Bundesliga Wetten – die besten Wetten zur Fussball Bundesliga

Die besten Wettanbieter & Wett Tipps für Budnesliga Wetten – wo gibt es die besten Quoten?

Wenn der Fußball im Allgemeinen der Lieblingssport in der Bundesrepublik ist, dann ist die Bundesliga im Speziellen das “Lieblings-Spielzeug” der Deutschen.

Alle Best-Quoten & Tipps
zum aktuellen Bundesliga Spieltag

jetzt ansehen

Auch bei den Freunden des Sportwettens ist dies natürlich der Fall: Die deutsche Bundesliga ist deshalb auch der wichtigste Markt für die besten Online-Buchmacher der Welt. Wir zeigen hier, welche Bookies für Bundesliga Wetten am besten geeignet sind.

 

Bundesliga Wetten – die besten Wettanbieter & Wett Tipps

  1. Die besten Wettanbieter für die Bundesliga
  2. Worauf sollte man bei Wetten auf die Bundesliga achten?
  3. Interessante Wetten zur Saison 2018/19
  4. Wissenswertes zur Bundesliga

 

Die besten Wettanbieter für die Bundesliga:



Bet365: Der Buchmacher-Gigant aus dem englischen Stoke-on-Trent entwickelte sich in den letzten Jahren zum besten Wettanbieter der Sportwetten-Branche.

Das ist aber nur möglich, wenn die Qualität auf den wichtigsten Märkten absolut top ist – wie etwa in Deutschland und den Wetten für die deutsche Bundesliga.

 
Icon PlusBet365 ist nämlich allen wichtigen Teilbereichen top. Es gibt ein prall gefülltes Wettprogramm mit etwa 200 zusätzlichen Wettoptionen pro Bundesliga-Spiel, eine sehr starke Live-Performance und eine üppige Auswahl an Langzeitwetten.
 

Zudem sind auch die Wettquoten im absoluten Spitzenfeld angesiedelt. Das alles macht Bet365 zu unserem Testsieger bei den Fußballwetten!

Somit ist der englische Bookie-Riese auch für Bundesliga Wetten absolut empfehlenswert.

→ Zum Bet365 Testbericht
→ Zum Zum Bet365 Bonus


Interwetten: Für den Traditions-Buchmacher aus Österreich ist der deutsche Markt natürlich immens wichtig – deshalb liegt der Fokus auch ganz besonders auf die Spiele der Bundesliga!

Das macht sich auch im Wettprogramm von Interwetten sehr stark bemerkbar.

Der Austro-Bookie offeriert zu jedem Bundesliga-Spiele eine fast dreistellige Anzahl von Zusatzwetten und hat auch recht große Auswahl an Langzeitwetten im Angebot.

 
Icon SternDas größte Plus von Interwetten sind aber die Top-Quoten für Favoritensiege. Hier gibt es fast immer die höchste Siegquote für Favoritensiege – das kommt speziell jenen Tippern zu Gute, die regelmäßig auf Bayern München tippen.
 

Zudem machen sich höhere Siegquoten auch in Kombiwetten positiv bemerkbar, da sie die Gesamt-Quote in die Höhe treiben.

Wer sich in der deutschen Bundesliga auf Tipps für Fvoritensiege spezialisiert, kommt eigentlich um ein Wettkonto bei Interwetten nicht herum.

→ Zum Interwetten Testbericht
→ Zum Zum Interwetten Bonus


Tipico: So gut wie um nichts nach, steht den beiden erstgenannten der deutsche Parade-Buchmacher Tipico. Kein Wunder, schließlich ist der “Heimatmarkt” auch mit Abstand der wichtigste.

Deshalb schenkt Tipico seinen deutschen “Bundesliga-Kunden” ganz besonders viel Aufmerksamkeit.

 
Icon Thumbs upDiese zeichnet sich nicht nur durch ein sehr großzügiges Wettangebot aus (an die 100 Zusatzwetten pro Liga-Spiel werden angeboten, sogar die beliebte “Restzeit-Wette”), sondern vor allem auch durch ein sehr gutes Quoten-Niveau.
 

Auf diesem Gebiet ist Tipico im Gesamten sogar besser Spur besser als Interwetten – der Austro-Bookie gleicht diese Differenz aber mit den “Top-Quoten” wieder aus.

Deutschlands Top-Bookie kann dafür das hohe Quoten-Niveau auch bei den Livewetten halten, wodurch Tipico vor allem für die “Live-Tipper” sehr interessant ist. Hier muss man keinen Absturz des Quoten-Levels befürchten…

Zudem bietet Tipico zur deutschen Bundesliga auch eine Vielzahl an Langzeitwetten an – und diese in allen unterschiedlichen Variationen. Diese reicht von der klassischen Meister- und Torschützenwette bis Absteiger-, Top-4- und auch Head-to-Head-Wetten.

→ Zum Tipico Testbericht
→ Zum Zum Tipico Bonus


Bet3000: Besonders für die Wettanbieter aus Deutschland ist die Bundesliga von großer Bedeutung – und das zeigt sich auch im Wettangebot von Bet3000.

Der deutsche Bookie kann zwar beispielsweise bei der Anzahl der Zusatzwetten nicht mit den drei erstgenannten mithalten, aber in einem Segment ist Bet3000 vielleicht sogar der beste Wettanbieter: Bei den Wettquoten!

 
Icon GeldscheineEs kommt sehr oft – das ist in unserem Wettquoten-Vergleichen immer auffallend – dass Bet3000 absoluten Top-Quoten aufwarten kann! Hier liegt der Quotenschlüssel oft zwischen 97 und 98 Prozent!
 

Und zwar nicht bei den Favoriten-Siegen, wie es bei Interwetten üblich ist, sondern eher in “ausgeglichenen” Partien – und hier in vielen Fällen bei den Unentschieden-Quoten.

Wer beim Wetten auf die Quote schaut (und das sollte man ja eigentlich immer, denn warum etwas verschenken?), sollte Bet3000 keinesfalls vernachlässigen.

→ Zum Bet3000 Testbericht
→ Zum Zum Bet3000 Bonus


Unibet: Als einer der ältesten und damit erfahrensten Online-Wettanbieter weiß Unibet natürlich wie wichtig die Bundesliga Wetten sind – für die Tipper und auch für sich selbst.

Unibet ist im deutschsprachigen Raum aufgrund der Dominanz der anderen Wettanbieter vielleicht nicht der bekannteste Online-Bookie, sollte aber gerade in Bezug zu Bundesliga Wetten nicht unterschätzt werden.

Es hat einen Grund, warum Unibet in unserem Gesamt-Ranking vorne dabei ist…

Für die Spiele der deutschen Elite-Liga schnürt der grün-weiße Bookie ein rundum optimiertes Gesamtpaket: Es gibt zu jedem Liga-Spiel über 100 Zusatzwetten, eine große Auswahl an Langzeitwetten, eine sehr starke Live-Performance und sehr gute Wettquoten.

Was wollen Bundesliga-Tipper mehr?

→ Zum Unibet Testbericht
→ Zum Zum Unibet Bonus


Betfair: Auch englische Buchmacher wie Betfair legen ihren Fokus auf den deutschen Markt – denn die Bundesliga ist auf der ganzen Welt hinsichtlich Wetten heiß begehrt.

Betfair ist in den wichtigsten Kategorien top – deshalb hat es der britische Bookie auch in den der besten Bundesliga-Wettanbieter geschafft…

Das Wettangebot ist sehr gut, die Quoten könnten besser sein, aber im Bereich der Langzeitwetten wiederum ist Betfair einer der besten – wenn nicht sogar der Beste!

Hier gibt es nicht nur die typischen Meister- und Torschützenkönig-Wetten, sondern auch viele andere Angebote. Bei Betfair sind der Fantasie in Sachen Langzeitwetten fast keine Grenzen gesetzt. Wer dies will, ist bei Betfair bestens versorgt!

→ Zum Betfair Testbericht
→ Zum Zum Betfair Bonus


Bet-at-Home: Österreichs zweiter Top-Buchmacher legt weil der Kundenstamm aus sehr vielen Deutschen besteht, natürlich auch das Hauptaugenmerk auf die Bundesliga.

Bei Bet-at-Home kann sich die Sportwetten-Community zu jedem Bundesliga-Spiel auf eine Vielzahl an Zusatzwetten und auf ein breites Sortiment an saisonalen Langzeitwetten erfreuen.

Ein Plus hat sich Bet-at-Home für die Kreativität bei den sogenannten “Fun-Wetten” verdient. Der Buchmacher aus der Alpenrepublik glänzt immer wieder durch witzige Wetten – so auch immer wieder mal für die deutsche Bundesliga.

Einzig beim Quoten-Niveau könnte der Austro-Bookie etwas nachbessern.

→ Zum Bet-at-HomeTestbericht
→ Zum Zum Bet-at-Home Bonus


Betsafe: Wenn es um die besten Wettanbieter für die deutsche Bundesliga darf Betsafe keineswegs unerwähnt bleiben. Denn Betsafe ist bei den Quoten mittlerweile richtig gut.

Es kommt immer öfter vor, dass Betsafe in unseren Wettquoten-Vergleichen zu den Bundesliga-Spielen die Best-Quote vorweisen kann – sehr oft mittlerweile für Favoritensiege.

Somit macht Betsafe in dieser Sparte dem eigentlichen Platzhirschen Interwetten immer größere Konkurrenz. Wettfreunden kann diese egal sein, wenn sich die beiden immer wieder übertreffen wollen – sie stauben bei einem der beiden Buchmacher nämlich die Bestquote ab.

Auch abgesehen davon ist Betsafe für Bundesliga Wetten absolut empfehlenswert – es gibt sehr viele Zusatzwetten pro Liga-Spiel, Langzeitwetten und auch im Live-Segment ist alles bestens.

→ Zum Betsafe Testbericht
→ Zum Zum Betsafe Bonus


Betway: Englands Online-Bookie hat nicht nur die Premier League im Fokus, sondern konzentriert sich mit Hingabe auch für deutsche Bundesliga.

Das macht sich bei den Bundesliga Wetten voll und ganz bemerkbar.

Betway macht jetzt nichts überragend gut, aber fällt im Vergleich mit der Kokurrenz in keinen der wichtigen Teilbereiche auch brutal ab – somit überzeugt der Buchmacher von der Insel vor allem im Gesamten.

→ Zum Betway Testbericht
→ Zum Zum Betway Bonus


 

Worauf sollte man bei Wetten auf die Bundesliga achten?

Aufgrund der medialen Berichterstattung, sei im Fernsehen in Zeitungen und immer mehr auf Online Portalen sind deutsche Wettfreunde und auch die Buchmacher in der Regel sehr gut über das Geschehen in der Bundesliga informiert.

Die Einschätzung der Wettquoten ist daher bei den meisten Buchmachern auch mehr oder weniger gleich – aber dennoch gibt es immer, teils sogar recht deutliche, Unterschiede.
 

Icon InformationUm hier keinen Nachteil zu haben, sollte man unbedingt…

1. regelmäßig die Quoten vergleichen (→ wie in unseren wöchtentlichen Vorschau-Texten zu allen Spielen des aktuellen Spieltages – zu finden hier: Bundesliga Tipps)
2. und auch Wettkonten bei mehreren Wettanbietern gleichzeitig haben.

 
Das eröffnet die Möglichkeit immer auf die beste Quote zugreifen zu können!

Wettanbieter, die ein hervorragendes Quoten-Niveau haben sind unter anderem Bet365, Tipico und Bet3000. Positiv hervorzuheben ist auch noch Interwetten, wo es sehr oft für Favoritensiege (z.B.: Bayern München) die Höchstquote gibt.

 

Zum Bundesliga-Spielplan mitsamt Quotenvergleich!

 

Eine der wichtigsten bei Wetten auf die deutsche Bundesliga ist neben der Frage nach der Wettquote vor allem jene: Wann sollte man seine Bundesliga Wett Tipps platzieren?

Es gibt dabei zwei Sorten von Tippern – die einen, die ihre Bundesliga Wetten sehr früh platzieren (oftmals schon am Wochenanfang) und andere, die bei ihrer Wettabgabe bis eine Stunde vor Anpfiff warten und vorher noch die Aufstellungen studieren.

Beides kann zum Erfolg führen.

Einerseits können die Wettquoten zu Wochenbeginn, also sehr lange vor dem Anpfiff noch sehr hoch sein, weil sich auch die Wettanbieter noch unschlüssig sind.

Andererseits können sich die Quoten sich im Laufe der Woche aber auch extrem verändern, z.B. wenn sich ein paar Stammspieler verletzen, sie es bei der ausgewählten Mannschaft oder beim Gegner.
 

Alle Best-Quoten & Tipps
zum aktuellen Bundesliga Spieltag

jetzt ansehen

 
Da es immer wieder vorkommen kann, dass höhere Quoten für die geplante Wette gefunden werden, die etwa zwei oder drei Zehntel über denen der Konkurrenz im Wettanbieter Vergleich liegen, sollte man seinen “Wett-Plan” sehr schnell in die Tat umsetzen…

In der Regel ist man nämlich nicht der einzige, dem ein sehr gutes Quotenangebot auffällt – und je mehr Leute darauf wetten, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Buchmacher die scheinbar zu hohe Quote auch wieder ändert und an den allgemeinen Durchschnitt anpasst.

 

Icon InfoEin Vergleich der Bundesliga Quoten verschiedener Wettanbieter ist daher durchaus empfehlenswert, eine kompakte Übersicht der besten Wettquoten für jedes Spiel bietet unser → Bundesliga Spielplan

 

Die meisten Wettanbieter in unserem Vergleichstest legen auch sehr großen Wert auf ein attraktives Angebot an Bundesliga Live Wetten mit durchwegs attraktiven Wettquoten und teilweise riesengroßer Auswahl an verschiedenen Wettmöglichkeiten.

Zur Info: Den Großteil der Wettumsätze generieren die Buchmacher mit klassischen Einzelwetten auf die Spiele der Bundesliga, sowohl vor Beginn der Begegnung (= PreMatch Wette) als auch während das Spiel läuft (= Live Wette).

Auf diese Wettarten entfallen die höchsten Einsätze und die meisten abgegebenen Tipps.

Auch wenn das Thema Langzeitwetten zur Bundesliga in Relation dazu bei den Anbietern zumindest umsatzmäßig keine allzu große Rolle spielt, wurde das Angebot dahingehend in den letzten Jahren immer mehr erhöht und “aufgemotzt”.

Auch auf unseren Seiten werden die Bundesliga Langzeitwetten ausführlich behandelt. Wir bieten eine jederzeit aktuelle Quotenübersicht für

Wetten auf den deutschen Meister
Wetten auf die Absteiger
Wetten auf den Torschützenkönig

Zudem gibt es bei uns auch die Möglichkeit auf Langzeitwetten für die 2. Bundesliga bzw die 3. Liga:

2. Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
2. Bundesliga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

3. Liga Meisterwetten – wer wird Meister?
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

Diese Langzeitwetten erfreuen sich unter den Freunden des Sportwettens mittlerweile das ganze Jahr über sehr großer Beliebtheit.

 

Interessante Wetten zur Saison 2018/19

Die Bundesliga bietet auch abseits der klassichen Meisterwette (in Zeiten der Bayern-Dominanz interessiert das aber eh nur noch die wenigsten) und der Wette auf den kommenden Torschützenkönig auch noch andere Sonder- und Spezialwetten an, die über die ganze Saison Bestand haben.

Tipico und Bet-at-Home haben extra “Bayern Specials” ins Wettpgrogramm aufgenommen. Hier dreht sich alles um den FC Bayern.

Hier kann zum Beispiel darauf getippt werden, an welchem Spieltag die Bayern ihre erste Saisonniederlage hinnehmen müssen bzw. gegen wen, ob sie in jedem Liga-Spiel mindesten ein Tor erzielen oder wie viele Titel sie in dieser Saison gewinnen werden.

 

Zu den besten
Bayern-Wetten dieser Saison

jetzt ansehen


Wem das Meisterrennen in Deutschland zu langweilig ist – und das auch so erwartet – kann sich ganz leicht Abhilfe verschaffen:

Die Wette “Sieger außer Bayern” besagt, dass die beste Bundesliga-Mannschaft außer Bayern München gesucht wird.

Diese Wette gibt es beispielsweise bei Betfair. Auch bei der deutschen Bundesliga wird der englische Top-Bookie seinem exzellenten Ruf als Top-Anbieter für Langzeitwetten gerecht.

Im Laufe der Saison haut Betfair immer wieder kreative Langzeitwetten raus – so wie es auch bei den Premier League Wetten der Fall ist. -> Zum Wettangebot von Betfair


Da in der Bundesliga in den letzten Jahren der Abstiegskampf immer spannender war als der Meisterkampf, widmet sich Bet3000 den Überlebenskämpfern.

Beim deutschen Bookie gibt es nicht nur die Möglichkeit zu tippen, wer auf einem Abstiegsplatz landen wird, sondern auch darauf, wer nach 34 Spieltagen Letzter sein wird…

 

Wissenswertes zur Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball. Sie wurde am 28. Juli 1962 in Dortmund zur Saison 1963/64 eingeführt.

Icon KalenderDiese 16 Vereine sind die Gründungsmitglieder der Bundesliga:

    Aus der Oberliga Nord: Eintracht Braunschweig, Werder Bremen, Hamburger SV
    Aus der Oberliga West: Borussia Dortmund, 1. FC Köln, Meidericher SV, Preußen Münster, FC Schalke 04
    Aus der Oberliga Südwest: 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Saarbrücken
    Aus der Oberliga Süd: Eintracht Frankfurt, Karlsruher SC, 1. FC Nürnberg, TSV 1860 München, VfB Stuttgart
    Aus der Stadtliga Berlin: Hertha BSC

Seit Gründung der Bundesliga spielten insgesamt 55 Vereine in der höchsten deutschen Spielklasse, wobei RB Leipzig in der Saison 2016/17 der jüngste Neuzugang ist.

Bis einschließlich der Saison 2017/18 gehörte der Hamburger SV als einziger Verein ununterbrochen der Bundesliga an und hielt daher mit 55 Spielzeiten den Zugehörigkeitsrekord. Mit dem Abstieg 2018 ging diese Ärea zu Ende.

Aus München, Hamburg, Stuttgart, Bochum, Köln und Leipzig gab es jeweils zwei Bundesliga-Teams. Berlin war mit Hertha BSC, Tasmania 1900, Tennis Borussia und Blau-Weiß 90 mit vier verschiedenen Mannschaften in der Bundesliga vertreten.

In den bisher 55 Spielzeiten der Bundesliga errangen insgesamt zwölf verschiedene Vereine den Meistertitel – am erfolgreichsten ist mit 27 gewonnenen Meisterschaften der FC Bayern München. Dahinter folgen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach mit je 5.

 
Ein paar Rekorde aus der Bundesliga:

Meiste Punkte in einer Saison: Bayern München (91, 2012/13)
Meiste Siege in einer Saison: Bayern München (29, 2012/13 und 2013/14)
Wenigste Niederlagen in einer Saison: Bayern München (1, 1986/87 und 2012/13)
Beste Tordifferenz in einer Saison: Bayern München (+80 Tore, 2012/13)
Schlechteste Tordifferenz in einer Saison: Tasmania 1900 Berlin (–93 Tore, 1965/66)

Meiste Toren in einer Saison: Bayern München (101 Tore, 1971/72)
Wenigste Gegentore in einer Saison: Bayern München (17 Gegentore, 2015/16)
Meiste Tore einer Saison: 1.097 in 306 Spielen (1983/84, im Schnitt 3,58 Tore pro Spiel)
Wenigsten Tore einer Saison: 790 in 306 Spielen (1989/90, im Schnitt 2,58 Tore pro Spiel)

Meiste Tore in einer Saison: Gerd Müller (40; 1971/72)
Meiste Tore in einem Spiel: Dieter Müller (6 Tore für den 1. FC Köln am 17. August 1977 beim 7:2 gegen Werder Bremen)


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Meisterquoten – wer wird Meister
Bundesliga Abstiegsquoten – wer steigt ab?
Die Quoten für den Bundesliga-Torschützenkönig

DFB-Pokal Quoten – wer gewinnt den Pokal?

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterquoten – wer wird Meister?
2. Bundesliga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterquoten – wer wird Meister?
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

Regionalliga Wetten

 

Der Beitrag zu den Bundesliga Wetten wurde erstellt von: Heinz

Heinz

Heinz ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft mit Sportwetten tätig. Vom einfachen Kassenpersonal im Wettshop bis zum CEO eines großen internationalen Wettanbieters hat er dabei alle Stationen in diesem Business durchlaufen. Seit 2008 ist Heinz als Berater in der Wettbranche aktiv und widmet sich in erster Linie dem Testen und Vergleichen der verschiedenen Wettanbieter im Internet.

Top

Pin It on Pinterest