Betano
2.40
Quote 2.40, wenn Schalke in die Bundesliga zurückkehrt

2. Liga Aufstieg Wetten: Bundesliga Aufsteiger Quoten 2021/22

Aktualisiert Okt 14

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

2. Liga Aufstieg Wetten: Die Bundesliga Aufsteiger Quoten für die Saison 2021/22 im Überblick.

 

Das Aufstiegsrennen war in den letzten Jahren spannend bis zum Schluss – und auch in dieser Spielzeit wird das wohl der Fall sein.

Zumal sich mit Schalke 04, Werder Bremen und dem Hamburger SV drei Schwergewicht die Bundesliga-Rückkehr anstreben!

Bis zu 12 (!) Mannschaften werden bei den 2. Liga Aufstieg Wetten als Bundesliga Aufsteiger Kandidaten gesehen.

 

2. Liga Aufstieg Wetten & Quoten | Wer steigt in die Bundesliga auf?

Wettquoten für den Bundsliga Aufstieg
Betano
2.40
Schalke 04
Betano besuchen
Betano
2.50
Werder Bremen
Betano besuchen
Betano
2.60
HSV
Betano besuchen
Betano
3.00
St. Pauli
Betano besuchen
Betano
3.60
SC Paderborn
Betano besuchen
Betano
5.50
Hannover 96
Betano besuchen
Betano
6.00
1. FC Nürnberg
Betano besuchen
Betano
7.00
Fortuna Düsseldorf
Betano besuchen
Betano
7.50
Heidenheim
Betano besuchen
Betano
10.0
Jahn Regensburg
Betano besuchen
Betano
11.0
Holstein Kiel
Betano besuchen
Betano
11.0
KSC
Betano besuchen
Betano
11.0
Darmstadt 98
Betano besuchen
Betano
20.0
Dynamo Dresden
Betano besuchen
Betano
40.0
Hansa Rostock
Betano besuchen

Quoten Stand vom 14.10.2021, 13:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!


 

Die Wettquoten zum Spieltag


Bundesliga Aufsteiger Wetten: Schalke, Werder & HSV als Favoriten

Als Hauptfavorit bei den 2. Liga Aufstieg Wetten und Quoten der Buchmacher gilt vor Saisonbeginn der FC Schalke 04.

Die Schalker gelten vor Saisonbeginn auch bei den Meisterwetten für die 2. Bundesliga als Nummer 1 der Buchmacher.

Somit ist anzunehmen, dass die Königsblauen auch für einen der zwei Fix-Aufstiegsplätze in Betracht gezogen werden können.

Zumal sich Schalke mit Torjäger Simon Terodde verstärkt hat, dem besten Zweitliga-Stürmer der Gegenwart. In der Saison 2018/19 erzielte er 29 Treffer in 33 Matches – und damit den 1. FC Köln fast im Alleingang in die Bundesliga. Das soll er jetzt mit Schalke vollbringen…

 

Quoten: Wer wird Zweitliga-Meister?

 

Zweifel an der sofortigen Bundesliga-Rückkehr von Schalke dürfen durchaus sein. Denn: In den letzten Jahren sind viele Mannschaften die frisch in die 2. Bundesliga gekommen sind, am sofortigen Wiederaufstieg gescheitert.

Zuletzt etwa der SC Paderborn und Fortuna Düsseldorf, die als Absteiger in der Vorsaison nur die Platze 8 und 5 belegten.

Ein positives Beispiel, an das sich Schalke hinsichtlich Bundesliga Aufstieg orientieren kann, ist der VfB Stuttgart. Die Schwaben kehrten nach dem Abstieg 2019 postwendend in die Bundesliga zurück.

 

Bundesliga Aufsteiger: Packt es der HSV diesmal?

Dieses Beispiel könnte auch Werder Bremen Mut machen.

Die Grün-Weißen sind erstmals seit 1980 (!) wieder in der 2. Bundesliga dabei und auch an der Weser gibt es mit dem neuen Trainer Markus Anfang nur ein Ziel: Rückkehr in die Bundesliga.

Bei den Bundesliga Aufsteiger Wettquoten der Buchmacher gilt Werder gleich hinter Schalke als zweiter großer Aufstiegskandidat.

Für Werder gilt aber dasselbe wie für Schalke: Wie schnell kann sich die Mannschaft an das rauhere Klima der 2. Bundesliga gewöhnen?

Das dritte Schwergewicht in dieser Zweitliga-Saison ist der Hamburger SV, der in den letzten drei Saisonen jedes Mal den Bundesliga Aufstieg knapp verpasst hat. Diesmal darf Tim Walter als neuer HSV-Trainer sein Glück versuchen.

Deshalb wird in ganz Fußball-Deutschland über die Saison hinweg eine Frage sicherlich wieder heiß diskutiert: Steigt der HSV in die Bundesliga auf?

 
2. Liga Aufsteiger Wetten
Bild: Weht die HSV-Fahne bald wieder in der Bundesliga? Bei den Aufsteiger Wetten gehören die Rothosen sicherlich zu den Favoriten. (© Daniel Reinhardt / dpa / picturedesk.com)

 

2. Liga Aufstieg Wetten: Wer zählt noch zu den Kandidaten?

Wer gehört neben dem Trio Schalke, Bremen und HSV noch zu den Kandidaten für den Bundesliga Aufstieg 2022?

Bei den 2. Liga Aufstieg Wetten werden vor Saisonstart unter anderem auch Fortuna Düsseldorf und Hannover 96 als Anwärter gesehen.

Während die Fortuna der Fünfte der Vorsaison war, langte es für Hannover nur zu Tabellenplatz 13.

Oder ist Holstein Kiel ein Kandidat für den Einzug in die Bundesliga? Die „Störche“ waren in der vergangen Spielzeit knapp dran. Nach 34 Spieltagen landeten sie auf Rang 3 und mussten sich dann aber in der Relegation dem 1. FC Köln geschlagen geben.

Bei den Bundesliga Aufstieg Wettquoten ist Kiel nur im Verfolgerfeld zu finden. Auch bei sämtlichen Aufstieg Prognosen gilt Holstein Kiel vor Saisonbeginn nur als Geheimtipp.

 

Die Bundesliga Aufsteiger seit 2010

SaisonAufsteiger
2020/21VfL Bochum, Greuther Fürth
2019/20Arminia Bielefeld, VfB Stuttgart
2018/191. FC Köln, SC Paderborn, Union Berlin
2017/18Fortuna Düsseldorf, 1. FC Nürnberg
2016/17VfB Stuttgart, Hannover 96
2015/16SC Freiburg, RB Leipzig
2014/15FC Ingolstadt, Darmstadt 98
2013/141. FC Köln, SC Paderborn
2012/13Hertha BSC, Eintracht Braunschweig
2011/12Greuther Fürth, Eintracht Frankfurt, Fortuna Düsseldorf
2010/11Hertha BSC, FC Augsburg
2009/101. FC Kaiserslautern, St. Pauli

100€ Joker Wette bei Bwin!
Bwin Bonus Erklärung | 18+ | AGB beachten

 

Ein Tipp im Rahmen der 2. Liga Aufstieg Quoten könnte der Karlsruher SC und vielleicht auch der 1. FC Heidenheim sein.

Der KSC war in der Vorsaison starker Sechster. Sollten die Leistungen wiederholt werden, könnten die Badener durchaus im Aufstiegsrennen dabei sein.

Und der FCH war 2020 bereits Tabellen-Dritter, verlor aber in der Relegation gegen Werder Bremen. Nachdem es in der vergangenen Spielzeit dann nur zu Rang 8 langte, könnte der „Dorfclub“ mit neuem Mut vielleicht wieder im Kampf um den Bundesliga Aufstieg dabei sein.

Die deutschen Wettanbieter sind bei ihren Aufstieg Prognosen bezüglich des FCH jedoch etwas skeptisch. Bei den Quoten werden die Heidenheimer vor Saisonbeginn nur als gefährlicher Außenseiter auf ein Bundesliga-Ticket gesehen.


Bundesliga AufsteigerBild: Der 1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld sind die Rekord-Aufsteiger der 1. Fußball-Bundesliga bis zur Saison 2019/2020. Jeweils achtmal stiegen die Vereine in die höchste deutsche Spielklasse auf. (Quelle: Statista)
 

Quoten: Wer steigt aus der 2. Liga ab?


Bundesliga Aufstieg Chancen für Nürnberg?

Viel eher sind die besten Buchmacher für die 2. Bundesliga überzeugt, dass noch zwei bis drei andere Teams den Aufzug ins Penthouse des deutschen Profi-Fußballs nehmen könnten.

Darmstadt 98 (7. der vergangenen Saison) und der SC Paderborn (Platz 9) und St. Pauli (10.) zählen bei den 2. Liga Aufsteiger Wetten ebenfalls zu den Top-Kandidaten für die Ränge 1 bis 3.

Die Frage wird auch sein, ob der 1. FC Nürnberg nach der enttäuschenden Vorsaisonen – 11. Platz 2021 und nur Rang 16 (Klassenerhalt erst in der Relegation geschafft) von 2020 – wieder oben mitmischen kann?

Betano
Wettbonus
130€

Oder gibt es gar einen Überraschungs-Aufsteiger?

Dass dies in der 2. Bundesliga immer wieder der Fall sein kann, hat sich in den letzten Jahren gezeigt.

In der Vorsaison stürmte Greuther Fürth auf Rang 2 und der VfL Bochum zum Meistertitel – nach Rang 8 in der Spielzeit davor. Und im Jahr 2020 hat Arminia Bielefeld als Zweitliga-Meister den Aufstieg in die Bundesliga geschafft.

Wer soll es diesmal wie Fürth machen? Eine Option wäre vielleicht der FC St. Pauli…

 

Hinweis: Bei den 2. Bundesliga Aufsteiger Quoten gibt es zwei Arten von Wetten:

Den direkten Aufstieg, heißt, wenn die Mannschaft auf Platz 1 oder 2 landet und somit direkt in die Bundesliga aufsteigt – oder die allgemeine Aufstieg Wettquote, die den 3. Tabellenplatz und den Gang über die Relegation beinhaltet.


 
Die besten Wettanbieter im Test

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Thomas Haider

Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!