3. Liga Tipps

Wett Tipps zu allen Spielen der 3. Bundesliga – Profis helfen mit Vorhersagen, Prognosen und Wettquoten Vergleich.

 
Bereits seit 2008 findest Du auf wettfreunde.net wöchentliche und kostenlose Sportwetten Tipps zur 3. Liga:
 
Unsere Wett-Experten analysieren hier jedes Spiel der dritthöchsten deutschen Spielklasse und geben eine Prognose ab, die Du als Hilfe bei deinen 3. Liga Tipps nutzen kannst!
 

3. Liga Tipps | Prognosen von Experten

3. Liga 2021/22 | 9. Spieltag von 17. - 20.09.2021
Anstoß Team 1 Team 2 3. Liga Tipps
13:00
Sep 19
Freiburg II V. Berlin DC X2 ...
14:00
Sep 19
Verl Kaiserslautern > 2,5 Tore
19:00
Sep 20
W. Wiesbaden Dortmund II
19:00
Sep 17
Havelse V. Köln DC X2
14:00
Sep 18
Osnabrück Meppen BTS: NEIN
14:00
Sep 18
1860 Zwickau beide treffen
14:00
Sep 18
W. Mannheim Hallescher FC HZ 1+2: > 0,5 Tore
14:00
Sep 18
Magdeburg Würzburg Tipp 1
14:00
Sep 18
Saarbrücken Türkgücü > 2,5 Tore
14:00
Sep 18
Duisburg Braunschweig Tipp 2

Die besten Wettanbieter für 3. Liga Wetten

Die 3. Liga erfreut sich in der Sportwetten-Community immer größerer Beliebtheit – und somit auch bei den Buchmachern selbst.

Zahlreiche Wettanbieter haben in den vergangenen Jahren ihr Wettprogramm für die 3. Liga deutlich aufgestockt – und bieten nun eine hohe Qualität an 3. Liga Wetten an.

Wir geben an dieser Stelle einen kompakten Überblick über die besten Wettanbieter für die 3. Liga:

 

Bet365 bietet ein recht üppiges Wettangebot zur 3. Liga.

Zusatzwetten nahe dem dreistelligen Bereich werden hier den Wettfreunden offeriert.

Besonders für Fortgeschrittene, die dem Asian Handicap angetan sind, ist dieser Wettanbieter zu empfehlen – denn Bet365 bietet das Asian Handicap nicht nur für den Spielausgang an, sondern auch im Bereich der Torwetten.

 

Bet365 besuchen

 
→ Zum Bet365 Testbericht


 

→ Mit einem Quotenschlüssel von knapp 94 Prozent liefert Bet3000 die vielleicht besten 3. Liga Wettquoten.

Insofern ist der deutsche Bookie und Sponsor des TSV 1860 München für die „Quoten-Jäger“ eine äußerst empfehlenswerte Alternative.

Zudem bietet Bet3000 zu jedem Drittliga-Spiel an die 50 Zusatzwetten.
 

Bet3000 besuchen

 
→ Zum Bet3000 Testbericht


 

3. Liga 2021/22 – Modus, Spieltermine, TV-Übertragungen

Modus: Seit der ersten Saison 2008/09 spielen 20 Vereine um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Die ersten beiden Mannschaften steigen direkt auf, der Tabellen-Dritte muss in der Relegation gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga in zwei Entscheidungsspielen um den Aufstieg spielen.

Die vier letztplatzierten Vereine steigen in die viertklassige Regionalliga ab und werden durch vier Aufsteiger aus den vier Regionalligen ersetzt.

Zusätzlich qualifizieren sich die vier besten Teams der 3. Liga für den DFB-Pokal.

Anstoßzeiten: Der Hauptspieltag ist Samstag um 14 Uhr. Weitere Spieltermine sind Freitag um 19 Uhr sowie am Sonntag um 13 bzw. 14 Uhr. Auch in dieser Saison gibt es immer ein Montagsspiel, das um 19 Uhr angepfiffen wird

DFB-Pokal-Qualifikation: Um sich als Drittligist für den DFB-Pokal zu qualifizieren, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man belegt am Saisonende einen der ersten vier Plätze, oder man gewinnt den Landespokal.

TV-Übertragungen: Schon seit der Saison 2019/20 überträgt die Telekom alle 380 Spiele live. Beim Telekom-Tarif „EntertainTV“ (gekoppelt an einen Internet- und Festnetz-Anschluss bei der Telekom) ist die 3. Liga dauerhaft inklusive.

Auch die ARD wird in der kommenden Saison mit ihren dritten Programmen weiterhin Drittliga-Spiele live zeigen – mindestens zwei pro Spieltag, maximal aber 86 Partien.

U23-Regelung: Die ersten Mannschaften sind in der 3. Liga gemäß der U23-Regelung dazu verpflichtet, zu jedem Spiel mindestens vier Spieler auf dem Spielberichtsbogen anzuführen, die für eine DFB-Auswahl spielberechtigt sind und am 1. Juli der jeweiligen Spielzeit das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

3. Liga Meister Quoten

 

Zahlen, Fakten & Rekorde zur 3. Liga

  • Spitzenreiter in der der ewigen Tabelle der 3. Liga (Stanbd vor Beginn der Saison 2021/22) ist der SV Wehen Wiesbaden mit 605 Punkten vor Hansa Rostock (552) und dem VfL Osnabrück (527).
  • Die besten Saisonbilanzen in der 3. Liga erreichten Eintracht Braunschweig in der Saison 2010/11 sowie der der 1. FC Magdeburg in der Saison 2017/18 mit je 85 Punkten.
  • Der beste Torschütze in einer Saison war Dominik Stroh-Engel vom SV Darmstadt 98 (27 in der Saison 2013/14).
  • Die Mannschaft mit den meisten Treffern in einer Saison ist der SC Paderborn (90 in der Saison 2017/18).
  • Die Mannschaft mit den wenigsten Gegentoren in einer Saison ist Erzgebirge Aue (21 in der Saison 2015/16).
  • Der höchste Sieg war der 7:0-Auswärtserfolg vom 1. FC Saarbrücken beim FC Carl Zeiss Jena am 11. August 2010 sowie der des SV Wehen Wiesbaden bei Fortuna Köln am 4. November 2018.
  • Das torreichste Spiel war das 5:5 von Eintracht Braunschweig gegen Fortuna Düsseldorf am 35. Spieltag der Saison 2008/09.
  • Die längsten Siegesserien mit jeweils zehn gewonnenen Spielen hintereinander erreichten der Karlsruher SC in der Saison 2012/13 und der 1. FC Magdeburg in der Saison 2017/18.
  • Der MSV Duisburg (Saison 2014/15) und Erzgebirge Aue (2015/16) sind bislang die einzigen Mannschaften, die in einer Saison kein Heimspiel verloren haben.

 

Weitere 3. Liga Wetten & Quoten