Fussball International

Meister Wetten Primera Division – Spanischer Meister Quoten 2018/19

Updated Mrz 5 106 views

Oliver

By Oliver

Sportwetten-Experte

Meister Wetten Primera Divison: Vergleich der Wettquoten für den spanischen Meister 2018/19

 

Wer wird spanischer Meister?

Die aktuellen Wettquoten für den Sieger der Primera Division 2018/19 im Vergleich der → besten Wettanbieter im Internet.

Welcher Sportwettenanbieter hat die besten Quoten für die spanische Primera Division?

Meister Wetten Spanien: Primera Division Quoten 2018/19:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Bet3000 Logo LeoVegas Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
FC Barcelona 1,02 1,02 1,02
Atletico 21,0 20,0 17,0 21,0
Real Madrid 51,0 35,0 40,0 51,0
FC Sevilla 4501 1500 999 2001
FC Valencia 4501 3000 1000 2501
Getafe 4501 3000 1000 2001
CD Alaves 4501 4000 1000 3001
Real Betis 4501 4000 1000 3001

* Quoten Stand vom 05.03.2019, 13:29 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!

 

Zu den Primera Division Wetten bei Interwetten

 

Der spanische Fußball wird fast schon seit Menschengedenken von den Leuchttürmen aus dem FC Barcelona und Real Madrid geprägt:

Auch in der neuen Saison droht die Konkurrenz wieder einmal nur die Hacken der Branchen-Riesen zu sehen zu bekommen.

Dabei war der Kampf um die Meisterschaft streng genommen bereits in den letzten Jahren oft genug zu einer One-Man-Show der Katalanen verkommen…

… während sich das konkurrierende Real vornehmlich auf sein Gespür für europäische Erfolge verließ.

 

Lionel Messi FC Barcelona

Wird Lionel Messi und sein FC Barcelona sind wieder einmal auf Meisterkurs. (Credit: LLUIS GENE / AFP / picturedesk.com)


 

Folglich konnten die Königlichen zuletzt zwar drei Mal in Folge die Champions League gewinnen, in den vergangenen sechs Spielzeiten wurde der Briefkopf derweil aber nur um eine einzige Meisterschaft ergänzt.

Zur Ehrenrettung der spanischen Hauptstadt musste zwischenzeitlich deshalb sogar Atletico Madrid sorgen, denen es in der Saison 2013/14 überraschend gelang, gleich beide üblichen Verdächtigen hinter sich zu lassen.

Bezüglich der ersehnten Meisterschaftsfreuden blickten in der zurückliegenden Spielzeit dann aber wieder gleich beide madrilenischen Anwärter in die Röhre:

Angesichts des brutal konstant punktenden FC Barcelona kam praktisch zu keinem Zeitpunkt Spannung auf.

 

Atletico wird Meister
17.0

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 05.03.2019, 13:29 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nach 38 Runden hatte die Blaugrana ihren Erzrivalen dann sogar um vernichtend anmutende 17 Punkte Zähler distanziert…

Auch das sich etwas wackerer schlagende Atletico machte zum Saisonende ein demoralisierender Rückstand von 14 Punkten zu schaffen.

Wenngleich die Titelverteidigung in der Königsklasse für Real mehr als nur ein Trostpflaster bedeutete, dürfte der Rücktritt von Zinedine Zidane nicht zuletzt auch mit dem ernüchternden Abschneiden in La Liga in Zusammenhang zu bringen sein.


Das könnte Dich auch interessieren:

Wett Tipps internationaler Fußball
Deutscher Meister Wetten
Englischer Meister Wetten
Italienischer Meister Wetten
Schweizer Meister Wetten
Österreichischer Meister Wetten


Für die Wiederherstellung der Wettbewerbsfähigkeit sollte in der neuen Saison nun Julen Lopetegui sorgen, dessen Verpflichtung auf die geräuschvollste denkbare Art und Weise vonstattenging.

Dieses Unterfangen misslang jedoch kläglich.

Lopetegui wurde im Laufe der Hinrunde gefeuert und mit Santiago Solari übernahm ein Newcomer einen der schwersten Trainer-Jobs der Fußball-Welt.

 

Icon Pokal

Die spanischen Meister der letzten 10 Jahre:

2017/18 – FC Barcelona (93 Punkte)
2016/17 – Real Madrid (93 Punkte)
2015/16 – FC Barcelona (91 Punkte)
2014/15 – FC Barcelona (94 Punkte)
2013/14 – Atletico Madrid (90 Punkte)
2012/13 – FC Barcelona (100 Punkte)
2011/12 – Real Madrid (100 Punkte)
2010/11 – FC Barcelona (99 Punkte)
2009/10 – FC Barcelona (96 Punkte)
2008/09 – FC Barcelona (87 Punkte)

 

Solari schaffte es nach anfänglichen Schwierigkeiten, den schwer ins Schludern geratenen Real-Dampfer wieder auf Kurs zu bringen.

Erschwerend war für Real im Laufe dieser Saison nicht nur der Abgang von Erfolgs-Coach Zidane, sondern auch der Abschied von Super Cristiano Ronaldo.

Seine Tore fehlen der Mannschaft. Real beendete die Hinrunde nur auf Platz und mit nur 28 geschossenen Toren.

 

Real Madrid wird Meister
51.0

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 05.03.2019, 13:29 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Somit dürfte für Real der Meistertitel schon zur Halbzeit dieser Spielzeit kein Thema mehr sein.

Da die Königlichen zu Beginn der Rückrunde aber wieder in Form gekommen sind (u.a. gab es einen Sieg im Stadt-Duell mit Atletico), bestehen Ende Februar theoretische Chancen auf den Titel-Coup.

Ob die Aufholjagd aber tatsächlich gekrönt wird? Die Online Buchmacher zweifeln daran, wie die Meisterquoten zeigen…

 

Die besten Tipps & Wettanbieter
für Primera Division Wetten

jetzt ansehen

 


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Absteiger Wetten
Bundesliga-Torschützenkönig Wetten

2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meister Wetten
2. Bundesliga Aufstieg Quoten

3. Liga Quoten
3. Liga Meister Wetten
3. Liga Aufstieg Quoten

Regionalliga Wetten