EM 2021 News

EM 2021 Ausfälle: Diese Stars fehlen bei der EURO durch Verletzungen & Sperren

Aktualisiert Mai 12

Steffen Peters

By Steffen

Sportwetten-Experte

em 2021 ausfälle
Bild: Virgil van Dijk ist aktuell der prominenteste Name auf der Liste der EM 2021 Ausfälle. Er wird nicht rechtzeitig fit. (© KOEN VAN WEEL / AFP / picturedesk.com)
 

Die Europameisterschaft 2021 beginnt erst am 11. Juni, aber bei vielen Teams geht vor Turnierstart die Angst um. Das liegt vor allem an Verletzungen, die angesichts der eng getakteten Corona-Saison 2020/21 wohl kaum vermeidbar sind.

Welche Mannschaft muss bei der EM 2021 auf welche Spieler verzichten? Werlche Stars fehlen aufgrund einer Verletzung, Sperre oder Nichtnominierung?

Hier gibt es alle Infos, welche wichtigen Spieler für die EURO ausfallen und damit nicht bei der EM-Endrunde dabei sein können.

 

Übersicht der EM 2021 Ausfälle: Diese Spieler sind verletzt

SpielerVerletzungEM Ausfall?
Virgil van Dijk (NED)KreuzbandrissFix
Marco Verratti (ITA)Zerrung MittelbandOffen
Leon Goretzka (GER)Muskelfaserriss OberschenkelOffen
Sergio Ramos (ESP)SehnenreizungWahrscheinlich
Ansu Fati (ESP)MeniskusrissFix
Daley Blind (NED)Bänderriss SprunggelenkWahrscheinlich
Pedro Neto (POR)KnieverletzungWahrscheinlich
Cenk Tosun (TUR)KreuzbandrissFix
Axel Witsel (BEL)AchillessehnenrissFix
Marko Rog (CRO)KreuzbandrissFix
Joe Gomez (ENG)PatellasehnenrissWahrscheinlich
Nicolo Zaniolo (ITA)KreuzbandrissOffen

 

Gesperrte Spieler für die EURO

SpielerSperreEM Ausfall?
Ondrej Kudela (CZE)10 SpieleFix
Glen Kamara (FIN)3 SpieleVorrunde

 

Alle Infos zur EM 2021

 

Virgil van Dijk: Der prominenteste EM-Abwesende?

Liverpools Innenverteidiger Virgil van Dijk verletzte sich im Oktober 2020 im Derby gegen Everton. Nun ist offiziell: Er ist einer der EM 2021 Ausfälle.

Der vergleichsweise frühe Kreuzbandriss ließ die Niederlande noch hoffen, dass ihr Star, der auch im EM 2021 Panini Sticker Album als Limited Edition enthalten ist, bei der EURO dabei sein kann.

Bei einer Ausfallzeit von sechs Monaten wäre es nicht ausgeschlossen gewesen, dass van Dijk dabei sein kann. Doch in einem Interview Mitte Mai sagte er nun offiziell ab. Er konzentriere sich lieber auf seine Reha, so schwer es ihm auch fällt.

In EM Gruppe C trifft die Niederlande nun ohne ihren Abwehrchef auf die Ukraine, Österreich und Nordmazedonien.

 

Muss Italien bei der EM 2021 auf Marco Verratti verzichten?

Marco Verratti hat in seiner Karriere immer wieder mit kleineren und größeren Verletzungen zu kämpfen. Schon die letzte Europameisterschaft 2016 verpasste er deshalb für seine Nation.

Nun scheint es, als könnte Italien erneut auf seinen Mittelfeld-Maestro verzichten müssen. Laut einer Aussendung von Paris St.-Germain wird der 28-Jährige wegen eines „gezerrten inneren Mittelbands“ bis zu sechs Wochen fehlen.

Mit dem Eröffnungsspiel am 11. Juni ist es für Verratti ein Rennen gegen die Zeit.

Allerdings könnte auch er von der Kader-Vergrößerung profitieren und daher dennoch im EM-Kader von Italien sein, aber erst während des Turniers fit werden.

 

Liebe Wettfreunde, folgt den Wettfreunden!

 

wettfreunde social media


 

Deutschland zittert: Droht Leon Goretzka das EM-Aus?

Fehlt ein ganz wichtiger Name im Deutschlands EM Kader 2021?

Leon Goretzka hat sich am 32. Bundesliga-Spieltag einen einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Damit fällt der Mittelfeldspieler des FC Bayern nicht nur für die letzten zwei Liga-Spiele aus, sondern auch seine Nominierung für die Europameisterschaft wackelt.

Ob Goretzka für die EM 2021 rechtzeitig fit wird, ist offen. Es droht ein Wettlauf gegen die Zeit. Eine Prognose, ob Bundestrainer Joachim Löw mit dem 26-Jährigen für die EM und das Auftaktspiel am 15. Juni gegen Frankreich rechnen kann, gab es noch nicht.

Es wird jedoch davon ausgegangen, dass Goretzka trotz Verletzung für das EURO-Aufgebot nominiert wird – schließlich dürfen bei diesem Turnier insgesamt 26 Spieler in den EM 2021 Kader einberufen werden.

 

EM Ausfälle 2021: Spanien-Kapitän Sergio Ramos droht EM-Aus

Spanien bei der EM 2021 ohne seinen Kapitän Sergio Ramos? Dieses Szeanrio droht.

Der Starverteidiger erlitt eine entzündliche Sehnenreizung im linken Bein und fehlt damit auch den Königlichen nicht nur im Saisonendspurt, sondern könnte sich auch auf der Liste der EM 2021 Ausfälle wiederfinden.

Zur Dauer der neuerlichen Zwangspause für den 35-Jährigen nach Untersuchungen des Mediziner-Stabes der Madrilenen wurden keine Angaben gemacht.

 
em 2021 ausfälle
Bild: Droht Sergio Ramos ein verletzungsbedingtes Ausfall für die EM 2021? (© FABRICE COFFRINI / AFP / picturedesk.com)
 

Bereits seit der zweiten Januar-Hälfte war der frühere Welt- und Europameister infolge eines Meniskusrisses und einer anschließenden Operation bis Anfang März ausgefallen.

Seine erste Zwangspause von mehreren Wochen im laufenden Spieljahr hatte Ramos im Herbst wegen eines Muskelfaserrisses einlegen müssen. Insgesamt absolvierte der Routinier in der ausklingenden Saison nur 15 Punkt- und fünf Champions-League-Spiele.

Trotzdem war Ramos für Nationaltrainer Luis Enrique für dem EM gesetzt. Möglich, dass Ramos in Spaniens EM-Kader aufscheinen wird, aber das erste oder auch zweite Spiel in der Gruppe E verpassen wird.

 

Spanien fehlt wohl auch Supertalent Ansu Fati

Mit einer jungen Generation und Supertalent Ansu Fati wollte die spanische Nationalmannschaft bei der EM 2021 angreifen.

Daraus könnte nun nichts werden. Der Offensiv-Allrounder wird aufgrund eines sehr langsamen Heilungsprozesses die Europameisterschaft mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verpassen.

Demnach benötige der Barca-Youngster einen weiteren Eingriff am linken Knie, wo Fati sich im November einen Meniskusriss zuzog. Mit einer weiteren Operation wäre ein EM Ausfall 2021 von Fati so gut wie fix.

Ohnehin ist fraglich, inwieweit der Spieler Spanien ohne ausreichende Praxis seit Ende 2020 helfen würde.

 

EM 2021 Deutschland: Kader & Termine

 

Ondrej Kudela fehlt Tschechien gesperrt

Aus unschönen Gründen wird Tschechiens Nationalspieler Ondrej Kudela die Europameisterschaft 2021 verpassen. Der Innenverteidiger spielte mit Slavia Prag in der Europa League die Achtelfinalpartie bei den Glasgow Rangers.

Dort brannten dem 34-jährigen alle Sicherungen durch. Er beleidigte seinen Gegenspieler Glen Kamara rassistisch, was trotz seines Abstreitens von der UEFA als erwiesen angesehen wurde.

Infolgedessen sprach der Kontinentalverband eine Strafe von 10 Spielen Sperre aus, die in allen internationalen Wettbewerben der UEFA gilt.

Dadurch ist klar: Ondrej Kudela wird die Spiele Tschechiens in EM Gruppe D gegen Schottland, Kroatien und England allesamt verpassen.

 

Finnlands Kamara für 3 EM-Spiele gesperrt

Für viel Unverständnis sorgte derweil die Entscheidung der UEFA, auch den von Kudela beleidigten Glen Kamara zu sperren. Der finnische Nationalspieler soll allerdings im Tunnel seinen Gegenspieler attackiert haben.

Um dies zu sanktionieren, wurde der defensive Mittelfeldspieler der Glasgow Rangers für drei Partien gesperrt. Diese Sperre gilt auch hier für alle UEFA-Wettbewerbe.

Das bedeutet aufgrund des Europa-League-Aus der Rangers zugleich, dass Kamara mindestens in Finnlands drei EM-Gruppenspielen fehlen wird.

Ob ihn Suomi nichtsdestotrotz nominiert, scheint eher fraglich. Schließlich geht es schon in der Vorrunde in der Gruppe B gegen harte Konkurrenz.

Unibet
Wettbonus
100€

 

EM 2021: Verletzung von Pedro Neto trifft Portugal

Selbst wenn Pedro Neto bislang nur dreimal für die A-Elf von Portugal auflief, wäre er dank einer starken Saison ein wichtiger Teil der Selecao bei der EM 2021 und in den drei Spielen der Gruppe F gewesen.

Wäre, denn der Offensivspieler von den Wolverhampton Wanderers zog sich am 09. April 2021 in der Partie gegen den FC Fulham eine Verletzung an der Patella im Knie zu und fällt bis zu sechs Monate aus.

Für den 21-Jährigen wäre es die erste Teilnahme an einem großen Turnier gewesen.

 

Türkei muss auf Cenk Tosun verzichten

Auf die Verletztenliste der EM 2021 Ausfälle ist Cenk Tosun dazugekommen. Ein bitter Ausfall für die türkische EM-Mannschaft.

Der in Wetzlar geborene 29-jährige Angreifer in Diensten von Besiktas Istanbul war eigentlich gerade über die EM-Verschiebung auf 2021 glücklich, hatte er sich doch im März 2020 einen Kreuzbandriss zugezogen.

Nun erfolgte aber der bittere Rückschlag: Cenk Tosun verletzte sich Ende März dieses Jahres gegen Erzurumspor schwer am Knie und muss abermals sechs lange Monate pausieren.

Eine Teilnahme am EM Eröffnungsspiel 2021 gegen Italien ist also zum Ding der Unmöglichkeit geworden. In EURO Gruppe A trifft die Türkei neben Italien noch auf Wales und die Schweiz.

 

Ist Daley Blind zweiter niederländischer EM Ausfall?

Auch Daley Blind könnte die EURO 2020 leider verpassen. Damit wäre er nach Virgil van Dijk bereits der zweite niederländische Innenverteidiger, der im EM 2021 Kader der Niederlande fehlen könnte.

Der Abwehrspieler von Ajax Amsterdam musste wegen eins Bänderrisses im linken Sprunggelenk operiert werden. Allerdings besteht nach wie vor etwas Resthoffnung auf eine EM-Teilnahme. Dafür müsse jedoch die Reha optimal verlaufen.

Daley Blind wäre als erfahrener 77-maliger Nationalspieler ohne Zweifel ein harter Verlust für die EM-Hoffnungen der Oranjes. Das EM-Viertelfinale sollte es für die Elftal nämlich mindestens werden.

 

Wettquoten: Wer wird Europameister?

 

Marko Rog fehlt der kroatischen Nationalmannschaft

Ein weiterer Kandidat für die Liste der EM 2021 Ausfälle ist der verletzte Kroate Marko Rog.

Ende 2020 riss er sich unglücklich das Kreuzband und wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht rechtzeitig fit, wenn wir von der Ausfallzeit von sechs Monaten ausgehen.

Nach seinem Wechsel vom SSC Neapel hatte sich der 25-jährige gerade bei Cagliari Calcio etabliert. Nun muss der 21-fache Nationalspieler allerdings nach der EM-Teilnahme 2016 zusehen, wie seine Kollegen neu angreifen.

In der EM Gruppe D trifft Kroatien auf England, Tschechien und Schottland.

 

Mit Joe Gomez fehlt England ein Defensivmann

Neben van Dijk ist auch dessen Liverpool-Kollege in den Innenverteidigung, Joe Gomez, verletzt.

Der 23-jährige Engländer fehlt seit Mitte November 2020 mit einem Patellasehnenriss und könnte die Liste der prominenten EM 2021 Ausfälle und Verletzungen anführen.

Bei Gomez handelt es sich unbedingt um einen Stammspieler der Nationalmannschaft. Zudem ist Englands EM Kader 2021 wohl stark genug, um diesen Ausfall zu kompensieren.

Wie schon bei van Dijk ist unklar, wie lange die Verletzung noch benötigen wird, um vollständig zu heilen bzw. abzuklingen.

Jürgen Klopp, sein Klub-Trainer betonte allerdings bereits, er sei zufrieden, wenn Gomez zum Trainingsauftakt 2021/22 wieder dabei wäre. EM-Optimismus klingt anders!

Egal, ob mit oder ohne Gomez – bei den Europameister Wetten sind die Three Lions in Sachen Turniersieg ganz vorne dabei.

 

em 2021 ausfälle verletzungen

Die EM Verletzungen und Ausfälle von 2016

• Antonio Rüdiger (Kreuzbandriss)
• Marco Reus (Schambeinprobleme)
• Raphael Varane (Oberschenkelverletzung)
• Marco Verratti (Leisten-OP)
• Vincent Kompany (Muskelverletzung)
• Ilkay Gündogan (Knieverletzung)
• Alex Oxlade-Chamberlain (Knieverletzung)
• Luke Shaw (Schienbeinbruch)

 

EM 2021 Verletzungen: Axel Witsel wird Belgien fehlen

Einen schmerzhaften verletzungsbedingten EM 2021 Ausfall beklagt derweil Belgiens EM-Truppe. Die Roten Teufel müssen bei der Endrunde auf Axel Witsel, ihren Abräumer im defensiven Mittelfeld, verzichten.

Witsel zog sich Anfang Januar im Spiel gegen RB Leipzig einen Achillessehnenriss zu. Für eine Verletzung dieser Art liegt der durchschnittliche Zeitraum bis zur vollständigen Genesung bei etwa einem halben Jahr.

Sollte der 32-jährige also nicht eine Wunderheilung auf den letzten Drücker schaffen, wird er bei der EM 2021 nicht dabei sein können.

Belgien trifft bei der EM in Gruppe B auf Russland, Dänemark sowie Finnland und zählt laut EM Prognosen – trotz Witsel-Ausfall – zu den großen Titelfavoriten.

 

Wird Nicolo Zaniolo rechtzeitig fit?

Theoretisch rechtzeitig wieder fit könnte Nicolo Zaniolo von der AS Rom sein.

Allerdings ist es dennoch unwahrscheinlich, dass sich der Mittelfeldspieler in Italiens EM 2021 Kader wiederfindet. Deshalb gehört er wohl als Genesener in die Datenbank der EM 2021 Ausfälle.

Das liegt nicht nur am Kreuzbandriss, den sich der 21-jährige im September 2020 zuzog, sondern daran, dass ihn zuvor die exakt gleiche Verletzung ebenfalls ein halbes Jahr lahmlegte.

So wartet der eigentlich so talentierte Zaniolo bereits seit einem Jahr auf Spielpraxis. Angesichts der vielen Alternativen im italienischen Kader dürften EM Einsätze gegen Türkei, die Schweiz und Wales damit nicht möglich sein.

 

Die besten Buchmacher für EM 2021 Wetten

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren: