Wer wird Meister der 3. Liga – Dritte Liga Wetten & Quoten

3. Liga Meister in der Spielzeit 2018/2019 – alle Wetten & Quoten der Online Buchmacher im großen Überblick der Wettfreunde

Wer wird Meister in der 3. Liga? Die besten Wettquoten für den Drittliga-Meister 2019 im Vergleich der Sportwetten-Anbieter.

Jetzt sichern:
100€ Bonus für 3. Liga Wetten!

bei Tipico

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Wettquoten für den Fussball Meister der 3. Liga im Vergleich der Sportwettenanbieter:

 

Dritte Liga Wetten & Quoten – Meister 2018/19

Bet365 Logo Interwetten Sportwetten Logo Tipico Sportwetten Logo Bet-at-home Logo Bwin Logo Bet3000 Logo Sunmaker Logo
icon arrow right + Wettbonus
zum Anbieter
+ 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
Dritte Liga Meister 2018/19
Kaiserslautern 7,00 6,75 7,00 6,00
Karlsruher SC 8,00 7,75 8,00 7,00
Uerdingen 10,0 9,00 9,00 9,00
Wiesbaden 8,00 12,5 13,0 13,0
Braunschweig 15,0 13,5 15,0 13,0
1860 München 15,0 16,25 17,0 17,0
Cottbus 12,0 13,75 15,0 17,0
Würzburg 18,0 23,0 25,0 26,0
Rostock 15,0 16,25 17,0 17,0
Unterhaching 12,0 12,75 13,0 10,0
Münster 15,0 12,25 13,0 9,00
VfR Aalen 40,0 42,0 45,0 51,0
Hallescher FC 18,0 27,0 30,0 26,0
FSV Zwickau 20,0 21,0 25,0 21,0
Osnabrück 18,0 19,0 20,0 17,0
Fortuna Köln 50,0 68,0 70,0 101
SV Meppen 40,0 50,0 50,0 51,0
Jena 30,0 27,0 30,0 29,0
SF Lotte 150 150 150 201
Großaspach 50,0 52,0 60,0 51,0

* Quoten Stand vom 14.08.2018, 14:56 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Text: Stand 23.07.2018. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Icon Wettkonto Registrierung

Weitere 3. Liga Wetten & Quoten

 

Wer wird Drittliga-Meister? Antwort offen wie nie zuvor…

Die 3. Liga geht in ihre insgesamt elfte Spielzeit – aber noch nie war sie so ausgeglichen und hochkarätig besetzt wie in dieser.

Neun ehemalige Bundesligisten – unter ihnen sogar drei ehemalige deutsche Meister – tummeln sich in der 20 Mannschaften umfassenden dritten deutschen Spielklasse.

Wie immer – so auch für die 3. Liga – stellt sich vor Saisonbeginn die eine große Frage: Wer wird Meister?

 

Kaiserslautern wird Meister
7.00

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 14.08.2018, 14:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die Wettanbieter haben sich vor Saisonstart entschieden, den Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern als Topfavorit auf die Meisterschale ins Rennen zu schicken.

 
Icon EditDas passt zu den Ambitionen der „Roten Teufel“, die ihr Drittliga-Dasein auf diese eine Saison beschränken möchten und nächste Saison wieder in der 2. Bundesliga dabei sein wollen.
 

FCK-Trainer Michael Frontzeck hat jedoch die schwere Aufgabe aus 16 Neuzugängen ganz schnell eine funktionierende Mannschaft zu formen.

Erleichternd könnte dies die Tatsache, dass die Pfälzer einige Spieler verpflichtet haben, die sich bereits kennen und somit wohl etwas weniger Eingewöhnungszeit benötigen.

 

Icon PokalDie Drittliga-Meister der letzten fünf Saisonen:

    2017/2018: 1. FC Magdeburg
    2016/2017: MSV Duisburg
    2015/2016: Dynamo Dresden
    2014/2015: Arminia Bielefeld
    2013/2014: 1. FC Heidenheim

 

Dennoch will Frontzeck weder vom sofortigen Wiederaufstieg noch vom Meistertitel sprechen. Geht es nach ihm, benötigt die Mannschaft etwas Zeit. Frontzeck erwarte aber, dass es „von Anfang an ein Hauen und Stechen um die ersten drei Plätze geben wird“.

 

Der KSC kann Wiederaufstieg, Uerdingen hat nötiges Kleingeld

Laut den Quotierungen der Buchmacher werden um diese Plätze unter anderem auch der Karlsruher SC und der KFC Uerdingen mitmischen.

Während dies vom KSC aufgrund der starken Vorsaison erwartet werden darf (Platz 3 – der Aufstieg wurde in der Relegation verpasst), kommt es auf den ersten Blick doch überraschend, dass Uerdingen zu den Aufstiegs- bzw. zu den Meister-Kandiaten zählt.

 

jetzt 150 Euro 3. Liga Bonus bei Bet3000 sichern

 
Bet3000 WettbonusAllerdings sind die Krefelder kein „normaler“ Aufsteiger.

Hinter dem Klub steht der russische Investor Mikhail Ponomarev. Mit dessen Unterstützung gelang bereits der Durchmarsch aus der fünften Leistungsklasse – nun soll dieser noch einen Stock weiter nach oben gehen.

Helfen soll dabei ein ehemaliger Weltmeister – und zwar Kevin Großkreutz.

Mit seiner Qualität will Uerdingen wieder in die Zweitklassigkeit zurückkehren. Und vielleicht sogar als Meister.

 

1860, Braunschweig und Hansa in Lauerstellung

Hinter Uerdingen werden im „Meister-Ranking“ weitere ehemalige Bundesliga-Klubs angeführt – Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig, Regionalliga-Aufsteiger 1860 München oder die Ost-Klubs Hansa Rostock und Energie Cottbus.

Ebenso wie die Sechziger ist auch Cottbus nach einer überragenden Regionalliga-Spielzeit in die 3. Liga aufgestiegen – und wie die „Löwen“ zählt auch Energie zum erweiterten Kandidaten-Kreis auf den Meistertitel.

 

1860 München wird Meister
15.0

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 14.08.2018, 14:57 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Cottbus und 1860 schicken im Grunde ihre Aufstiegshelden ins Rennen, während es bei Absteiger Braunschweig einen kompletten Umbruch gab…

 
Icon Zoom - Lupe18 Spieler inklusive Langzeit-Coach Torsten Lieberknecht sind weg, zehn externe Neue sowie einige Akteure aus dem eigenen Nachwuchs sind zum Profi-Kader gestoßen. Mit knapp 22 Jahren hat Braunschweig wohl den jüngsten Kader aller 20 Drittligisten.
 

Eintracht-Coach Henrik Pedersen, der früher im Jugendbereich von RB Salzburg und zuletzt als Co-Trainer von Jens Keller bei Union Berlin tätig war, muss ziemlich schnell eine funktionierende Mannschaft formen.

Nur wenn das gelingt, könnte es mit der Rückkehr in die Zweitklassigkeit klappen.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Neben all den großen Namen wird im Vorfeld aber auch noch dem SV Wehen Wiesbaden eine Chance auf den Meistertitel gegeben.

Die Hessen waren in der vergangenen Spielzeit Vierter und verpassten nur um einen Punkt den Relegationsplatz. Ihr Prunkstück in der Vorsaison war der Angriff mit insgesamt 76 Toren.

 
Icon FragezeichenKönnen die Wiesbadener daran anknüpfen, könnte es am Ende vielleicht sogar mit dem Meistertitel klappen – oder gibt es in dieser ausgeglichenen Liga am Ende vielleicht sogar eine gewaltige Überraschung?
 

Hinweis der Redaktion:

Die Wettquoten – vor allem Langzeitwetten wie etwa auf den Meistertitel – unterliegen laufenden Schwankungen und daher sind Änderungen bei den Quoten, insbesondere nach den Bundesliga Spieltagen, selbstverständlich.


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan

3. Liga Quoten
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

 

Die Wettquoten zur 3. Liga wurden zusammengestellt von: Thomas

thomasSeit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!

Top

Pin It on Pinterest