Bundesliga Tipps & Prognosen

Wer wird Bundesliga Torschützenkönig? Wetten & Quoten

Aktualisiert Okt 14

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Bundesliga Torschützenkönig Wettquoten: Wer wird bester Torjäger der Saison 2021/22?

 

Wenn die Frage nach dem künftigen Torschützenkönig der Bundesliga aufkommt, dann gibt es eigentlich nicht viel zu diskutieren: Die Antwort darauf ist logischerweise Robert Lewandowski.

Lewandowski gilt bei den Bundesliga Torschützen Wetten als absoluter Top-Favorit auf die Torjäger-Kanone.

Oder können ihm Erling Haaland und Andre Silva gefährlich werden?

 

Aktuelle Wettquoten für den Bundesliga Torschützenkönig 2021/22

Bundesliga Torschützenkönig Wetten Bundesliga Torschützenkönig Wettquoten Bundesliga Torschützenkönig Wettquoten deutscher meister quoten Bundesliga Torschützenkönig Wettquoten
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 10 € Gratiswette
zum Anbieter
+ 100 € Joker-Wette
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Robert Lewandowski 1.50 1.50 1.50 1.50 1.49
Erling Haaland 2.62 2.65 2.65 2.60 2.60
Andre Silva 51.0 51.0 51.0 101 48.0
Patrik Schick 67.0 34.0 63.0
Wout Weghorst 101 51.0 51.0 101 80.0
Serge Gnabry 101 101 101 101 100
Andrej Kramaric 101 101 101 101 100
Thomas Müller 151 101 101 151 130
Alassane Plea 251 101 101 151 185
Leroy Sane 251 101 101 151 185

Quoten Stand vom 14.10.2021, 10:56 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten! Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. +++ Text: Vor Saisonbeginn +++
 

Die Wettquoten zum Spieltag


Bundesliga Torschützenkönig Quoten: Lewandowski ist klarer Favorit

Robert Lewandowski ist einer der besten Stürmer der Welt. Und das schon seit Jahren. In der Bundesliga ist er seit 2018 die Nummer 1.

Seit damals wurde Lewandowski vier Mal hintereinander Bundesliga Torschützenkönig. In der Vorsaison holte er sich die Torjäger-Kanone mit 41 (!) Toren, womit er auch noch einen neuen Bundesliga-Torrekord aufstellte!

In den letzten acht Saisonen hießt der beste Bundesliga Torschütze insgesamt sechs Mal Robert Lewandowski!

Seine bisherigen 6 Torjäger-Auszeichnungen gewann der Pole immer mit jeweils 20 Toren und mehr.

 

Bundesliga-Torschützenkönige seit 2010:

JahrTorschützenkönigTore
2021Robert Lewandowski (Bayern München)41
2020Robert Lewandowski (Bayern München)34
2019Robert Lewandowski (Bayern München)22
2018Robert Lewandowski (Bayern München)29
2017Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund)31
2016Robert Lewandowski (Bayern München)30
2015Alexander Meier (Eintracht Frankfurt)19
2014Robert Lewandowski (Bayern München)20
2013Stefan Kießling (Bayer Leverkusen)25
2012Klaas-Jan Huntelaar (Schalke 04)29
2011 Mario Gomez (Bayern München)28
2010 Edin Dzeko (VfL Wolfsburg)22

Bundesliga Torschützenkoenig Wettquoten
Bild: Laut den Bundesliga Torschützenkönig Wettquoten ist Robert Lewandowski natürlich der Topfavorit auf die Torjäger-Kanone. (© Sven Hoppe / dpa / picturedesk.com)
 

Mit seinen sechs Torschützen-Titeln liegt Lewandowski in der ewigen Torschützenkönig-Bestenliste der Bundesliga auf dem 2. Platz.

Als Nummer 1 rangiert der „Bomber“ Gerd Müller, der insgesamt 7x Mal der beste Torschütze einer Bundesliga Saison war.

Das bedeutet: Würde Lewandowski auch 2022 der Torschützenkönig der Bundesliga sein, dann wäre er ex aequo mit Müller an der Spitze.

Geht es nach den Experten Prognosen und Buchmacher Wettquoten wird dem Polen das auch gelingen. Im Grunde gehen nämlich alle davon aus, Bayerns Nummer 9 auch in der Saison 2021/22 die meisten Bundesliga-Tore erzielen wird.

 

bundesliga torschützenkönig wetten

Unser Tipp zum Bundesliga Torschützenkönig

Die Lewandowski Torschützenkönig Quote steht vor Saisonbeginn bei etwa 1,80.

Angesichts der letzten Jahre und seiner Topform der vergangenen Saison – mit insgesamt 48 Toren in allen Wettbewerben – ist dies sogar eine äußerst lukrative Wettquote.

Dazu kommt: Sein Torschnitt in den letzten zehn Bundesliga-Spielzeiten liegt bei etwa 27 Toren pro Saison.

Hand aufs Herz: Wer soll Lewandowski – wenn er gesund und fit bleibt – in dieser Bundesliga-Saison die Torjäger-Kanone streitig machen?


 

Torschützenkönig Wettquoten: Wird Haaland bester Bundesliga Torschütze?

Geht es nach den Bundesliga Torschützenkönig Wettquoten wird Erling Braut Haaland vor Saisonbeginn durchaus zugetraut, Lewandowski den Torschützentitel streitig zu machen.

Der Dortmund-Stürmer kam in der vergangenen Spielzeit auf 27 Tore. Damit belegte er am Ende Rang 3 in der Bundesliga-Torschützenliste.

Seine Torgefährlichkeit bewies der 20-jährige Norweger auch schon in der Saison davor. Er kam im Winter zum BVB und erzielte in der Rückrunde gleich 13 Tore. Zum Vergleich: Lewandowski kam damals in der Rückrunde auf insgesamt 15 Treffer…

Sollte Haaland seine Qualitäten in der neuen Saison und über 34 Spieltage zeigen, könnte es vielleicht doch ein ganz enges Rennen um die Torjäger-Kanone werden.

 

bundesliga torschützenkönig quoten
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten

 

Andre Silva – der lachende im Duell Lewandowski vs. Haaland?

Wer könnte noch in diesen möglichen Lewandowski-Haaland Zweikampf eingreifen oder gar ein Lewandowski-Solo verhindern?

Laut den Torschützenkönig Wettquoten gilt Andre Silva vor Saisonbeginn als Mitfavorit auf die Torjäger-Kanone.

Der Portugiese kam in der vergangenen Saison bei Eintracht Frankfurt auf 28 Treffer und war damit hinter Lewandowski der zweitbeste Torschütze.

Ab dieser Saison spielt Silva bei RB Leipzig. Die Mannschaft ist qualitativ stärker einzuschätzen und somit könnte Silva auf noch mehr Tore kommen.

Geht diese Rechnung auf, dann könnte Silva bei den Torschützenkönig Wettquoten ein Geheimtipp sein!

 

Deutscher Meister Wettquoten

 

Meiste Bundesliga Tore: Wer kann noch Torschützenkönig werden?

Hinter den drei Favoriten auf den Bundesliga Torschützenkönig-Titel ist das Feld schon recht dünn.

Andrej Kramaric (Hoffenheim) und Wout Weghorst (Wolfsburg) gelten noch als aussichtsreiche Anwärter für die Torjägerkanone. Kramaric und Weghorst kamen in der vergangenen Spielzeit auf jeweils 20 Treffer.

Klingt recht passabel, aber am Ende hatte Lewandowski mit 41 Toren doch mehr als doppelt so oft getroffen.

Somit werden auch anderen Spielern vor Saisonstart nur als Außenseiter gehandelt, wie Stuttgarts Shootingstar Sasa Kalajdzic, der in der vergangenen Bundesliga-Saison immerhin 16 Mal getroffen hatte.

Andere Kandidaten für den Bundesliga Torschützenkönig gibt es auch im Bayern- oder BVB-Kader eigentlich nicht. Denn auch die Bayern-Spieler Thomas Müller und Serge Gnabry, die eigentlich Lewandowski mit Vorlagen füttern sollen, wird die Torjäger-Kanone nicht zugetraut.

 

Die Top-5 Wettanbieter für Bundesliga Wetten | Oktober 2021

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Darauf ist bei Wetten auf den Bundesliga Torschützenkönig zu achten

Wenn man einen Blick auf die Liste der Torschützenkönige der deutschen Fußball-Bundesliga wirft, dann erscheint eine Wette auf den besten Torschützen ein leichter Gewinn zu sein.

Zu dominant war Robert Lewandowski in den letzten vier Jahren, als er jedes Mal die Torjäger-Kanone gewonnen hatte.

Eine Garantie, dass dies auch in der Saison 2021/22 der Fall sein wird, gibt es natürlich nicht. Eine Verletzung und damit verbundener ein längerer Ausfall könnten diesen Plan schnell durchkreuzen.

 

Bundesliga Absteiger Wettquoten

 

Unabhängig von einer Wette auf den Bundesliga Torschützenkönig Lewandowski gilt bei der Auswahl auf eine Wette für den besten Torschützen zu beachten: Meist kommt der Spieler mit den meisten Saisontreffern von einer Mannschaft, die im oberen Tabellendrittel zu finden ist.

Das liegt daran, dass diese Teams qualitativ besser aufgestellt sind und offensiver agieren als andere Teams.

Ausnahmen gibt es aber immer wieder: Wie etwa Alex Meier in der Saison 2014/15. Der damalige Frankfurt-Stürmer wurde mit 19 Treffern Torschützenkönig, er landete mit der Eintracht nur auf Platz 9.

In den sechs Jahren danach kam der deutsche Torschützenkönig sechs Mal aus einer Mannschaft, die am Ende in den Top-2 gelandet ist: Fünf Mal vom FC Bayern (Lewandowski) und dazwischen ein Mal vom BVB (Pierre-Emerick Aubameyang).

 

Ein neuer deutscher Wettanbieter aus dem Hause ProSiebenSat1

deutscher meister wetten
Anbieter: JackOne | 18+ | AGB gelten

Mehr Infos zu JackOne

 

Bundesliga Torschützenkönig: Wissenswertes und Historisches

● Der erste Bundesliga Torschützenkönig war Uwe Seeler in der Saison 1963/64. Die Torjäger-Kanone holte sich der HSV-Stürmer mit 30 Toren.

● Erster ausländischer Torschützenkönig war 1990 der Norweger Jørn Andersen.

● Der älteste Torschützenkönig war 2002 Martin Max mit 33 Jahren, während Gerd Müller 1967 mit 21 Jahren der jüngste war.

● Klaus Allofs, Stefan Kuntz und Robert Lewandowski wurden bei zwei verschiedenen Vereinen Torschützenkönig.

● Klaus und Thomas Allofs sind das bislang einzige Brüderpaar, bei dem jeder der beiden mindestens einmal Torschützenkönig wurde.

● Acht Mal konnte der beste Torjäger der Saison im Schnitt mindestens ein Tor pro Spiel erzielen – Gerd Müller gelang das drei Mal, Robert Lewandowski zwei sowie Uwe Seeler, Dieter Müller und Grafite je ein Mal.

● Thomas Christiansen, Theofanis Gekas (beide VfL Bochum) und Marek Mintál (1. FC Nürnberg) sind die bisher einzigen Torschützenkönige eines Aufsteigers.

● Bisher spielte kein Torschützenkönig bei einem Absteiger.

 

Icon FußballBundesliga Wissen:

Die 30-Tore-Marke wird in der Bundesliga nur selten erreicht. Robert Lewandowski gelang dies 2016 und sogar 2017 als Zweiter, hinter Aubameyang, der 31 Tore markiert hatte.

Der Gabuner war damals übrigens der erste Spieler seit 40 (!) Jahren, der mehr als 30 Treffer in einer Saison erzielen konnte.

2020 mit 34 Toren und 2021 mit 41 Treffern hat Lewandowski die magische 30-Tore-Grenze zuletzt aber zwei Mal recht deutlich übertroffen.

 

Die besten Wettanbieter im Test

 

Das könnte Dich auch interessieren: