Bundesliga Tipps & Prognosen

Bundesliga Tipps zu allen Spielen der Saison 2022/23 – Unsere Experten leisten mit Bundesliga Prognosen, Profi Wett-Tipps, Analysen, Statistiken und Quotenvergleichen Tipphilfe für Fußballwetten – inklusive stets aktueller Wettquoten.

 
Du fragst dich: „Experten Tipps Bundesliga?“ Dann bist du bei uns genau richtig. Wie bereits seit vielen Jahren findet ihr in unserer Bundesliga Tipps Kategorie auch in der kommenden Saison 2022/23 zu jeder einzelnen Partie eine umfassende Prognose mit den besten Wettquoten und Tipps, die laut Vorhersage unserer Experten am meisten Value versprechen.

Diese kannst du dann als Bundesliga Tipphilfe für deine Wetten zum deutschen Oberhaus verwenden.

 
Bundesliga-Start: Die Quoten zum 1. Spieltag

 


 

Richtig auf die Bundesliga tippen: So geht’s!

„Wie tippe ich richtig Bundesliga?“, dürfte eine der am häufigsten gestellten Fragen unter hiesigen Sporttippern sein. Wenig überraschend ist die deutsche Eliteliga bei in Deutschland ansässigen Wettfreunden die unangefochtene Nummer 1.

In der Tat liegt es auch nahe, auf das sich hierzulande abspielende Geschehen zu tippen. Aufgrund des umfassenden Bundesliga-Wissens vieler Fußballfans fällt der übliche Wissensvorsprung der Wettanbieter hier schließlich gleich um ein paar Nummern kleiner aus.

Gänzlich ohne Tücken ist das Tippen auf die Bundesliga aber leider dennoch nicht – was nicht nur daran liegt, dass vor allem so mancher Wettneuling seine vermeintlichen Insider-Kenntnisse doch ein wenig überschätzt.
 

Welcher Wettanbieter ist der beste?

  1. Bet365 🥇 92/100 Score
  2. Unibet 🥈 90/100 Score
  3. Bwin 🥉 89/100 Score

 

Alle Testergebnisse

 

Zu einem gefährlichen Fallstrick kann sich darüber hinaus auch die Verbundenheit oder Abneigung gegenüber bestimmten Mannschaften entwickeln. Bekanntlich ist es für eine sachliche Analyse nicht unbedingt von Vorteil, wenn Emotionen den klaren Blick zu trüben drohen.

Rät so mancher Wett-Profis deshalb kategorisch von Wetten auf den persönlichen Lieblingsklub ab, lassen sich darüber hinaus auch kleinere Wissenslücken erfreulicherweise ohne großen Aufwand schließen:

In den in der Bundesliga-Kategorie enthaltenen Tipps zu sämtlichen in der deutschen Beletage steigenden Partien gehen unsere Experten Woche für Woche mit Statistiken, Bilanzen und umfassenden Formchecks ins Detail.

Letzten Endes dreht sich dabei natürlich auch bei den Wettfreunden alles um die Frage nach der richtigen Bundesliga-Wette: Welches Angebot der Buchmacher erscheint besonders vielversprechend – und zeichnet sich dank annehmbarer Quoten obendrein durch Value aus?
 

So wetten Bundesliga Fans richtigDer eine oder andere Fan könnte hier durchaus auch eine gewonnene Wette bejubeln (© IMAGO / Eibner)

 
Auf der Suche nach Orientierung können zudem auch einige Tricks und Kniffe zum erfolgreichen Platzieren von Wetten auf die Bundesliga als hilfreiche Richtschnur dienen. Nach unserer Erfahrung haben sich insbesondere die folgenden Wett-Tipps im besonderen Maße bewährt.

Zwar haben natürlich leider auch diese Ratschläge keine automatische Erfolgsgarantie eingebaut: Mit dem erforderlichen Know-how sollte sich aber zumindest doch die Gewinnwahrscheinlichkeit spürbar erhöhen.
 

    So tippe ich richtig auf die Bundesliga: 5 Tipps der Wettfreunde

     

    Werde zum Experten

    Auch das Wissen echter Bundesliga-Cracks kommt nicht annähernd an jenen Datenschatz heran, der den Wettanbietern zur Verfügung steht. Nutze deshalb jede Möglichkeit, um Dich umfassend über die anstehenden Partien zu informieren – die Tipps der Wettfreunde können hierfür ein überaus hilfreicher Baustein sein.

    Der richtige Buchmacher

    Das Gros der Wettanbieter weist eine Spezialisierung auf und bietet etwa besonders attraktiv quotierte Favoriten- oder Spezialwetten an. Um stets zur Höchstquote wetten zu können, ist die Anmeldung bei möglichst vielen verschiedenen seriösen Anbietern deshalb dringend zu empfehlen – zumal es für Neukunden in aller Regel auch noch einen Bonus gibt.

    Vorsicht bei Favoritenwetten

    Ein Großteil professioneller Tipper lehnt Wetten auf einen haushohen Favoriten kategorisch ab. Werden die daraus resultierenden Niedrigquoten zum einen von der Wettsteuer entwertet, erweist sich das Niveau in der Bundesliga als derart ausgeglichen, dass selbst eine vermeintliche deutliche Favoritenstellung noch lange nicht automatisch den Sieg verspricht.

    Behalte die Kontrolle

    Bewahre auch im Bundesliga-Eifer stets einen kühlen Kopf – und widerstehe der Versuchung, mögliche Verluste mit besonders riskanten Wetten und höheren Einsätzen umgehend wieder zu kompensieren. Ein konsequent angewandtes Money Management (etwa mit Units) kann dabei helfen, auch im Fall der Fälle nicht in hektische Torschlusspanik zu verfallen.

    Den Spaßfaktor bewahren

    Sowohl die Bundesliga als auch das Wetten sind zu den schönsten Nebensachen der Welt zu zählen. Ein stets kontrolliertes Wettverhalten ohne künstlich aufgebauten Druck stellt sicher, dass das Sportwetten ein großartiges Hobby ohne Reue bleibt.

 

Bundesliga Expertentipp heute

Auf der Suche nach Bundesliga Expertentipps heute sind die Wettfreunde immer eine richtig gute Wahl: Immerhin gibt hier zu jedem Spiel der deutschen Eliteliga ein gestandener Wett-Profi seine tagesaktuelle Prognose ab.

In allen Bundesliga Tipps heute sind dabei sämtliche relevanten Fakten enthalten: Dem geneigten Wett-Fan werden hier die nicht zuletzt die aus dem obligatorischen Quotenvergleich der besten Wettanbieter resultierenden Top-Wetten des Tages präsentiert.

Die aktuellen Experten-Tipps bieten dabei die spannende Möglichkeit, unseren Tippern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen – und Schritt für Schritt nachzuvollziehen, wie anhand harter Fakten (direkte Bilanz, Form-Vergleich, relevante Statistiken zu beiden Mannschaften) eine professionelle Prognose entsteht.

Die umfangreichen Daten sollen dabei jedoch in erster Linie dazu dienen, sich ein individuell stimmiges Urteil bilden zu können. Schließlich ist auch beim Thema Sportwetten letztlich jeder des eigenen Glückes Schmied!
 

What’s next? Bundesliga Tipp heute

Eintracht Frankfurt
Bayern München
* Quoten Stand vom 05/07/2022 09:15. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.

 

Wie liest man Bundesliga-Quoten?

 
Bundesliga-Quoten geben die Wahrscheinlichkeit des Eintritts eines Ereignisses an. Folglich lässt sich etwa anhand der klassischen 1-X-2-Quoten nachvollziehen, als wie realistisch ein Heimsieg, Unentschieden bzw. Auswärtssieg von den Wettanbietern angesehen wird.

Ein tiefgreifendes Verständnis der Quoten sollte daher jedem Tipper als entscheidender Baustein dienen, um Wettangebote mit echtem Value aufzutun.

Hierfür kann es hilfreich sein, sich die hinter den Bundesliga-Quoten „verborgene“ prozentuale Wahrscheinlichkeit vor Augen zu führen, die sich mittels folgender Formel mühelos berechnen lässt.
 

    Wettquoten umrechnen: So geht’s!

     

    1/Quote x 100 = Wahrscheinlichkeit in Prozent
     

    Beispiel:

    Gladbach – Dortmund
    Siegquote BVB: 1.90

    1/1.90 x 100 = 52,63

    Der BVB wird das Gastspiel in Dortmund mit einer Wahrscheinlichkeit von 52,5 % gewinnen!

 

Welches ist das häufigste Ergebnis im Fußball?

Landläufig scheint die Meinung zu kursieren, dass der 1:0-Heimsieg der Klassiker unter den Bundesliga-Resultaten ist – zumindest erfreut sich dieses Ergebnis bei Tippspielen traditionell einer großen Popularität.

Von der unbestechlichen Statistik wird diese Annahme jedoch als ein reines Vorurteil entlarvt: Im zurückliegenden Jahrzehnt gingen schließlich reichliche 11 Prozent aller Paarungen mit einem 1:1 zu Ende, was von keinem anderen Resultat zu toppen ist.
 

Die häufigsten Resultate – Saison 1995/96 bis inklusive 2021/22

  • 1:1 : 972 Mal
  • 2:1 : 732 Mal
  • 1:0 : 665 Mal
  • 2:0 : 621 Mal
  • 0:0 : 546 Mal

 

Dabei ist es prinzipiell dennoch richtig, den vielfach beschworenen Heimvorteil bei der Tippabgabe stets im Hinterkopf zu haben; seit der Jahrtausendwende sank der Anteil der Heim-Dreier schließlich nie unter den Wert von 40 Prozent herab.

Selbst in der unter Ausschluss der Öffentlichkeit absolvierten Saison 2020/21, von der sich viele Experten den Bedeutungsverlust des Heimvorteils versprachen, bekam prozentual betrachtet am häufigsten einen Sieg der Gastgeber zu sehen.

Für den Heimvorteil wird folglich offenbar nicht nur von den Anhängern gesorgt – vor allem auch psychische Aspekte scheinen entscheidend dazu beizutragen, dass sich fast jeder Bundesligist in der heimischen vier Wänden einfach deutlich wohler fühlt.
 

Wie tippt man bei Tipico, Bet365 & Co?

 

    5 Schritte bis zur ersten gewonnenen Wette:

    1. Seriösen Buchmacher auswählen
    2. Registrierung durchführen
    3. Die gewünschte Wette auswählen
    4. Einsatz festlegen
    5. Wette platzieren

 
Um am Wett-Geschehen teilzuhaben, macht sich zunächst einmal die Eröffnung eines Wettkontos erforderlich.

Wie bereits erwähnt, wird von den Wettfreunden sogar die Anmeldung bei verschiedenen Buchmachern empfohlen, um stets von den Bestquoten profitieren zu können.

Dies insbesondere auch deshalb, weil die Registrierung bei einem Bookie keine große Sache ist: Bei den von uns für gut befundenen Wettanbietern lässt sich der Anmeldungsprozess stets innerhalb kürzester Zeit absolvieren.

Dies nicht zuletzt deshalb, weil es zwischen dem Prozedere der diversen Anbieter keine großen Unterschiede gibt:

Nach der zur Anmeldung erforderlichen Mitteilung einiger weniger persönlicher Daten ist auch die Ersteinzahlung auf das neu eröffnete Kundenkonto stets in Sekundenschnelle erledigt.

Hiernach gilt es dann lediglich noch, die gewünschte Wette im meist ziemlich umfangreich gestalteten Wettangebot zu erspähen – und mit einem dem Risiko angemessenen Einsatz zu versehen.

Hat sich das Guthaben auf dem Wettkonto hoffentlich bald merklich vergrößert, steht einer Auszahlung des Wettgewinns nurmehr eine nochmalige Verifizierung der eigenen persönlichen Daten im Weg:

Um den gesetzlichen Vorgaben Rechnung zu tragen, sehen die Wettanbieter an dieser Stelle zur einmaligen Kontrolle der bei der Anmeldung getätigten Angaben gezwungen.
 

Kann man mit Bundesliga Wetten Geld verdienen?

Da die Einsätze bei professionellen Wettanbietern mit Echtgeld getätigt werden, können Tipper auch mit jeder auf die Bundesliga abgegebenen Wette (je nach Spielausgang) Geld gewinnen oder verlieren.

Die Frage, ob sich mit Bundesliga Wetten Geld verdienen lässt, zielt aber natürlich oftmals vielmehr darauf ab, ob mit diesem Hobby der Lebensunterhalt bestritten werden kann – bzw. mit dem einen „Goldenen Tipp“ sogar plötzlicher Reichtum erreichbar ist.

Wenngleich einschlägige Medien in schöner Regelmäßigkeit derartige glückliche Gewinner präsentieren, möchten wir eine solche Erwartungshaltung aber doch etwas dämpfen:

Zwar kann tatsächlich eine verschwindend kleine Anzahl von professionellen Tippern vom Wetten auf die Bundesliga leben – dies stellt aber eben die seltene Ausnahme von der Regel dar.

Um sich nicht unkalkulierbaren Risiken und den Gefahren finanzieller Nöte auszusetzen, raten die Wettfreunde deshalb dringend dazu, das Wetten als einzigartiges Hobby zu betrachten:

Die durchaus realistische Zielstellung eines positiven Wettsaldos kann mit Beharrlichkeit und Glück dann zumindest dazu führen, dass sich mit den im Idealfall erzielten Gewinnen das eine oder andere Extra finanzieren lässt.

Ein vorab festgelegtes Budget und ein kontrolliertes Wettverhalten tragen dabei dafür Sorge, dass es bei dem vielleicht schönsten Zeitvertreib der Welt auch im Falle eines stets einzukalkulierenden Totalverlusts nicht zu einem bösen Erwachen kommt.
 

Bundesliga Prognose – Aktuelle Saison-Vorhersagen

Neben den aktuellen Bundesliga Tipps zu unmittelbar anstehenden Spielen bieten sich in der deutschen Beletage auch Wetten auf etwas langfristigere Ereignisse an.

Zu den besonders populären Bundesliga Langzeitwetten sind dabei etwa Wetten auf den (Herbst-)Meister, demnächst anstehende Trainerentlassungen oder den kommenden Torschützenkönig zu zählen.
 

Wer wird Deutscher Meister 2023?

 

Die Frage nach dem künftigen Deutschen Meister stellt so etwas wie die Königsdisziplin unter den Langzeitwetten auf die Bundesliga dar – letztlich ist es dann eben doch vor allem von Interesse, wer die Schale am Ende dieser Spielzeit in den Himmel recken wird.

Nachdem die Bayern zuletzt 10x in Folge triumphierten, ist in der Meister-Frage zwar zugegebenermaßen etwas Langeweile eingekehrt:

Gerade, wer es bei der Meisterwette aber eben nicht mit den Münchnern hält, kann im Erfolgsfall dafür von umso attraktiveren Quoten profitieren.

So wäre selbst ein Durchmarsch des ewigen Bayern-Jägers aus Dortmund für eine reichliche Ver-9-fachung des Einsatzes gut – während es für die weiteren üblichen Verdächtigen durch die Bank bereits zwei- bzw. sogar dreistellige Wettquoten gibt.

Es sieht aber wieder einmal alles danach aus, als würde sich der FCB trotz gelegentlicher Ausrutscher in der vergangenen Spielzeit keine Blöße geben.

 

Bundesliga Tabelle nach dem 34. Spieltag


 

Wird Herbstmeister 2022 auch Meister 2023?

Etwas offener hatte sich in den vergangenen Jahren zumeist der Kampf um die Herbstmeisterschaft gestaltet – so durfte etwa in der Saison 2019/20 RB Leipzig die Saisonhalbzeit auf dem begehrten Platz an der Sonne verbringen.

Da die Münchener demnach kein Abonnement auf diesen inoffiziellen Titel besitzen, ist hier selbst ein Tipp auf den deutschen Rekord-Champion in aller Regel annehmbar quotiert.

Heuer sicherte sich der FC Bayern zum 26-mal die Herbstmeisterschaft. Bislang wurde der FCB lediglich drei Mal nicht Meister, wenn er sich die Herbstkrone sichern konnte.

 
Herbstmeister Meister Statistik
 

Im Erfolgsfall hat diese Langzeitwette zudem eine ganz besondere Annehmlichkeit zu bieten:

Da die Kür des Herbstmeisters in der Saison 2022/23 aufgrund der WM 2022 in Katar erst Ende Januar erfolgt, könnten Gewinner dank der schnellen Auszahlung der Wettanbieter von einem nachträglichen „Weihnachtsgeld“ zum neuen Jahr profitieren.
 

Wer wird Torschützenkönig 2023?

Historisch betrachtet konnte sich die Bundesliga schon immer einiger herausragender Stürmer rühmen.

Hatte einst der legendäre Gerd Müller sämtliche Rekorde atomisiert, wartet der deutsche Fußball auch aktuell mit einigen einzigartigen Angreifern auf.

Nicht von ungefähr wurden in den letzten Jahren stets Robert Lewandowski und Erling Haaland auch zu den ersten Anwärtern auf die Torjägerkanone in der Bundesliga gezählt.

 
Lewandowski TorschützenkönigKann jemand die Nachfolge von Robert Lewandowski im Rennen um die Torjägerkanone antreten oder schafft es der Pole, ein Verbleib in der Bundesliga vorausgesetzt, zum sechsten Mal in Serie? (© IMAGO / Christian Schroedter)
 

Da Haaland in Zukunft bei ManCity auf Torjagd gehen wird und die Tage von Lewandowski bei den Bayern gezählt sein sollen, wird in dieser Spielzeit jemand anders das Rennen machen:


 

Welcher Bundesliga-Trainer wird (als Erstes) entlassen?

Die viel zitierte Schnelllebigkeit des Fußball-Geschäfts lässt sich nicht zuletzt anhand der häufigen Trainerwechsel nachvollziehen. Läuft es in einem Verein einmal nicht rund, ist das Vertrauen in den Coach meist recht schnell aufgebraucht.

Bei der beliebten Wette auf die erste Trainerentlassung der Saison geht es somit vordergründig um die Frage, welcher Bundesligist einen kapitalen Fehlstart fabriziert.

Selbst nach der häufig schon nach wenigen Spieltagen vollzogenen ersten Trainerentlassung bleibt dieses Thema bei den Wettanbietern aber aktuell:

Auch während der Saison lässt sich schließlich trefflich darüber spekulieren, welchen Übungsleiter welches vorübergehend in schwere See geratenen Klubs es denn nun als Nächstes erwischen wird.
 

Wo wird die Bundesliga übertragen: TV-Tipps Bundesliga

Bekanntlich liegen die Bundesliga-Übertragungsrechte längst nicht mehr nur in einer Hand. Obwohl das TV-Angebot damit zunehmend etwas zur Unübersichtlichkeit neigt, ist die Frage nach dem jeweils übertragenden Sender noch lange keine Wissenschaft.

Während die am Freitag und Sonntag steigenden Bundesliga-Spiele weiterhin DAZN vorbehalten bleiben, begibt sich Sky an den Samstagen mit sämtlichen Einzelspielen in den Ring. Auch für die im Rahmen der Englischen Wochen gelegentlich Dienstag und Mittwoch angesetzten Paarungen ist Sky verantwortlich.

Ausnahmen sind somit nur zu Saisonbeginn und rund um das Bundesliga-Bergfest zu konstatieren. Nachdem Sat.1 bereits das Auftaktspiel im Free-TV übertrug, meldet sich der Sender dann auch am 17. und 18. Spieltag nochmals mit je einem Spiel zurück.
 

Wo gibt es gute Bundesliga Tipps?

Dass die Wettfreunde auf der Suche nach vielversprechenden Bundesliga-Wetten stets eine hervorragende Adresse sind, steht natürlich gänzlich außer Frage.

Dennoch halten es auch unsere Experten immer für eine gute Idee, auf der Suche nach einer passenden Wette auch noch eine Zweit- oder gar Drittmeinung einzuholen.

Folglich möchten wir es an dieser Stelle nicht schuldig bleiben, einige ebenfalls seit vielen Jahren bewährte Websites zu empfehlen.

Als eine Art Pionier in Sachen Bundesliga Tipps ist da zunächst einmal natürlich an die Wettbasis zu denken, die sich für Wettfreunde nach wie vor immer als eine spannende Fundgrube erweist.

Die Topspiele der Bundesliga hat zudem auch der ebenfalls bewährte Sportwettentest.net im Programm – und als Service gibt’s hier noch einen ausführlichen Wettanbietertest obendrauf.

Der Wahl des bestmöglichen Buchmachers hat sich zu guter Letzt auch wettanbieter.de verschrieben. Um bei den Bundesliga-Wetten unter dem Strich in der Gewinnzone zu landen, kommt es schließlich nicht zuletzt auf den richtigen Bookie an.
 

Was bietet die Bundesliga Tipps Kategorie der Wettfreunde?

In der Kategorie Bundesliga Tipps der Wettfreunde finden Sie Vorhersagen, Wettquoten und Wett Tipps von echten Experten zu jeder einzelnen der insgesamt 306 Bundesliga Partien einer Saison.

Seit über einem Jahrzehnt liefen die Autoren der Wettfreunde Bundesliga Tipps & Prognosen, die Sie für ihren ganz persönlichen Wett Tipp nutzen können.

Ausgehend von einer Vielzahl an Daten und Statistiken sowie allfälligen aktuellen Verletzungen wichtiger Spieler liefert jede Bundesliga Prognose Tipps für ein aussichtsreichen Wetten bei den besten Buchmachern im Test.

In gewohnter Wettfreunde-Qualität analysieren unsere Profis das vorliegende Datenmaterial und liefern in ihren Bundesliga Tipps einen Vergleich der besten Wettquoten.

Daneben finden Sie natürlich auch Vorhersagen auf Langzeitwetten, wie den Meister 2022 oder den Absteiger der Spielzeit.
 

Die Klubs der Bundesliga 2022/23

Verein
letzter Aufstieg
2021/22
Bayern München
1965
Rang 1
B. Dortmund
1976
Rang 2
Bayer Leverkusen
1979
Rang 3
RB Leipzig
2019
Rang 4
Union Berlin
2019
Rang 5
SC Freiburg
2016
Rang 6
1. FC Köln
2019
Rang 7
Mainz 05
2009
Rang 8
TSG Hoffenheim
2008
Rang 9
Mönchengladbach
2008
Rang 10
E. Frankfurt
2012
Rang 11
VfL Wolfsburg
1997
Rang 12
VfL Bochum
2021
Rang 13
Augsburg
2011
Rang 14
VfB Stuttgart
2020
Rang 15
Hertha BSC
2013
Rang 16
FC Schalke 04
2022
Meister 2. Liga
Werder Bremen
2022
Vizemeister 2. Liga

 

Bundesliga Tipps boomen!

Laut einem Bericht des Deutschen Sportwettenverbandes (DSWV) sind 90 Prozent aller Sportwetten Fußballwetten. Der Löwenanteil davon schlägt sich in Tipps zur Deutschen Bundesliga zu Buche.

 

Wettfreunde leisten „Erste Tipphilfe Bundesliga“

Entsprechend große Bedeutung haben aus diesem Grund die Bundesliga Tipps der Wettfreunde.

Fans von Sportwetten finden in diesen alle Infos zur jeweiligen Partie und können die Bundesliga Prognose für ihre Tipps nutzen.

Auf der Suche nach dem besten Wettanbieter für Bundesliga Wetten unterstützen die Wettfreunde ihre User mit einem umfassenden Wettquotenvergleich, in dem die Quoten der Top-Buchmacher aufgelistet sind.

Neben klassischen 1-x-2-Wetten liefern die Bundesliga Tipps auch regelmäßig spannende Spezialwetten, die nach Ansicht der Wettfreunde-Autoren besonderen Value versprechen.

Kurz gesagt: Wenn du für deine Bundesliga Vorhersage Tipps benötigst, dann bist du bei unseren Experten an der richtigen Adresse.

Wir liefern pro jede Saison 306 Wett-Tipps zu den Partien von Bayern, BVB und Co, die du als Bundesliga Tipphilfe für erfolgreiche Fussballwetten verwenden kannst.

Happybet
84/100
  • 150% (!) Neukundenbonus
  • Großes Fussball-Wettprogramm + Livestream
  • Deutsche Wettlizenz
Unser Testurteil: Hervorragend
Happybet hat ein großes Fussball Wettangebot und einen 150 % Bonus für Neukunden.