WM 2018: Wie weit kommt Südkorea? Quoten & Wetten

Wie weit kommt Südkorea bei der WM 2018? Quoten, Wetten & Prognose

Zum neunten Mal in Folge konnte sich die südkoreanische Nationalmannschaft für eine Weltmeisterschaft qualifizieren.

Die Erleichterung war groß, denn die Qualifikation verlief nicht nach Plan und nur haarscharf konnten die Südkoreaner ihr WM-Ticket buchen.
 

 
Daraufhin gingen die asiatischen Medien mit den „Taegeuk Warriors“ hart ins Gericht. Nun wollen sie die Asiaten bei WM 2018 in Russland wieder von ihrer besseren Seite zeigen.

 

WM 2018 Wettquoten: Wie weit kommt Südkorea?

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsson Sportwetten Logo Bet3000 Sportwetten
icon arrow right +150 € Bonus
zum Anbieter
+Wettbonus
zum Anbieter
+100 € Bonus
zum Anbieter
+80 € Bonus
zum Anbieter
+150 € Bonus
zum Anbieter
+100 € Bonus
zum Anbieter
Weltmeister 500 751 500 501 300 550
Finale 150 201 200 251 150
Halbfinale 40,0 67,0 60,0 101 60,0
Viertelfinale 16,0 13,0 13,0 15,0 13,0
Achtelfinale 4,50 3,50 3,70 6,00 5,00 4,60
Gruppensieg 25,0 17,0 17,0 26,0 20,0 19,5
Aus Vorrunde 1,12 1,16 1,13 1,13 1,17 1,16

* Quoten Stand vom 14.6.2018, 09:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten! Text: Vor Turnierbeginn.

 

Alle Quoten zur WM 2018!

 
Den Wettanbietern zu Folge ist dies jedoch eher unwahrscheinlich. Der Mannschaft von Shin Tae-yong werden mit Quoten zwischen 3,50 und 6,00 nur geringe Chancen auf ein Erreichen der nächsten Runde ausgerechnet.

Das liegt nicht nur an den seit Monaten schwachen Leistungen der Asiaten, sondern besonders an den starken Gruppengegnern.

Die Südkoreaner hatten bei der Auslosung großes Pech und haben mit WM-Favorit Deutschland, Italien-Bezwinger Schweden und “Achtelfinal-Stammgast” Mexiko drei starke Teams in Gruppe F zugelost bekommen → Zum WM 2018 Spielplan


Wettfreunde Tipp

Scheidet Südkorea in der Vorrunde aus?

zur besten Quote 1,17 bei Bet3000

 

Für die Asiaten wird es im Verlauf des Turniers immer schwieriger. Am ersten Spieltag müssen die „Taegeuk Warriors“ gegen Schweden ran. Gegen die Skandinavier sind die Südkoreaner noch sieglos, konnten jedoch die letzten beiden Matches (beide 2005) remisieren.

Auch gegen den darauffolgenden Gegner Mexiko können die Asiaten keine gute Bilanz vorweisen.

 

Südkorea wird das beste Team aus Asien
4.20

Bei Bet-at-Home

* Quoten Stand vom 12.06.2018, 14:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Von den bisherigen zwölf Aufeinandertreffen gingen nur drei nach regulärer Spielzeit an Südkorea. Nur einer dieser drei Siege gelang in einem Pflichtspiel: der 5:3-Sieg 1948 bei den Olympischen Spielen.

Zu guter Letzt wartet mit Deutschland der Titelverteidiger auf die Mannschaft von Shin Tae-yong. Zwar ging Südkorea beim letzten Aufeinandertreffen 2004 überraschenderweise als Sieger vom Platz, aber bei der WM in Russland dürften die „Taegeuk Warriors“ keine Chance haben.

 

jetzt 100 Euro WM Bonus bei Tipico sichern

 
Tipico WettbonusDass Südkorea bei der WM in Russland das Achtelfinale erreicht, ist daher äußerst unwahrscheinlich.

Auch die Wettanbieter tendieren klar zu einem Vorrunden-Aus der Asiaten, wie die Quoten im Bereich von 1,20 zeigen.

Jedoch haben die Südkoreaner bereits bei vergangenen Weltmeisterschaften bewiesen, dass sie entgegen aller Erwartungen für Erfolge sorgen können.

So beispielsweise bei der Heim-WM im Jahr 2002. Unter Guus Hiddink zog die Nationalmannschaft bis ins Halbfinale ein, wo erst gegen Deutschland Schluss war.
 

Erreicht Südkorea das Achtelfinale? Hier geht’s zu den Quoten!

 
Im darauffolgenden Spiel um Platz drei scheiterten die „Taegeuk Warriors“ mit 2:3 an der Türkei.

Auch 2010 bei der Weltmeisterschaft in Südafrika sorgten die Südkoreaner für eine Überraschung und konnten sich vor Griechenland und Nigeria aber hinter Argentinien Platz zwei sichern und damit den Achtelfinaleinzug schaffen. Dort folgte das Aus gegen Uruguay.

Experten und Buchmacher trauen den Südkoreanern jedoch keine erneute Überraschung zu und prognostizieren die gleiche Platzierung wie bei der vorigen Weltmeisterschaft in Brasilien: Gruppenletzter.

 

20180327_PD6177 (RM) Heung-min Son Ahn Young-joon / AP / picturedesk.com

Foto: Südkorea hofft auf eine starke WM von Heung-min Son – kann er mit seiner Mannschaft das Achtelfinale erreichen? (Credit: Ahn Young-joon / AP / picturedesk.com)

 

Bereits damals hatten die Asiaten einzig mit Tottenham-Flitzer Heung-min Son einen Top-Spieler in ihren Reihen, während es im restlichen Kader an individueller Klasse fehlte.

Nun gesellte sich mit Salzburgs Hee-chan Hwang zwar ein weiterer Offensivstar dazu, aber die verbleibenden 21 Spieler sind wohl zu schwach, um mit Mexiko oder Schweden mithalten zu können.

Dies merkte man der Mannschaft von Shin Tae-yong bereits in der Asien-Qualifikation an. Nur haarscharf konnten sich die Südkoreaner den zweiten Fixplatz zur WM-Teilnahme sichern.

 

Icon EditDie Spiele von Südkorea in der Gruppe F:

 

Denn beinahe wäre der WM-Dauergast an den letzten Spieltagen noch von Syrien, Usbekistan und China überholt worden.

Letztlich trennten die Südkoreaner von den Syrern nur zwei Punkte – woraufhin die „Roten Adler“ aus Syrien den Gang in die Playoffs antreten mussten.

Bezeichnend in der Qualifikation war vor allem das Ungleichgewicht zwischen Offensive und Defensive.

 

Infos zu Südkoreas Qualifikation

  • Südkorea kassierte in den acht Quali-Spielen in Runde 1 kein einziges Gegentor hin
  • Ohne Punktverlust beendete Südkorea Runde 1
  • In Runde 2 konnte Südkorea trotz einfacher Gegner nur vier Siege aus zehn Spielen einfahren
  • Kein einziger dieser Siege gelang mit mehr als einem Tor Unterschied
  • In den letzten fünf Quali-Spielen konnte Südkorea nur einen einzigen Sieg feiern
  • Mit 11 Gegentoren kassierte Südkorea die zweitmeisten Gegentreffer in ihrer Gruppe

 

So konnte die Mannschaft von Shin Tae-yong mit elf Toren zwar den besten Angriff ihrer Gruppe vorweisen, aber zugleich mit zehn erhaltenen Gegentreffern die zweitschlechteste Abwehr – und das schließlich gegen deutlich schwächere Teams als Deutschland, Mexiko oder Schweden.

Sollte die Defensive von Teamchef Shin Tae-yong auch bei der Weltmeisterschaft in Russland ähnlich anfällig sein, so könnte den Südkoreanern in ihrer Gruppe ein böses Erwachen drohen.

 

die besten Wettanbieter zur WM 2018 im Überblick

 

Wettfreunde Tipp

Prognose: Wie weit kommt Südkorea bei der WM?

Südkorea zählt bei dieser WM zu den größten Außenseitern. Ein Achtelfinaleinzug wäre wohl eine der größten Überraschungen bei dieser Saison. Wir gehen aber mit den Buchmachern d’Accord und rechnen mit Platz vier in Gruppe F.


Das könnte Dich auch interessieren:

WM 2018 Tipps & Prognosen
Weltmeister 2018 Quoten & Wetten
Die WM 2018 Favoriten der Buchmacher
WM 2018 Gruppen – Quoten & Wetten
Wie weit kommt Deutschland? Prognose & Quoten

WM 2018 Torschützenkönig – Prognose & Quoten
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?
Welche Mannschaft schießt die meisten WM-Tore?
Kuriose & Verrückte WM-Wetten
Überblick über die lukrativsten WM-Aktionen der Wettanbieter

WM 2018 Spielplan mit Bestquoten
WM 2018 Achtelfinale
WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale
 

Über den Autor

marco
Angefangen als sportfanatischer Blogger arbeitete er später als EM-Korrespondent sowie als Sportjournalist für einige deutschsprachige Medien und widmet sich nun Texten zu Sportwetten.
Top

Pin It on Pinterest