EM 2020 Gruppe F | Spiele, Teams, Wetten & Quoten

Aktualisiert Mrz 2

Oliver Treffkorn

By Oliver

Sportwetten-Experte

Die Gruppe F bei der Fußball EM 2020: Deutschland, Frankreich, Portugal, Play-off-Sieger → wer wird Gruppensieger, wer kommt ins Achtelfinale? Wetten & Quoten im Vergleich der Wettanbieter

 

Lange müssen sich hiesige Fußball-Fans gedulden, bis endlich auch für das deutsche Team die EM 2020 beginnt.

In der Gruppe F steigt der vierfache Weltmeister erst am fünften Turnier-Tag in das Geschehen ein.

In der Folge geht es dafür dann aber Schlag: Neben den Top-Teams aus Frankreich und Portugal wird die Gruppe wahrscheinlich auch noch mit dem stärksten Play-off-Sieger aufgefüllt.


 

Wettquoten Gruppe F – wer kommt ins Achtelfinale?

AnbieterTeamQuote
em 2020 gruppe fDeutschland 1.08jetzt wetten
em 2020 gruppe fFrankreich1.10jetzt wetten
em 2020 gruppe fPortugal1.40jetzt wetten
em 2020 gruppe fSieger Playoff-jetzt wetten
Quoten Stand vom 11.2.2020, 19:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!
 

EM 2020 Gruppe F: Termine, Spielplan & Wettquoten


 

EM 2020 Gruppe F: Wettquoten & Spiele

Datum / AnpfiffPaarung1x2em 2020 gruppe f
16.06., 18:00, BudapestSieger Playoff - Portugaljetzt wetten
16.06., 21:00, MünchenFrankreich - Deutschland3.053.252.40jetzt wetten
20.06., 15:00, BudapestSieger Playoff - Frankreich
20.06., 21:00 Uhr, MünchenPortugal - Deutschland
24.06., 21:00 Uhr, BudapestPortugal - Frankreich
24.06., 21:00 Uhr, MünchenDeutschland - Sieger Playoff

zum Inhaltsverzeichnis


 

EM 2020 Favorit Deutschland:

Sorgte das Vorrunden-Aus bei der WM 2018 für fassungsloses Entsetzen, möchte die DFB-Elf ihren Ruf in diesem Sommer unbedingt wieder aufpolieren.

Einen weiteren peinlichen Blitz-K.-o. gilt es also tunlichst zu vermeiden…

Zu diesem Zweck hat Jogi Löw in den vergangenen Jahren um eine Verjüngung der Mannschaft bemüht.

Mit den aussortierten Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels bekam vor allem der damalige Bayern-Block den Zorn des Bundestrainers zu spüren.

 

Gruppe A Wettquoten: Gruppensieger Deutschland?

2.10 bei Interwetten

Anbieter: Interwetten | Quoten Stand vom 11.2.2020, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

 

Die Notwendigkeit eines Umbruchs hatte zuvor nochmals die ebenfalls verpfuschte Erstausgabe der Nations League verdeutlicht. Ende 2018 kam der vierfache Weltmeister hinter der Niederlande und Frankreich auf dem letzten Platz ins Ziel.

Wenngleich die folgende EM-Quali weitgehend reibungslos verlief, erscheint es somit doch einigermaßen fraglich, ob sich das deutsche Team bei der EM tatsächlich schon wieder in vorzeigbarer Verfassung präsentiert.

Dies gilt umso mehr, weil es bereits die erste Turnier-Etappe in sich hat. Mit Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal könnte die sich in der EM 2020 Gruppe F versammelnde Prominenz kaum größer sein.

Beschweren kann sich die deutsche Mannschaft freilich dennoch nicht: Da alle drei Vorrundenspiele in München steigen, ist dem Gruppenfavoriten der Wettanbieter hier stets der Heimvorteil gewiss.

 

EM 2020 Spielplan

 

Wie es der EM 2020 Spielplan will, bestreitet die DFB-Auswahl alle drei Vorrunden-Partien in München.

Mit den Fans im Rücken wird sich das DFB-Team um eine Neuauflage des Sommermärchens von 2006 bemühen, bei dem eine mit großen Bedenken ins Turnier gestartete Truppe schon einmal über sich hinausgewachsen bei.

Der Vorrunden-Gastgeber muss alles daran setzen, dass bereits im Auftaktspiel gegen die Equipe Tricolore der Funke überspringt.

Nach einem gelungenen Einstand sollten dann schließlich auch die weiteren Gegner zu knacken sein.

 
em 2020 gruppe f
Bild: Auf Deutschland und Toni Kroos warten in der EM 2020 Gruppe A sehr schwere Aufgaben. (© imago images / ActionPictures)

zum Inhaltsverzeichnis


 

Frankreich bei der EM 2020:

Als amtierender Weltmeister haben es „Les Bleus“ bei der anstehenden EM-Endrunde auf das Double abgesehen.

Nachdem Frankreich bereits anno 1998 und 2000 beide Titel holte, wird nun auf die Krönung einer weiteren goldenen Generation gehofft.

Dank des nach wie vor jungen Durchschnittsalters könnte die Grande Nation sogar eine ganze Ära prägen. Auch zwei Jahre nach dem Triumph von Moskau scheint das Team noch immer ein gutes Stück von seinem Zenit entfernt.

Soll die Vorrunde deshalb natürlich auch für die Franzosen lediglich eine Durchgangsstation bedeuten, wird in München und Budapest zugleich aber auch gegen ein kleines Trauma angekämpft.

Noch immer bereitet es der Mannschaft von Didier Deschamps verständliches Unbehagen, dass dem vor vier Jahren absolvierten „Heimspiel“ im Finale gegen die Portugiesen der ganz große Wurf versagt geblieben war.

 

Hol‘ dir hier deine Gratiswette

 

Jene reichlich überraschende Niederlage könnte nun dazu führen, dass sich die Equipe in der Vorrunde vor allem auf das zum Abschluss wartende Wiedersehen mit der Selecao fokussiert:

Dieses dürfte sich insbesondere dann zu einem denkwürdigen Drama entwickeln, wenn im letzten Gruppenspiel für eine (oder gar beide) Nationen sogar noch das Überleben zur Debatte steht.

Zuvor mangelt es allerdings nicht an Gelegenheiten, ein solches Endspiel zu vermeiden – was auch zu Lasten der deutschen Auswahl gehen kann. Hatte das DFB-Team lange Zeit als französischer Angstgegner gegolten, wurde der Spieß in den jüngsten Duellen mehrfach umgedreht.

Nachdem Les Bleus die deutschen Titelträume etwa vor vier Jahren bereits im Halbfinale zerplatzen ließ, reichte es für Jogis Jungs auch in den beiden Nations-League-Vergleichen nur zu einem Punkt.

zum Inhaltsverzeichnis


 

Portugal bei der EM 2020:

Hatten sich die Portugiesen etliche Jahrzehnte lang vergeblich nach einem großen internationalen Titel verzehrt, wurde diese Sehnsucht zuletzt schon fast im Übermaß gestillt.

Kehrte die Selecao vor vier Jahren zum allgemeinen Erstaunen als Europameister aus Frankreich zurück, setzte der vorjährige Sieg in der Nations League dem Höhenflug die Krone auf.

Zwischenzeitlich zeigte allerdings bereits das Achtelfinal-Aus bei WM 2018, dass auch dem EM-Titelverteidiger nicht alles gelingt.

Trotz dieses Dämpfers macht den Portugiesen bei der anstehenden Jubiläumsendrunde nun aber wiederum eine deutlich gesteigerte Fallhöhe zu schaffen.

War das Team anno 2016 noch als Außenseiter auf den kontinentalen Olympgestürmt, werden die West-Europäer dieses Mal sicherlich nicht unterschätzt.


em 2020 gruppe a
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten

Zum Unibet Bonus


Ein erfolgreiches Abschneiden könnte allerdings unter anderem die Tatsache erschweren, dass mittlerweile selbst der vermeintlich zeitlose Cristiano Ronaldo so langsam in die Jahre kommt.

Wenngleich noch immer mit einzigartigen Qualitäten ausgestattet, nagt doch auch an dem 35-Jährigen so allmählich der Zahn der Zeit.

Ein nicht mehr bei 120 Prozent befindlicher CR7 könnte sich durchaus zu einem Problem entwickeln, weil dieser eigentlich noch immer den entscheidenden Unterschied besorgen muss:

Ohne einen verlässlichen Knipser drohen die Auftritte der Selecao an ihrer tendenziell eher defensiv ausgerichteten Spielanlage zu ersticken.

Den für ein erfolgreiches Abschneiden benötigten Flow kann sich die Mannschaft jedoch gleich im ersten Spiel verdienen, in dem es gegen den noch zu ermittelnden Gruppen-Außenseiter geht.

Sichern sich die Portugiesen hier den für den Aufstieg wahrscheinlich sogar schon ausreichenden Dreier, dürfte das Team auch in den folgenden Krachern als ein äußerst unangenehmer Gegner zu erwarten sein.

 

EM 2020 Tipps & Prognosen

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der Playoff-Sieger bei der EM 2020:

Mangelt es der Vorrundengruppe F ohnehin schon nicht an Qualität, wird das Quartett zu allem Überfluss wahrscheinlich auch noch vom stärksten Play-off-Sieger komplettiert.

Sollte sich auf dem „A-Weg“ Island, Bulgarien oder Ungarn als siegreich erweisen, dürfte dann tatsächlich von einer „Todesgruppe light“ die Rede sein.

Nur, wenn sämtliche drei Kandidaten in den Play-offs an den Rumänen scheitern, bekämen es Deutschland, Frankreich und Portugal in der Vorrunde mit einem richtig kleinen Fisch zu tun:

In diesem Fall kämen dann wahlweise Georgien, Weißrussland, Nordmazedonien oder der Kosovo in den „Genuss“, sich den Top-Teams als potenzielles Kanonenfutter zur Verfügung zu stellen.

Mit Blick auf die wartenden Herausforderungen hätten aber natürlich auch die drei stärkeren Kandidaten des „A-Wegs“ in den Gruppenspielen alles andere als einen leichten Stand:

Gleichwohl wurde sowohl von den Isländern als auch den Ungarn schon vor vier Jahren munter das vermeintlich hoffnungslose Geschehen aufgemischt.

 

110€ EM Bonus bei Interwetten
Anbieter: Interwetten | 18+ | AGB gelten

 

Konnten sich etwa die Ungarn bei der EM 2016 unter anderem vor dem späteren Champion Portugal zum Gruppensieger krönen, hatten die Skandinavier auch nach der Vorrunde noch nicht genug.

Der nach wie vor kleinste EM-Teilnehmer aller Zeiten nahm im Achtelfinale bekanntlich mit den Engländern auch noch das Mutterland des Fußballs aus dem Rennen.

Die Bulgaren müssten hingegen schon etwas tiefer in der Mottenkiste wühlen, um sich im Falle des Falles auf vergangene Erfolgsgeschichten zu berufen:

Seit es bei der WM 1994 – unter anderem nach einem Sieg gegen Deutschland – zum Halbfinalisten reichte, kam das Team nie wieder über die Vorrunde eines großen Turniers hinaus.

 

Alle EM 2020 Gruppen im Überblick

Gruppe SpielorteTeams
Gruppe ARom, BakuItalien, Schweiz, Türkei, Wales
Gruppe BSt. Petersburg, KopenhagenRussland, Belgien, Dänemark, Finnland
Gruppe CAmsterdam, BukarestNiederlande, Ukraine, Österreich, Team Play-off D
Gruppe DLondon, GlasgowEngland, Kroatien, Tschechien, Team Play-off C
Gruppe EBilbao, DublinSpanien, Polen, Schweden, Team Play-off B
Gruppe FMünchen, BudapestDeutschland, Frankreich, Portugal, Team Play-off A

zum Inhaltsverzeichnis


 

EM 2020 Gruppe F: Prognose Gruppensieger & Aufsteiger

In einem Vorrunden-Teich voller Hechte machen sich die Online Buchmacher auf einen heißen Zweikampf zwischen Deutschland und Frankreich um den Gruppensieg gefasst.

Macht den auf Rang drei erwartenden Portugiesen bereits ein gehöriger Sicherheitsabstand auf das Top-Duo zu schaffen, fallen die Quoten für den Play-off-Sieger sicherlich noch einmal deutlich höher aus.

Nach den Enttäuschungen der letzten Jahre kann es dabei eigentlich nur dem Heimvorteil zu danken sein, dass die Buchmacher noch immer derart große Stücke auf die deutsche Mannschaft halten:

Zwar war das DFB-Team bereits bei den jüngsten drei EM-Teilnahmen stets zum Gruppensieg gestürmt – in Anbetracht des jüngsten WM-Debakels ist aber noch in schlechter Erinnerung, was von solchen Serien zu halten ist.

Dennoch sind auch die Wettfreunde prinzipiell optimistisch, dass sich die schwere Gruppe für den Vorrunden-Gastgeber letztlich doch als halb so wild erweist.

 

150€ EM Bonus bei Betway
Anbieter: Betway | 18+ | AGB gelten

 

Zwar halten wir im Auftaktspiel gegen Frankreich „nur“ eine Punkteteilung für realistisch – gegen die bei großen Endrunden zuletzt immer bezwungenen Portugiesen sollte danach jedoch ein voller Dreier möglich sein.

Mit vier Zählern bereits vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert, könnte gegen den letzten Gegner dann ein deutlicher Erfolg herausgeschossen werden, der zum 1. Platz der Gruppe A reicht.

Da mutmaßlich auch EM 2020 Favorit Frankrich mit zwei weiteren Siegen ungeschlagen weiterkommt, fällt für die Portugiesen nach unserer Rechnung nur im Auftaktspiel ein Dreier ab.

Der Aufstieg als Gruppendritter mit nur drei Punkten könnte für die Selecao unter dem Strich aber sogar ein gutes Omen sein: Mit einer solch sparsamen Ausbeute hatten die Portugiesen bereits vor vier Jahren die Gruppenphase beendet – und das Ende ist hinlänglich bekannt.

 

Gruppe F Wettquoten – wer wird Gruppensieger?

em 2020 gruppe fem 2020 gruppe fem 2020 gruppe fem 2020 gruppe f
jetzt wettenjetzt wettenjetzt wettenjetzt wetten
Deutschland 2.102.102.102.20
Frankreich2.252.252.372.20
Portugal7.006.506.505.00
Sieger Playoff34.0 ---
Quoten Stand vom 11.2.2020, 19:47 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

zum Inhaltsverzeichnis


 

EM 2020: Modus der Vorrunde

In sechs Vierergruppen werden die 16 Mannschaften ermittelt, die sich für das Achtelfinale qualifizieren.

Das heißt: Neben den sechs Gruppen-Siegern und sechs Gruppen-Zweiten kommen auch die vier besten Gruppen-Dritten weiter.

Entscheidend für die Platzierung innerhalb der Gruppen ist zunächst die Punktezahl.

Wenn am Ende der Gruppenphase zwischen mehreren Mannschaften Punktgleichheit herrscht, wird nach folgender Reihenfolge vorgegangen:

  • a) höhere Anzahl an Punkten im direkten Vergleich
  • b) bessere Tordifferenz im direkten Vergleich
  • c) höhere Anzahl der erzielten Tore im direkten Vergleich
  • d) bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
  • e) größere Anzahl erzielter Tore aus allen Gruppenspielen
  • f) größere Anzahl Siege aus den Gruppenspielen
  • g) besseres Fairplay-Verhalten (Karten) während der EM
  • h) Ranglisten-Platzierung in den European Qualifiers

 

Die besten Wettanbieter im Vergleich

 

Das könnte Dich auch interessieren:


Europameister 2020 Quoten & Wetten
EM 2020: Der Spielplan
EM 2020 Tipps & Prognosen

EM 2020 Gruppe A
EM 2020 Gruppe B
EM 2020 Gruppe C
EM 2020 Gruppe D
EM 2020 Gruppe E

Beste Wettanbieter im Test
Wettbonus Vergleich
Wettanbieter im Wettquoten Vergleich

Englische Buchmacher

Oliver Treffkorn

Sportwetten-Experte

Oliver Treffkorn

Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.   Alle Autoren