Matthias Niederkorn
Matthias
Bwin
2.00
Dresden steigt auf!

3. Liga Aufsteiger Wetten & Quoten: Wer steigt in die 2. Bundesliga auf?

Aktualisiert Okt 23

Matthias Niederkorn

By Matthias

Sportwetten-Experte

Wer steigt in die 2. Bundesliga auf? 3. Liga Aufstieg Wetten & Aufsteiger Quoten für die Saison 2020/21 im Überblick.

 

100€ Neukunden Bonus bei Bwin!
Anbieter: Bwin Bonus Erklärung | 18+ | AGB beachten

 

3. Liga Aufsteiger Wettquoten | Wer steigt in die 2. Bundesliga auf?

Bwin
2.00
Dynamo Dresden
Zum Anbieter
Bwin
3.50
1860 München
Zum Anbieter
Bwin
3.50
FC Ingolstadt
Zum Anbieter
Bwin
4.00
Hansa Rostock
Zum Anbieter
Bwin
4.00
Saarbrücken
Zum Anbieter
Bwin
13.0
Viktoria Köln
Zum Anbieter
Bwin
15.0
Wehen Wiesbaden
Zum Anbieter
Quoten Stand vom 23.10.2020, 11:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten! +++ Text: Vor Saisonbeginn +++

 

Die Wettquoten zum Spieltag

 

3. Liga Aufstieg Wetten: Zweitliga-Absteiger als Favorit

Ob die 3. Liga-Saison 2020/2021 ähnlich spannend verläuft wie die vergangene, als die halbe Liga bis kurz vor Schluss noch Chancen auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga hatte?

Gemäß den 3. Liga Aufsteiger Wetten könnte sich auch diesmal ein enger Schlagabtausch um die Aufstiegsränge ankündigen.

Nicht umsonst wird vor Saisonbeginn von den Seiten der Buchmacher bei den 3. Liga Aufstieg Wetten eine Heerschar an Vereinen angeführt, denen der Aufstieg in die zweite Liga zugetraut wird.

Darunter befindet sich beispielsweise auch der Zweitliga Absteiger Dynamo Dresden, der auch bei den 3. Liga Meisterquoten ganz vorne zu finden ist.

Dass dem aber oft nicht so sein muss, dass die Buchmacher Favoriten für den Aufstieg in die zweite Liga am Ende ganz oben zu finden sind, zeigte sich in der vergangenen Spielzeit: Damals galt beispielsweise der FC Ingosltadt als aussichtsreichster Anwärter für ein Zweitlgiga-Ticket…

 

Dritte Liga Wetten mit 150 Euro Bonus von Bet3000

3. liga aufstieg wetten
Anbieter: Bet3000 | 18+ | AGB beachten!

 

Wer kann Aufsteiger der dritten Liga werden?

Somit wäre es fast schon empfehlenswert, sich bei 3. Liga Aufstieg Wetten auf Mannschaften zu konzentrieren, die in der Vorsaison knapp am Aufstieg vorbeigeschrammt sind oder schon länger auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen waren.

Da wären unter anderem der FC Ingolstadt (Gescheitert in der Relegation), der MSV Duisburg (Fünfter der Vorsaison) oder auch Hansa Rostock (Sechster) anzuführen.

Denkbar ist natürlich auch, dass sich 1860 nach einer Saison in der 3. Liga mit Rang 8 und zwischenzeitlichen Aufstiegs-Chancen akklimatisiert hat und in dieser Spielzeit bis zum Schluss oben mitspielen kann.

Aber auch der 1. FC Kaiserslautern sollte gemäß den 3. Liga Wettquoten und Prognosen eine Rolle im Kampf um den Einzug in die 2. Bundesliga spielen.

 

3. Liga Meister Wettquoten

 

Der KFC Uerdingen, mit einem finanzstarken Investor im Rücken, galt schon in den letzten beiden Spielzeiten als fast schon logischer Aufstiegsanwärter, hatte aber beide Male schwer enttäuscht. In der Vorsaison langte es für die Krefelder gar nur zu Rang 11.

Demzufolge wird Uerdingen vor Saisonbeginn bei den 3. Liga Aufsteiger Quoten auch nicht zum Kreis der Top-Kandidaten gezählt.

Zu den gefährlichen Außenseitern für den Umzug von der 3. Liga in die zweite Liga zählen vor dem Start der Saison 2020/21 zwei andere Klubs:

Der SV Meppen (Siebter der Vorsaison) und auch Waldhof Mannheim, der als Aufsteiger auf Rang 9 der Abschlusstabelle zu finden war.

 

Bwin
85/100
Unser Testurteil: Gut !

 

Hinweis: Die Wettquoten – vor allem Langzeitwetten wie etwa auf den Aufstieg – unterliegen laufenden Schwankungen und daher sind Änderungen bei den Quoten, insbesondere nach den Bundesliga Spieltagen, selbstverständlich.

 

Die besten Wettanbieter im Test

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Matthias Niederkorn

Sportwetten-Experte

Matthias Niederkorn

Matthias setzte seinen ersten Schritt in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitete fortan als freier Redakteur mit Vorliebe zum Fußballsport, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.