Betano
18.0
Steigt KSC gleich wieder in die 3. Liga ab?

2. Liga Abstieg Wetten: 2. Bundesliga Absteiger Quoten 2022/23

Aktualisiert Okt 28

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

2. Liga Abstieg Wetten: Die besten 2. Bundesliga Absteiger Quoten für die Saison 2022/23 im Überblick.

 

Die 2. Bundesliga ist in dieser Saison wohl so spannend und ausgeglichen wie selten zuvor. Es gibt eine Vielzahl an Aufstieg-Favoriten und auch im Tabellenkeller könnte es sehr eng zugehen.

Wer steigt aus der zweiten Bundesliga ab?

Bei den 2. Liga Abstieg Wetten sind vor Saisonbeginn der SV Sandhausen, der KSC und Jahn Regensburg mit dabei sowie auch die drei Aufsteiger – 1. FC Magdeburg, Eintracht Braunschweig und der 1. FC Kaiserslautern.

 

2. Liga Wettquoten bei Bwin
Anbieter: Bwin | 18+ | AGB beachten

 

2. Bundesliga Abstieg Wettqutoen – wer steigt in die 3. Liga ab?

2. bundesliga absteiger wetten 2. liga absteiger quoten 2. bundesliga absteiger quoten
+ 100 € Joker-Wette
zum Anbieter
+ 20 € Gratiswette
zum Anbieter
+ 100 % Bonus
zum Anbieter
SV Sandhausen 1.90 2.30 1.90
Jahn Regensburg 3.00 2.75 2.15
1. FC Magdeburg 3.00 5.00 3.20
Hansa Rostock 3.20 4.00 3.40
Arminia Bielefeld 3.25 5.00 3.20
Braunschweig 3.75 3.50 2.70
Greuther Fürth 6.00 4.00 3.70
1. FC Nürnberg 10.0 15.0 11.0
KSC 11.0 18.0 12.0
FC St. Pauli 13.0 20.0 13.0
1. FC Kaiserslautern 15.0 18.0 13.0

Quoten Stand vom 28.10.2022, 08:12 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

 

Aktuelle Tabelle der 2. Bundesliga

 

2. Bundesliga: Tipps & Wettquoten


In der 2. Bundesliga gibt es neben dem Kampf um den Bundesliga-Aufstieg und dem dazugehörenden Rennen um dem Zweitliga-Meistertitel noch einen dritten hart umkämpften Bereich:

Den Tabellenkeller und damit die Frage: Wer steigt aus der 2. Bundesliga ab?

Somit stehen die 2. Liga Abstieg Wetten bei den Freunden von Langzeitwetten sehr hoch im Kurs.

Wie oben um Aufstieg und Meisterschale wird es auch unten ein Hauen und Stechen geben. Niemand will in die 3. Liga absteigen.

 

2. Liga Abstieg Wetten – wer gehört zu den Absteiger Favoriten?

In den 2. Liga Absteiger Wetten und Quoten, wer in den Zweitliga-Abstiegskampf in der Saison 2022/23 verwickelt sein wird, kommen traditionell jene Mannschaften vor, die aus der dritten Liga aufgestiegen sind und zudem auch jene, die in der Vorsaison lange um den Klassenerhalt gekämpft hatten.

Zur ersten Gattung zählen die drei Drittliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg, Eintracht Braunschweig und der 1. FC Kaiserslautern.

Jedoch werden bei den 2. Liga Abstieg Wetten von Bwin, einem der besten Fussball Wetten Anbieter, vor Saisonstart wohl noch einige zwei andere Mannschaften zu den Kandidaten für den Zweitliga-Abstieg gehandelt: Der SV Sandhausen und Jahn Regensburg.

 

Wettquoten: Wer steigt in die Bundesliga auf?

 

Sandhausen stand bereits in der vergangenen Saison an der Kippe und konnte sich mit Rang 14 nur knapp über dem Strich halten und damit ein Relegations-Duell gegen den Dritten der 3. Liga vermeiden.

Ob der SVS diesmal fällig sein wird?

Immerhin gelten die „Sandhäuser“ seit Jahren immer wieder als Abstiegskandidat Nummer 1, konnten sich aber meistens aus den größten Turbulenzen raushalten. Nur in der Vorsaison wurde es richtig brenzlig.

Der Jahn war sogar noch knapper dran, aber mit Rang 15 konnte das rettende Ufer gerade noch erreicht werden. Gerade deswegen wird Regensburg bei den 2. Bundesliga Absteiger Wettquoten als Mitfavorit gehandelt.

 

Betano
89/100
Unser Testurteil: Hervorragend!

 

Zweite Liga Absteiger: Erwischt es einen „Großen“?

Da die zweite Bundesliga sehr ausgeglichen ist, und es in der jüngeren Vergangenheit schon etliche Überraschungen gegeben hat, sind auch die sogenannten „Großen“ nicht zu 100 Prozent sicher, was einen etwaigen Abstieg in die 3. Liga anbelangt.

Man denke an den SC Paderborn: 2015 als Letzter aus der Bundesliga geflogen, ein Jahr später – wieder als Letzer – sogar aus der 2. Bundesliga abgestiegen.

In der vergangenen Saison kamen beispielsweise Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf auf Tuchfühlung zur Gefahrenzone. Zwar war der Klassenerhalt nie wirklich gefährdet, aber zu sicher sollten sich die beiden Klubs nicht sein.

Somit sollten auch die beiden Absteiger Arminia Bielefeld und Greuther Fürth gewarnt sein.

Dem 1. FC Nürnberg wäre dies 2020 fast passiert. 2019 aus der Bundesliga abgestiegen konnte sich der „Club“ 2020 erst in der Relegation den Absturz in Liga 3 verhindern.

 

Quoten: Wer wird Zweitliga-Meister?

 

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga im Folgejahr gleich noch einmal eine Etage nach unten müssen – dieses Schicksal hat der SC Paderborn 2016 erlebt. Der SCP ist als erster Verein seit Einführung der eingleisigen Dritten Liga von der Bundesliga direkt durchgereicht worden.

Es gibt noch andere Teams, die sportlich innerhalb von zwei Spielzeiten von der Bundesliga in die Drittklassigkeit stürzten: So etwa Fortuna Düsseldorf 1992, der SSV Ulm 2001, Unterhaching 2002 und St. Pauli 2003.

Bei den 2. Liga Absteiger Wetten vor Saisonbeginn zählen aber weder Bielefeld noch Fürth – und auch nicht St. Pauli, Darmstadt oder der 1. FC Nürnberg – zu den Anwärtern für einen etwaigen Abstieg aus der zweiten Bundesliga.

Auch nicht der Hamburger SV, obwohl dies einige sicher lustig finden würden, sollte der einst ruhmreiche HSV gegen den Zweitliga-Abstieg kämpfen müssen.

Die Wettanbieter mit deutscher Lizenz sehen diese drei Teams viel eher im Kampf um den Zweitliga-Meistertitel.

Dementsprechend hoch sich auch die Abstiegsquoten dieser Mannschaften…

 

Unsere Top-Wettanbieter für 2. Bundesliga Wetten | Dezember 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Erklärung: Das ist die 2. Bundesliga Relegation

Die 2. Bundesliga Relegation besteht aus zwei Playoff-Spielen zwischen dem Drittletzten der zweiten Bundesliga und dem Drittplatzierten der 3. Liga.

Der Modus der 2. Bundesliga Relegation ist einfach:

Es gibt ein Hin- und ein Rückspiel. Der Sieger des Gesamt-Duells spielt in der Folge-Saison in der 2. Bundesliga, der Verlierer spielt in der nächsten Spielzeit drittklassig.

 

Hinweis: Bei den 2. Liga Absteiger Quoten gibt es zwei Arten von Wetten:

Zum einen den direkter Abstieg, das heißt, wenn die Mannschaft auf Platz 18 oder 17 landet und somit direkt in die 3. Liga absteigt.

Zum anderen gibt es die allgemeine Abstieg Wettquote, die den 16. Tabellenplatz und den Abstieg über die Relegation beinhaltet.

 

Die besten Wettanbieter im Test

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Thomas Haider

Seit rund 15 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag - der Sport-Woche - als fixer Redakteur. Dank der hier verdienten Sporen kann Thomas mittlerweile mit einem Erfahrungsschatz jonglieren, der selbst im Team der Wettfreunde seinesgleichen sucht. Neben dem obligatorischen Insider-Wissen in Sachen Fußball kennt er sich vor allem mit Tennis, Radsport und dem alpinen Skisport aus: Insbesondere mittels dieser Disziplinen hatte sich Thomas bereits bei seinen früheren publizistischen Stationen einen Namen gemacht. Bei den Wettfreunden als Herr des News-Geschehens tätig, wurde das Portfolio mittlerweile unter anderem um beachtliche Kenntnisse der Kampfkünste (Boxen, MMA) ergänzt. Da es bei den News allerdings nicht nur sportlich zur Sache geht, hat Thomas sein Ohr auch bei den Politik- und Showbiz-Wetten am Puls der Zeit.