EM 2021 Spielplan chronologisch » alle Spiele mit Datum & Uhrzeit der EURO 2020

Aktualisiert Dez 1

Thomas Haider

By Thomas

Sportwetten-Experte

Der EM 2021 Spielplan – Wer spielt bei der Fußball-EM 2021 wann? Alle 51 Spiele der EURO 2020: Datum, Uhrzeit, Gruppen und Wettquoten.

 

em 2021 spielplanBild: Portugal holte sich bei der EM 2016 den Europameister-Pokal. Bei der EURO 2020 muss die Selecao laut EM 2021 Spielplan in der Gruppenphase gegen Deutschland und Frankreich ran. (© Elmar Kremser / dpa / picturedesk.com)


 

Der Spielplan der EM 2021 – alle Spiele der EURO 2020

 

Der EM 2021 Spielplan sortiert nach Gruppen

 

Weitere Infos zum Spielplan der EURO 2020

 

EM-Spiele: Tipps & Quoten

 


 

EM 2021 Spielplan: Gruppenphase der EURO 2020

 

Freitag, 11. Juni

Gruppe A: Türkei – Italien (21:00, Rom)

Samstag, 12. Juni

Gruppe A: Wales – Schweiz (15:00, Baku)
Gruppe B: Dänemark – Finnland (18:00, Kopenhagen)
Gruppe B: Belgien – Russland (21:00, St. Petersburg)

Sonntag, 13. Juni

Gruppe D: England – Kroatien (15:00, London)
Gruppe C: Österreich – Nordmazedonien (18:00, Bukarest)
Gruppe C: Niederlande – Ukraine (21:00, Amsterdam)

Montag, 14. Juni

Gruppe D: Schottland – Tschechien (15:00, Glasgow)
Gruppe E: Polen – Slowakei (18:00, Dublin)
Gruppe E: Spanien – Schweden (21:00, Bilbao)

Dienstag, 15. Juni

Gruppe F: Ungarn – Portugal (18:00, Budapest)
Gruppe F: Frankreich – Deutschland (21:00, München)

Mittwoch, 16. Juni

Gruppe B: Finnland – Russland (15:00, St. Petersburg)
Gruppe A: Türkei – Wales (18:00, Baku)
Gruppe A: Italien – Schweiz (21:00, Rom)

Donnerstag, 17. Juni

Gruppe C: Ukraine – Nordmazedonien (15:00, Bukarest)
Gruppe B: Dänemark – Belgien (18:00, Kopenhagen)
Gruppe C: Niederlande – Österreich (21:00, Amsterdam)

Freitag, 18. Juni

Gruppe E: Schweden – Slowakei (15:00, Dublin)
Gruppe D: Kroatien – Tschechien (18:00, Glasgow)
Gruppe D: England – Schottland (21:00, London)

Samstag, 19. Juni

Gruppe F: Ungarn – Frankreich (15:00, Budapest)
Gruppe F: Portugal – Deutschland (18:00, München)
Gruppe E: Spanien – Polen (21:00, Bilbao)

Sonntag, 20. Juni

Gruppe A: Italien – Wales (18:00, Rom)
Gruppe A: Schweiz – Türkei (18:00, Baku)

Montag, 21. Juni

Gruppe C: Nordmazedonien – Niederlande (18:00, Amsterdam)
Gruppe C: Ukraine – Österreich (18:00, Bukarest)
Gruppe B: Russland – Dänemark (21:00, Kopenhagen)
Gruppe B: Finnland – Belgien (21:00, St. Petersburg)

Dienstag, 22. Juni

Gruppe D: Tschechien- England (21:00, London)
Gruppe D: Kroatien – Schottland (21:00, Glasgow)

Mittwoch, 23. Juni

Gruppe E: Slowakei – Spanien (18:00, Bilbao)
Gruppe E: Schweden – Polen (18:00, Dublin)
Gruppe F: Deutschland – Ungarn (21:00, München)
Gruppe F: Portugal – Frankreich (21:00, Budapest)

 

Die beiden besten aus jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten kommen weiter.

110€ EM Bonus bei Interwetten
Anbieter: Interwetten | 18+ | AGB gelten

zum Inhaltsverzeichnis


 

Das Achtelfinale der EM 2021 (EURO 2020)

Samstag, 26. Juni

1: 2A – 2B (18:00, Amsterdam)
2: 1A – 2C (21:00, London)

Sonntag, 27. Juni

3: 1C – 3D/E/F (18:00, Budapest)
4: 1B – 3A/D/E/F (21:00, Bilbao)

Montag, 28. Juni

5: 2D – 2E (18:00, Kopenhagen)
6: 1F – 3A/B/C (21:00, Bukarest)

Dienstag, 29. Juni

7: 1D – 2F (18:00, Dublin)
8: 1E – 3A/B/C/D (21:00, Glasgow)

zum Inhaltsverzeichnis


 

Das Viertelfinale der EM 2021 (EURO 2020)

Freitag, 2. Juli

VF1: Sieger 6 – Sieger 5 (18:00, St. Petersburg)
VF2: Sieger 4 – Sieger 2 (21:00, München)

Samstag, 3. Juli

VF3: Sieger 3 – Sieger 1 (18:00, Baku)
VF4: Sieger 8 – Sieger 7 (21:00, Rom)

 

Wettquoten: Wer wird Europameister?

zum Inhaltsverzeichnis


 

Das Halbfinale der EM 2021 (EURO 2020)

Dienstag, 6. Juli

HF1: Sieger VF2 – Sieger VF1 (21:00, London)

Mittwoch, 7. Juli

HF2: Sieger VF4 – Sieger VF3 (21:00, London)

zum Inhaltsverzeichnis


 

Das Finale der EM 2021 (EURO 2020)

Sonntag, 11. Juli

Sieger HF1 – Sieger HF2 (21:00, London)

 

150€ EM Bonus bei Betway
Anbieter: Betway | 18+ | AGB gelten

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der EM 2021 Spielplan der Gruppe A – Datum, Orte, Uhrzeit

● 11.06.2021 (21 Uhr) in Rom: Türkei – Italien
● 12.06.2021 (15 Uhr) in Baku: Wales – Schweiz
● 16.06.2021 (18 Uhr) in Baku: Türkei – Wales
● 16.06.2021 (21 Uhr) in Rom : Italien – Schweiz
● 20.06.2021 (18 Uhr) in Baku: Schweiz – Türkei
● 20.06.2021 (18 Uhr) in Rom: Italien Wales

 

Analyse & Quoten zur Gruppe A

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der EM 2021 Spielplan der Gruppe B – Datum, Orte, Uhrzeit

● 12.06.2021 (18 Uhr) in Kopenhagen: Dänemark – Finnland
● 12.06.2021 (21 Uhr) in St. Petersburg: Belgien – Russland
● 16.06.2021 (15 Uhr) in St. Petersburg: Finnland – Russland
● 17.06.2021 (18 Uhr) in Kopenhagen: Dänemark – Belgien
● 21.06.2021 (21 Uhr) in Kopenhagen: Russland – Dänemark
● 21.06.2021 (21 Uhr) in St. Petersburg: Finnland – Belgien

 

Analyse & Quoten zur Gruppe B

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der EM 2021 Spielplan der Gruppe C – Datum, Orte, Uhrzeit

● 13.06.2021 (18 Uhr) in Bukarest: Österreich – Nordmazedonien
● 13.06.2021 (21 Uhr) in Amsterdam: Niederlande – Ukraine
● 17.06.2021 (15 Uhr) in Bukarest: Ukraine – Nordmazedonien
● 17.06.2021 (21 Uhr) in Amsterdam: Niederlande – Österreich
● 21.06.2021 (18 Uhr) in Amsterdam: Nordmazedonien – Niederlande
● 21.06.2021 (18 Uhr) in Bukarest: Ukraine – Österreich

 

Analyse & Quoten zur Gruppe C

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der EM 2021 Spielplan der Gruppe D – Datum, Orte, Uhrzeit

● 13.06.2021 (15 Uhr) in London: England – Kroatien
● 14.06.2021 (15 Uhr) in Glasgow: Schottland – Tschechien
● 18.06.2021 (18 Uhr) in Glasgow: Kroatien – Tschechien
● 18.06.2021 (21 Uhr) in London: England – Schottland
● 22.06.2021 (21 Uhr) in Glasgow: Kroatien – Schottland
● 22.06.2021 (21 Uhr)in London: Tschechien – England

 

Analyse & Quoten zur Gruppe D

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der EM 2021 Spielplan der Gruppe E – Datum, Orte, Uhrzeit

● 14.06.2021 (18 Uhr) in Dublin : Polen – Slowakei
● 14.06.2021 (21 Uhr) in Bilbao : Spanien – Schweden
● 18.06.2021 (15 Uhr) in Dublin : Schweden – Slowakei
● 19.06.2021 (21 Uhr) in Bilbao : Spanien – Polen
● 23.06.2021 (18 Uhr) in Bilbao : Slowakei – Spanien
● 23.06.2021 (18 Uhr) in Dublin : Schweden – Polen

 

Analyse & Quoten zur Gruppe E

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der EM 2021 Spielplan der Gruppe F – Datum, Orte, Uhrzeit

● 15.06.2021 (18 Uhr) in Budapest: Ungarn – Portugal
● 15.06.2021 (21 Uhr) in München: Frankreich – Deutschland
● 19.06.2021 (15 Uhr) in Budapest: Ungarn – Frankreich
● 19.06.2021 (18 Uhr) in München: Portugal – Deutschland
● 23.06.2021 (21 Uhr) in Budapest: Portugal – Frankreich
● 23.06.2021 (21 Uhr) in München: Deutschland – Ungarn

 

Analyse & Quoten zur Gruppe F

zum Inhaltsverzeichnis


 

Die wichtigsten Infos und Fragen zum EM 2021 Spielplan der EURO 2020

 

Der EURO 2020 haftet nicht nur wegen der einjährigen Verschiebung auf 2021 ein etwas experimenteller Charakter an:

Die Spiele dieser Europameisterschaft werden in 12 verschiedenen Ländern absolviert.

Das Eröffnungsspiel der EM 2021 zwischen Italien und der Türkei wird im römischen Olympiastadion stattfinden. Sowohl die Halbfinal-Spiele als auch das Finale der EURO 2020 finden dann in Londoner Wembley Stadion statt – und damit in der Wiege des Fußballs.

 

 


 

Wie funktioniert der Modus bei der EM 2021?

Nachdem bei der EM 2016 in Frankreich erstmals 24 Mannschaften an den Start gegangen waren, stellt sich der Modus der anstehenden Endrunde gänzlich unverändert dar.

Folglich teilen sich die qualifizierten Nationen in der Vorrunde erneut auf sechs Vierergruppen auf, in denen neben den beiden jeweils erst- und zweitplatzierten Teams auch den vier besten Gruppendritten ein Ticket für das Achtelfinale winkt.

Die neu geschaffene Aufstiegs-Regelung für die besten Gruppendritten hatte vor vier Jahren für einigen Unmut gesorgt, da sich der letzte Vorrundenspieltag insgesamt über vier Tage erstreckt hat.

 

Bei Punktegleichheit mehrerer Mannschaften entscheiden über die Reihung mit absteigender Priorität folgende Kriterien:

  • direkter Vergleich
  • Tordifferenz im direkten Vergleich
  • mehr erzielte Tore im direkten Vergleich
  • insgesamt bessere Tordifferenz
  • insgesamt mehr geschossene Tore
  • Fair-Play-Wertung: niedrigere Anzahl an Gelben und Roten Karten
  • UEFA-Koeffizient

 

Dennoch wird nun auch in diesem Sommer wieder mit diesem Modus die Spreu vom Weizen getrennt.

Folglich geht es nach der Vorrunde für acht Mannschaften nach Hause, während den besten 16 Nationen der Sprung in die K.-o.-Runde der EURO 2020 gelingt.

Das EM Achtelfinale 2021 wird in der Zeit vom 26. Juni bis zum 29. Juni ausgetragen.

Weiter geht es dann am 2. und 3. Juli 2021 mit dem EM Viertelfinale. Am 6. und am 7. Juli werden die beiden Halbfinale-Spiele ausgetragen.

Am 11. Juli steigt das Finale der EURO 2020 in London.

 

Der EURO 2020 Modus in der K.o.-Phase:

Im Achtel-, Viertel- und Halbfinale wird der Aufsteiger jeweils per K.-o.-Entscheid ermittelt.

Der Sieger – entweder nach regulärer Spielzeit, nach Verlängerung oder nach Elfmeterschießen, steigt in die nächste Runde auf. Für den Verlierer ist das Turnier vorbei.

EM-Spiele: Tipps & Quoten


 

An welchen Spielorten wird die EM 2021 ausgetragen?

Da die allererste Fußball-Europameisterschaft vor exakt sechs Jahrzehnten stieg, feiert das Turnier in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag.

Um dieses Jubiläum zu würdigen, findet die EURO 2020 erstmals und ausnahmsweise in 12 verschiedenen Ländern statt.

Weil Aserbaidschan ebenfalls zu den UEFA-Mitgliedern zu zählen sind, konnte sich neben elf europäischen Metropolen auch das asiatische Baku drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale sichern.

Die Halbfinals und das Endspiel werden jeweils im Londoner Wembley-Stadion bestritten, das zuvor bereits sämtliche Vorrunden-Auftritte der Three Lions sowie ein Achtelfinale zu sehen bekommt.

 

Diese 12 Städte stehen am Spielplan der EURO 2020

  • London (Wembley-Stadion): 90.652 Zuschauer
  • München (Allianz Arena): 70.000 Zuschauer
  • Rom (Olympiastadion): 72.689 Zuschauer
  • Glasgow (Hampden Park): 52.500 Zuschauer
  • St. Petersburg (Krestowski-Stadion): 69.501 Zuschauer
  • Dublin (Aviva Stadium): 51.700 Zuschauer
  • Kopenhagen (Parken): 38.190 Zuschauer
  • Bilbao (San Mames): 50.000 Zuschauer
  • Amsterdam (Johann-Cruyff-Arena): 54.990 Zuschauer
  • Budapest (Puskas Arena): 67.155 Zuschauer
  • Bukarest (Arena Nationala): 55.600 Zuschauer
  • Baku (Nationalstadion): 69.870 Zuschauer

 
em 2021 spielplanBild: Sehnsuchtsort aller EM-Teilnehmer: Das Wembley-Stadion in London (© imago images / PA Images)


 

Wer sind die Deutschland Gegner bei der EURO 2020

Die deutsche Mannschaft wurde für die EURO 2020 der Vorrundengruppe F zugelost.

Da es hier unter anderem gegen den Weltmeister Frankreich und den Titelverteidiger Portugal zur Sache geht, darf man vorab getrost von einer Todesgruppe sprechen. Der dritte Vorrundengegner des DFB-Teams ist Ungarn.

In einer an Herausforderung wahrlich nicht armen Vorrundengruppe bekommen es Jogis Jungs am 16. Juni in der Münchener Allianz-Arena gleich zum Auftakt mit dem amtierenden Weltmeister Frankreich zu tun.

Nachdem sich Les Bleus anno 2018 zum zweiten Mal zum weltweiten Champion krönten, legen es die Mannen von Didier Deschamps nun bei der EM 2021 auf ihren insgesamt dritten EM-Titel an.

Hatte das DFB-Team bei großen Turnieren lange Zeit als französischer Angstgegner gegolten, wendete sich bereits in den vergangenen Jahren zunehmend das Blatt.

 

icon infoSetzte sich die „Grande Nation“ zunächst bei der Heim-EM 2016 im Halbfinale durch, wurde die deutsche Elf zuletzt in der Nations League mit einem von sechs möglichen Punkten abgespeist.

 

Auch aufgrund der jüngsten Resultate sind die Franzosen zu jenen ganz wenigen Gegnern zu zählen, gegen die dem DFB-Team eine negative Bilanz zu schaffen macht (9 Siege, 8 Remis, 14 Niederlagen).

Da alle Vorrundenauftritte an der Isar steigen, wirft das deutsche Team bei der EM 2021 auch gegen den aktuellen Europameister Portugal am 20. Juni wieder seinen Heimvorteil in den Ring.

Wenngleich die Selecao derzeit sowohl als Titelverteidiger als auch als Champion der Nations League fungiert, lässt zumindest die Bilanz auf einen Spaziergang für die DFB-Elf schließen.

 

150€ EM Bonus bei Betway
Anbieter: Betway | 18+ | AGB gelten

 

Nachdem es in den bisherigen 18 Vergleichen bei 10 Siegen und fünf Remis nur drei Niederlagen setzte, bekommt es der Gastgeber mit einem ausgemachten Lieblingsgegner zu tun.

Zu durchweg erfreulichen Angelegenheiten hatten sich dann auch die jüngsten vier Duelle im Rahmen großer Turniere entwickelt.

Sowohl die Siege bei den EM-Endrunden 2008 und 2012 als auch die Erfolge bei den 2006 und 2014 ausgetragenen Weltmeisterschaften waren zumeist von beruhigender Souveränität geprägt.


 

Wann und wo finden die Deutschland-Spiele statt?

Die deutsche Mannschaft hat sich in sämtlichen Vorrundenspielen den wichtigen Heimvorteil gesichert:

Alle drei in der Gruppe F auszutragenden Partien werden in der Münchener Allianz Arena absolviert.

 
Die Spiele von Deutschland in der Gruppe F:

  • 15.06.2021, 21:00 Uhr: Deutschland – Frankreich
  • 19.06.2021, 18:00 Uhr: Deutschland – Portugal
  • 23.06.2021, 21:00 Uhr: Deutschland – Ungarn
  •  

    Alle Gruppen der EM 2021


     

    Wie geht es bei der EM 2021 für Deutschland nach der Vorrunde weiter?

    Sollte sich die deutsche Mannschaft den Gruppensieg sichern, würde das Achtelfinale gegen einen Gruppendritten in Bukarest absolviert.

    Für ein etwaiges EM 2021 Viertelfinale würde der Weg für die DFB-Auswahl nach St. Petersburg führen, bevor die letzten zwei Spiele dann bestenfalls in der Wembley-Arena steigen.

    Als Gruppenzweiter könnte Deutschland sowohl im Achtel- als auch im Viertelfinale die Gastfreundschaft in Dublin und Rom genießen.

    Sollte es bei der EURO 2020 in der Vorrunde lediglich mit Rang 3 der Aufstieg gelingen, kämen Bilbao und Budapest als mögliche Spielorte in der K.o.-Phase in Frage.


     

    Gibt es bei der EM 2021 ein Spiel um Platz 3?

    Fand letztmals bei der im Jahr 1980 ausgetragenen Europameisterschaft ein kleines Finale statt, wird auch bei der EURO 2020 wieder auf die Ermittlung des drittplatzierten Teams verzichtet.

    Stellt das „Spiel um Platz 3“ bei Weltmeisterschaften nach wie vor den Appetizer zum echten Endspiel dar, werden somit auch in diesem Sommer die unterlegenen Halbfinalisten sofort nach Hause geschickt.

    Folglich dürfen nur die beiden Finalisten über die maximal mögliche Distanz von sieben Spielen gehen. Ein Umstand, der etwa bei der Ermittlung des besten Turnier-Torschützen von nicht zu unterschätzender Bedeutung ist.

    Die deutsche Mannschaft war mit den Halbfinal-Niederlagen 2012 und 2016 gleich mehrmals davon betroffen, dass die UEFA ein kleines Finale für verzichtbar hält.

     

    Die besten Wettanbieter im Vergleich

     

    Das könnte Dich auch interessieren:

    Thomas Haider

    Sportwetten-Experte

    Thomas Haider

    Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!