EM 2020 Spielplan » alle Spiele, Termine und Wettquoten

Aktualisiert Feb 11

Oliver Treffkorn

By Oliver

Sportwetten-Experte

Alle 51 Spiele der Fußball EM 2020 inklusive der Spieltermine und Spielzeiten sowie der jeweils besten Quoten im Vergleich der Wettanbieter:

 

Gewinnt Deutschland alle Gruppenspiele?
Ja6.00
Nein1.10

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 28.01.2020, 11:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

 

EM 2020 Vorrunde/Gruppenphase
von 12. bis 24.06.2020
beste Wettquote
G Team 1 Team 2 Ergebnis Team 1 Remis Team 2
12.6. 21:00 A Türkei Italien
7,50
Bet3000
4,75
Unibet
1,55
Interwetten
13.6. 15:00 A Wales Schweiz
3,50
Bet3000
3,35
Unibet
2,40
Bet3000
13.6. 18:00 B Dänemark Finnland
1,60
Bet3000
4,40
Unibet
7,00
LeoVegas
13.6. 21:00 B Belgien Russland
1,85
Bet3000
3,80
Bet3000
4,80
Bet3000
14.6. 15:00 D England Kroatien
1,80
Bet3000
3,90
Unibet
5,80
LeoVegas
14.6. 18:00 C Österreich ???
14.6. 21:00 C Niederlande Ukraine
1,65
Bet3000
4,35
Unibet
6,25
LeoVegas
15.6. 15:00 D ??? Tschechien
15.6. 18:00 E Polen ???
15.6. 21:00 E Spanien Schweden
1,40
Bet3000
5,20
Bet3000
10,0
Unibet
16.6. 18:00 F Portugal ???
16.6. 21:00 F Frankreich Deutschland
3,20
Bet3000
3,45
Unibet
2,50
Bet3000
17.6. 15:00 B Finnland Russland
17.6. 18:00 A Türkei Wales
17.06. 21:00 A Italien Schweiz
18.6. 15:00 C Ukraine ???
18.6. 18:00 B Dänemark Belgien
18.06. 21:00 C Niederlande Österreich
19.6. 15:00 E Schweden ???
19.6. 18:00 D Kroatien Tschechien
19.6. 21:00 D England ???
20.6. 15:00 F ??? Frankreich
20.6. 18:00 F Portugal Deutschland
20.6. 21:00 E Spanien Polen
21.6. 18:00 A Schweiz Türkei
21.6. 18:00 A Italien Wales
22.6. 18:00 C ??? Niederlande
22.6. 18:00 C Ukraine Österreich
22.06. 21:00 B Russland Dänemark
22.6. 21:00 B Finnland Belgien
23.6. 21:00 D Kroatien ???
23.6. 21:00 D Tschechien England
24.6. 18:00 E ??? Spanien
24.6. 18:00 E Schweden Polen
24.6. 21:00 F Portugal Frankreich
24.6. 21:00 F Deutschland ???

* Quoten Stand vom 28.01.2020, 13:53 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

EM 2020 Achtelfinale
vom 27.06. bis 30.06.2020
beste Wettquote
AF Team 1 Team 2 Ergebnis Team 1 Remis Team 2
27.06. 18:00 AF1 2A 2B
27.06. 21:00 AF2 1A 2C
28.06. 18:00 AF3 1C 3 D/E/F
28.06. 21:00 AF4 1B 3 A/D/E/F
29.06. 18:00 AF5 2D 2E
29.06. 21:00 AF6 1F 3 A/B/C
30.06. 18:00 AF7 2D 2F
30.06. 21:00 AF8 1E 3 A/B/C/D

 

EM 2020 Viertelfinale
am 03.07. und 04.07.2020
beste Wettquote
AF Team 1 Team 2 Ergebnis Team 1 Remis Team 2
03.07. 18:00 VF1 AF 6 AF 5
03.07. 21:00 VF2 AF 4 AF 2
04.07. 18:00 VF3 AF 3 AF 1
04.07. 21:00 VF4 AF 8 AF 7

 

EM 2020 Halbfinale
am 07.07. und 08.07.2020
beste Wettquote
AF Team 1 Team 2 Ergebnis Team 1 Remis Team 2
07.07. 21:00 HF1 VF 2 VF 1
08.07. 21:00 HF2 VF 4 VF 3

 

EM 2020 Finale
Endspiel am 12.7.2020
beste Wettquote
Team 1 Team 2 Ergebnis Team 1 Remis Team 2
12.7. 21:00 HF 1 HF 2

 

 

Tipp: die Europameister Wettquoten von Unibet

 

Die Wettquoten für den Europameister 2020 von Unibet

Abbildung: Die aktuellen Quoten für den Europameister 2020 bei Unibet. Alle Angebote der Wettanbieter sind in unserem EM 2020 Quotenvergleich zu finden.

 

EM 2020 – das sind die wichtigsten Infos zum Spielplan

 
Da die letzten vier EM-Tickets erst im März im Rahmen der Nations-League-Playoffs vergeben werden, stehen bislang erst 20 Endrunden-Teilnehmer fest. Dank des frühzeitig veröffentlichten Spielplans wissen die bereits qualifizierten Nationen dennoch schon so ungefähr, was sie bei der Europameisterschaft 2020 erwarten wird.

Als Jubiläums-Turnier haftet der EM nichtsdestotrotz ein etwas experimenteller Charakter an: Schließlich werden die Endrunden-Partien in 12 verschiedenen Ländern absolviert.

Das Auftaktspiel zwischen Italien und der Türkei wird im römischen Olympiastadion steigen. Sowohl die Halbfinals als auch das Endspiel finden dann in Wembley – und damit der Wiege des Fußballs statt.
 

 


Portugal gewann 2016 erstmals den EM Titel - und würde diesen nun nur allzu gern verteidigen © Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com

Bild: Bei der EM 2016 setzte sich mit Portugal überraschend ein Außenseiter durch. Vor der Endrunde 2020 sind im Vorfeld noch keine klaren Favoriten auszumachen. (© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)



 

Ab wann steht der exakte Spielplan der Fußball-EM 2020 fest?

 
Obwohl erst 20 der insgesamt 24 EM-Teilnehmer feststehen, fand die Auslosung der Endrunde bereits am 30. November in Bukarest statt.

Folgerichtig hat der EM 2020 Spielplan bislang nur in vier der sechs Vorrundengruppen vollständige Quartette zu bieten. Auch für das in der Gruppe F startende deutsche Team wird noch ein dritter Vorrundengegner gesucht, der in den Play-off-Finals am 31. März ermittelt wird.

Ab dem 12. Juni wird es insgesamt 51 Partien brauchen, um den neuen Europameister zu ermitteln. Dieser steht exakt einen Monat später nach dem am 12. Juli in London steigenden Endspiel fest.


 

Wie funktioniert der Modus bei der EM 2020?

Nachdem bei der EM 2016 in Frankreich erstmals 24 Mannschaften an den Start gegangen waren, stellt sich der Modus der anstehenden Endrunde gänzlich unverändert dar.

Folglich teilen sich die qualifizierten Nationen in der Vorrunde erneut auf sechs Vierergruppen auf, in denen neben den beiden jeweils erst- und zweitplatzierten Teams auch den vier besten Gruppendritten ein Ticket für das Achtelfinale winkt.

Die neu geschaffene Aufstiegs-Regelung für die besten Gruppendritten hatte vor vier Jahren für einigen Unmut gesorgt. Da sich der letzte Vorrundenspieltag insgesamt über vier Tage erstreckt, wurde von den leer ausgegangenen Teams aus Albanien und der Türkei eine Wettbewerbsverzerrung beklagt.

Dennoch wird nun auch in diesem Sommer wieder mit diesem Modus die Spreu vom Weizen getrennt. Folglich geht es nach der Vorrunde für acht Mannschaften nach Hause, während den besten 16 Nationen der Sprung in die K.-o.-Runde gelingt.

Bei Punktegleichheit mehrerer Mannschaften entscheiden über die Reihung mit absteigender Priorität folgende Kriterien:

  • direkter Vergleich
  • Tordifferenz im direkten Vergleich
  • mehr erzielte Tore im direkten Vergleich
  • insgesamt bessere Tordifferenz
  • insgesamt mehr geschossene Tore
  • Fair-Play-Wertung: niedrigere Anzahl an Gelben und Roten Karten
  • UEFA-Koeffizient

 

In den folgenden Achtel-, Viertel- und Halbfinals wird der Aufsteiger jeweils per K.-o.-Entscheid ermittelt. Während der Sieger die nächsthöhere Runde erreicht, ist das Turnier für den Verlierer vorbei.

 

Wer wird Europameister 2020? Hier geht’s zu den Quoten!


 

Gibt es bei der EM 2020 ein Spiel um Platz drei?

 
Fand letztmals bei der im Jahr 1980 ausgetragenen Europameisterschaft ein kleines Finale statt, wird auch anno 2020 wieder auf die Ermittlung des drittplatzierten Teams verzichtet.

Stellt das „Spiel um Platz 3“ bei Weltmeisterschaften nach wie vor den Appetizer zum echten Endspiel dar, werden somit auch in diesem Sommer die unterlegenen Halbfinalisten sofort nach Hause geschickt.

Folglich dürfen nur die beiden Finalisten über die maximal mögliche Distanz von sieben Spielen gehen. Ein Umstand, der etwa bei der Ermittlung des besten Turnier-Torschützen von nicht zu unterschätzender Bedeutung ist.

Die deutsche Mannschaft war zuletzt gleich mehrmals davon betroffen, dass die UEFA ein kleines Finale für verzichtbar hält:

Nach den jeweiligen Halbfinal-Niederlagen blieb es dem vierfachen Weltmeister sowohl 2012 als auch 2016 vergönnt, sich mit einem abschließenden Sieg zu rehabilitieren.


 

Wer sind die Gegner der deutschen Nationalmannschaft?

 
Die deutsche Mannschaft wurde in Bukarest der Vorrundengruppe F zugelost. Da es hier unter anderem gegen den Weltmeister Frankreich und den Titelverteidiger Portugal zur Sache geht, darf man vorab getrost von einer Todesgruppe sprechen.

Der dritte Vorrundengegner des DFB-Teams steht noch nicht fest – und wird erst in den am 31. März steigenden Play-off-Finals ermittelt.


In einer an Herausforderung wahrlich nicht armen Vorrundengruppe bekommen es Jogis Jungs am 16. Juni in der Münchener Allianz-Arena gleich zum Auftakt mit dem amtierenden Weltmeister Frankreich zu tun.

Nachdem sich Les Bleus anno 2018 zum zweiten Mal zum weltweiten Champion krönten, legen es die Mannen von Didier Deschamps nun auf ihren insgesamt schon dritten EM-Titel an.

Hatte das DFB-Team bei großen Turnieren lange Zeit als französischer Angstgegner gegolten, wendete sich bereits in den vergangenen Jahren zunehmend das Blatt.
 

icon infoSetzte sich die „Grande Nation“ zunächst bei der Heim-EM 2016 im Halbfinale durch, wurde die deutsche Elf zuletzt in der Nations League mit einem von sechs möglichen Punkten abgespeist.

 
Auch aufgrund der jüngsten Resultate sind die Franzosen zu jenen ganz wenigen Gegnern zu zählen, gegen die dem DFB-Team eine negative Bilanz zu schaffen macht (9 Siege, 8 Remis, 14 Niederlagen).


Da alle Vorrundenauftritte an der Isar steigen, wirft das deutsche Team auch gegen den aktuellen Europameister Portugal am 20. Juni wieder seinen Heimvorteil in den Ring.

Wenngleich die Selecao derzeit sowohl als Titelverteidiger als auch als Nations-Legaue-Champion fungiert, lässt zumindest die Bilanz auf einen Spaziergang für die DFB-Elf schließen.

Nachdem es in den bisherigen 18 Vergleichen bei 10 Siegen und fünf Remis nur drei Niederlagen setzte, bekommt es der Gastgeber mit einem ausgemachten Lieblingsgegner zu tun.

 

Gruppenwetten zur Gruppe F für früh Entschlossene – bei LeoVegas

 

Zu durchweg erfreulichen Angelegenheiten hatten sich dann auch die jüngsten vier Duelle im Rahmen großer Turniere entwickelt.

Sowohl die Siege bei den EM-Endrunden 2008 und 2012 als auch die Erfolge bei den 2006 und 2014 ausgetragenen Weltmeisterschaften waren zumeist von beruhigender Souveränität geprägt.


Wird der letzte Vorrundengegner der deutschen Auswahl erwähntermaßen erst noch ermittelt, lässt sich der Kreis an Kandidaten dennoch schon einschränken, gegen den es am 24. Juni letztlich um die drei Punkte gehen wird.

So wird das das Quartett vermutlich vom Sieger der stärksten Play-offs-Gruppe A komplettiert, in der es zwischen Island, Ungarn, Bulgarien und Rumänien um das Endrunden-Ticket zur Sache geht.

Jener Kelch ginge an der DFB-Elf lediglich vorbei, sofern sich am Ende Rumänien als Play-off-Triumphator erweist.

In diesem Fall würde die Gruppe F dann mit dem besten Team der D-Staffel aufgefüllt, in der sich mit Georgien, Weißrussland, Nordmazedonien und dem Kosovo vier ausgemachte Underdogs um ihre erstmalige EM-Teilnahme bewerben.



 

An welchen Spielorten wird die WM 2018 ausgetragen?

 
Da die allererste Fußball-Europameisterschaft vor exakt sechs Jahrzehnten stieg, feiert das Turnier in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Um dieses Jubiläum zu würdigen, findet die Endrunde erstmals und ausnahmsweise in 12 verschiedenen Ländern statt.

Weil Aserbaidschan ebenfalls zu den UEFA-Mitgliedern zu zählen sind, konnte sich neben elf europäischen Metropolen auch das asiatische Baku drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale sichern.

Die Halbfinals und das Endspiel werden jeweils im Londoner Wembley-Stadion bestritten, das zuvor bereits sämtliche Vorrunden-Auftritte der Three Lions sowie ein Achtelfinale zu sehen bekommt.


Im Wembley-Stadion wird der Europameister 2020 ermittelt © imago images / PA Images

Bild: Sehnsuchtsort aller EM-Teilnehmer: Das Wembley-Stadion in London (© imago images / PA Images)


Die 12 Austragungsorte samt zugehöriger Stadien im Überblick:

 

  • London (Wembley-Stadion): 90.652 Zuschauer
  • München (Allianz Arena): 70.000 Zuschauer
  • Rom (Olympiastadion): 72.689 Zuschauer
  • Glasgow (Hampden Park): 52.500 Zuschauer
  • Sankt Petersburg (Krestowski-Stadion): 69.501 Zuschauer
  • Dublin (Aviva Stadium): 51.700 Zuschauer
  • Kopenhagen (Parken): 38.190 Zuschauer
  • Bilbao (San Mames): 50.000 Zuschauer
  • Amsterdam (Johann-Cruyff-Arena): 54.990 Zuschauer
  • Budapest (Puskas Arena): 67.155 Zuschauer
  • Bukarest (Arena Nationala): 55.600 Zuschauer
  • Baku (Nationalstadion): 69.870 Zuschauer


 

Wann und wo finden die Deutschland-Spiele statt?

 
Die deutsche Mannschaft hat sich in sämtlichen Vorrundenspielen den wichtigen Heimvorteil gesichert: Alle drei in der Gruppe F auszutragenden Partien werden in der Münchener Allianz Arena absolviert.

Fußball Deutschland
Die Spiele von Deutschland in der Gruppe F:

  1. Di., 16.06.2020, 21:00 Uhr: Deutschland – Frankreich
  2. Sa., 20.06.2020, 18:00 Uhr: Deutschland – Portugal
  3. Mi., 24.06.2020, 21:00 Uhr: Deutschland – ???

 

Jetzt schon auf den Gruppensieg des DFB-Teams tippen

 


 

Wie geht es nach der Vorrunde weiter?

 
Sollte sich die deutsche Mannschaft den Gruppensieg sichern, würde das Achtelfinale gegen einen Gruppendritten in Bukarest absolviert. In der Runde der besten Acht führt der Weg nach St. Petersburg, bevor die letzten zwei Spiele dann bestenfalls in der Wembley-Arena steigen.

Als Gruppenzweiter könnte das DFB-Team in den folgenden beiden Runden die Gastfreundschaft in Dublin und Rom genießen. Sollte es in der Vorrunde lediglich zum dritten Platz reichen, kämen Bilbao und Budapest als mögliche Achtelfinal-Spielorte in Frage.

 


 

Bekanntgabe des deutschen Kaders: Der EM 2020 Fahrplan

 
Anlässlich der im März angesetzten Testspiele gegen Spanien (26.3., in Madrid) und Italien (31.3., in Nürnberg) bietet sich alle Wackelkandidaten noch einmal die Chance, sich mit guten Leistungen für die deutsche Nationalmannschaft zu empfehlen.

Mit einem erweiterten Kader wird Jogi Löw dann Ende Mai in die unmittelbare Turnier-Vorbereitung starten. Vom 26. Mai bis zum 7. Juni soll sich im Trainingslager in Seefeld/Tirol möglichst schon eine titelverdächtige Stammelf herauskristallisieren.

Für seinen endgültigen Kader muss sich der Bundestrainer allerdings bereits am 2. Juni entscheiden, der von der UEFA als finaler Stichtag vorgesehen ist.

Als entsprechend hilfreich dürfte es sich deshalb erweisen, dass Löw seine Pappenheimer kurz zuvor noch einmal im Testspiel gegen die Schweiz auf Herz und Nieren prüfen kann (31.5., in Basel).

Der finale EM-Kader zieht sich dann unmittelbar nach dem Ende des Trainingslagers ins bayrische Herzogenaurach zurück, das im Verlauf der Endrunde zum Stammquartier des vierfachen Weltmeisters wird.


Das könnte Dich auch interessieren:

 
EM 2020 Wetten & Quoten
EM 2020 Play-off Tipps

Beste Wettanbieter im Test
Wettanbieter Bewertung
Wettbonus Vergleich

Welcher Wettanbieter ist seriös?
Englische Buchmacher

Überblick über Fussballwetten – Anbieter, Quoten und Tipps
Fussball Wettanbieter mit dem besten Wettangebot
Fussball Wettanbieter mit den besten Quoten
Beste Fussball Wettanbieter im Internet

Die Wettanbieter mit dem besten Live Wetten Angebot
Die Wettanbieter mit den besten Live Wetten Quoten

 

Die Infos zum WM 2018 Spielplan wurden zusammengestellt von: Oliver

Oliver

Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.