Betano
1.60
Erzgebirge Aue steigt aus der 2. Liga ab

2. Liga Abstieg Wetten: 2. Bundesliga Absteiger Quoten 2020/21

Aktualisiert Okt 14

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

2. Liga Abstieg Wetten: Die besten 2. Bundesliga Absteiger Quoten für die Saison 2021/22 im Überblick.

 

100€ Joker Wette für die 2. Bundesliga
Anbieter: Bwin Bonus Erklärung | 18+ | AGB gelten

 

2. Liga Abstieg Wetten & Quoten | Wer steigt in die 3. Liga ab?

Betano
1.50
FC Ingolstadt
Betano besuchen
Betano
1.60
Erzgebirge Aue
Betano besuchen
Betano
1.60
SV Sandhausen
Betano besuchen
Betano
2.70
Hansa Rostock
Betano besuchen
Betano
5.50
Dynamo Dresden
Betano besuchen
Betano
8.50
Holstein Kiel
Betano besuchen
Betano
8.50
Darmstadt 98
Betano besuchen
Betano
8.50
Karlsruher SC
Betano besuchen
Betano
10.0
Jahn Regensburg
Betano besuchen
Betano
11.0
Heidenheim
Betano besuchen
Betano
12.0
Düsseldorf
Betano besuchen
Betano
14.0
Nürnberg
Betano besuchen
Betano
14.0
Hannover 96
Betano besuchen
Betano
22.0
SC Paderborn
Betano besuchen
Betano
30.0
St. Pauli
Betano besuchen
Betano
35.0
Schalke
Betano besuchen
Betano
35.0
Werder Bremen
Betano besuchen
Betano
35.0
HSV
Betano besuchen

Quoten Stand vom 14.10.2021, 13:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

+++ Text: Vor Saisonbeginn +++

 

Die Wettquoten zum Spieltag


In der 2. Bundesliga gibt es neben dem Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga und dem dazugehörenden Rennen um dem Meistertitel noch einen dritten hart umkämpften Bereich:

Der Tabellenkeller und damit die Frage wer aus der 2. Bundesliga absteigen wird!

Somit stehen die 2. Liga Abstieg Wetten bei den Freunden von Langzeitwetten sehr hoch im Kurs.

Wie oben um Aufstieg und Meisterschale wird es auch unten ein Hauen und Stechen geben. Niemand will in die 3. Liga absteigen.

 

2. Liga Abstieg Wetten – wer gehört zu den Absteiger Favoriten?

In den 2. Liga Saison Prognosen, wer in den Zweitliga-Abstiegskampf in der Saison 2021/22 verwickelt sein wird, kommen traditionell jene Mannschaften vor, die aus der dritten Liga aufgestiegen sind und zudem auch jene, die in der Vorsaison lange um den Klassenerhalt gekämpft hatten.

Zur ersten Gattung zählen die drei Drittliga-Aufsteiger Dynamo Dresden, Hansa Rostock und der FC Ingolstadt.

Jedoch werden bei den 2. Liga Abstieg Wetten von Bwin, einem der besten Wettanbieter für Zweitliga Wetten, vor Saisonstart zwei andere Mannschaften als Topfavoriten für den Zweitliga-Abstieg gehandelt: Der SV Sandhausen und Erzgebirge Aue.

 

Quoten: Wer steigt in die Bundesliga auf?

 

Sandhausen stand bereits in der vergangenen Saison an der Kippe und konnte sich mit Rang 15 nur knapp über dem Strich halten und damit ein Relegations-Duell gegen den dritten der 3. Liga vermeiden.

Ob der SVS diesmal fällig sein wird?

Immerhin gelten die „Sandhäuser“ seit Jahren immer wieder als Abstiegskandidat Nummer 1, konnten sich aber meistens aus den größten Turbulenzen raushalten. Nur in der Vorsaison wurde es richtig brenzlig.

Erzgebirge Aue belegte in der Vorsaison den respektablen 12. Rang (mit 11 Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone). Dennoch werden die Violetten bei den 2. Liga Absteiger Wettquoten zum Kreis der Abstiegskandidaten gezählt.

Ebenso wie Jahn Regensburg, der die vergangenen Spielzeit als 14. abgeschlossen hatte. Zwischenzeitlich steckte der Jahn ordentlich in der Bredouille und konnte sich aber dennoch retten.

 

Bwin
92/100
Unser Testurteil: Hervorragend!

 

Zweite Liga Absteiger: Erwischt es einen „Großen“?

Da die zweite Bundesliga aber sehr ausgeglichen ist, und es in der jüngeren Vergangenheit schon etliche Überraschungen gegeben hat, sind auch die sogenannten „Großen“ nicht zu 100% sicher, was einen Abstieg ind die 3. Liga anbelangt.

In der Saison 2017/18 waren die beiden Bundesliga-Absteiger (!) lange Zeit in den Abstiegskampf verstrickt.

Oder man erinnere sich an den SC Paderborn: 2015 als Letzter aus der Bundesliga geflogen, ein Jahr später – wieder als Letzer – sogar aus der 2. Bundesliga abgestiegen.

In den letzten beiden Spielzeiten steckten der 1. FC Nürnberg und St. Pauli unten drin und in der vergangenen Saison wurde Hannover 96 nur Dreizehnter.

Die beiden Schwergewichte Schalke und Bremen, die neu in der 2. Bundesliga sind, sollten dahingehend gewarnt sein.

 

Quoten: Wer wird Zweitliga-Meister?

 

Bei den 2. Liga Absteiger Wetten vor Saisonbeginn zählen aber weder Schalke noch Werder zu den Anwärtern für einen etwaigen Abstieg aus der zweiten Bundesliga.

Auch nicht der Hamburger SV, obwohl dies einige sicher lustig finden würden, sollte der einst ruhmreiche HSV gegen den Zweitliga-Abstieg kämpfen müssen.

Die Wettanbieter sehen iese drei Schwergewichte viel eher im Kampf um den Zweitliga-Meistertitel – beispielsweise gegen Fortuna Düsseldorf und Holstein Kiel.

Dementsprechend hoch sich auch die Abstiegsquoten dieser Mannschaften…

 

Hinweis: Die Wettquoten – vor allem Langzeitwetten wie etwa auf den Abstieg – unterliegen laufenden Schwankungen und daher sind Änderungen bei den Quoten, insbesondere nach den Bundesliga Spieltagen, selbstverständlich.

 

Die besten Wettanbieter im Test

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Thomas Haider

Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!