Fussball International Tipps

Spanien Meister Wetten – wieder Atletico oder haben Real und Barca Titelchancen?

Aktualisiert Nov 23

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Meister Wetten Spanien: Vergleich der Wettquoten für den La Liga Meister – wer wird spanischer Meister 2021/22?

 

100€ Joker Wette bei Bwin
Bwin Bonus Erklärung | 18+ | AGB beachten

 

Wer wird spanischer Meister? | Wettquoten Spanien Meister 2021/22

spanien meister wetten spanien meister wetten spanien meister wetten spanien meister wetten spanien meister wetten
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Joker-Wette
zum Anbieter
+ 5 € Gratiswette
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Real Madrid 1.53 1.53 1.57 1.51 1.53
Atletico 4.50 4.50 4.25 4.30 4.50
FC Sevilla 10.0 10.0 10.0 9.60 9.00
Real Sociedad 15.0 15.0 15.0 14.3 15.0
FC Barcelona 17.0 15.0 26.0 16.9 15.0
Athletic Bilbao 101 101 251 105 201
Villarreal 101 101 201 105 251

Quoten Stand vom 23.11.2021, 10:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. +++ Text: Vor Saisonbeginn +++
 

Gratiswetten im Überblick


Der spanische Fußball wird seit jeher von den Leuchttürmen aus dem FC Barcelona und Real Madrid geprägt:

Seit 2005 (!) holte nur zwei Mal nicht einer dieser beiden Klubs den spanischen Meistertitel – beide Male gelang dies Atletico Madrid: 2014 und 2021.

Obwohl Atleti nach sieben Jahren die Phalanx der beiden Erzrivalen wieder durchbrechen konnte, wird den Colchoneros eine Titelverteidigung nicht zugetraut.

Viel eher wird bei den Spanien Meister Wetten der Sportwettenanbieter vor Saisonbeginn ein neuerliches Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid erwartet.

 

Meister Wetten Spanien: Gibt es ein Duell Real vs. Barca?

Gibt es wieder ein Titel-Duell zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona? Das wird die große Frage in der spanischen La Liga Saison 2021/22 sein.

Viel wird davon abhängen, wie Barcelona den Wechsel von Lionel Messi und Last-Minute-Abang von Antoine Griezmann verkraften wird…

… und ob die Neuzugänge Sergio Aguero und Memphis Depay den einstigen Kapitän, der in der Vorsaison immerhin 30 Liga-Tore erzielte, ersetzen können.

Es hat sich in der vergangenen Saison gezeigt, dass Barca grundsätzlich über eine junge, hungrige und qualitativ hochwertige Mannschaft verfügt, die durchaus Chancen hat, Primera Division Meister zu werden.

Die Jungstars Ansu Fati, Pedri sowie Neuerwerbung Yusuf Demir können sich nun (noch mehr) ins Rampenlicht spielen. Das gilt auch für das neue Sturm-Duo Memphis Depay und Sergio Aguero.

Die LaLiga Quoten für die Saison 2021/22 belegen dies. Barca geht keineswegs chancenlos in das Meisterrennen, wie man es nach dem Messi Abgang vermuten würde.


 

Wie funktioniert Barca ohne Messi?

 

Auf der anderen Seite hätte Real Madrid in der vergangnen Saison bereits Meister werden können. Die „Königlichen“ hatten am Ende nur zwei Punkte weniger als Meister Atletico.

Bei Real wird auch viel von den Veränderungen abhängen. Trainer Zinedine Zidane ist gegangen, Carlo Ancelotti wurde geholt. Kapitän Sergio Ramos ist ebenfalls von Bord sowie sein Innenverteidiger-Partner Raphael Varane, dafür ist David Alaba gekommen.

Die Experten und auch Wettanbieter gehen bei ihren Spanien Meister Wettquoten dennoch davon aus, dass Real wieder um die Meistertitel mitspielen wird.

Vor allem dann, wenn Stürmer Karim Benzema – mit 23 Toren zweitbester der Torschützenliste in der Vorsaison – wieder so eine hervorragende Saison wie die letzte hinlegt.

Nur: Die Statistik spricht etwas gegen die Hauptstädter. Seit 2010 konnte Real nur drei Mal (!) Meister werden. Barca gewann im selben Zeitraum sieben Mal den Titel.

 

Liste der Spanien Meister seit 2010

JahrMeisterZweiter
2021Atletico MadridReal Madrid
2020Real MadridFC Barcelona
2019FC BarcelonaAtletico Madrid
2018FC BarcelonaAtletico Madrid
2017Real MadridFC Barcelona
2016FC BarcelonaReal Madrid
2015FC BarcelonaReal Madrid
2014Atletico MadridFC Barcelona
2013FC BarcelonaReal Madrid
2012Real MadridFC Barcelona
2011FC BarcelonaReal Madrid
2010FC BarcelonaReal Madrid

 

Verlockende Primera Division Meister Quote für Atletico

Es war in der jüngeren Vergangenheit Usus, dass sich in das spanische Meister-Duell zwischen Real und Barca mit Atletico Madrid eine dritte Mannschaft dazu gesellt hat.

In der Vorsaison nutzte Atleti die wankelmütigen Auftritte der beiden Branchen-Riesen und erklomm wieder einmal den Thron der Primera Division. Es war der insgesamt 11. Meistertitel für Atletico.

Bereits in der Saison 2013/2014 gipfelte die alljährliche Aufmüpfigkeit darin, dass sich Atletico damals den Titel krallen konnte.

 

spanien meister wetten
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten

 

Ein Kunststück, das den Colchoneros bis 2021 nicht mehr wiederholen konnten.

Drei Mal Rang 3 (2015, 2016, 2017), zwei Mal Zweiter (2018 und 2019) und Vierter (2020) waren die Endplatzierungen von Atletico seit diesem Titelgewinn.

Ob aber diesmal, also 2022, die Titelverteidigung gelingt? Darf man den spanischen Meister Quoten der besten Wettanbieter für La Liga Wetten vertrauen, dürfte das nicht gelingen.

Atletico wird vor Saisonbeginn hinter Real und Barca nur an dritter Stelle geführt.

 

La Liga Meister Quoten für die Außenseiter

Eines scheint schon vor dem ersten Anpfiff fix: Der Titel der LaLiga geht nach Madrid oder Barcelona.

2004 war es der FC Valencia, der bislang der letzte Klub ist, der spanischer Meister werden konnte, der nicht Real Madrid, Atletico oder FC Barcelona heißt. Seit 2000 ist dieses Kunststück außerdem nur noch La Coruna (in der aison 1999/20000) gelungen.

Und daran wird sich – wie die Spanien Meister Quoten und Wetten für 2022 zeigen – auch nichts ändern.

Zwar war der FC Sevilla in der Vorsaison auf Rang 4 zu finden und war lange Zeit auf Tuchfühlung zu den „Big Three“ der Primera Division, aber am Ende standen 9 Punkte Rückstand zu Meister Atletico.

 

Fußball International: Tipps & Quoten

 

Während der einmalige spanische Meister FC Sevilla, das war 1946, vor Saisonbeginn zumindest noch mit einer Meisterquote unter 30,0 ausgestattet wird – wohl aus Höflichkeitsgründen – sieht es für andere Teams bei den Spanien Meister Prognosen noch viel trister aus.

Viel eher geht es für Real Sociedad (5. der Vorsaison), Betis Sevilla (6. der Vorsaison), Villarreal (7. der Vorsaison) oder Athletic Bilbao – Zehnter der vergangenen Spielzeit aber immerhin 8 Mal spanischer Meister – darum, in die Top-4 und damit die Qualifikation für die Champions League zu schaffen.

Somit wird der Sieger aus den Spanien Meister Wetten wohl wieder aus dem Trio Real, Barca und Atletico kommen…

 

Die Top-5 Wettanbieter für Fußball Wetten | November 2021

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren: