Sportwetten News

Wer gewinnt Wimbledon 2022? Wettquoten, Favoriten & Übertragung

Aktualisiert Jul 6

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

wimbledon 2022 wettquoten favoriten
Bild: Wer gewinnt Wimbledon 2022? Novak Djokovic ist als Titelverteidiger der große Favorit. (© IMAGO / PanoramiC)
 

Mit Wimbledon steigt ab 26. Juni das dritte Grand Slam-Turnier und zugleich das wichtigste und prestigeträchtigste Turnier der Tennis-Branche.

Wer gewinnt Wimbledon 2022?

Ginge man nach den bisherigen Saisonleistungen ist wohl Rafael Nadal der große Favorit. Aber: Auf Rasen fühlt sich der Sandplatz-König dann doch nicht so wohl wie auf der roten Asche.

Bei den Wimbledon Wetten & Quoten der besten Tennis-Wettanbieter für den Turniersieg ist somit ein anderer der große Titelfavorit: Novak Djokovic.

 

Zur besten Djokovic Titel-Quote
Anbieter: Betano | 18+ | AGB beachten

 

Wimbledon Wettquoten: Wer gewinnt Wimbledon 2022?

Quoten Stand vom 6.7.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter. Text: Vor Turnier-Beginn

 

Wimbledon Quoten: Die Viertelfinalspiele am 6.7.

12wimbledon wetten quoten
Christian Garin - Nick Kyrgios4.331.22jetzt wetten
Taylor Fritz - Rafael Nadal3.201.36jetzt wetten
Ajla Tomljanovic - Elena Rybakina2.501.53jetzt wetten
Simona Halep - Amanda Anisimiova1.402.90jetzt wetten
Quoten Stand vom 6.7.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Noch mehr Wimbledon Tipps & Wettquoten


wimbledon 2022 wetten quoten
Anbieter: HappyBet | 18+ | AGB gelten

 

Wimbledon 2022: Favoriten, Wetten & Übertragung


 

Wimbledon 2022 Übertragung im TV – wer überträgt Wimbledon?

Wo wird das größte und wichtigste Tennisturnier des Jahres im TV und Livestream übertragen?

Die Wimbledon 2022 Übertragung läuft live und exklusiv auf Sky. Der Sportsender berichtet täglich live aus aus der Church Road in London.

Damit ist Wimbledon das einzige Grand Slam-Turnier, das nicht im öffentlichen Fernsehen zu sehen ist. Wer den Tennis-Klassiker auf dem „Heiligen Rasen“ verfolgen möchte, muss ein Abonnement von Sky besitzen bzw. abschließen.

Die Wimbledon 2022 Übertragung bei Sky läuft ab Turnierbeginn täglich ab 11:45 Uhr auf fünf Sendern (Sky1 bis Sky 5).

Ab dem Viertelfinale laufen alle Begegnungen auch in voller Länge im TV . Zusätzlich bietet die Wimbledon-Konferenz weitere Informationen zum Event.

Tennis-Fans dürfen sich auf mehr als 350 Stunden Tennis live freuen. Frei zugänglich berichtet Sky Sport News HD und skysport.de regelmäßig aus London.

Als Experten sind die Ex-Profis Patrik Kühnen und Julia Görges im Einsatz. Co-Kommentator ist ab dem Viertelfinale der frühere Wimbledonsieger Michael Stich.

 

wimbledon 2022 wetten quoten

Wimbledon Übertragung 2022 im Livestream

Außerdem stellt Sky für die Wimbledon Überragung 2022 ein Streaming-Angebot zur Verfügung. Über Sky Go können die Tennispartien live verfolgt werden.

Daneben gibt es auch den kostenlose Live-Stream „Wimbledon Channel“ auf skysport.de und in der Sky Sport App.

Wer die Wimbledon Sky Übertraung 2022 nur punktuell sehen will, aber kein langfristiges Sky-Abo abschließen will, kann auch die Möglichkeit von Sky Ticket nutzen.

 

Aktuelle Sportwetten Freebets


 

Wimbledon 2022: Die Favoriten bei den Wettquoten

Wer sind die Favoriten für Wimbledon 2022? Die Liste der Anwärter auf den Sieg im m All England Club an der Londoner Church Road ist trotz einiger Ausfälle recht umfangreich.

Daniil Medvedev darf nicht mitspielen, da Wimbledon die Teilnahme von Russen und Weißrussen verboten hat. Alexander Zverev fehlt aufgrund seiner Verletzung aus dem French Open-Halbfinale.

Bei den Buchmacher Wimbledon Prognosen und ihren Wettquoten sind drei Namen ganz vorne zu finden: Novak Djokovic, Matteo Berrettini und Rafael Nadal.

Wer gewinnt Wimbledon 2022? Ein Favoriten-Check vor Turnierbeginn.

 

Topfavorit der Wimbledon Wettquoten: Novak Djokovic

Die Nummer 1 der Buchmacher bei ihren Wimbledon Wettquoten und Prognosen ist die Nummer 3 der Weltrangliste: Novak Djokovic.

Zwar verlief die für Novak Djokovic, bisher eher schleppend – aber auf dem „Heiligen Rasen“ war er in den letzten Jahren unschlagbar!

Die letzten drei Austragungen – 2018, 2019 und im Vorjahr – hat der 34-jährige Serbe gewonnen. Überhaupt ist der „Djoker“ bereits sechsfacher Wimbledon-Champion.

Bei den Wimbledon Wetten 2022 ist Djokovic deshalb auf der Liste der Favoriten ganz oben zu finden.

Da macht es wohl auch nichts, dass die bisherige Saison für Djokovic eher schleppend verlaufen ist.

 


 

Nachdem der Weltranglisten-Erste zuerst bei den Australian Open und dann auch bei den Masters-Events in Indian Wells und Miami nicht antreten durfte, weil er keine Corona-Impfung vorlegen kann, durfte der 34-jährige Serbe beim Monte Carlo Masters wieder antreten.

Allerdings verlor er dort bereits sein Auftaktspiel. „Mir fehlt die Matchpraxis, das kann man sehen“, hatte er danach selbstkritisch gesagt.

Das hat sich mittlerweile deutlich gebessert. Beim Masters in Madrid kam er ins Halbfinale, danach beim Masters in Rom ins Finale. Bei den French Open war zwar schon im Viertefinale Endstation, aber gegen Paris-Herrscher und Sandplatzkönig Rafael Nadal.

Geht es nach den Wimbledon Sieger Wettquoten wird das jetzt nicht passieren…

 

Nadal, Federer oder Djokovic:
Wer ist der Tennis GOAT?

 

Hohe Wimbledon 2022 Quoten für Rafael Nadal

Der Sandplatz-König wird auf dem „Heiligen Rasen“ von Wimbledon antreten.

Nachdem er vor kurzem zum 14. Mal (!) die French Open gewonnen hat, war ein Wimbledon-Antreten des 36-jährigen Spaniers aufgrund seiner chronischen Fußverletzung lange Zeit fraglich.

Bleibt die Frage: Kann Nadal in Wimbledon gewinnen?

Nadal hat im All England Club an der Londoner Church Road bisher zwei Mal gewonnen – 2008 und 2010. Seitdem kam er noch einmal ins Finale, das war 2011.

Seitdem waren seine Ergebnisse auf dem grünen Rasen eher durchwachsen.

Aus in Runde 1 oder 2 oder im Achtelfinale. Bei seinen letzten beiden Teilnahmen, 2018 und 2019, kam Nadal aber jeweils ins Halbfinale. Im Vorjahr war er verletzungsbedingt nicht dabei.

Somit sind die Nadal Wimbledon Chancen im Vorfeld etwas schwer einzuschätzen.

Dennoch gehört Nadal bei den Wimbledon Wettquoten 2022 zu den Titelfavoriten. Wer hier schon zwei Mal gewonnen hat und zudem die ersten beiden Grand Slams des Jahres für sich entschieden hat, der kann auch in Wimbledon 2022 gewinnen.

 

wimbledon 2022 wetten
Anbieter: BildBet | 18+ | AGB gelten


Wimbledon Wetten auf Shootingstar Alcaraz?

Als eine Art Geheimtipp bei den Wimbledon 2022 Wetten und Quoten könnte sich Spaniens Shootingstar Carlos Alcaraz erweisen.

Der 19-Jährige sorgte nicht nur in seiner Jugend für zahlreiche Bestmarken, mit denen er sogar Nadal übertrumpft hat, sondern er spielte auch in diesem Jahr bislang sehr erfolgreich.

Beim Masters1000 in Indian Wells kam Alcaraz bis ins Halbfinale. Die Miami Open hat er anschließend gewonnen – als drittjüngster Sieger eines Masters1000-Event aller Zeiten.

ADMIRALBET
Wettbonus
200 €

Auf den europäischen Sandplätzen setzte Alcaraz seinen Erfolgslauf fort: Sieg beim 500er-Turnier in Barcelona. Nach Rio im Februar war das sein zweiter Sandplatz-Titel in dieser Saison.

Beim Masters in Madrid folgte der nächste große Titel: Nach Siegen über Nadal und Djokovic im Viertel- und Halbfinale sowie im Finale gegen Alexander Zverev. Damit hatte Alcaraz hintereinander die Nummer 1,2 und 3 der Weltrangliste besiegt.

Nur bei den French Open lief es nicht nach Wunsch – Viertelfinal-Aus gegen Alexander Zverev. Die Frage ist, wie sich Alcaraz auf dem Rasenbelag in Wimbledon tut.

Laut den Buchmacher Wimbledon Prognosen gilt Carlos Alcaraz bei den Wimbledon 2022 Wetten hinsichtlich Turniersieg als einer der Favoriten.

 

Carlos Alcaraz privat:
Eltern, Rekorde, Vermögen

 

Wimbledon 2022 Wetten auf Matteo Berrettini?

Ein Name, der bei den Buchmacher Wimbledon Prognosen und Wettquoten vor Turnierbeginn ganz vorne auftaucht, ist Matteo Berrrettini.

Der Italiener erreichte im Vorjahr das Finale und ist ein Spieler, der sich auf Rasen sehr wohl fühlt.

Vier seiner sieben bisherigen ATP-Siege holte er auf dem grünen Untergrund. So gewann er heuer in Stuttgart und im Queen’s Club gleich zwei Rasen-Turniere.

Gelingt ihm in diesem Jahr der ganz große Coup?

Die Antwort ist nein. Berrettini wurde jedoch nicht von der Konkurrenz gestoppt, sondern von Corona…

 

 

Weitere Sieganwärter bei den Wimbledon Wettquoten 2022

Wer könnte neben dem Quartett Djokovc, Nadal, Berrettini und Alcaraz für den Titelgewinn auf dem Heiligen Rasen noch in Frage kommen?

Da wäre beispielsweise der Pole Hubert Hurkacz, der in diesem Jahr das Rasenturnier in Halle gewonnen hat und in der Wimbledon 2022-Setzliste auf Rang 7 auftaucht.

Felix Auger-Alissime, in der Weltrangliste auf dem 9. Platz klassiert, wird bei den Wimbledon Turniersieger Quoten vor Turnierbeginn ebenfalls im Spitzenfeld platziert.

Stefanos Tsitsipas (ATP-Nr. 6) und French Open-Finalist Caspar Ruud (Nummer 5 der Welt) werden hingegen nur als Außenseiter eingestuft. Der Grund: Auf Rasen lieferten die beiden in den letzten Jahren nur mäßige Ergbnisse ab.

 

Alles zum Thema Tenniswetten


 

Wimbledon Quoten: Wer gewinnt bei den Frauen?

Während sich bei Wimbledon 2022 bei den Männern ein Duel kampf zwischen Djokovic und Nadal abzeichnen könnte, schien der Frauen-Wettbewerb ein Solo für Iga Swiatek zu werden.

Zumindest wenn es nach den Wimbledon 2022 Wettquoten geht. Die Weltrangliste-Erste war vor Turnierbeginn bei den Turniersieg-Quoten einsam in Führung.

Doch das hat sich geändert. Swiatek ist raus, somit ist das Feld offen – auch für die deutsche Überraschungs-Halbfinalistin Tatjana Maria.

 

Wimbledon Wetten & Quoten: Wer gewinnt bei den Damen?

ADMIRALBET
2.10
Ons Jabeur
ADMIRALBET besuchen
ADMIRALBET
2.85
Simona Halep
ADMIRALBET besuchen
ADMIRALBET
7.70
Amanda Anisimova
ADMIRALBET besuchen
ADMIRALBET
7.70
Elena Rybakina
ADMIRALBET besuchen
ADMIRALBET
17.5
Tatjana Maria
ADMIRALBET besuchen
ADMIRALBET
18.5
Ajla Tomljanovic
ADMIRALBET besuchen

Quoten Stand vom 6.7.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter.


 

Kann die 34-jährige Zweifach-Mama den Titel holen? Am 7. Juli kommt es zum Halnbfinale zwischen Tatjana Maria und Ons Jabeur. Hier: Maria – Jabeur: Übertragung & Uhrzeit

Maria gilt bei den Wimbledon Wettquoten für den Titelgewinn jedoch nur als krasse Außenseiterin.

Als Favoritinnen für den Turniersieg werden andere gesehen. Wie Jabeur und Simona Halep.

Da bei den Frauen aber (wie immer) sehr vieles möglich und sehr wenig vorhersehbar ist, könnte allerdings auch Maria der große Wurf gelingen…


 

Unsere besten Anbieter für Tennis Wetten | Juli 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten


 

Die besten Wetten für die Wimbledon 2022

Sobald ein Großereignis wie Wimbledon 2022 ansteht, wird auch bei den Freunden des Sportwettens Interesse am Tennis noch eine Spur größer. Vor allem für den Rasen-Klassiker in London.

Welche Tennis Wetten sind am beliebtesten, welche eignen sich für das dritte Grand Slam Turnier des Jahres? Wir geben hier einen kompakten Überblick!

 

1. Siegwette

Hier geht es logischerweise darum, wer das Spiel gewinnt.

Für die Titelfavoriten sind die Siegquoten vor allem in den ersten Runden gegen die Außenseiter recht niedrig.

Deshalb rücken hier auch sehr gerne Kombiwetten in den Fokus der Tipper – damit lassen sich viele kleine Quoten zu einer großen Gesamtquote „pushen“.

Mehrere Wimbledon Wetten zu einem großen Tipp zusammenzufassen bietet sich vor allem in der ersten Turnierwoche an, da sehr viele Spiele pro Tag stattfinden.

 

20 € Gratiswette für Tennis Tipps & Wetten

wimbledon wetten quoten Mehr Infos: Betano Aktionscode | 18+ | AGB gelten

 

2. Satzwetten

Wimbledon wird als Grand Slam Turnier im Best-of-5-Modus gespielt. Das heißt: Für einen Sieg braucht es drei gewonnene Sätze.

Somit bieten sich hier Wetten auf Sätze an.

Bleibt ist hierbei die Wette „Über 3,5 Sätze im Spiel“. Diese Wette ist dann gewonnen, wenn mehr als drei Sätze gespielt werden – das heißt, wenn beide Spieler zumindest einen Satz geholt haben.

Besonders wenn zwei gleichwertige Spieler aufeinandertreffen ist dafür die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass beide zumindest einen Satz für sich entscheiden können.

Bei Tennis Livewetten sind Satzwetten auch gerne gefragt, da beim Tennis durch die regelmäßigen Seiten- und Aufschlagwechsel ausreichend Zeit für eine Situations-Analyse bleibt.

Zudem gibt es unterschiedliche Formen und Arten der Satzwetten.

Zum einen als Ergebniswette – z.B.: „Novk Djokovic gewinnt 3:0“ (heißt: Nadal gewinnt drei Sätze, der Gegner keinen) – oder auch als Handicapwette. Dabei geht es darum, dem Außenseiter einen virtuellen Vorsprung von beispielsweise einem Satz zu geben.

 

3. Tie-Break

Da die Matches am „Heiligen Rasen“ über fünf Sätze gehen können, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest ein Satz in ein Tie-Break gehen kann.

Die besten Tennis Buchmacher haben bei ihren Wimbledon 2022 Wettquoten den Wettmarkt „Gibt es ein Tie-Break im Spiel“ in ihrem Tennis Wettprogramm.

Diese Wette macht vor allem dann Sinn, wenn zwei etwa gleich gute Spieler aufeinandertreffen oder es zwei Akteure miteinander zutun bekommen, die über einen starken Aufschlag verfügen.

 
wimbledon 2022 wetten quoten

 

4. Langzeitwetten

Wie bei allen Turnieren gibt es auch bei beim Grand Slam-Turnier in London die Option auf Langzeitwetten.

Die bekannteste und beliebteste unter den Wimbledon Wetten ist: Wer gewinnt das Turnier?

Neben dem Tipp auf den späteren Turniersieger gibt es bei den besten Tennis-Bookies auch noch eine Vielzahl anderer Wettoptionen für den Turnierverlauf.

So etwa: Wie lautet das Finale, aus welcher Hälfte des Spielplans kommt der Sieger, wie weit kommt Spieler XY?

 

Aktuelle Sportwetten News & Tipps

 

Das könnte Dich auch interessieren: