NBA Wettquoten – Wetten auf den NBA Champion 2020

Updated Nov 12 3142 views

Timo Prohaska

By Timo

Sportwetten-Experte

Wer gewinnt die NBA 2019/20? Übersicht und Vergleich der besten NBA Wetten und Quoten.


 

Die aktuellen Wettquoten für den NBA Champion 2020:

Interwetten Logo Bet365 Sportwetten Logo Betano Sportwetten Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
LA Clippers 4,20 4,25 4,50 4,20 4,25 4,25
LA Lakers 5,00 5,00 5,00 5,00 5,25 5,00
Milwaukee Bucks 6,25 6,00 6,00 7,00 7,50 6,00
Philadelphia 76ers 8,25 8,50 9,00 8,50 8,00 9,00
Houston Rockets 9,00 9,50 9,00 10,0 9,00 9,00
Golden State Warriors 12,75 11,0 15,0 15,0 15,0 13,0
Utah Jazz 14,5 15,0 15,0 13,0 15,0 15,0
Boston Celtics 23,0 26,0 25,0 26,0 26,0 23,0
Toronto Raptors 32,0 34,0 40,0 36,0 37,0 29,0
Interwetten Logo Bet365 Sportwetten Logo Betano Sportwetten Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo
+ 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter

* Quoten Stand vom 28.10.2019, 8:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB gelten


nba wettquoten
Anbieter: Interwetten | 18+ | AGB gelten

10 Euro Wettguthaben abholen

 

Die Wettfreunde präsentieren auf dieser Seite exklusiv einen Quotenvergleich der besten Buchmacher für den Sieger der aktuellen NBA Saison.

Die Wettquoten aller Teams werden regelmäßig aktualisiert.

So sind Sie stets bestens über die NBA Wetten, die Chancen der einzelnen Mannschaften auf den Gewinn der Larry O’Brien Championship Trophy und deren besten Quoten informiert.


 

Inhaltsverzeichnis: NBA Wettquoten

 

Aktuelle NBA-Spiele im Überblick

 

zum Inhaltsverzeichnis

 
NBA Wettquoten
Bild: LeBron James zählt mit seinen LA Lakers – wenn es nach den Wettquoten der Buchmacher geht – zu den Top-Favoriten auf den Titelgewinn. (© imago images / ZUMA Press)


 

Die Titel-Favoriten im Check

Die wichtigste Frage in jeder NBA Saison ist, wer sich am Ende zum NBA Champion krönt und die so begehrte Larry O’Brien Championship Trophy in die Höhe stemmen darf.

Die Machtverhältnisse dürften sich im Sommer 2019 deutlich verschoben haben.

Viele Top-Stars wechselten den Klub, wodurch die Anzahl der Titelanwärter fast den zweistelligen Bereich erreicht.

Das heißt: Laut Meinung der Wettanbieter dürfte fast ein Drittel der 30 NBA-Teams für den Titelgewinn in Frage kommen!

 

Los Angeles Clippers

Die Clippers haben noch nie eine NBA-Meisterschaft gewonnen und schieden in der vergangenen Saison in der 1. Playoff-Runde aus – dennoch werden sie vor dem Saisonstart 2019 bei den NBA Wetten als Topfavorit auf den Titelgewinn gehandelt.

Die Gründe liegen auf der Hand:

Die Clippers, die ohnehin schon eine sehr homogene Mannschaft waren, wurden mit Finals-MVP Kawhi Leonard, der in der Vorsaison mit den Toronto Raptors den NBA-Titel gewonnen hat, sowie Paul George (kam aus Oklahoma) verstärkt.

Mit den beiden Superstars dürfte die Mannschaft aus Los Angeles vor allem die Defensive schlagartig verbessert haben. Kein unwesentlicher Faktor.

 

Los Angeles Lakers

Seit 2013 waren die LA Lakers nicht mehr in den Playoffs dabei, der letzte der insgesamt 16 NBA-Titel liegt überhaupt schon fast 10 Jahre zurück.

Heuer könnten die Gelb-Violetten aus Sicht der NBA Wetten aber wieder zu Meisterehren kommen.

Neben Superstar LeBorn James wirbelt ab jetzt auch Anthony Davis für die Lakers. Er ist sowohl offensiv als auch defensiv einer der besten Spieler der Liga.

Dazu kommt auch noch Center Dwight Howard. Diese Mischung macht die Lakers zu einem ernsthaften Titelkandidaten.

 

Lakers: Sieger der Western Conference?

Quote 3.75 für Lakers
18+ | AGB gelten

Anbieter: Betway | Quoten Stand: 23.10.2019, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Golden State Warriors

Die Golden State Warriors haben die NBA in den letzten fünf Saisonen über weite Strecken dominiert und dabei drei Mal den Titel gewonnen.

Heuer zählt die Mannschaft aus Kalifornien jedoch nicht zu den ganz großen Aspiranten auf den Triumph…

Es bleibt nämlich abzuwarten, wie sie die Abgänge von Kevin Durant und Andre Iguodala sowie den verletzungsbedingten Ausfall von Klay Thompson verkraften.

Allerdings haben sie mit Stephen Curry, D’Angelo Russell und Draymond Green noch immer drei absolute Kracher im Kader und wenn Thompson zu den Playoffs von seiner Kreuzbandverletzung wieder zurückkehrt, könnte mit den „Dubs“ durchaus zu rechnen sein.

 

Milwaukee Bucks

In der Vorsaison stürmten die Milwaukee Bucks bis ins Conference Final und mussten sich dort erst dem späteren Champion, den Toronto Raptos geschlagen geben.

Heuer will man mehr. Bei den NBA Wetten zählen die Bucks zum engsten Favoritenkreis.

Die Frage ist jedoch: Kann die Mannschaft dieses Level halten bzw. noch einmal erreichen?

Dies gilt im Speziellen für Giannis Antetokounmpo, der in der NBA Saison 2018/19 so gut war wie noch nie und zum MVP der regulären Saison gewählt wurde. The Greek Freak hatte eindeutig den größten Anteil am Erfolgslauf seiner Bucks.

 

Philadelphia 76ers

Mit Jimmy Butler haben die 76ers zwar einen sehr wichtigen Scorer an die Miami Heat verloren, das Team wird aber noch immer zu den besten der Eastern Conference gezählt.

Außerdem kamen mit Josh Richardson und vor allem Al Horford zwei richtige Topspieler neu hinzu, die den NBA-Titel nach „Philly“ holen solen sollen.

 

76ers: Sieger der Eastern Conference?

Quote 3.25 für 76ers
18+ | AGB gelten

Anbieter: Betway | Quoten Stand: 23.10.2019, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Toronto Raptors

Auf den ersten Blick etwas überraschend zählt der amtierende Titelträger bei den NBA Wetten nicht zum engsten Favoritenkreis.

Als Erklärung dienen vor allem die Abgänge von Finals-MVP Kawhi Leonard, der zu den Clippers gewechselt ist, und von Danny Green.

Es wird der Mannschaft offenbar nicht zugetraut, diese Verluste kompensieren zu können.


Die NBA Finals der letzten 5 Jahre:

Jahr
Duell
Ergebnis der Best-of-7-Serie
2019
Raptors – Warriors
4-2
2018
Warriors – Cavaliers
4-0
2017
Warriors – Cavaliers
4-1
2016
Warriors – Cavaliers
3-4
2015
Warriors – Cavaliers
4-2


 

NBA 2019/20: Teams, Divisions, Modus

Die National Basktball League (NBA) besteht insgesamt aus 30 Teams.

Diese sind zu gleicher Anzahl auf zwei Conferences aufgeteilt – die Eastern und Western Conference:

 

NBA Teams 2019/20:

Eastern Conference: Milwaukee Bucks, Philadelphia 76ers, Miami Heat, Boston Celtics, Brookyln Nets, Indiana Pacers, Detroit Pistons, Orlando Magic, Washington Wizards, Chicago Bulls, New York Knicks, Toronto Raptors, Cleveland Cavaliers, Atlanta Hawks, Charlotte Hornets.

Western Conference: Denver Nuggets, New Orleans Pelicans, Memphis Grizzlies, Los Angeles Lakers, Sacramento Kings, Houston Rockets, Phoenix Suns, Oklahoma City Thunder, Dallas Mavericks, Los Angeles Clippers, Portland Trail Blazers, Minnesota Timberwolves, San Antonio Spurs, Golden State Warriors, Utah Jazz.

 

Jede Conference ist wieder in drei Divisions mit je fünf Teams unterteilt.

 
Die Divisions im Überblick:

  • Eastern Conference: Atlantic Division, Central Division, Southeast Division
  • Western Conference: Pacific Division, Northwest Division, Southwest Division

 

Für die Playoffs im April 2020 qualifizieren sich je acht Teams beider Conferences – also in Summe 16 (unabhängig von ihren Platzierungen in den Divisions).

Jede Conference ermittelt dann ihr bestes Team, sodass am Ende der Sieger der Eastern Conference gegen den Sieger der Western Conference um die NBA-Meisterschaft spielt.


NBA Champions seit 2008

 

2019 Toronto Raptors
2018 Golden State Warriors
2017 Golden State Warriors
2016 Cleveland Cavaliers
2015 Golden State Warriors
2014 San Antonio Spurs
2013 Miami Heat
2012 Miami Heat
2011 Dallas Mavericks
2010 Los Angeles Lakers
2009 Los Angeles Lakers
2008 Boston Celtics

 

meiste Championships

Boston Celtics 17
Los Angeles Lakers 16
Chicago Bulls 6
Golden State Warriors 6
San Antonio Spurs 5

zum Inhaltsverzeichnis


 

NBA Wetten Ratgeber

 

zum Inhaltsverzeichnis

 

Das könnte Dich auch interessieren:

NBA Wetten – Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus

NFL Quoten – Wetten auf den Super Bowl Sieger 2020
NFL Wetten – Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus

NHL Quoten – Wetten auf den Stanley Cup Sieger 2020
NHL Wetten – Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus

MLB Quoten – Wetten auf den World Series Sieger 2019
MLB Wetten – Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus