Champions League Tipps

Champions League Tipps zu allen Spielen der Saison 2021/22 – Unsere Experten helfen euch bei euren Wett-Tipps mit umfassenden Champions League Prognosen, professionellen Wettvorhersagen untermauert von Analysen und Statistiken sowie immer aktuellen Wettquoten.

Champions League Tipps – Alle Infos im Überblick


 

Richtig auf die Champions League tippen? – So funktioniert’s

 

„Wie tippe ich richtig auf die Champions League?“ Das ist eine Frage, die sich wohl jeder Sportwetten-Interessierte stellt. Denn neben den Bundesliga Tipps gehören Wetten auf die Königsklasse zu den ganz großen Rennern.

Kein Wunder, denn es sind die Besten der Besten, die sich jedes Jahr um den Henkelpott matchen. Was es dabei zu beachten gibt, ist vor allem die Berücksichtigung der jeweiligen Turnierphase.

In den acht Gruppen gibt es neben den Top-Klubs wie Bayern München, Paris St. Germain, Manchester City oder Real Madrid auch noch eine Vielzahl an Außenseitern, die insbesondere in der Gruppenphase für Überraschungen sorgen können.

Zusätzlich erschwert der Umstand, dass einige dieser Vereine, die den Sprung unter die 32 besten Europas geschafft haben, nicht gerade zu den bekanntesten Teams gehören.

 
So wetten Champions League Fans richtigEine Saison in der Königsklasse hat sehr viel zu bieten, vor allem mit den richtigen Champions League Tipps. (© IMAGO / PA Images)
 

Wer hätte beispielsweise in der laufenden Spielzeit bei seinen Wettvorhersagen gedacht, dass Sherif Tiraspol aus Moldawien Real Madrid und Inter Mailand vor Probleme stellt? Auch wenn sich regelmäßig die Favoriten durchsetzen, so bleibt immer ein wenig Raum für Überraschungen – auch auf allerhöchstem Niveau.

Genau aus diesem Grund, um unliebsame Überraschungen aus Sicht der Wetter zu reduzieren, liefern die Experten der Wettfreunde umfassende Prognosen zu den Partien der Königsklasse, die allesamt in unserer Champions League Tipps Kategorie gesammelt werden.

Es geht dabei natürlich auch bei uns Wettfreunden darum, richtige Champions League Wetten zu finden. Welcher Tipp verspricht aufgrund seiner Wettquoten Value? Welcher Buchmacher liefert die besten Quoten zur Königsklasse?

Diese und andere Fragen werden in unseren Wettvorhersagen auf die einzelnen Champions League-Partien beantwortet.

Ganz allgemein haben sich ein paar Tipps und Tricks bei Champions League Wetten bewährt. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung können diese als Richtschnur für erfolgreiche Wett-Tipps auf die Königsklasse dienen.

Leider – und das muss immer wieder betont werden – ohne Erfolgsgarantie. Allerdings kann mit dem erforderlichen Wissen zumindest die Wahrscheinlichkeit auf den einen oder anderen Gewinn erhöht bzw. das Risiko eines Verlustes reduziert werden.

    So tippe ich richtig auf die Champions League – 5 Tipps der Wettfreunde:

    Nutze Expertenwissen: Auch wenn das eigene Wissen über die Champions League noch so groß ist, mit dem Datenpool der Wettanbieter kann es nicht mithalten. Um diesen Nachteil gegenüber den Bookies wettzumachen, gilt es, sich umfassend zu informieren. Eine Unterstützung dafür können die Tipps der Wettfreunde sein.

    Suche den richtigen Buchmacher: Es gibt eine Vielzahl an Wettanbietern, die oft unterschiedliche Schwerpunkte legen. Einige legen den Fokus auf besonders attraktive quotierte Favoritenwetten, bei anderen rücken beispielsweise Spezialwetten in den Vordergrund.

    Um stets zu Höchstquoten seine Wetten platzieren zu können, ist eine Registrierung bei mehreren seriösen Buchmachern empfehlenswert.

    Persönliche Vorlieben ausblenden: Natürlich blutet das Herz, wenn der Verstand dazu rät, nicht auf den Lieblingsverein zu wetten. Um diesen Interessenkonflikt zu vermeiden, empfiehlt es sich, persönliche Vorlieben beim Platzieren von Champions League Wetten auszublenden.

    Vorsicht bei Favoritenwetten: Insbesondere in der Gruppenphase der Champions League kann es zu Paarungen kommen, die eine mehr als eindeutige Favoritenstellung beinhalten. Hier ist jedoch Vorsicht angesagt, denn es kommt immer wieder vor, dass vermeintliche Underdogs den Favoriten ein Bein stellen.

    In der Regel hat sich spätestens im CL-Viertelfinale die Spreu vom Weizen endgültig getrennt, sodass die Ausgangslage ausgeglichener ist. Was das Platzieren der richtigen Wette aber nicht leichter macht.

    Kontrolle durch Money Management: Sportwetten sollen Spaß machen und der persönlichen Unterhaltung dienen. Verluste machen keinen Spaß und können im schlimmsten Fall gravierende Folgen haben. Daher ist es wichtig sein Wettverhalten unter Kontrolle zu halten.

    Falle nicht auf den Kardinalfehler herein, indem du versuchst, allfällige Verluste mit immer risikoreicheren und höher dotieren Wetten wettzumachen. Wende daher ein konsequentes Money Management an (zum Beispiel mit Units), um den Überblick und die Kontrolle zu behalten.


 

Welches ist das häufigste Ergebnis in der CL?

Auf die Frage, welches Ergebnis das häufigste in der Champions League ist, antwortet man sehr schnell mit einem 1:0-Heimsieg. Im Gegensatz zur deutschen Bundesliga, in der das 1:1 am öftesten vorkommt (Saison 1995/96 bis 2019/20), ist diese Antwort hinsichtlich der Königsklasse richtig.

Unser Statistik-Experte Gerald hat in seinen Datenpool nachgesehen und ist zum Schluss gekommen, dass das 1:0 das häufigste Ergebnis in der Champions League (inkl. Europapokal der Landesmeister) gewesen ist.

In über 10 Prozent der 7746 Spiele (Stand vom 09.11.2021) stand am Ende ein 1:0 auf der Anzeigetafel. Dahinter folgt das 1:1 mit etwas mehr als 9 Prozent. Eine genaue Auflistung in absoluten und relativen Zahlen findet ihr hier:

Die häufigsten Resultate in der CL (1955 – 2021)

  • 1:0 : 798 Mal (10.30 %)
  • 1:1 : 725 Mal (9.36 %)
  • 2:0 : 687 Mal (8.87 %)
  • 2:1 : 651 Mal (8.40 %)
  • 0:0 : 585 Mal (7.55 %)
  • 0:1 : 504 Mal (6.51 %)
  • Stand 10.11.2021, 7746 Spiele insgesamt

Es zeigt sich bei diesen Ergebnissen deutlich: Ein Champions League Tipp auf einen knappen Sieg der Heimmannschaft geht mit großer Wahrscheinlichkeit auf. Allerdings ist sowohl ein torloses als auch das niedrigste Remis ebenfalls in den Top-5 zu finden.

 

What’s next? Champions League Quoten heute

FC Liverpool
Manchester City/Real Madrid
* Quoten Stand vom 20/05/2022 07:38. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.


 

Wie liest man Champions League Wettquoten richtig?

 
Wettquoten liefern die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Ereignis eintritt. Das bedeutet, dass Champions League Quoten bei der klassischen 1×2-Wette Aufschluss darüber geben, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Wettanbieter einen Sieg, ein Remis oder eine Niederlage einschätzen.

Ein gewisses Verständnis der Quotierungen sollte daher jeder Tipper haben, wenn es darum geht, Wettquoten mit echtem Value zu finden.

Am besten geht die Darstellung mit der Prozent-Angabe. Das heißt, wir wandeln die in Europa übliche Dezimalquote in Prozent um. Das geht mit folgender Formel ohne Mühe:

    Wettquoten umrechnen: So funktioniert’s!

     

    1/Quote x 100 – Wahrscheinlichkeit in Prozent
     

    Beispiel:
    Dynamo Kiew – FC Bayern
    Siegquote Kiew: 10.0
    1 /10.0 x 100 = 10
    Kiew gewinnt gegen die Bayern mit einer Wahrscheinlichkeit von 10 Prozent.

    Siegquote FC Bayern: 1.22
    1/1.22 x 100 = 81,96
    Die Bayern gewinnen in Kiew mit einer Wahrscheinlichkeit von 81.96.


 

Wie tippe ich CL bei Tipico, Bet365 & Co.?

 

Um erfolgreich Champions League Wetten abschließen zu können, ist naturgemäß erst einmal die Eröffnung eines Wettkontos notwendig. Es gibt unzählige Wettanbieter, der große Buchmachervergleich der Wettfreunde gibt einen Überblick über die nach unserer Expertise besten Bookies.

Hat man sich für einen oder zwecks Quotenoptimierung mehrere Buchmacher entschieden, geht es an die Registrierung. Diese ist durchwegs einfach gehalten und folgt in der Regel demselben Schema.

Ist diese Hürde überwunden, gilt es die Ersteinzahlung aufs neue Wett-Konto vorzunehmen und einen allfälligen Neukundenbonus einzustreichen.

    5 Schritte zur ersten erfolgreichen Champions League Wette:

  1. Seriösen Buchmacher (vorzugsweise mit deutscher Lizenz) auswählen.
  2. Registrierung durchführen und erste Einzahlung tätigen.
  3. Den gewünschten Tipp auswählen.
  4. Wetteinsatz bestimmen.
  5. Wette platzieren.

Danach geht es in medias res, sprich darum, einen Champions League Tipp auszuwählen. Das Angebot an unterschiedlichen Wett-Märkten ist extrem groß, schließlich will sich kein Buchmacher ausgerechnet bei der Königsklasse lumpen lassen.

Dann noch der gewünschte, dem Risiko angemessenen, Wetteinsatz gewählt und schon kann der Champions League Tipp platziert werden.

Hat sich das Wettguthaben in der Folge dann (hoffentlich) spürbar vermehrt, so können mittels Auszahlung die Früchte geerntet werden. Vorausgesetzt, es werden, um den gesetzlichen Vorgaben Rechnung zu tragen, die persönlichen Daten noch einmal verifiziert.


 

Kann ich mit Champions League Wetten Geld verdienen?

 
Es ist natürlich möglich, mit Champions League Wetten Geld zu verdienen, doch es ist eine ganz andere Frage, ob mit Sportwetten der Lebensunterhalt bestritten werden kann.
Wenngleich es zahlreiche Seiten im Internet gibt, die genau das behaupten, ist von derartigen Angeboten, die „schnelles und sicheres Geld“ versprechen dringend abzuraten.

Es mag vielleicht tatsächlich den einen oder anderen professionellen Tipper geben, der genug Geld lukriert, um von Wetten auf die Champions League leben zu können, doch das stellt die absolute und extrem seltene Ausnahme dar.

Um sich nicht in finanzielle Nöte zu bringen, raten wir dringend dazu, Sportwetten als Unterhaltung und Hobby anzusehen, das durch Beharrlichkeit und etwas Glück den einen oder anderen Gewinn bringen kann.

Ein positives Wettsaldo ist möglich, aber die Gefahr eines Totalverlustes muss stets im Hinterkopf behalten werden. Dazu kann vor allem ein konsequent durchgeführtes Money Management dienen.

 

 

7 Top-Wettanbieter für Champions League Tipps

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 


 
Der englische Buchmacher-Riese zählt nicht allgemein bei Fussball Wetten zu den besten seines Fachs, sondern auch bei vielen Ligen:

Neben den Bundesliga Wetten und Premier League Wetten, ist der Briten-Bookie auch in der Champions League absolute Spitze

Bet365 hat selbstverständlich alle CL-Spiele in seinem Repertoire, garniert mit mehr als 100 Zusatzwetten pro Spiel.

Da auch das Quoten-Niveau sehr ansprechend ist und auch noch eine Vielzahl an Langzeitwetten angeboten werden (Gesamtsieger, Gruppensieger, etc.), ist der britische Bookie für Tipps auf die Champions League äußerst empfehlenswert.

Auch deshalb ist Bet365 unser Testsieger bei den Fußballwetten!

 

Bet365
96/100
Unser Testurteil: Exzellent !

 

Weil Bet365 noch dazu mit einer außergwöhnlich guten Live-Performance überzeugen kann – so auch in der „Königsklasse“.

Einerseits mit einer sehr guten Info-Grafik, in der das Geschehen ganz genau mitverfolgt werden kann, andererseits auch mit einer großen Anzahl an Wettoptionen.

Ein weiteres Plus: Bei Bet365 gibt es in unregelmäßigen Abständen immer wieder Aktionen zu Champions-League-Spielen.

→ Zum Bet365 Testbericht
→ Zum Zum Bet365 Bonus



 
888Sport hat sich in den letzten Jahren zu einer absoluten Top-Adresse für Sportwetten gemausert. Spätestens seit dem Kauf des traditionsreichen Buchmacher William Hill durch die 888 Holdings ist der Bookie auch bei unserem Test ins Spitzenfeld der Branche aufgestiegen.

Das Wett-Angebot in der Königsklasse ist überaus umfassend. Eines gleich vorweg: eure Champions League Tipps sind dort sehr gut aufgehoben.

Es versteht sich von selbst, dass alle Partien der Königsklasse ihre Berücksichtigung finden. In der Regel liefert der Buchmacher eine Anzahl an Wettmärkten im dreistelligen Bereich.

 

888Sport
90/100
Unser Testurteil: Hervorragend

 

Besonderes Merkmal: 888Sport liefert regelmäßig zu ausgewählten Spielen, insbesondere mit deutscher Beteiligung, einen zusätzlichen Quotenboost für Neukunden.

So sind an jedem CL-Spieltag der Königsklasse gleich zu mehreren deutschen Partien erhöhte Wettquoten zu finden. Diese findet ihr als Promo in den betreffenden Champions League Tipps.

888Sport liefert auch in der Königsklasse eine sehr gute Performance ab.

→ Zum 888Sport Testbericht
→ Zum Zum 888Sport Bonus



 
→ Wie auch bei den Premier League Wetten schafft es Betway auch in der Champions League in den Kreis der Besten aufgenommen zu werden.

Auch hier passt einfach das gesamte Paket: Betway überzeugt mit einem sehr umfangreichen Wettangebot (weit über 100 Zusatzwetten pro CL-Spiel), mit einem guten Wettquoten-Niveau und auch im Segment der Langzeitwetten.

Wer sich Betway anschließt, kann nichts falsch machen.

→ Zum Betway Testbericht
→ Zum Zum Betway Bonus



 
→ Dieser Bookie zählt zu den ältesten Online-Buchmachern – seit 1997 werden Online Wetten angeboten und mittlerweile zählt das Unternehmen über 5 Mio. Kunden.

Das ist auf mehrere Komponenten zurückzuführen: Ein Top-Wettprogramm mit über 100 Zusatzwetten pro EL-Spiel, Wettquoten mit einem sehr hohen Auszahlungsschlüssel (95 Prozent und mehr) und dazu gibt es auch noch einen sehr attraktiven Livewetten-Bereich.

 

Unibet
96/100
Unser Testurteil: Sehr gut !

 

Wie es sich für einen Wettanbieter dieser Qualität gehört, bietet Unibet auch eine Vielzahl an Langzeitwetten an.

Das alles sind Gründe, warum Unibet in unserem Gesamt-Ranking ganz vorne mitmischt – und auch für Champions League Wetten sehr empfehlenswert ist.

→ Zum Unibet Testbericht
→ Zum Zum Unibet Bonus


Mybet Logo
 
→ Nach seinem unrühmlichen Abgang 2018 feiert der bekannte Buchmacher Mybet unter einem neuen Eigentümer ein beeindruckendes Comeback und ist seit Herbst 2020 auch wieder in Deutschland tätig.

Der Buchmacher-Pionier, der 1998 gegründet wurde und 2018 einen Insolvenzantrag stellen musste, will zurück zu alter Stärke und beweist auch bei seinen Champions League Wetten, dass er auf einen sehr guten Weg ist.

Das Wettprogramm zur Königsklasse ist umfangreich und auch im Bereich der Wettquoten spielt Mybet wieder gut mit. Der Lohn: ein Platz unter den Top 5 Anbietern von Champions League Wetten.

→ Zum Mybet Testbericht
→ Zum Zum Mybet Bonus


 

Worauf sollte man bei Champions League Wetten achten?

Aufgrund der großen Beliebtheit der Champions League bei Wettfreunden bemühen sich die meisten Wettanbieter um ein perfektes Angebot – die Unterschiede sind daher nicht so groß wie in manchen anderen Bereichen.

Wegen der teilweise sehr hohen Einsätze auf Champions League Spiele werden auch die Wettquoten vom jeweiligen Buchmacher mit größter Sorgfalt berechnet, es gibt daher nicht allzu große Abweichungen zwischen den einzelnen Sportwettenanbietern.

Deshalb auch immer einen Blick in den Wettquoten Vergleich werfen!

Die Profis unter den Wettfreunden haben aber ohnehin Wettkonten bei mehreren Anbietern, um die Quoten vergleichen zu können und somit mit der jeweilige Bestquote tippen zu können.

Den passenden, stets aktuellen Quotenvergleich findet Ihr in unseren Wettvorhersagen.

Auch bei der Wette auf den kommenden Champion der Königsklasse ist es ratsam auf Quote zu achten.

Besonders vor Saisonbeginn unterscheiden sich die die Champions League Gesamtsieger Quoten doch recht deutlich.

Aber nicht nur quotentechnisch ist bei Wetten auf die „Königsklasse“ einiges zu beachten, sondern auch hinsichtlich des Spielplanes – schließlich gibt es in der Champions League zunächst eine Gruppenphase und anschließend eine K.o.-Phase.

 

Tipps für Wetten auf die Gruppenphase

Da es in der Gruppenphase nur sechs Spiele gibt, können sich die „Großen“ vielleicht nur einen Ausrutscher leisten, um den Aufstieg ins Achtelfinale nicht zu gefährden.

Deshalb ist davon auszugehen, dass die Top-Klubs vor allem in den ersten Gruppenspielen nichts anbrennen lassen wollen.

 

Hinweis: Bei Punktgleichheit zählt am Ende nicht das Torverhältnis, sondern der direkte Vergleich.

Ein gutes Ergebnis im Hinspiel verschafft eine bessere Ausgangslage fürs Rückspiel, in dem es vielleicht sogar um den Aufstieg bzw. um den Gruppensieg geht.


 

Der Gruppensieg kann für den weiteren Verlauf im Wettbewerb sehr wichtig sein, da der Gruppensieger im Achtelfinale gegen einen anderen Gruppenzweiten spielt.

Somit sind Wetten auf den Gruppensieg bei den Champions League Wetten auch in der Tippgemeinschaft immer sehr gefragt.

Sehr beliebt ist es, gleich mehrere Gruppensieger-Tipps zu einer Kombiwette zusammenzufassen, damit die Gesamtquote steigt!

Neben den Langzeitwetten hinsichtlich Gruppensieg stehen natürlich auch die einzelnen Spiele bei Wettfreunden im Fokus.

 

Tipps zum aktuellen CL-Spieltag

 

Hier ist zu beachten, dass das Leistungsgefälle mittlerweile sehr stark ist und es deshalb in den letzten Jahren vermehrt zu Kantersiegen gekommen ist.

Das wirkt sich natürlich auch auf die Siegquoten der Top-Teams aus…

Deshalb ist die bei den Gruppenspielen die Nachfrage nach Handicapwetten in den letzten Saisonen auch deutlich gestiegen. Zu niedrig waren die Quoten der „Goliaths“ in den Duellen mit den „Davids“.

 

Tipps für Wetten auf die K.o.-Phase

Ist die Gruppenphase absolviert, geht die europäische Elite-Liga mit der K.o.-Phase weiter.

Hier wird nun in Hin- und Rückspiel der Aufsteiger ermittelt. Eine Niederlage im Hinspiel kann schwere Folgen haben. Diese gilt es dann im Rückspiel auszumerzen.


Icon EditBesonders brisant machte das Achtel-, Viertel- und Halbfinale bislang die Auswärtstorregel.

Sie besagt: Wenn der Spielstand nach Hin- und Rückspiel unentschieden steht, dann steigt jene Mannschaft in die nächste Runde auf, die mehr Auswärtstore erzielt hat.

Doch diese Regel gibt es ab der Champions League Saison 2021/22 nicht mehr!


Diese Regel war für jene Tipper sehr, sehr wichtig, die ein Faible für Live Wetten haben.

Denn durch die Auswärtstorregel konnte sich die Situation in einem Spiel durch einen Treffer von einer Sekunde auf die andere mit einem Schlag komplett verändern.

Beispiele dafür gibt es in der jüngeren Vergangenheit zur Genüge…

 

CL Wette „Wer kommt weiter“

Eine weitere Wettoption, die sich erst mit K.o.-Phase ergibt, ist die „Wer kommt weiter“- bzw. „Wer steigt auf“-Wette.

Hier geht es darum, welches Team nach diesen beiden zwei Partien den Aufstieg in die nächste Runde schafft – egal ob nach regulärer Spielzeit, Verlängerung oder Elfmeterschießen.

Damit ist das Risiko etwas kleiner als bei herkömmlichen Siegwetten. Denn hier ist das Ergebnis aus dem Hinspiel noch relativ egal, wenn im Rückspiel noch eine realistische Chance auf den Aufstieg besteht.

 

Wettquoten: Wer wird CL Sieger?

 

Es zählt nämlich nur der Aufstieg. Ob dieser mit zwei Unentschieden aufgrund der Auswärtstorregel oder erst nach Elfmeterschießen gelingt, oder im Rückspiel ein 0:1 aus dem Hinspiel gedreht wird – egal. Nur wer eine Runde weiter kommt, zählt.

Dabei kommte dem Zeitpunkt der Platzierung der Wette eine wichtige Bedeutung zu: Die Quoten, die nach der Auslosung fixiert werden, können nach dem Hinspiel ganz anders sein…

Einerseits fallen sie, wenn die Mannschaft, der man im Vorfeld den Aufstieg zugetraut hat, andererseits steigen sie, sollte dieses das Hinspiel verloren haben.

Bei beiden Konstellationen hängt es davon ab, wer zuerst zu Hause bzw. auswärts gespielt hat.


 

Vorteile & Nachteile bei Wetten auf den Champions League Sieger

Wetten auf den Gesamtsieger sind sehr beliebt – denn nahezu jeder Tipper hofft, dass seine Lieblingsmannschaft am Saisonende den Henkelpott gewinnt!

Allerdings gibt es für die Wetten auf den Gewinner der europäischen Elite-Liga sowohl Vor- als auch Nachteile:
 

Christoph Nübel

Ein großes Plus sind die attraktiven Wettquoten. Während Top-Teams wie Bayern München oder Juventus Turin auf den nationalen Meistertitel nur „Mini-Quoten“ haben, sind sie für den CL-Titel deutlich höher.


 
Christoph Nübel

Kleinere Schwächephasen haben vor allem im Herbst keine großen Auswirkungen. Ein schlechter Tag kann leicht wieder ausgebügelt werden – die Top-Teams kommen trotzdem ziemlich sicher ins Achtelfinale.


 
Christoph Nübel

Der Spaß und die Spannung sind von ziemlich langer Dauer – im Normalfall schaffen es die Top-Teams wie Real Madrid, Manchester City oder Bayern München immer zumindest bis Achtelfinale, wenn nicht sogar noch weiter.

 
 

Christoph Nübel

Das eingesetzte Kapital ist über einen langen Zeitraum gebunden. Wer vor Saisonstart auf den CL-Sieger setzt, muss rund neun Monate auf seinen Gewinn warten.


 
Christoph Nübel

Es ist sehr schwer, den Saisonverlauf eines Teams vorab abzuschätzen. In einer Saison kann sehr viel passieren, beispielsweise durch Verletzungen oder Wintertransfers.