Wer wird EM 2021 Torschützenkönig? Favoriten, Wetten & Quoten für den Goldenen Schuh

Aktualisiert Jul 11

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Wer wird EM 2021 Torschützenkönig? Favoriten, Wettquoten & Prognose zum besten Torschützen der EM 2021.

 

Beste Quote für Torschützenkönig Kane
Anbieter: Bet365 | 18+ | AGB gelten

 

Wettquoten für den EM Torschützenkönig | 19. September 2021

SpielerToreem 2021 torschützenkönigem 2021 torschützenkönig
Cristiano Ronaldo 52.402.50
Patrick Schick52.402.50
Harry Kane44.254.33
Raheem Sterling318.021.0
Ciro Immobile2101101
Lorenzo Insigne2201151
Federico Chiesa2201151
Quoten Stand vom 11.7.2021, 9:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!
 
Europameister Wettquoten

 

em 2021 quotenAnbieter: Interwetten | 18+ | AGB gelten


Vor dem Finale gibt es mit Cristiano Ronaldo und Patrik Schick mit je 5 Treffern gleich zwei Führende in der EURO-Torschützenliste.

Laut den den Wettquoten sind beide auch die großen Favoriten auf den Titel EM-Torschützenkönig 2021.

Nur: CR7 ist mit Portugal bereits Achtelfinale und Schick mit Tschechien im Viertelfinale ausgeschieden. Beide müssen nun aus der Ferne zusehen und hoffen, dass keiner mehr an ihnen vorbei zieht…

Der erste Verfolger ist Englands Kapitän Harry Kane mit vier Turniertoren. Dahinter kommt sein Kollege Raheem Sterling mit drei Treffern. Beide haben noch reelle Chancen, der beste Torschütze der EM 2021 zu werden.

Nur müssten sich auch dementsprechend oft im Endspiel gegen Italien treffen…


Aktuelle Gratiswetten & Bonusangebote für das EM Finale 2021

Top-Quoten: 17.0 für England, 16.0 für Italien

Jetzt wetten

Echtgeld-Boost EM-Finale: Italien schießt das 1. Tor im Spiel (Quote: 3.50 statt 2.20)

Jetzt wetten

EM Final-Wette abschließen & 50 € Interwetten Freebet sichern

Jetzt wetten

100 € EM Bonus beim neuen Wettanbieter Jackone!

Jetzt wetten

Exklusiv: 10€ Gratiswette für die EM 2021 & 400% Bonus bis zu 80€ bei Unibet!

Jetzt wetten

10 € im Freiwetten Klub für die 2020 von Betway sichern!

Jetzt wetten

Nur für Neukunden: 100 Wettcredits für die EM 2021 bei Bet365

Jetzt wetten

100 € Bet-at-home EM Bonus mit Bonus Code „EURO2020D“ holen!

Jetzt wetten

20 € EM Bonus ohne Einzahlung bei Betano sichern!

Jetzt wetten

Kommerzieller Inhalt | 18+ | Wettanbieter AGB gelten


 

Die Favoriten für den EM Torschützenkönig 2021:

Text: Vor dem Viertelfinale


 

Cristiano Ronaldo (Portugal)

Cristiano Ronaldo ist einer der größten und besten Stürmer aller Zeiten und zählte demnach bereits vor Turnierbeginn schon zu den Favoriten für den EM-Torschützenkönig – und nach der Vorrunde erst recht!

5 Treffer erzielte CR7 in der Gruppenphase und machte sich damit zum besten Torschützen der EM-Geschichte. 9 EURO-Treffer hatte er bislang, jetzt steht er bei insgesamt 14. Und geht es nach ihm, sollen noch ein paar dazu kommen.

Überraschend kommt es nicht, dass Cristiano Ronaldo bei der EM 2021 der beste Torschütze werden kann. Trotz seines fortgeschrittenen Alters von 36 Jahren.

In der abgelaufenen Saison schoss er in der Serie A in Summe 29 Tore und krönte sich damit auch zum Torschützenkönig. Damit schaffte es Ronaldo als erster Spieler überhaupt, Torschützenkönig in England, Spanien und Italien zu werden.


em bonus
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten


Insgesamt wurde CR7 bereits 12 Mal (!) Torschützenkönig in einer Liga und der Champions League – aber eine Trophäe fehlt dem Superstar noch in seiner prunkvollen Sammlung

Obwohl die EM 2021 seine fünfte Europameisterschaft wird und er auch noch vier Weltmeisterschaften gespielt hat, wurde CR7 noch nie Torschützenkönig bei einem dieser Turniere.

Bei der EURO 2016 landete er immerhin auf dem zweiten Platz. Zuwenig für das Ego des Portugiesen. 2012 war er sogar noch knapper dran, musste sich am Ende aber Fernando Torres geschlagen geben, weil dieser mehr Assists vorzuweisen hatte.

Nun könnte es bei der EM 2021 endlich klappen. Vor dem Viertelfinale führt Cristiano Ronaldo die Torschützenliste mit 5 Toren an. Bei den Torschützenkönig Wettquoten der Buchmacher gilt CR7 als Topfavorit für den Goldenen Schuh.

ABER: Er kann nicht mehr eingreifen, nachdem er im Achtelfinale ausgeschieden ist. Jetzt heißt es aus der Ferne zittern und hoffen…

 

Wettquoten: Wer wird Europameister?

zum Inhaltsverzeichnis


 

Romelu Lukaku (Belgien)

Torschützenkönig Wetten auf Belgiens Romelu Lukaku könnten sich als heißer EM-Tipp erweisen. Bereits vor Turnierbeginn galt der 27-Järhige Sturmtank als Buchmacher Favorit für den Titel „Bester EM Torschütze“.

Vor dem Viertelfinale hält Lukaku nun bei drei Toren. Chancen auf den Goldenen Schuh hat der Belgier weiterhin.

Um an Ronaldo in der Torschützenliste vorbei zu ziehen, müsste der Belgier aber noch drei Mal treffen.

 
em 2021 torschützenkönig
Bild: Romelu Lukaku gehört zu den Favoriten für den EM Torschützenkönig. Wird er beste Torschütze des Turniers? (© ANTON VAGANOV / AFP / picturedesk.com)
 

Dass der ewig unterschätzte Lukaku die Qualitäten dazu hat, steht außer Frage.

Trotz einer schweren Phase bei Manchester United zwischendurch, kann „RL“ seit 2012/13 in jeder Saison eine zweistellige Toranzahl vorweisen.

Bei Inter Mailand fühlt er sich pudelwohl und und hatte mit seinen 24 Liga-Toren maßgeblichen Anteil am Titelgewinn. In der Torjäger-Liste der Serie kam er mit dieser Ausbeute auf Rang 2 – fünf Treffer fehlten am Ende. Auf Ronaldo.

Bei Großevents hat Lukaku aber noch nicht so richtig gezündet. Bei der EURO 2016 traf er in fünf Spielen nur zweimal. Bei der WM 2018 kam er auf vier Tore.

Nun sind es nach vier Spielen zwar bereits drei Treffer – aber um den Goldenen Schuh zu holen, fehlt noch einiges…

Unibet
Wettbonus
80€

zum Inhaltsverzeichnis


 

Patrik Schick (Tschechien)

Patrik Schick ist mit Sicherheit die Entdeckung der EM 2021. Vor Turnierbeginn hatte den 25-Jährigen Tschechen wohl niemand auf der Rechnung für den besten Torschützen.

Vor dem Viertelfinale hält Schick bei 4 Toren – darunter sein Zaubertor gegen Schottland in der Vorrunde. Aus 45 Metern nahm er Maß und traf genau ins Netz.

In der Nationalmannschaft hält Schick 14 Toren in 29 Spielen. Sollten im Viertel- und vielleicht auch Halbfinale noch mindestens zwei dazu kommen und Belgiens Lukaku leer ausgehen, ist Schick der Torschützenkönig der EM 2021.

 

Wettbonus Angebote für die EM

 

Daran und soweit will der Stürmer von Bayer Leverkusen gar nicht denken. Er weiß, dass es oft anders kommt, als man denkt.

Vor vier Jahren hätte Schick von seiner ersten Auslandsstation Sampdoria Genua zu Juventus Turin wechseln sollen. Weil er aber damals „etwas am Herzen hatte“, sahen die Turiner von einem Transfer ab. Über AS Roma, RB Leipzig kam er nach Leverkusen.

In der abgelaufenen Saison lief es für Schick bei der Werkself bestenfalls bescheiden. 9 Tore in 29 Liga-Spielen nicht gerade die beste Ausbeute. Dass er es kann, zeigte er bislang bei dieser EURO…

zum Inhaltsverzeichnis


 

Ciro Immobile (Italien)

Die Squadra Azzurra ist am Weg zu alter Stärke, weshalb auch deren Top-Torjäger Ciro Immobile einen Anspruch auf den EM Torschützenkönig hegen werden.

Immobile ist ein ausgewiesener Strafraum-Stürmer, mit der nötigen Unterstützung kommt er also auf seine Treffer.

Das zeigte sich in den letzten Saisonen in der Serie A, in den er immer zu den besten Torschützen gezählt hat. In der vergangenen Spielzeit kam auf auf 20 Tore und Rang 5 in der Serie A-Torjägerliste.

 
torschützenkönig wetten
 

Bei der EM 2021 hat Immobile allerdings erst zwei Mal getroffen. Angesichts der insgesamt sieben italienischen Tore in den drei Gruppenspielen, doch verhältnismäßig wenig.

Ob Immobile in den Kampf um den Goldenen Schuh ab jetzt noch ernsthaft eingreifen kann, wird auch davon abhängen, wie weit Italien im Turnierverlauf noch kommt.

Mit einigen Treffern in der K.o.-Phase könnte er Ronaldo und Lukaku noch gefährlich werden – zumal sich CR7 im Achtelfinale verabschieden musste.

zum Inhaltsverzeichnis


 

Harry Kane (England)

Nicht nur wegen der englischen Anwärterschaft auf den EM-Titel gilt Harry Kane eigentlich als Topfavorit der Buchmacher für den Titel EM-Torschützenkönig.

Die Betonung liegt auf „eigentlich“, denn nach der Vorrunde und vor Beginn der K.o.-Phase dieser EM 2021 ist Kane eine torlose Enttäuschung.

In den ersten zwei EM-Spielen schoss Kane kein einziges Mal (!) aufs Tor und wurde in beiden Spielen ausgewechselt – jeweils in der Schlussphase, in der Profis seines Formats doch eigentlich gebraucht werden.

Die einzigen zwei englischen Tore in diesen bisherigen drei Spielen, erzielte Sturmkollege Raheem Sterling.

Die englischen Medien wollen ihn für den weiteren Turnierverlauf sogar schon in Frage stellen. „Müssen wir über Kane sprechen?“ fragte die Times vor dem dritten Gruppenspiel gegen Tschechien?

 

Torschützen Spezialwette zu Harry Kane

Torschützen Wetten:
Bet365
4.50
Kane: bester englischer EM-Torschütze
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 6.7.2021, 9:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten!


 

Dabei war Harry Kane mit viel Selbstvertauen zur EM 2021 gekommen.

Er sei besser als bei der WM in Russland vor drei Jahren, als England ins Halbfinale gekommen und Kane mit 6 Treffern sogar WM-Torchützenkönig wurde. In der Qualifikation für diese EURO schoss er insgesmat 10 Tore.

Und die vergangene Saison war vielleicht sogar seine beste überhaupt: Mit 23 Treffern wurde der Torschützenkönig der Premier League – zum dritten Mal nach 2015 und 2016 – und in 49 Spielen in allen Wettbewerben kam Kane auf 50 Torbeteiligungen.

Bei der EM 2021 ist Kane bislang aber Nebendarsteller. Was auch daran liegt, dass er genauso spiel wie im Verein – er lässt sich oft ins Mittelfeld fallen um Bälle zu holen.

Englands Rekordtorschütze Wayne Rooney riet Kane schon vor EM-Start in seiner Times-Kolumne, sich auf seine klassischen Fähigkeiten zu besinnen: „Er muss eigensinniger sein und im Strafraum bleiben. Wenn er sich auf seine Rolle als Nummer neun konzentriert, kann er wieder Torschützenkönig werden.“

Ob es dafür nicht schon zu spät ist? Vor dem Viertelfinale hält Kane bei einem Tor und müsste bis einschließlich Finale noch fünf weitere schießen um an Ronaldo vorbeizukommen.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Der Titelverteidiger: Antoine Griezmann

Der „Titelverteidiger“ des Torschützen-Titels ist Antoine Griezmann. Der Franzose konnte sich bei der EM 2016 mit insgesamt 6 Treffern den „Goldenen Schuh“ sichern.

Diese sechs Tore waren die größte Ausbeute seit der EM 1984, als Michel Platini – ebenfalls ein Franzose und ebenfalls bei der EM im eigenen Land – in Summe 9 Turniertore erzielte.

Überhaupt waren die 6 Griezmann-Treffer bei der EURO 2016 der zweitbeste Wert in der Geschichte der Europameisterschaft.

Griezmann bestätigt bei der EM 2021 das Gesetz der Serie: Noch nie wurde ein Spieler zwei Mal EM-Torschützenkönig!

 

Die Top-3 der Torschützenliste der EURO 2016

  1. Antoine Griezmann (FRA) | 6 Tore | 2 Assists
  2. Cristiano Ronaldo (POR) | 3 Tore | 3 Assists
  3. Olivier Giroud (FRA) | 3 Tore | 2 Assists

 

EM 2021 Spielplan

zum Inhaltsverzeichnis


 

Prognose: Wer wird EM 2021 Torschützenkönig?

Eine Prognose für den EM 2021 Torschützenkönig ist schwierig. Es spielen sehr viele Faktoren eine Rolle.

Wer erwischt den perfekten Start in seine Gruppenspiele? Wer schafft es wie weit und sogar bis ins Endspiel der EURO 2020 und hat somit zumindest ein Spiel zur Verfügung als ein möglicher Konkurrent?

Der Erfolg der jeweiligen Nation ist eng mit jenem des Stürmers verbunden. Daher haben Angreifer kleiner Nationen naturgemäß auch geringe Chancen auf den Goldenen Schuh der EM 2021. Das zeigt sich auch bei den Torschützenkönig Wetten & Quoten.

 

Bei den letzten drei Europameisterschaften kam der EM-Torschützenkönig immer aus der Mannschaft des Europameisters – wie Griezmann 2016, Fernando Torres 2012 und David Villa 2008.


 

Andere Beispiele zeigen, man muss nicht unbedingt ins Finale kommen, um als bester Torschütze aus der Europameisterschaft zu gehen. Wie im Jahr 2000 Patrick Kluivert (NED) und Savo Milosevic (SRB) oder auch 2004 Tschechiens Milan Baros.

Nichtsdestotrotz haben die Stürmer der Titel-Favoriten die besten Karten, zumal die Qualität rund um sie deutlich höher ist.

 

Die Wettquoten für den Torschützenkönig der EM 2021

Interwetten
2.70
Cristiano Ronaldo
Interwetten
2.70
Patrik Schick
Interwetten
4.00
Harry Kane
Interwetten
16.0
Raheem Sterling

Quoten Stand vom 8.7.2021, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

zum Inhaltsverzeichnis


 

Alle bisherigen EM-Torschützenkönige

EM-EndrundeTorschützenkönigTore
EM 2016Antoine Griezmann (FRA)6
EM 2012Fernando Torres (ESP)*3
EM 2008David Villa (ESP)4
EM 2004Milan Baros (TCH)5
EM 2000Patrick Kluivert (NED), Savo Milošević (SRB)5
EM 1996Alan Shearer (ENG)5
EM 1992Dennis Bergkamp (NED), Tomas Brolin (SWE), Henrik Larsen (DEN), Karl-Heinz Riedle (GER)3
EM 1988Marco van Basten (NED)5
EM 1984Michel Platini (FRA)9
EM 1980Klaus Allofs (GER)3
EM 1976Dieter Müller (GER)4
EM 1972Gerd Müller (GER)4
EM 1968Dragan Džajić (YUG)2
EM 1964Ferenc Bene (HUN). Dezső Novák (HUN), Jesús María Pereda (ESP)2
EM 1960Milan Galić (YUG), François Heutte (FRA), Walentin Iwanow (RUS) Dražan Jerković (YUG), Wiktor Ponedelnik (RUS)2
* Gab es früher bei gleicher Toranzahl mehrere Torschützenkönige, wurde bei der EM 2012 eine neue Regel eingeführt: Fernando Torres wurde bei gleicher Anzahl an Vorlagen wie Mario Gomez aufgrund der geringeren Spielzeit zum Torschützenkönig gekürt


Antoine Griezmann ist der letzte Torschützenkönig einer Europameisterschaft. Der Franzose holte sich bei der EM 2016 mit sechs Turniertreffern den „Goldenen Schuh“.

Damit war Griezmann der erfolgreichste Torschütze bei einer EM-Endrunde seit Michel Platini. Sein Landsmann traf bei der EM 1984 insgesamt 9 Mal. Das ist bis heute Rekord bei einer Endrunde.

Bei der EM 2012 wurde der Torschützenkönig durch eine neue Regel bestimmt.

 

EM Tipps & Quoten

 

Da gleich sechs Spieler mit je 3 Toren an der Spitze der Torjäger-Liste geführt wurden – Cristiano Ronaldo, Mario Gomez, Fernando Torres, Mario Mandzukic, Mario Balotelli und Alan Dzagoev – wurden zunächst die Assits und dann die niedrigere Einsatzzeit gewertet. Hier lag Torres, der gleich viele Torvorlagen wie Gomez verzeichnete, knapp vorne.

Vier Jahre davor, bei der EURO 2008, braucht es diese Arithmetik nicht – David Villa holte sich den „Goldenen Schuh“ mit vier Turniertoren.

2004 kürte sich Milan Baros mit fünf Turniertreffern zum EM-Torschützenkönig – mit derselben Anzahl schossen sich im Jahr 2000 Patrick Kluivert und Savo Milosevic sowie Alan Shearer 1996 zum besten Torschützen.

 

Die besten EM-Wettanbieter | Bewertung & Vergleich

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren:

 

Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Thomas Haider

Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!