Bundesliga Tipps & Prognosen

Bundesliga Tipps 23. Spieltag 2020/21 | Die Wettfreunde Prognose

Aktualisiert Feb 23

Gerald Pichler

By Gerald

Sportwetten-Experte

Bundesliga Experte Gerald: Gratis Wett Tipps der Woche & Wetten zum 23. Spieltag der Bundesliga vom 26.02. – 28.02.2021:

 
23. Spieltag Bundesliga TippsVor dem 23. Spieltag fehlen RB Leipzig nur 2 Punkte auf die Bayern. (© IMAGO / Picture Point LE)
 

Durch die Niederlage von Meister Bayern in Frankfurt und die Siege der Verfolger ist das Spitzenfeld in der Tabelle der Bundesliga wieder näher zusammengerückt.

Dennoch waren die Resultate nicht einfach vorherzusagen, wie auch unser Wettfreunde Tipp der letzten Woche gezeigt hat.

 

Zu den Tipps von Wettfreunde-Experte Gerald

 

Vor zwei Wochen konnte ich aber in meinem damaligen Bundesliga Vorhersage Tipp die Ereignisse von fünf Spielen korrekt vorhersagen. Die Addition der gewonnenen Tipps brachte immerhin eine Gesamtquote von 14,52.

Daher werde ich versuchen, auch für den 23. Spieltag treffsichere Bundesliga Prognosen abzugeben, wenngleich klar ist, dass für das Eintreffen eines Tipps stets auch eine Portion Glück nötig ist.

 

23. Spieltag Bundesliga: Rückt die Konkurrenz noch näher?

 

Mit Eintracht Frankfurt ist der große Sieger des vergangenen Wochenendes bereits am Freitagabend in Bremen im Einsatz.

Hier kann man davon ausgehen, dass ein Team, das die Bayern bezwingt, auch die recht heimschwachen Bremer besiegen können sollte.

 

Echt fett: Der BildBet 100er!

 
bildbet bonus

Zur „Fetten Wette“ von BildBet
18+ | AGB gelten | Für Neukunden

 

Mit einem Auswärtserfolg könnte die Eintracht den Rückstand auf die führenden Bayern weiter reduzieren. Allerdings kann der Spitzenreiter am Samstag im Heimspiel gegen den 1. FC Köln nachlegen. Bei den Bayern Wetten gehen die Buchmacher weiterhin vom neuerlichen Titelgewinn aus.

Nach der Pleite in Frankfurt ist damit zu rechnen, dass die Bayern auf Wiedergutmachung aus sein werden. Um einen attraktiven Wettgewinn zu erzielen, wäre es daher wohl angebracht, zu Handicapwetten zu greifen.

 

23. Spieltag: Heimteams in der Favoritenrolle

 

Zur gleichen Zeit ist am Samstag auch der drittplatzierte VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC im Einsatz und könnte sich mit einem Heimsieg gegen auf Talfahrt befindliche Berliner im Spitzenfeld etablieren.

Klarer Favorit ist auch Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld. Nach dem klaren Sieg im Revierderby weist der BVB weiterhin sechs Punkte Rückstand auf die Champions League Plätze auf.

 

Nur jetzt! Exklusiver Betgold Bonus

 
betgold bonus
Jetzt Exklusiv-Bonus holen
Anbieter: Betgold | Alle Infos |AGB gelten | 18+ | Nur Neukunden


 

Hingegen ist aus Sicht der Schalker nach sieben sieglosen Spielen in Folge auch im Auswärtsspiel in Stuttgart Schlimmes zu befürchten.

So haben de Knappen in den letzten drei Spielen auch kein einziges Tor erzielt. Ein Umstand, der auch für Torwetten berücksichtigt werden könnte. Mit einem Heimsieg der Stuttgarter ist jedenfalls zu rechnen.

 

Bleibt Leipzig an den Bayern dran?

 

Im Topspiel des Wochenendes trifft dann der zweitplatzierte RB Leipzig daheim auf Borussia Mönchengladbach. Die Gäste sind zuletzt nach einigen Punktverlusten etwas ins Hintertreffen geraten. Dennoch ist davon auszugehen, dass sich die beiden Teams ein Duell auf Augenhöhe liefern werden.

Am frühen Sonntagnachmittag treffen damit Union Berlin und der TSG Hoffenheim zwei Sieger des letzten Spieltages aufeinander. Beide Teams hatten davor einige Zeit auf ein Erfolgserlebnis warten müssen.

Wie die Sportwetten Quoten zeigen, rechnen auch die Buchmacher mit einem knappen Ausgang.

 

Gratiswetten der Wettanbieter

 

Mainz hat mit dem jüngsten Erfolg in Gladbach ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben und könnte am Sonntag mit einem Heimsieggegen Augsburg einen Schritt aus der Abstiegszone machen. Aufgrund der jüngsten Ergebnisse traue ich den Mainzern einen Erfolg zu.

Abgeschlossen wird der 23. Spieltag am Sonntagabend mit dem Heimspiel von Bayer Leverkusen gegen den SC Freiburg. Die Werkself konnte im Jahr 2021 erst zwei Spiele gewinnen – jeweils daheim. Freiburg blieb hingegen in den letzten beiden Partien ohne Torerfolg.