Bet-at-home
1.86
1.86, wenn Verstappen wieder Weltmeister wird!

Formel 1 Wetten & Quoten – Wer wird Formel 1 Weltmeister 2022?

Aktualisiert Mai 16

Steffen Peters

Von Steffen Peters

Sportwetten-Experte

Wettquoten: Wer wird Formel 1 Weltmeister 2022? Wetten, Quoten, die besten Wettanbieter sowie die beliebtesten Wettarten für Formel 1 Wetten.

 

Verläuft die Formel 1 Saison 2022 ähnlich spannend wie 2021 als Max Verstappen gegen Lewis Hamilton im letzten Rennen – ja sogar in der letzten Runde (!) – den WM-Titel perfekt gemacht hat?

Geht es nach Formel 1 Wetten und Quoten hinsichtlich WM-Titel, bahnt sich in diesem Jahr ein Fight zwischen Verstappen und dessen neuem Konkurrenten Charles Leclerc im Ferrari an!

Wer wird Formel 1 Weltmeister 2022?

 

Wetten & Quoten: Wer wird Formel 1 Weltmeister 2022?

formel 1 wetten formel 1 wetten formel 1 wetten
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Max Verstappen 1.83 1.86 1.85
Charles Leclerc 2.20 2.20 2.10
Lewis Hamilton 29.0 31.0 29.0
George Russell 41.0 42.0 41.0
Carlos Sainz 51.0 48.0 51.0
Sergio Perez 67.0 58.0 67.0

Quoten Stand vom 16.5.2022, 11:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.
 

Formel 1 Wetten: Wer gewinnt den Barcelona GP?

Bet365
2.00
Max Verstappen
Bet365 besuchen
Bet365
2.25
Charles Leclerc
Bet365 besuchen
Bet365
12.0
Carlos Sainz
Bet365 besuchen
Bet365
17.0
Sergio Perez
Bet365 besuchen
Bet365
26.0
George Russell
Bet365 besuchen
Bet365
26.0
Lewis Hamilton
Bet365 besuchen
Bet365
1001
Mick Schumacher
Bet365 besuchen
Bet365
2001
Sebastian Vettel
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 16.5.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug - die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!


 

GP von Barcleona:
Zeitplan, Übertragung, Strecke


Am 22. Mai kehrt die Formel 1 einmal mehr auf den Circuit de Catalunya zurück. Es handelt sich um einen der bekanntesten Kurse auf dem F1 Kalender.

Wer gewinnt den Spanien GP 2022? Feiert der zweifache Saisonsieger und WM-Leader Charles Leclerc einen Erfolg für Ferrari oder schlägt Red Bull wie zuletzt zweimal erneut zu?

Geht es nach den Prognosen und Formel 1 Wettquoten der Wettanbieter in Deutschland, dann wird es in Barcelona ein ganz ähnliches Bild wie schon in den ersten fünf Rennen zu beobachten geben. Max Verstappen und Charles Leclerc liegen unter den Favoriten vorne.

In den Formel 1 Quoten folgen dann Carlos Sainz Jr., Sergio Perez sowie die beiden Mercedes-Piloten. George Russell schlug Lewis Hamilton zuletzt stets und könnte auch dieses Mal vorne liegen.

 

Das ist der Formel 1 Chinese Guanyu Zhou

 

Die Überraschung der letzten Rennen war eindeutig McLaren. Nach einem extrem durchwachsenen Saisonstart waren die Papaya-Boliden auf einmal wieder da und holten viele Punkte. Setzt sich der Aufwärtstrend in Spanien fort?

Mick Schumacher dürfte besonders motiviert sein, nachdem er zuletzt abermals enttäuschte. Auch 2022 ist bislang nicht das Jahr des ambitionierten jungen Fahrers.

Zu guter Letzt fällt ein Blick auf den zweiten Deutschen Sebastian Vettel. Er ist im Aston Martin leider völlig unterlegen, holte aber dennoch in Imola die ersten Punkte für sein Team. So darf es für ihn weitergehen!


 

Formel 1 Wetten, Ratgeber & F1 Wettquoten 2022:


 

Formel 1 Wetten 2022 – Rennkalender

DatumGrand Prix
20.3.Großer Preis von Bahrain in Sakhir
27.3.Großer Preis von Saudi-Arabien in Dschidda
10.4.Großer Preis von Australien in Melbourne
24.4.Großer Preis der Emilia-Romagna in Imola
8.5.Großer Preis von Miami
22.5.Großer Preis von Spanien in Barcelona
29.5. Großer Preis von Monaco in Monte Carlo
12.6.Großer Preis von Aserbaidschan in Baku
19.6.Großer Preis von Kanada in Montreal
3.7.Großer Preis von Großbritannien in Silverstone
10.7.Großer Preis von Österreich in Spielberg
24.7.Großer Preis von Frankreich in Le Castellet
31.7. Großer Preis von Ungarn in Budapest
28.8. Großer Preis von Belgien in Spa-Franchorchamps
4.9.Großer Preis der Niederlande in Zandvoort
11.9. Großer Preis von Italien in Monza
2.10.Großer Preis von Singapur
9.10.Großer Preis von Japan in Suzuka
23.10.Großer Preis der USA in Austin
30.10.Großer Preis von Mexiko in Mexiko-Stadt
13.11.Großer Preis von Brasilien in Sao Paulo
20.11.Großer Preis von Abu Dhabi

 

Teams und Fahrer für 2022

TeamFahrer 1Fahrer 2
Mercedes#44 Lewis Hamilton (ENG)#63 George Russell (ENG)
Red Bull#1 Max Verstappen (NED)#11 Sergio Perez (MEX)
McLaren#3 Daniel Ricciardo (AUS)#4 Lando Norris (ENG)
Ferrari#55 Carlos Sainz Jr. (ESP)#16 Charles Leclerc (MON)
Aston Martin#5 Sebastian Vettel (GER)#18 Lance Stroll (CAN)
Alpine#14 Fernando Alonso (ESP)#31 Esteban Ocon (FRA)
Alpha Tauri#10 Pierre Gasly (FRA)#22 Yuki Tsunoda (JAP)
Alfa Romeo#77 Valtteri Bottas (FIN)#24 Guanyu Zhou (CHI)
Williams#6 Nicholas Latifi (CAN)#23 Alexander Albon (THA)
Haas#47 Mick Schumacher (GER)#20 Kevin Magnussen (DEN)

Die Gehälter der Formel 1 Piloten


 

Formel 1 Weltmeister Prognose: Verstappen, Hamilton oder ein anderer?

2017, 2018, 2019 und 2020. Vier Mal in Folge wurde Lewis Hamilton Formel 1 Weltmeister. Davor gelang ihm das auch noch 2008, 2014 und 2015. Insgesamt hält der Engländer somit bei 7 WM-Titeln womit er zusammen mit Michael Schumacher auch der Rekordhalter ist.

2021 hätte „HAM“ gerne den achten Titel geholt, doch Max Verstappen versaute ihm die Krönung zum alleinigen Rekordweltmeister. Im letzten Rennen, in der letzten Runde…

Somit steht das Jahr 2022 für Lewis Hamilton ganz im Zeichen von Revanche – und einer neuerlichen Rekordjagd!

Laut den Formel 1 Prognosen der Experten und Wettanbietern bei ihren Formel 1 Weltmeister Quoten wird ihm das auch gelingen. Formel 1 Topverdiener Hamilton gilt vor Saisonbeginn als Favorit auf Platz 1 in der Gesamtwertung.

 
formel 1 wetten quoten weltmeister
Bild: Max Verstappen (li.) oder Lewis Hamilton – wer wird Formel 1 Weltmeister 2022? (© IMAGO / Poolfoto Motorsport)
 

Wer kann ihm auf seiner Rekordjagd gefährlich werden oder gar stoppen?

Wohl abermals nur einer: Max Verstappen.

Dem Niederländer im Red Bull-Cockpit, wurde in der Vorsaison erstmals Weltmeister! Im Jahr davor belegte er in der Fahrerwertung den dritten Platz.

Verstappen ist somit längst mit dem WM-Titelkampf vertraut. Und wer den WM-Titel auf jene Art holt, wie es ihm 2021 gelungen ist – nach einer monatelangen Nervenschlacht – der sollte auch das Zeug zur Titelverteidigung haben.

Wenn das Auto passt, dann sollte mit „Mad Max“ die Titelverteidigung durchaus zuzutrauen sein. Bei den Formel 1 Wetten und Quoten gilt er jedenfalls als größter Herausforderer von Hamilton.

 

Gibt es einen lachenden Dritten?

Wenn sich zwei streiten, freut sich oft ein Dritter. Aber könnte dies auch im Formel 1 Weltmeisterrennen der Fall sein?

Darf man den Formel 1 Weltmeister Quoten vor Saisonbeginn vertrauen, dann wird das 2022 nicht der Fall sein.

Mit den Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Carlos Sainz gäbe es theoretisch zwei Anwärter, aber es darf bezweifelt werden, ob sie stark genug sein können – auch in Bezug auf ihr Auto – um Mercedes und Red Bull über eine gesamte Saion zu fordern.

Eine andere Weltmeister-Option wäre auch noch George Russell, der neue Teamkollege von Lewis Hamilton bei Mercedes.

Allerdings erscheint es irgendwie unvorstellbar, dass der eigene Teamkollege den Rekord-WM-Titel von Hamilton verhindern darf, dass Hamilton für sich und auch für Mercedes Motorsport-Geschichte schreiben darf.

Somit dürfte es gemäß den F1-Prognosen auf ein Duell zwischen Hamilton und Verstappen hinauslaufen…

 

Die besten Formel 1 Wettanbieter | Mai 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten


 

Wer hat die besten Formel 1 Quoten 2022?

Das Angebot auf dem Wettmarkt ist groß. Die meisten Buchmacher bieten mittlerweile die gleiche Auswahl an und haben unzählige Formel 1 Spezialwetten in ihrem Repertoire.

Die besten Wetten bringen jedoch nur wenig, wenn die Quote nicht stimmt.

Daher sollte bei der Wahl des Wettanbieters nicht nur auf das F1 Wetten Angebot, sondern auch auf die Höhe der F1 Wettquoten geachtet werden.

Hier 3 empfehlenswerte Wettanbieter für Formel 1 Wetten:

 
Betway Formel 1 Wetten
 
→ Ein sehr starkes Formel 1 Wettangebot – und das in verschiedenen Bereichen – präsentiert auch der britische Online Wettanbieter Betway.

Eine gute Auswahl an Wetten auf die einzelnen Rennen mit einigen Spezialwetten (Safety Car, erster Ausfall, etc.) und saisonale Langzeitwetten lassen für Formel 1 Freunde kaum Wünsche offen.

Auch das Formel 1 Livewetten macht in der top-funktionellen Live Konsole von Betway unheimlich viel Spaß! Zudem sind auch die Wettquoten in Ordnung.

→ Zum Betway Testbericht
→ Zum Betway Bonus


Bet365 Formel 1 Wetten
 
→ Wie in allen Bereichen hat der englische Traditions-Wettanbieter auch bei den Formel 1 Wetten keine nennenswerten Schwächen.

Die größte Auswahl an verschiedenen Langzeitwetten mit den üblichen hervorragenden Wettquoten zeichnen Bet365 aus.

Besonders interessant sind die Head-to-Head Saisonwetten – hier kann darauf gewettet werden, welcher Fahrer am Ende der Saison in der WM Wertung besser platziert ist.

Mit einer Wette auf seinen persönlichen Favoriten bleibt so während der gesamten Formel 1 Saison die Spannung garantiert!

Auch bei den Live Wetten zu jedem Grand Prix ist der Briten-Bookie sehr gut sortiert.

Eine Riesenauswahl an Wettmöglichkeiten mit attraktiven Quoten machen Formel 1 Live Wetten bei Bet365 zu einer feinen Sache!

→ Zum Bet365 Testbericht
→ Zum Bet365 Bonus


Bet-at-home Formel 1 Wetten
 
→ Formel 1 Tippern ist der österreichische Wettanbieter wärmstens ans Herz zu legen – der Austro-Bookie gibt richtig Gas!

Ob Gesamtsieger, Grand Prix-Sieger, das direkte Rad-an Rad-Duell, Qualifying oder die schnellste Runde – bei Bet-at-Home findet sich stets die passende motorisierte Wette im Programm.

Auch bei den F1 Wettquoten ist auf den Buchmacher aus Österreich Verlass – und das ergibt somit ein rundum feines Wettpaket für Freunde der Königsklasse im Motorsport.

→ Zum Bet-at-Home Testbericht
→ Zum Bet-at-Home Bonus


 

Worauf sollte man bei F1 Wetten achten?

  1. Zahlen und Fakten
  2. Die Pole-Position
  3. Infos zu Rennauto und Material
  4. Der Rennfahrer
  5. Stallinterne Konkurrenzsituation
  6. Das Wetter
  7. Die Strecke
  8. Zeitpunkt der Wettabgabe


     

    1. Zahlen und Fakten

    Auch bei den Formel 1 Wetten sind aktuelle Informationen und Statistiken unverzichtbar für den Wetterfolg.

    Man sollte dazu im Internet recherchieren und dabei interessante Informationen und Fakten zu Fahrer, Team, Strecke und Auto zusammentragen.

    Auch einige Wettanbieter liefern auf ihren Seiten nützliche statistische Daten.


     

    2. Die Pole-Position

    Platz 1 im Qualifying bedeutet, dass der Fahrer im Rennen von Startplatz 1 ins Rennen gehen darf.

    Für Formel 1 Wetten ist dies nicht gerade unwichtig. Besonders auf Strecken, wo nur sehr schwer überholt werden kann – wie etwa bei einem Stadtkurs, seines Zeichens in Monte Carlo.


     

    3. Infos zu Rennauto und Material

    Anders als bei allen anderen Sportarten hängt der Erfolg in einem Qualifying oder Rennen nicht nur vom Können des Sportlers, sondern zu einem sehr großen Teil von der Technik des Wagens ab.

    Sich ständig über die aktuelle Situation bei den Rennteams zu informieren und achtsam hinsichtlich wichtigen News, die ein Rennen maßgeblich beeinflussen können, zu sein, ist ratsam.


     

    4. Infos zum Fahrer

    Nicht jedem Fahrer liegt jede Strecke. Ein Blick auf die vergangenen Jahre und die Erfolge, die ein Rennfahrer auf der jeweiligen Strecke erzielt hat, können nicht schaden.

    Wenngleich natürlich auch in der Vergangenheit andere Faktoren einen Einfluss genommen haben können, bekommt man dennoch meist einen Aufschluss, ob einem Piloten die betreffende Strecke generell entgegen kommt, oder ob diese ihm nicht so gut „liegt“.

    Zusätzlich sollte man die letzten Rennen betrachten.

    Zeigt sich der Fahrer zurzeit in bestechender Form oder hat er mit einer Formschwäche zu kämpfen?

    Auch das private Umfeld spielt bei einigen Fahrern eine Rolle. Gibt es zurzeit Ablenkungen, hat der Rennfahrer gesundheitliche Probleme etc.?

     

    Bwin
    92/100
    • Sponsoringpartner des DFB
    • Starkes Wettprogramm & tolle Features
    • Regelmäßige Freebets für Bestandskunden
    Unser Testurteil: Hervorragend!
    Bwin ist einer der größten Wettanbieter der Welt. Pluspunkte gibt's fürs ausgezeichnete Wettprogramm und die vielen Freebets. Quoten sind eher ausbaufähig.


     

    5. Konkurrenzsituation im Team

    Eine nicht ganz unwesentliche Rolle spielt in der letzten Zeit immer wieder die Stallorder, die auch für die eine oder andere Negativschlagzeile gesorgt hat.

    Für eine Wettabgabe ist auch dieses Thema maßgeblich von Bedeutung.

    Man sollte sich daher auch die teaminterne Situation genau ansehen und darüber nachdenken, ob mögliche strategische Entscheidungen einen Einfluss auf den Rennausgang nehmen könnten, um den möglichst besten Sportwetten Tipp abzugeben.


     

    6. Das Wetter

    Ein weiterer Faktor ist bei kaum einer Sportart so entscheidend, wie in der Formel 1 – nämlich das Wetter!

    Werfen Sie stets einen Blick auf die Wettervorschau und ziehen Sie daraus die richtigen Schlüsse bevor Sie Ihre Formel 1 Wetten platzieren!


     

    7. Die Strecke

    Auch die jeweilige Strecke ist bei Formel 1 Wetten nicht außer Acht zu lassen.

    Ein weiterer wichtiger Punkt, der vor Formel 1 Wetten bedacht werden muss, ist der Kurs. Die Formel 1 Strecken unterscheiden sich teilweise erheblich und nicht jedes Team kommt gleich gut mit den einzelnen Kursen zurecht.

    Auf manchen Strecken kann ein höherer Top-Speed erreicht werden als auf anderen Kursen. Dies bedeutet, dass auf schnellen Strecken die Motorstärke bevorteilt wird, auf kurvenreichen Grand Prixs aber vielmehr die Balance des Autos ein wichtigerer Faktor ist.

    Zudem gibt es auch noch Stadtkurse, wie beispielsweise beim Klassiker in Monte Carlo. Es ist keine Seltenheit, dass „langsame“ Teams hier profitieren, da die Qualität im Speed-Bereich durch die engen Kurven kaum ins Gewicht fällt.


     

    8. Zeitpunkt der Wettabgabe

    Dieser spielt eine große Rolle.

    Denn es ist natürlich auch schon vor dem ersten Freien Training oder dem Qualifying möglich, auf den späteren Rennsieger zu tippen.

    Eine derart frühe Wettabgabe birgt natürlich Risiken, denn es könnte sich erst im Zuge des Trainings sowie der Qualifikation herausstellen, dass der zuvor geglaubte Favorit außer Form ist, oder mit der Rennstrecke nicht zurecht kommt.

    Ein höheres Risiko bringt natürlich auch höhere Wettquoten mit sich. Man muss also für sich abwägen, wie mutig man tippen will.

    Dementsprechend ist der Zeitpunkt der Tippabgabe zu wählen.

    Geht ein Rennfahrer von der Pole Position ins Rennen, wird – sobald dies feststeht – seine Siegquote natürlich deutlich gesenkt werden.

    Wettet man erst nach dem Qualifying, solle man jedenfalls die Startaufstellung begutachten.

    Denn für den Rennausgang sind oft schon die ersten Sekunden eines Grand Prix entscheidend.

     

    Icon InfoBei den Formel 1 Live Wetten sollte bedacht werden, dass die Rennen weniger von waghalsigen Überholmanövern als vielmehr von Taktik geprägt sind – allzu große Überraschungen oder Veränderungen im Klassement sind derzeit im Laufe eines Rennens eher kaum zu erwarten.

    Vielmehr spielen die taktischen Überlegungen der einzelnen Teams bezüglich Boxenstopps oder der herrschenden Wetterbedingungen eine entscheidende Rolle für den Verlauf eines Formel 1 Rennens oder auch der Qualifikation.

    zum Inhaltsverzeichnis


     

    Formel 1 Wetten – alle Wettarten im Überblick

    Es gibt zahlreiche unterschiedliche Tippmöglichkeiten in der großen Auswahl an Formel 1 Wetten.

    Das Angebot der Wettoptionen variiert von Buchmacher zu Buchmacher.

    Wir haben die für uns interessantesten Formel 1 Wetten – abseits der klassischen Siegwette – aufgezählt:

     
    Wette Poleposition – Sieger: Tipp darauf, ob der Fahrer in der Poleposition am Ende das Rennen auch gewinnt. Ja oder Nein- Wette.

    Welcher Rennstall gewinnt: Wette darauf, welcher Rennstall das Rennen gewinnt. Egal ist dabei, welcher der beiden Fahrer des ausgewählten Rennstalls siegt.

    Wie viel Vorsprung hat der Sieger: Wette auf den Vorsprung des Siegers. Wobei im Normalfall auf mehr als/weniger als gewettet werden kann.

    Platzwette: Fahrer XY fährt in die Top-3 / Top-5 / Top-10.

    Head-to-Head Wette: Welcher Fahrer hat am Rennende die bessere Platzierung – X oder Y?

    Wer fährt die schnellste Runde: Wette darauf, wer im Rennen die schnellste Runde fährt.

    Wer ist nach der 1. Runde vorne: Tipp auf den Fahrer, der beim ersten Überqueren der Ziellinie in Front liegt.

    Wie viele Fahrer führen während des Rennens: Tipp auf die Anzahl der Fahrer, die im Rennverlauf mindestens einmal in Führung sind.

    Erster ausscheidender Fahrer: Welcher Fahrer scheidet (unabhängig ob technisch, oder aufgrund eines Unfalls etc.) als Erster aus dem Rennen aus?

    Erster ausscheidender Rennstall: Welches Team verzeichnet als erstes einen Ausfall. Unabhängig vom Fahrer.

    Wette auf die Anzahl der Boxenstopps: Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, z. B.: Wie viele Boxenstopps hat der Sieger? Wie viele Boxenstopps macht Fahrer XY?

    Wie viele kommen ins Ziel: Wette auf die Anzahl der Fahrer, die das Ziel erreichen.

    Wetten auf das Safety Car: Kommt das Safety Car während des Rennens zum Einsatz oder nicht? Ja/Nein Wette.

     

    Bet365
    96/100
    Unser Testurteil: Exzellent !

    zum Inhaltsverzeichnis


     

    Die letzten 10 Formel 1 Weltmeister im Überblick

    JahrFormel 1 WeltmeisterPunkte
    2021Max Verstappen (Red Bull)395,5
    2020Lewis Hamilton (Mercedes)347
    2019Lewis Hamilton (Mercedes)413
    2018Lewis Hamilton (Mercedes)408
    2017Lewis Hamilton (Mercedes)363
    2016N. Rosberg (Mercedes)385
    2015Lewis Hamilton (Mercedes)381
    2014Lewis Hamilton (Mercedes)384
    2013S. Vettel (Red Bull)397
    2012S. Vettel (Red Bull)281
    2011S. Vettel (Red Bull)392

    zum Inhaltsverzeichnis


     

    F1 im TV & Livestream: Wer zeigt die Formel 1 2022?

    Wie bereits im Vorjahr wird auch dieses Jahr die Formel 1 im Free-TV und im Pay-TV zu sehen sein. Im Free-TV überträgt RTL die Formel 1 Live, in Österreich der ORF.

    Im Pay-TV hat sich zudem Sky die Formel 1 Rechte für 2022 gesichert und zeigt in einem umfassenden Paket jedes Training, Qualifying und Rennen live im TV und als Stream online per SkyGo.

    Einen kostenlosen Live-Stream gibt es für die F1 2022 jedoch nicht. Sowohl jener von Sky als auch jener von RTL sind kostenpflichtig.

     

    Formel 1 Übertragung 2021

     

    Eine (ebenfalls kostenpflichtige) Alternative zu diesen beiden wäre das neue F1TV, welches von der Formel 1 selbst betrieben wird.

    Dieses funktioniert ähnlich wie Live-On-Demand-Anbieter Netflix oder DAZN, bietet jedoch unzählige Möglichkeiten, Lieblingsfahrer oder Sondersendungen auszuwählen.

    zum Inhaltsverzeichnis

     

    Das könnte dich auch interessieren:

Steffen Peters

Sportwetten-Experte

Steffen Peters

Seit mehr als sechs Jahren schreibt Steffen bereits journalistische Artikel im Sportbereich. Was mit einem eigenen Blog über den südamerikanischen Fußball begann, führte ihn 2020 schließlich zu Wettfreunde. Seine Fachgebiete sind neben dem Fußball in aller Welt vor allem das internationale Eishockey und Motorsport. Diese Expertise lässt sich natürlich perfekt in Sportwetten einbringen!