FC Bayern Wetten – Prognosen & Quoten zur Saison 2018/19

FC Bayern Wetten: Buchmacher Prognosen und Quoten für die Bundesliga Saison 2018/19

Beim Stichwort FC Bayern Wetten denkt man in erster Linie an die traditionelle Meisterwette – doch es gibt noch ganz andere Saisonwetten zum FCB.

Diese sind sogar noch um einiges interessanter und – im Erfolgsfall – auch lukrativer…

 

FC Bayern Wetten – Inhaltsverzeichnis:

Bayern-Saisonwetten: Buchmacher Prognosen & Quoten 2018/19

  1. Zeitpunkt der ersten Bundesliga-Niederlage

  2. Welches Team besiegt die Bayern in dieser Bundesliga-Saison als erstes?
  3. Bleiben die Bayern unbesiegt – zu Hause, auswärts und generell?
  4. Welches Team gewinnt mindestens ein Bundesliga-Spiel gegen die Bayern?
  5. Welches Team verliert beide Saisonspiele gegen die Bayern?
  6. In jedem Liga-Spiel mindestens ein Bayern Tor?
  7. Wie viele Punkte holen die Bayern in der Bundesliga?
  8. Wie viele Titel holen die Bayern in dieser Saison?

Was ist bei Wetten auf den FC Bayern zu beachten?

 

Zeitpunkt der ersten Bundesliga-Niederlage



Für gewöhnlich verliert der FC Bayern nicht sehr oft in einer Bundesliga-Saison – aber es kommt eben doch vor. Aber nur wann?

Deshalb richtet sich diese Spezialwette nach dem Zeitpunkt, wann der FC Bayern zum ersten Mal in dieser Bundesliga-spielzeit als Verlierer vom Platz gehen wird.
 

Bayern Spezialwetten Tipico

Zu den Bayern Spezialwetten bei Tipico!


 
Zugegeben, bei dieser Langzeitwette von Tipico braucht es neben viel Glück vor allem auch den richtigen Riecher – und die Kenntnis des Bundesliga-Spielplans.

Dann können die Spekulationen los gehen und die Tipps platziert werden…

 
Icon EditAls kleine Hilfestellung könnte ein Rückblick auf die vergangenen Saisonen dienen. In der Spielzeit 2015/16 kassierte der FC Bayern am 15. Spieltag die erste Liga-Pleite, 2016/17 war dies an Spieltag 11 der Fall und in der Vorsaison schon in der 3. Runde.
 

Wann es in dieser Saison passieren wird, ist schwer zu prognostizieren. Für einen frühen Zeitpunkt könnte sprechen, dass mit Niko Kovac ein neuer Trainer am Werk ist und die (neuen) Mechanismen noch nicht auf Anhieb perfekt funktionieren.
 

2.20
Zeitpunkt der 1. Liga-Pleite:
Spieltag 1-5

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 1.8.2018, 14:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 
Dazu kommt ein recht knackiger Liga-Start: Am 1. Spieltag geht es gegen TSG Hoffenheim, den Vierten der letzten Saison, dann geht es nach Stuttgart, anschließend ist Leverkusen in München zu Gast und dann folgt das Gastspiel beim FC Schalke.

Sollten die Bayern die Startphase „unbeschadet“ überstehen, dann wäre für jene die auf den Zeitpunkt der ersten Bayern-Saisonpleite tippen wollen, ein (Auswärts-)Spiel nach einem Spieltag in der Champions League eine Überlegung wert…

… das sind nämlich jene Zeitpunkte, an denen die Stolpergefahr besonders hoch ist…

 

Welches Team besiegt die Bayern als erstes?

Gefühlt sind die Bayern aufgrund ihres Kaders nahezu unbesiegbar – aber im Laufe einer Saison gelingt es doch immer wieder, den „Roten Riesen“ in die Knie zu zwingen.

Bleibt die Frage: Welcher Mannschaft gelingt dies in dieser Spielzeit als erste?

 

Zu den Bayern Spezialwetten bei Bet-at-Home!


 

In der vergangenen Saison sorgte die TSG Hoffenheim dafür, eine Saison davor kam Borussia Dortmund diese Ehre zuteil und in der Spielzeit 2015/16 sorgte Borussia Mönchengladbach für die erste bajuwarische Saison-Pleite. Alle drei Pleiten setzte es auswärts.

Somit sollten sich die Tipper, die den ersten Bayern-Bezwinger dieser Saison suchen, an den Auswärtsauftritten des FCB orientieren…

Aussichtsreiche Kandidaten könnten somit sein: Stuttgart (dort taten sich die Bayern schon letzte Saison schwer), Schalke, Hertha BSC, Dortmund, Mainz und Frankfurt.
 

Wer gewinnt als Erster
gegen den FC Bayern?
Schalke7.00
Dortmund8.00

Bei Bet-at-Home

* Quoten Stand vom 1.8.2018, 14:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 
Auch die TSG Hoffenheim könnte dazuzählen, denn die sind der Auftakt-Gegner der Münchner – allerdings auswärts in der Allianz Arena.

 
Icon Zoom - LupeObwohl die Bayern die Saison-Auftaktspiele in den letzten Jahren immer gewonnen haben, könnte es ja diesmal vielleicht anders laufen?
 

Aber selbst wenn die Bayern beim Saisonstart nicht besiegt werden und die Hinrunde ungeschlagen überstehen, könnte Hoffenheim dennoch ein Kandidat für die Rolle des ersten Bayern-Bezwingers sein…

… schließlich muss der Meister zum Rückrunden-Auftakt bei der TSG antreten, und dort setzte es in den letzten beiden Saisonen jeweils Niederlagen.

 

Bleiben die Bayern unbesiegt – zu Hause, auswärts und generell?

Vielleicht gelingt es aber auch niemanden, die Bayern in den 34 Bundesliga-Spieltagen zu besiegen – dann kann darauf selbstverständlich auch getippt werden.

Beim deutschen Wettanbieter-Krösus Tipico gibt es sogar die Auswahl, ob die Bayern in allen Saison-Heimspielen bzw. in allen Saison-Auswärtsspielen unbesiegt bleiben.
 

Bleibt der FC Bayern in der Bundesliga
zu Hause unbesiegt?
Ja2.70
Nein1.40

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 1.8.2018, 15:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 
Eine Saison ohne Heimniederlage hatten die Bayern zuletzt in der Saison 2016/17 und auch in der vergangenen Spielzeit hätten sie das fast geschafft – dann setzte es aber am letzten Spieltag eine unerwartete Heimpleite gegen den VfB Stuttgart.

Weitaus risikoreicher ist die Wette, ob die Bayern in der Fremde unbesiegt bleiben. Schließlich leisteten sich die Münchener in den letzten drei Saisonen auswärts immer wieder mal ein paar Ausrutscher.

2015/16 gab es eine Auswärtspleite, in der Saison darauf deren zwei und in der Vorsaison sogar drei.
 

15.0
Bleibt der FCB 2018/19
in der Liga ungeschlagen?

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 1.8.2018, 14:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 

Wer gewinnt mindestens ein Spiel gegen die Bayern?

In den vergangenen drei Saisonen kassierten die Bayern insgesamt nur acht Niederlagen – und diese von sechs Mannschaften.

Neben RB Leipzig, dem VfB Stuttgart, Borussia Dortmund und Mainz 05 wurden die Bayern noch je zwei Mal von der TSG Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach besiegt.
 

Tipico Bayern Spezialwetten

Zu den Bayern Spezialwetten bei Tipico!


 
Vor allem letztere zwei erwiesen sich in der jüngeren Vergangenheit als eine Art „Angstgegner“ der Bayern.
 
Icon InfoIn Hoffenheim haben die Bayern in den letzten zwei Saisonen jeweils verloren und auch aus Gladbach mussten die Bayern zwei Mal in den letzten drei Jahren als Verlierer abreisen…
 
Somit könnte es sein, dass die bayerische Star-Truppe auch diesmal wieder in Schwierigkeiten kommt. Aber auch die Auftritte bei den sogenannten „Kleinen“, wie etwa in Mainz, in Augsburg oder auch in Frankfurt könnten sich im Saisonverlauf als komplex herausstellen.

Wer das Risiko nicht scheut, zudem einen genauen Blick auf den Spielplan wirft (Stichwort: Spieltage nach der Champions League) und auch Formkurven richtig einschätzt, könnte hier mit richtigen Riecher durchaus erfolgreich sein.

 

Welches Team verliert beide Saisonspiele gegen die Bayern?

Dass die Bayern im Regelfall als Sieger den Platz verlassen, gilt mittlerweile schon als Selbstverständlichkeit.

Somit stellt sich die Frage: Welcher Klub verliert beide Saison-Duelle gegen den FC Bayern?
 

Zu den Bayern Spezialwetten bei Bet-at-Home!


 
In der vergangenen Saison kamen beispielsweise Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, Mainz 05 Freiburg, Hannover 96, der HSV und Eintracht Frankfurt zu dieser zweifelhaften Ehre. Diese Mannschaften verloren sowohl das Hin- als auch das Rückspiel gegen die Bayern.

Wen trifft es in dieser Saison?
 

3.00
Der BVB verliert beide
Liga-Duelle gegen Bayern

Bei Bet-at-Home

* Quoten Stand vom 1.8.2018, 15:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 
Als „Favoriten“ werden hierfür natürlich die beiden Aufsteiger gehandelt, plus jene Mannschaften, die letzte Saison in der unteren Tabellen-Hälfte zu finden waren. Aber wie letzte Saison gezeigt hat: Es kann jeden treffen…

Selbst der Tabellen-Dritte Borussia Dortmund oder auch Pokalsieger Eintracht Frankfurt zogen in beiden Saison-Duellen den Kürzeren.

 

In jedem Liga-Spiel mindestens ein Bayern Tor?

Dies ist eine Langzeitwette von Bet-at-Home, die natürlich für Spaß und Spannung zugleich sorgt – und für viele Tipper als äußerst lukrativ bezeichnet wird…

Der FC Bayern erzielt in jedem Bundesliga-Spiel dieser Saison zumindest ein Tor. Warum sollten das der Liga-Primus mit seiner hoch qualifizierten Offensive das nicht schaffen?
 

10.0
Der FCB schießt in jedem
Liga-Spiel mind. 1 Tor

Bei Bet-at-Home

* Quoten Stand vom 1.8.2018, 15:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 
Zur Erinnerung: In der vergangenen Spielzeit kam der FCB auf insgesamt 92 Liga-Treffer. Das sind im Schnitt 2,7 Tore pro Spiel…

Aber: Nicht in allen 34 Bundesliga-Partien der letzten Saison haben die Bayern getroffen, sondern nur in 33. Das 0:0 gegen Hertha BSC verhinderte in dieser Kategorie eine „Perfect Season“.

 

Wie viele Punkte holen die Bayern in dieser Saison?

In einer anderen Bayern-Saisonwette geht es nicht um die erzielten Tore, sondern um die geholten Punkte.

Holt der FC Bayern in der Bundesliga-Saison 2018/19 mehr oder weniger als 79,5 Punkte? Geht es nach den letzten Saisonen, dann ist die Antwort ein ganz klares “JA!”

 

Wie viele Bundesliga-Punkte
macht der FC Bayern?
über 79,51.75
unter 79,51.95

Bei Bet-at-Home

* Quoten Stand vom 1.8.2018, 14:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

In der Vorsaison schaufelten die Bayern insgesamt 84 Punkte auf ihr Konto, in der Spielzeit davor waren es 82 und in der Saison 2015/16 waren es sogar 88!

Das letzte Mal als sie unter der 80-Punkte-Marke blieben, war 2014/15 als es “nur” zu 79 Zählern langte.

 

Wie viele Titel holen die Bayern in dieser Saison?

Bei den Bayern stellt sich vor der Saison mittlerweile nicht mehr die Frage, ob sie einen Titel gewinnen, sondern wie viele – so auch diesmal.

Somit gibt es auch für diese Saison wieder Wetten darauf, ob die Bayern das Double (Meistertitel, Pokalsieg) oder das Triple gewinnen (Meisterschaft, Pokalsieg und Champions League)…
 

Zu den Bayern Spezialwetten bei Tipico!


 
Oder gehen die Bayern erstmals seit langer Zeit wieder komplett leer aus? Zuletzt war dies 2012 der Fall, als es in allen drei Wettbewerben nur zum „Vize“ reichte.

Übrigens: Es werden auch Wetten darauf angeboten, auf welchem Tabellenplatz die Bayern diese Bundesliga-Saison abschließen werden. Für Rang 2 gibt es bei Tipico vor Saisonstart die Quote 7,00.


Was ist bei Wetten auf den FC Bayern zu beachten?

Kein anderer Fußball-Klub in Deutschland polarisiert mehr als der FC Bayern München – entweder man liebt den Rekordmeister aus der Weißwurst-Metropole oder man hasst ihn. Dazwischen gibt es recht wenig…

Genau deshalb ist der FC Bayern auch sein sehr beliebtes “Wett-Objekt”.

 
Icon Zwinker-SmileyDie Fans des FCB tippen sehr gerne auf ihre Mannschaft, diejenigen, die dem Serien-Meister nicht so wohlgesonnen sind, tippen dagegen – um sich gleich doppelt zu freuen: Einerseits über die Bayern-Niederlage, andererseits über den (großen) Wettgewinn…

 

Was sind die Vorteile & Nachteile bei Wetten auf den FC Bayern?

Wetten auf den FC Bayern zu platzieren hat seine Vor- aber auch seine Nachteile.

Der große Vorteil liegt mit Sicherheit darin, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit sehr hoch ist. Schließlich gewinnen die Bayern in der Liga nahezu regelmäßig ihre Spiele. In der Saison 2017/18 haben die Münchener 27 von 34 Bundesliga-Partien gewonnen…

 
Icon ListeDa die Bayern die Bundesliga nach Belieben beherrschen, gelten sie in der Tipp-Community als “sichere Bank”. Vor allem für Kombi-Tipper lohnt es sich deshalb immer wieder, einen FCB-Sieg in die Kombi-Wette mitzunehmen – sozusagen als “Quoten-Pusher”.
 

Vor allem bei den Heimspielen. In der Saison 2017/18 haben die Bayern 14 der 17 Liga-Heimspiele für sich entschieden.

Aber wie heißt es so schön: Kein Vorteil ohne Nachteil. Da die Bayern in jedes Heimspiel als großer Favorit gehen, sind ihre Siegquoten nicht gerade sehr hoch.

Deshalb ist es der Fall, dass die Bayern in Heimspielen nur mit sehr niedrigen Siegquoten ausgestattet werden, weshalb sogar fleißige Kombi-Tipper oftmals davon Abstand nehmen.
 

Wird der FC Bayern deutscher Meister? Zu den Quoten!

 
Denn das Risiko ist letztlich zu groß, da die Bayern zu Hause auch nicht immer unfehlbar sind. Immer wieder schleicht sich auch ein Umfaller mit ein…

Von daher sind Auswärtsspiele der Bayern oft etwas “lukrativer”. Dazu kommt, dass auf die Bayern auch in der Fremde durchwegs Verlass ist, wie 13 Siege in 17 Gastspielen in der Saison 2017/187 belegen.

 

Auch welchem Niveau bewegen sich Quoten für Bayern-Wetten?

Aufgrund der erwähnten Dominanz der Bayern ist das Quoten-Niveau für Bayern-Siege sehr niedrig.

 
Icon GeldscheineIn Heimspielen liegen die Seigquoten der Bayern oft nur zwischen 1,10 und 1,40 – je nachdem, wer gerade als Gast in die Allianz Arena kommt.
 

So wurden die Bayern für das Eröffnungsspiel der Saison 2018/19 gegen Hoffenheim nur mit einer Siegquote um 1,30 ausgestattet – dabei beendete die TSG die Saison davor auf Platz 3!

Diese Quotenlegung zeigt die enorme Diskrepanz zwischen dem Liga-Primus aus München und dem Rest der deutschen Bundesliga.

 

Alle Quoten & Tipps
zum aktuellen Bundesliga-Spieltag

jetzt ansehen

 

Auswärts sieht es etwas anders aus. Zwar werden die Münchener auch in den Auswärtsspielen stets als haushoher Favorit auf den grünen Rasen geschickt, aber die Siegquoten sind etwas höher als zu Hause – und zwar ungefähr zwischen 1,40 und 1,70.

In der Champions League ist das Quoten-Niveau der Bayern ähnlich wie in der Bundesliga – außer es geht gegen andere europäische Schwergewichte: Dann kann es schon vorkommen, dass die Heim-Siegquoten des FCB eine 2 vor dem Komma stehen haben und auswärts vielleicht sogar eine 3.

 

Bringen Favoriten-Wetten auf Dauer einen Gewinn?

Die Verlockung regelmäßig auf einen Bayern-Sieg zu tippen und damit regelmäßig zu gewinnen ist sehr groß – denn wie bereits erwähnt: Die Bayern gewinnen regelmäßig und damit würde man ja auch mit Wetten auf die Bayern gleich selbst mitgewinnen…

Klingt einfach, ist es aber nicht: Denn die Bayern, so gut sie auch sind, leisten sich auch immer wieder Umfaller.

 
Icon GeldsackUnd weil die Siegquoten für die Bayern sehr niedrig sind, braucht es schon einen gewissen Einsatz, um einen großen Gewinn zu erzielen. Für viele ist das Risiko deshalb zu groß, dass der Favorit plötzlich und eher unerwartet einmal strauchelt.
 

Deshalb kann es durchaus sinnvoll sein, sich einmal den Spielplan der Bayern anzusehen und zu spekulieren, wann die “Roten Riesen” einmal stolpern könnten.

Nach anstrengendenen Auftritten in der Champions League könnte es passieren, dass die Mannschaft in einem Auwärtsspiel gegen einen top-motivierten Nachzügler vielleicht einmal nicht ganz bei der Sache ist…

… und dann könnte es für diejenigen, die mutig auf einen Bayern-Umfaller getippt haben, einen warmen Geldregen geben!

 

Welche Wettanbieter haben spezielle Bayern-Wetten im Programm?

Alle namhaften Wettanbieter haben Wetten zum FC Bayern im Programm.

Tipico und Bet-at-Home haben für die Saison 2017/18 aber sogenannte Bayern Saisonwetten im Programm, in der sehr viele unterschiedliche Wetten zum FC Bayern zu finden sind.

Aber auch bei anderen Online-Buchmachern finden sich immer wieder interessante Spezialwetten zum deutschen Rekordmeister.


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
Bundesliga Absteigerwetten – wer steigt ab?
Die Quoten für den Bundesliga-Torschützenkönig

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
2. Bundesliga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten – wer wird Meister?
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

Über den Autor

thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!
Top

Pin It on Pinterest