande
    Bet365 besuchen
    Bet365
    11.0
    Portugal
    Bet365 besuchen
    Bet365
    13.0
    Italien
    Bet365 besuchen

    Quoten Stand vom 07.04.2021, 13:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten!


     

    Wer wird Europameister 2021?

    Das ist die große Frage zur EURO 2020. Darf man den Europameister Quoten der Buchmacher vertrauen, kommen für für den EM-Titel ein halbes Dutzend Mannschaften in Betracht.

    Neben dem regierende Weltmeister Frankreich werden auch England und Belgien, immerhin die beiden Halbfinalisten der WM 2018, zu den großen EM 2021 Favoriten gezählt. Weiters im Kreis der Titelanwärter befinden sich Spanien und Deutschland.

    Des Weiteren werden auch der Niederlande, Italien und Portugal, immerhin der amtierende Europameister, zu den ernsthaften Kandidaten für den Silberpokal gezählt.

     

    Bet365
    Wettbonus
    100%

     

    Allerdings gibt es auch eine gewisse Anzahl an Geheimfavoriten, die bei dieser Europameisterschaft für eine Überraschung sorgen könnten.

    Wie etwa Kroatien, das bei der vergangenen Weltmeisterschaft überraschend ins Finale gekommen ist. Auch Polen mit dem aktuellen Weltfußballer Robert Lewandowski könnte für Furore sorgen.

    Und dann gibt es auch noch die Außenseiter Tipps für den EM-Titel – jene Underdogs, die man im Vorfeld nicht unbedingt auf der Rechnung hat, die aber die Sensationen liefern könnten. Sie etwa Dänemark 1992 oder Griechenland 2004.



     

    Wer wird EM-Torschützenkönig 2021?

    Neben dem Silberpokal für den Europameister, geht es bei diesem Turnier auch um einen zweiten Titel – und zwar für jenen des besten Turnier-Torschützen.

    Wer wird Torschützenkönig der EM 2021?

    Auf diese Frage gibt es vor Turnierbeginn wohl an die 10 Antworten, die am Ende alle richtig sein könnten.

    Angefangen bei Englands Harry Kane, seines Zeichens schon bester Torschütze der WM 2018, über Frankreichs Jungstar Kylian Mbappe, Belgiens Scharfschütze Romelu Lukaku, dem ewigen Cristiano Ronaldo bis hin zu Deutschlands Timo Werner und dem aktuellen Weltfußballer Robert Lewandowski.

     

    Zur EM-Torschützenkönig Prognose

     

    EM 2021 Ball Unforia soll Europa vereinen

    Der offizielle UEFA EURO 2020 Spielball von Adidas heißt Uniforia und vereint damit die beiden Begriffe „unity“ (Einheit) und „euphoria“ (Euphorie).

    Sowohl der Name als auch sein Design soll die Zusammengehörigkeit symbolisieren, die bei der EURO 2020, die mit einjähriger Verzögerung im Sommer 2021 stattfindet, stärker sein wird als jemals zuvor.

    Denn noch nie wurde eine Fußball-Europameisterschaft in mehr als einem oder zwei Ländern gleichzeitig ausgetragen.

     


     

    Der EM 2021 Ball wurde am 6. November 2019 von Hersteller Adidas präsentiert.

    Schon an den beiden letzten Spieltagen der Qualifikation für die EURO 2020, die Mitte November 2019 stattgefunden haben, durfte der neue EM-Ball zum Einsatz kommen.

     

    Die besten Wettanbieter für die EM 2021 | Bewertung & Vergleich

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

    Das könnte Dich auch interessieren:

     

    Thomas Haider

    Sportwetten-Experte

    Thomas Haider

    Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!