Thomas Haider
Thomas
Interwetten
1.25
Bochum wird Zweitliga-Meister!

Wer wird Meister der 2. Bundesliga – Zweite Liga Wetten & Quoten

Aktualisiert Mai 24

Thomas Haider

By Thomas

Sportwetten-Experte

2. Bundesliga Meister Wetten & Quoten für die Saison 2020/2021 – die Zweitliga Meister Wettquoten der Online Buchmacher im Überblick.

 

In der 2. Bundesliga gibt es an der Tabellenspitze zwei wichtige Themen. Zum einen Wer steigt in die Bundesliga auf und zum anderen: Wer wird Meister?

Für sämtliche Fußball-Experten im Land war lange klar, dass der Hamburger SV wieder in die Bundesliga zurückkehren wird – und das sogar als Meister!

Doch es läuft offenbar anders als erwartet…

 

Meister Wetten 2. Bundesliga – Wettquoten Vergleich:

2. liga meister wetten 2. liga meister wetten 2. liga meister wetten 2. liga meister wetten
+ 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
VfL Bochum 1.25 1.25 1.22
Holstein Kiel 4.10 4.00 4.00
Greuther Fürth 16.0 17.0 17.0

Quoten Stand vom 17.5.2021, 15:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten! +++ Text: Vor Saisonbeginn +++
 

Die Wettquoten zum Spieltag

 

2. liga meister wetten
Bild: Wer wird Meister der 2. Bundesliga und holt sich die Schale? (© Anke Waelischmiller / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)
 

HSV ist Favorit der 2. Liga Meister Wetten

Die Wettanbieter sind – wie auch die Experten – davon überzeugt, dass der HSV der neue Zweitliga-Meister wird, wie die 2. Liga Meister Wetten und Quoten zeigen.

Eine etwas gewagte Prognose, wenn man in die jüngere Vergangenheit blickt. Leidgeprüfte HSV-Anhänger und schadenfrohe Fußball-Fans wissen ganz genau:

Zwei Mal in Folge hat der einst ruhmreiche Hamburger Sport-Verein nicht nur den angepeilten Zweitliga-Titel verpasst, sondern auch gleich die Top-3-Ränge und damit auch den Aufstieg in die Bundesliga…

Vor zwei Jahren war der HSV sehr lange auf Kurs Richtung Bundesliga, doch ein fehlerhafter Endspurt kostete den Aufstieg. Diese Geschichte wiederholte sich in der vergangenen Spielzeit.

Am Ende blieb abermals nur Platz 4 und auch wieder eine Menge an Hohn und Spott…


Die Meister der 2. Bundesliga seit 2014:

    2019/2020: Arminina Bielefeld (68 Punkte)
    2018/2019: 1. FC Köln (63)
    2017/2018: Fortuna Düsseldorf (63)
    2016/2017: VfB Stuttgart (69)
    2015/2016: SC Freiburg (72)
    2014/2015: FC Ingolstadt (64)
    2013/2014: 1. FC Köln (68)

 

Quoten: Wer steigt in die Bundesliga auf?


Mit einem Trainerwechsel – vom erfahrenen Dieter Hecking zum aufstrebenden Jung-Trainer Daniel Thioune (kam vom VfL Osnabrück) – soll nun nicht nur die Bundesliga-Rückkehr gelingen, sondern auch gleich der Titel in der 2. Bundesliga gewonnen werden.

Die besten Wettanbieter für 2. Bundesliga Wetten gewähren dem neuen HSV-Coach mit den niedrigsten 2. Liga Meister Quoten jedenfalls einen gewaltigen Vertrauensvorschuss.

Um diesem gerecht zu werden, wird sich die Mannschaft aber steigern müssen. Zwischen 63 und 72 Punkten holten die Zweitliga-Meister seit 2014 – der HSV kam in der Vorsaison nur auf 54 Zähler…

 

Unsere TOP-5 in der Testkategorie Wettquoten:

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

2. Liga Meister Wetten: Wer gehört zum Kreis der Titelanwärter?

Neben dem Aufstiegs-Favorit Hamburger SV gibt es bei den 2. Liga Meister Wetten noch eine Vielzahl an weiteren Anwärtern, die vor Saisonbeginn für den Meistertitel in Frage kommen sollen.

Dazu zählen beispielsweise die beiden Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf und Paderborn, sowie Hannover 96, der 1. FC Nürnberg, Bochum, Darmstadt und der Vorjahres-Dritte Heidenheim.

Dass in der 2. Bundesliga aber nicht immer die Favoriten das Titelrennen gewinnen, zeigte sich beispielsweise in der Vorsaison. Arminia Bielefeld hatten wohl die wenigsten auf ihrer Meister-Rechnung.

Oder mischt am Ende gar ein Klub um den Meistertitel mit, der eigentlich zu den Kandidaten für einen Abstieg in die 3. Liga gehandelt wurde?

 
Bundesliga AufsteigerBild: Der 1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld sind die Rekord-Aufsteiger der 1. Fußball-Bundesliga bis zur Saison 2019/2020. Jeweils achtmal stiegen die Vereine in die höchste deutsche Spielklasse auf. (Quelle: Statista)


Eine Überraschung war es nämlich schon, dass der 1. FC Heidenheim bis zum Ende ganz oben mit dabei war, auch wenn es am Ende nur zu Rang 3 langte – und in der Bundesliga Relegtion gegen Werder Bremen der Aufstieg nur knapp verpasst wurde.

Eventuell gelingt dem „Dorfklub“ aus Baden-Würtemberg in dieser Saison der ganz große Coup? Die Buchmacher zweifeln bei ihren 2. Liga Meister Wetten und Quoten jedenfalls daran.

Größere Titelchancen werden vor dem Saisonstart hingegen beispielsweise Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf eingeräumt.

Eine Rolle könnte unter Umständen auch Bundesliga-Aufstiegkandidat VfL Bochum spielen, der sich in der Vorsaison aus der Abstiegszone bis auf Platz 8 katapultierte.

Hält dieser Aufschwung an, könnte der VfL womöglich im Kampf um den Aufstieg mitmischen – und vielleicht ja auch um den Meistertitel?

Nichts ist in der 2. Liga unmöglich, man denke nur an Bielefeld in der Vorsaison…

 

Hinweis: Die Wettquoten – vor allem Langzeitwetten wie etwa auf den Meistertitel – unterliegen laufenden Schwankungen und daher sind Änderungen bei den Quoten, insbesondere nach den Bundesliga Spieltagen, selbstverständlich.

 

Die besten Wettanbieter im Vergleich

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Thomas Haider

Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!