3. Liga Wetten: Experten Tipps, Prognose 19. Spieltag & Wetthilfe

3. Liga Wetten – Wett-Tipps, Experten-Prognose zum Spieltag & beste Wettanbieter ➢ Saison 2018/19:

150€
Bonus + 20% Cashback
für verlorene Wetten

Bei Bet3000

* 18+ | AGB beachten! | Neukundenbonus

 

Inhaltsverzeichnis 3. Liga Wetten 2018/19

Weitere 3. Liga Wetten & Quoten

 

Seit 2008 gibt es die 3. Liga im deutschen Fußball – aber noch wie war diese Spielklasse mit so vielen Hochkarätern gespickt wie in dieser Saison!

 
Icon SternUnter den 20 Klubs befinden sich insgesamt 10 Ex-Bundesligisten und mit dem 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Braunschweig, Karlsruhe und 1860 München sogar vier ehemalige Meister. Und alle haben ein Ziel: Aufsteigen in die 2. Bundesliga
!
 

25,0
“Der 1. FC Kaiserslautern
steigt am Saisonende auf”

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 12.12.2018, 12:51 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 
Deshalb und weil die 3. Liga in ihrem zehnjährigen Bestehen noch nie so ausgeglichen und vorzüglich besetzt war, sind viele Fußball-Fans überzeugt: “Das wird die geilste dritte Liga aller Zeiten!”

Davon sind auch wir Wettfreunde überzeugt – und deshalb bieten wir an dieser Stelle immer eine ausführliche Spieltag-Prognose mit den besten Wettquoten an.

zum Inhaltsverzeichnis


Der 19. Spieltag

In der 3. Liga wird mit dem 19. Spieltag die erste Saisonhälfte beendet. Der Spieltag davor brachte im Spitzenfeld keine großen Veränderungen. Das Top-Trio Osnabrück, Karlsruher SC und KFC Uerdingen feierte Siege.

Der Hallesche FC blieb dem Spitzentrio auf den Fersen, die SpVgg Unterhaching hat etwas an Boden verloren.

Im Tabellenkeller konnte der SV Meppen die “Rote Zone” mit seinem dritten Spiel ohne Niederlage hintereinander verlasen.

Jena, Aalen und Braunschweig blieben auf den Abstiegsrängen, auf die nun auch Fortuna Köln zurückgerutscht ist.

Abgesehen von der abgeschlagenen Fortuna haben die gefährdeten Teams allesamt noch große Hoffnungen auf den Klassenerhalt. Den Braunschweigern fehlen hingegen neun Zähler auf den rettenden 16. Rang.

Zum Vergleich: Zwischen Rang 17 und Platz neun liegen gerade einmal vier Punkte. Nahezu die Hälfte der 3. Liga muss um den Klassenerhalt zittern.

Die besten Spieltag-Quoten
für die 3. Liga

jetzt ansehen

zum Inhaltsverzeichnis


SG Sonnenhof Großaspach – Fortuna Köln (Fr., 14.12.2018, 19:00 Uhr)

Die Partie zwischen SG Sonnenhof Großaspach und Fortuna Köln ist eine dramatische, denn beide Teams sind punktegleich und zittern um den Ligaverbleib.

Aufgrund des weitaus schlechteren Torverhältnisses liegen die Kölner in der Abstiegszone, die Sportgemeinschaft hingegen auf Platz 15.

Die Ausgangslage ist damit klar: Der Sieger landet einen ersten Befreiungsschlag und belegt zur Saisonhalbzeit einen sicheren Tabellenplatz. Das Abstiegsgespenst ist dadurch aber natürlich längst nicht vertrieben.

 

Wettquoten zu Sonnenhof Großaspach – Fortuna:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus? 2,30 3,40 3,40 Bet365 Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Großaspach kassierte in Zwickau die dritte Pleite in Serie während die Kölner seit mittlerweile sieben Spielen auf einen Dreier warten.

Die Nullnummer gegen 1860 München war allerdings ein gewonnener Punkt, da die Fortuna nahezu die gesamte zweite Halbzeit in Unterzahl agieren musste.

Dennoch dürfte Köln trotz seiner Auswärtsstärke (3 Siege, 1 Remis) weiterhin auf einen vollen Erfolg warten müssen. Großaspach hat erst ein Heimspiel verloren (zwei Siege, sechs Unentschieden).

Unser Tipp: Unentschieden!
Zur Top Quote 3,40

bei Bet365

zum Inhaltsverzeichnis


Preußen Münster – FSV Zwickau (Sa., 15.12.2018, 14:00 Uhr)

Nach der bitteren 0:5-Klatsche beim KSC muss Preußen Münster gegen FSV Zwickau schnell wieder auf die Siegerstraße zurück, wenn der Kontakt zu den Aufstiegsrängen nicht völlig abreißen soll.

Münster musste sich zum zweiten Mal in Folge einem direkten Konkurrenten um den Aufstieg geschlagen geben und steht am Samstag dementsprechend unter Zugzwang.

 

Wettquoten zu Münster – Zwickau:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus? 1,95 3,50 3,80 Tipico Sportwetten Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Zwei Spiele in Folge hat Zwickau nicht gewinnen können. Diese Mini-Durststrecke konnte der FSV mit dem Heimerfolg über Sonnenhof Großaspach beenden und hat den Abstand zur Gefahrenzone etwas ausbauen können.

Die Münsteraner, die in der Heimtabelle Platz fünf belegen, gehen trotz der letzten Rückschläge als Favoriten in das Duell mit den Sachsen.

Unser Tipp: Sieg Münster!
Zur Top Quote 1,95

bei Tipico

zum Inhaltsverzeichnis


SpVgg Unterhaching – VfL Osnabrück (Sa., 15.12.2018, 14:00 Uhr)

Eine besonders brisante Partie wartet auf die SpVgg Unterhaching, die zum Abschluss der ersten Saisonhälfte den souveränen Tabellenführer aus Osnabrück empfängt. Das Duell Fünfter gegen den Ersten ist eine der Schlagerpartien am 19. Spieltag.

Während es für die Hachinger darum geht, den Kontakt zur Spitze nicht vollends abreißen zu lassen, könnte der VfL mit einem Auswärtssieg seine Pole Position verteidigen.

 

Wettquoten zu Haching – Osnabrück:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus? 2,15 3,50 3,30 Bet3000 Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Beide Kontrahenten können auf eine eindrucksvolle Serie verweisen: Haching hat seine letzte Liga-Niederlage am 16. September gegen Würzburg kassiert, Osnabrück musste sich einen Tag davor dem KSC geschlagen geben.

Seitdem hat Unterhaching acht Remis und drei Siege geholt. Noch erfolgreicher war allerdings Osnabrück, das sich sieben Siege und vier Unentschieden sichern konnte.

Zwar hat aufgrund des Heimvorteils die Mannschaft von Claus Schromm laut den Bookies die besseren Siegeschancen, doch mit dem Tabellenführer muss gerechnet werden. Eine Niederlage des Leaders ist eher unwahrscheinlich.

Unser Tipp: Sieg Osnabrück!
Zur Top Quote 3,30

bei Bet3000

zum Inhaltsverzeichnis


SV Meppen – 1. FC Kaiserslautern (Sa., 15.12.2018, 14:00 Uhr)

Der SV Meppen steht gegen den 1. FC Kaiserslautern unter großem Druck. Gelingt der Elf von Trainer Christian Neidhart nicht der nächste Erfolg, konnte der Klub schnell wieder in die Abstiegszone geraten.

Aktuell hat Meppen allerdings einen Lauf und konnte mit dem zweiten Sieg hintereinander zum ersten Mal seit dem elften Spieltag die Abstiegsränge verlassen.

Dementsprechend räumen die Wettanbieter dem Gastgeber gute Chancen auf den nächsten Punktgewinn ein.

 

Wettquoten zu Meppen – Kaiserslautern:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus? 2,35 3,30 2,80 Sky Bet Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Mit dem 1. FC Kaiserslautern wartet ein schwieriger Gegner, der allerdings unter den Erwartungen geblieben ist. Die Folge: Trainer Michael Frontzeck wurde entlassen und Sascha Hildmann hat dessen Nachfolge angetreten.

Das Hildmann-Debüt ist mit der Nullnummer gegen die Würzburger Kicker zumindest halbwegs gelungen, auch wenn der FCK weiterhin seit 29. Oktober auf einen Sieg warten muss.

Doch ohne ein Tor ist es bekanntlich unmöglich, zu gewinnen. Seit drei Spielen hat Lautern nicht mehr ins gegnerische Gehäuse getroffen.

Unser Tipp: Unentschieden!
Zur Top Quote 3,30

bei Sky Bet

zum Inhaltsverzeichnis


Hallescher FC – Karlsruher SC (Sa., 15.12.2018, 14:00 Uhr)

Der Samstagnachmittag hat ein weiteres Spitzenspiel des 19. Spieltags zu bieten. Der Hallesche FC (Vierter) hat den Tabellenzweiten aus Karlsruhe zu Gast.

Die Saalestädter gehen hochmotiviert in das Duell, zumal das Selbstvertrauen nach sieben Spielen ohne Niederlage und zuletzt drei Erfolgen in Serie enorm ist.

Beim 1:0-Sieg gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig sah Torsten Ziegner nicht alles positiv. Der Halle-Coach kritisierte, dass seine Mannschaft einmal mehr den Sack nicht vorzeitig zugemacht hatte.

 

Wettquoten zu Halle – KSC:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus?

2,45/strong> 2,95 2,65 Betsafe Sportwetten Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

“Es fällt uns schwer, klare Siege herauszuspielen. Das unterscheidet uns von den anderen Vereinen, die oben in der Tabelle stehen”, kritisierte Ziegner.

Ein klarer Sieg ist gegen den Karlsruher SC nicht zu erwarten. Laut Meinung der Wettanbieter wartet eine extrem spannende Partie auf die Fans.

Der KSC hat zuletzt fünf Siege hintereinander gefeiert und mischt weiterhin im Aufstiegsrennen mit.

Das jüngste 5:0 gegen Preußen Münster hat das Torverhältnis kräftig aufgemöbelt.

Unser Tipp: Sieg Karlsruher SC!
Zur Top Quote 2,65

bei Betsafe

zum Inhaltsverzeichnis


Hansa Rostock – VfR Aalen (Sa., 15.12.2018, 14:00 Uhr)

Hansa Rostock trifft auf den VfR Aalen und hofft, dass gegen den Abstiegskandidaten der Niedergang gestoppt werden kann. Nur ein Punkt aus drei Spielen brachte den Rostockern in der Tabelle den Absturz vom vierten auf den achten Platz.

Dementsprechend steht die Elf von Pavel Dotchev vor der Partie gegen Aalen unter Druck. Ein Sieg ist Pflicht, wollen die Rostocker die Aufstiegsränge nicht aus den Augen verlieren.

 

Wettquoten zu Rostock – Aalen:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus?

1,75 3,55 4,40 Interwetten Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Für die Gäste aus Aalen sieht die Lage weitaus düsterer aus. Der VfR wartet seit Spieltag zehn auf einen Sieg und befindet sich in der Abstiegszone.

Der Rückstand auf den Klassenerhalt ist mittlerweile auf drei Punkte angewachsen. Nicht einfach, aber auch nicht unaufholbar.

Unser Tipp: Sieg Rostock!
Zur Top Quote 1,75

bei Interwetten

zum Inhaltsverzeichnis


Energie Cottbus – Eintracht Braunschweig (Sa., 15.12.2018, 14:00 Uhr)

Drittliga-Aufsteiger gegen Zweitliga-Absteiger! Ein derartiges Duell sollte an sich eine klare Sache sein, doch wenn Energie Cottbus das krisengeschüttelte Eintracht Braunschweig zu Gast hat, sieht das ganz anders aus.

Der Liga-Neuling aus Cottbus hat zwar nur einen knappen Vorsprung auf die Abstiegsränge, steht aber um Einiges besser da als die Eintracht, die im vergangenen Jahr noch in der 2. Liga war.

 

Wettquoten zu Cottbus – Braunschweig:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus?

2,40 3,40 2,70 Betway Sportwetten Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Energie will mit seinem vierten Heimsieg einen Befreiungsschlag landen, während die “Löwen“ aus Niedersachsen unbedingt einen vollen Erfolg brauchen, um die Hoffnung auf den Klassenehrhalt am Leben zu erhalten.

Doch die aktuelle Saison läuft derart desaströs, dass der Elf von André Schubert wohl bereits jetzt nur noch ein Wunder helfen kann.

Unser Tipp: Sieg Cottbus!
Zur Top Quote 2,40

bei Betway

zum Inhaltsverzeichnis


1860 München – Carl Zeiss Jena (So., 16.12.2018, 13:00 Uhr)

Im Duell zwischen 1860 München und Carl Zeiss Jena trifft ein Mittelständler auf einen weiteren Krisen-Klub. Die “Löwen“ schlagen sich in ihrer Aufstiegssaison wacker, auch wenn der Abstand zur Abstiegszone kleiner ist als der zu den Rängen in die 2. Liga.

Mit der Nullnummer bei der Kölner Fortuna hat die Elf von Daniel Bierofka die Gelegenheit auf den zweiten Sieg in Folge verpasst.

 

Wettquoten zu 1860 – Jena:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus? 1,71 3,64 4,37 Bet-at-home Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Jena hat nach der jüngsten 0:3-Pleite die Reißleine gezogen und mit Lukas Kwasniok einen neuen Trainer geholt.

Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft am Sonntag präsentieren wird. An Unterstützung wird es nicht mangeln. Es werden 1.500 Fans aus Jane im Grünwalder Stadion erwartet.

Unser Tipp: Sieg 1860 München!
Zur Top Quote 1,71

bei Bet-at-home

zum Inhaltsverzeichnis


Würzburger Kickers – Sportfreunde Lotte (So., 16.12.2018, 14:00 Uhr)

Würzburg hat die Sportfreunde aus Lotte zu Gast und hofft mit einem Heimsieg gegen den Tabellennachbarn den Abstand zu den Abstiegsplätzen weiter ausbauen zu können.

Zuletzt lief es recht gut, die Kickers haben seit drei Ligaspielen nicht mehr verloren und holten in dieser Zeit fünf Punkte.

 

Wettquoten zu Würzburg – Lotte:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus?

1,70 3,40 4,30 Betsson Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nicht ganz so erfolgreich waren die Sportfreunde, die aus ihren jüngsten drei Spielen vier Zähler holen konnten. Geht es nach den Online-Bookies wird es für Lotte in Würzburg eher nichts zu holen geben.

Unser Tipp: Unentschieden!
Zur Top Quote 3,40

bei Betsson

zum Inhaltsverzeichnis


SV Wehen Wiesbaden – KFC Uerdingen 05 (Mo., 10.12.2018, 19:00 Uhr)

Die erste Saisonhälfte wird am Montag abgeschlossen, wenn der SV Wehen Wiesbaden zuhause auf Uerdingen 05 trifft.

Der Gastgeber könnte mit einem Heimerfolg den Anschluss an den Aufstiegskampf wieder einigermaßen herstellen.

 

Wettquoten zu Wiesbaden – Uerdingen:

1 X 2 Anbieter
Wie geht das Spiel aus? 1,85 3,35 3,90 Unibet Logo

* Quoten Stand vom 11.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die Krefelder haben dank einer Siegesserie (vier Dreipunkter hintereinander, Anm.) Platz drei erobert und wollen diesen mit einem Auswärtssieg verteidigen.

Aufgrund der bestechenden Form, in der sich Uerdingen aktuell befindet, wäre ein Auswärtserfolg alles andere als eine Überraschung, auch wenn die Wettanbieter Wiesbaden in der Favoritenrolle besetzt haben.

Unser Tipp: Sieg Uerdingen!
zur Top Quote 3,90

bei Unibet

zum Inhaltsverzeichnis


Die besten Wettanbieter für die 3. Liga

Die 3. Liga erfreut sich in der Sportwetten-Community immer größerer Beliebtheit – und somit auch bei den Buchmachern selbst.

Zahlreiche Wettanbieter haben in den vergangenen Jahren ihr Wettprogramm für die 3. Liga deutlich aufgestockt.

Wir geben an dieser Stelle einen kompakten Überblick über die besten Wettanbieter für die 3. Liga:

 
Tipico: Als größter deutscher Wettanbieter legt Tipico seinen Fokus natürlich auch auf die 3. Liga und bietet auch hier ein äußerst umfangreiches und attraktives Wettangebot.

Das Wettprogramm zur 3. Liga steht jenem der 2. Bundesliga und teilweise sogar der Bundesliga um nichts nach. Hier gibt es neben der klassischen Dreiweg-Wette auch viele Varianten von Handicap-, Tor- und Halbzeitwetten.

→ Zum Tipico Testbericht
→ Zum Zum Tipico Bonus


Bet365: Auch der englische Buchmacher-Krösus Bet365 bietet ein recht üppiges Wettangebot zur 3. Liga. Zusatzwetten nahe dem dreistelligen Bereich werden hier den Wettfreunden offeriert.

Besonders für Fortgeschrittene, die dem Asian Handicap angetan sind, ist dieser Wettanbieter zu empfehlen – denn Bet365 bietet das Asian Handicap nicht nur für den Spielausgang an, sondern auch im Bereich der Torwetten.

→ Zum Bet365 Testbericht
→ Zum Zum Bet365 Bonus


Interwetten: Der Online-Bookie aus Österreich zählt zu einem der besten Wettanbieter im deutschsprachigen Raum – und somit ist er auch für die Wetten auf die 3. Liga sehr zu empfehlen.

Wie bei Bet365 findet sich auch bei Interwetten eine große Auswahl an zusätzlcihen Wettoptionen zu jedem Drittliga-Spiel, wie etwa Spezialwetten zu jedem Team.

→ Zum Interwetten Testbericht
→ Zum Zum Interwetten Bonus


Bet3000: Mit einem Quotenschlüssel von knapp 94 Prozent liefert der deutsche Buchmacher Bet3000 die vielleicht besten Quoten für Deutschlands dritthöchste Spielklasse.

Insofern ist der deutsche Bookie für die „Quoten-Jäger“ eine äußerst empfehlenswerte Alternative. Zudem bietet Bet3000 zu jedem Drittliga-Spiel an die 50 Zusatzwetten.

→ Zum Bet3000 Testbericht
→ Zum Zum Bet3000 Bonus

zum Inhaltsverzeichnis


3. Liga 2018/19 – Modus, Spieltermine, TV-Übertragungen


Modus:
Seit der ersten Saison 2008/09 spielen 20 Vereine um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Die ersten beiden Mannschaften steigen direkt auf, der Tabellen-Dritte muss in der Relegation gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga in zwei Entscheidungsspielen um den Aufstieg spielen.

Die vier letztplatzierten Vereine steigen in die viertklassige Regionalliga ab und werden durch vier Aufsteiger aus den vier Regionalligen ersetzt. Zusätzlich qualifizieren sich die vier besten Teams der 3. Liga für den DFB-Pokal.

 

Osnabrück wird Meister
3,40

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 28.11.2018, 16:32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Anstoßzeiten: Der Hauptspieltag ist Samstag um 14 Uhr. Weitere Spieltermine sind Freitag um 19 Uhr sowie am Sonntag um 13 bzw. 14 Uhr. Neu ist, dass es in dieser Saison auch immer ein Montagsspiel gibt, das um 19 Uhr angepfiffen wird

DFB-Pokal-Qualifikation: Um sich als Drittligist für den DFB-Pokal zu qualifizieren, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man belegt am Saisonende einen der ersten vier Plätze, oder man gewinnt den Landespokal.

TV-Übertragungen: Schon seit der vergangenen Saison überträgt die Telekom alle 380 Spiele live. Beim Telekom-Tarif “EntertainTV” (gekoppelt an einen Internet- und Festnetz-Anschluss bei der Telekom) ist die 3. Liga dauerhaft inklusive.

Auch die ARD wird in der kommenden Saison mit ihren dritten Programmen weiterhin Drittliga-Spiele live zeigen – mindestens zwei pro Spieltag, maximal aber 86 Partien.

U23-Regelung:
Die ersten Mannschaften sind in der 3. Liga gemäß der U23-Regelung dazu verpflichtet, zu jedem Spiel mindestens vier Spieler auf dem Spielberichtsbogen anzuführen, die für eine DFB-Auswahl spielberechtigt sind und am 1. Juli der jeweiligen Spielzeit das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

Wer wird Meister der 3. Liga?
Die Meisterquoten

jetzt ansehen

zum Inhaltsverzeichnis


Zahlen, Fakten & Rekorde zur 3. Liga

  • Spitzenreiter in der der ewigen Tabelle der 3. Liga ist der SV Wehen Wiesbaden mit 479 Punkten vor dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem VfL Osnabrück.
  • Die besten Saisonbilanzen in der 3. Liga erreichten Eintracht Braunschweig in der Saison 2010/11 sowie der der 1. FC Magdeburg in der Saison 2017/18 mit je 85 Punkten.
  • Der beste Torschütze in einer Saison war Dominik Stroh-Engel vom SV Darmstadt 98 (27 in der Saison 2013/14).
  • Die Mannschaft mit den meisten Treffern in einer Saison ist der SC Paderborn (90 in der Saison 2017/18).
  • Die Mannschaft mit den wenigsten Gegentoren in einer Saison ist Erzgebirge Aue (21 in der Saison 2015/16).
  • Der höchste Sieg war der 7:0-Auswärtserfolg vom 1. FC Saarbrücken beim FC Carl Zeiss Jena am 11. August 2010.
  • Das torreichste Spiel war das 5:5 von Eintracht Braunschweig gegen Fortuna Düsseldorf am 35. Spieltag der Saison 2008/09.
  • Die längsten Siegesserien mit jeweils zehn gewonnenen Spielen hintereinander erreichten der Karlsruher SC in der Saison 2012/13 und der 1. FC Magdeburg in der Saison 2017/18.
  • Der MSV Duisburg (Saison 2014/15) und Erzgebirge Aue (2015/16) sind bislang die einzigen Mannschaften, die in einer Saison kein Heimspiel verloren haben.

zum Inhaltsverzeichnis


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Meisterquoten – wer wird Meister
Bundesliga Abstiegsquoten – wer steigt ab?
Die Quoten für den Bundesliga-Torschützenkönig

DFB-Pokal Quoten – wer gewinnt den Pokal?

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterquoten – wer wird Meister
2. Bundesliga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

3. Liga Quoten
3. Liga Meisterquoten – wer wird Meister?
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

Regionalliga Wetten

 

Die Wettquoten zur 3. Liga wurden erstellt von: Thomas

thomasSeit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!

Top

Pin It on Pinterest