Fussball International Tipps

Spanien Meister Wetten – La Liga Meister Quoten 2022/23

Aktualisiert Aug 12

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Meister Wetten Spanien: Vergleich der Wettquoten für den La Liga Meister – wer wird spanischer Meister 2022/23?

 

Die Fussball Wetten Anbieter haben bei ihren Spanien Meister Wetten vor Saisobeginn zwei Favoriten: Real Madrid und der FC Barcelona.

Als größter Herausforderer des Top-Duos gilt Atletico Madrid.

Wird es ein Duell um den Meistertitel, ein Dreikampf oder vielleicht sogar ein Rennen zwischen vier Teams?

 

100€ Joker Wette bei Bwin
Anbieter: Bwin | 18+ | AGB beachten

 

Wettquoten Spanien Meister 2023: Wer wird spanischer Meister?

Quoten Stand vom 9.8.2022, 12:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. Text: Vor Saison-Beginn

 

Aktuelle Quotenboost Angebote


Meister Wetten Spanien: Gibt es ein Duell Real vs. Barca?

Der spanische Fußball wird seit jeher von den Leuchttürmen aus dem FC Barcelona und Real Madrid geprägt:

Seit 2005 (!) ging nur zwei Mal der spanische Meistertitel nicht an Barca oder Real – beide Male gelang dies Atletico Madrid: 2014 und 2021.

Real Madrid ist der amtierende Champion. Platz 2 in der Vorsaison ging an Barca. Somit scheint es nur allzu logisch, dass diese beiden Schwergewichte bei den Spanien Meister Wettquoten ganz vorne geführt werden.

Gibt es wieder ein Titel-Duell zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona? Das wird die große Frage in der spanischen La Liga Saison 2022/23 sein.

Bildbet
Wettbonus
100 €

Während Real auf eine eingespielte Truppe setzen kann, die auch als Titelverteidiger zu den Favoriten für den Champions League Sieg 2023 gehören, wurde der FC Barcelona neuerlich neu zusammgebaut – unter anderem ist Robert Lewandowski gekommen.

Real kann hingegen weiter auf Karim Benzema setzen. Sollte er ähnlich zuverlässig treffen, wie in der vergangenen Saison, könnten die Königlichen ihren Meistertitel verteidigen.

Nur: Die Statistik spricht etwas gegen die Hauptstädter. Seit 2010 konnte Real nur vier Mal (!) Meister werden. Barca gewann im selben Zeitraum sieben Mal den Titel.

Die Experten und auch Wettanbieter in Deutschland gehen bei ihren Spanien Meister Wettquoten dennoch davon aus, dass Real wieder um die Meistertitel mitspielen wird.

 

Liste der Spanien Meister seit 2010

JahrMeisterZweiter
2022Real MadridFC Barcelona
2021Atletico MadridReal Madrid
2020Real MadridFC Barcelona
2019FC BarcelonaAtletico Madrid
2018FC BarcelonaAtletico Madrid
2017Real MadridFC Barcelona
2016FC BarcelonaReal Madrid
2015FC BarcelonaReal Madrid
2014Atletico MadridFC Barcelona
2013FC BarcelonaReal Madrid
2012Real MadridFC Barcelona
2011FC BarcelonaReal Madrid
2010FC BarcelonaReal Madrid

 

Verlockende La Liga Meister Quote für Atletico

Es war in der jüngeren Vergangenheit Usus, dass sich in das spanische Meister-Duell zwischen Real und Barca mit Atletico Madrid eine dritte Mannschaft dazu gesellt hat.

In der Saison 2020/21 nutzte Atleti die wankelmütigen Auftritte der beiden Branchen-Riesen und erklomm wieder einmal den Thron der Primera Division. Es war der insgesamt 11. Meistertitel für Atletico.

Bereits in der Saison 2013/2014 gipfelte die alljährliche Aufmüpfigkeit darin, dass sich Atletico damals den Titel holte. Ein Kunststück, das die Colchoneros bis 2021 nicht mehr wiederholen konnten.

 

Fußball International: Tipps & Quoten

 

Drei Mal Rang 3 (2015, 2016, 2017), zwei Mal Zweiter (2018 und 2019) und Vierter (2020) waren die Endplatzierungen von Atletico seit diesem Titelgewinn.

2022 setzte Atletico diese Serie fort. Am Ende langte es nur zu Rang 3.

Darf man den Spanien Meister Wettquoten der besten Online Wettanbieter vertrauen, dürfte es auch in der Saison 2022/23 nicht wieder zum Titelgewinn reichen.

Atletico wird vor Saisonbeginn hinter Real und Barca nur an dritter Stelle geführt.

 

La Liga Meister Quoten für die Außenseiter

Eines scheint schon vor dem ersten Anpfiff fix: Der Titel der LaLiga geht nach Madrid oder Barcelona.

2004 war es der FC Valencia, der bislang der letzte Klub ist, der spanischer Meister werden konnte, der nicht Real Madrid, Atletico oder FC Barcelona heißt. Seit 2000 ist dieses Kunststück außerdem nur noch La Coruna (in der aison 1999/20000) gelungen.

Und daran wird sich – wie die Spanien Meister Quoten und Wetten für 2023 zeigen – auch nichts ändern.

Zwar war der FC Sevilla in der Vorsaison auf Rang 4 zu finden und war lange Zeit auf Tuchfühlung zu den „Big Three“, aber am Ende standen 16 Punkte Rückstand zu Meister Real.

Bwin
Wettbonus
100 €

Während der einmalige spanische Meister FC Sevilla, das war 1946, vor Saisonbeginn zumindest noch mit einer Meisterquote unter 30,0 ausgestattet wird – wohl aus Höflichkeitsgründen – sieht es für andere Teams bei den Spanien Meister Prognosen noch viel trister aus.

Viel eher geht es für Betis Sevilla (5. der Vorsaison), Real Sociedad (6.), Villarreal (7.) oder Athletic Bilbao – Achter der vergangenen Spielzeit aber immerhin 8 Mal spanischer Meister – darum, in die Top-4 und damit die Qualifikation für die Champions League zu schaffen.

Somit wird der Sieger der Spanien Meister Wetten wohl wieder aus dem Trio Real, Barca und Atletico kommen…

 

Unsere besten Anbieter für La Liga Wetten | August 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren: