Bundesliga

1. FC Nürnberg – Freiburg Tipp, Wettquoten | Bundesliga 2018/19

Updated Dez 20 378 views

Matthias Niederkorn

By Matthias

Sportwetten-Experte

Wettquoten, Tipp & Prognose für 1. FC Nürnberg – SC Freiburg ➔ Bundesliga, Sonntag, 22.12.2018 um 15:30 Uhr

Ondrej Petrak  © Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.comOndrej Petrak (© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)


Wenn der 1. FC Nürnberg am Samstag den SC Freiburg empfängt, so ist dies die letzte Gelegenheit für die Franken, sich in diesem Jahr noch der roten Laterne zu entledigen.

Einen Spieltag vor Hinrunden-Schluss rangiert der Club in der Bundesliga auf dem letzten Platz, wobei der Rückstand auf das rettende Ufer bereits vier Punkte beträgt.

 

Die besten Wettquoten zu 1. FC Nürnberg – Freiburg im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo wetten.com Sportwetten Logo LeoVegas Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 130 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Nürnberg 2,60 2,60 2,65 2,65 2,50 2,65 2,62 2,60 2,60
Unentschieden 3,30 3,30 3,30 3,20 3,10 3,20 3,20 3,40 3,40
SC Freiburg 2,75 2,75 2,85 2,80 2,60 2,80 2,80 2,80 2,70

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 16:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


Auch der Relegationsplatz liegt mittlerweile drei Zähler entfernt. Will der Club nicht Gefahr laufen, schön langsam den Anschluss zu verlieren, ist dieser gegen die Breisgauer eigentlich schon zum Punkten verpflichtet.

 

Wettfreunde Tipp

Nürnberg – Freiburg: Unentschieden

zur besten Quote 3,40 bei Bet3000

 

Torwart Fabian Bredlow nimmt’s trotzdem gelassen. Von einem richtungsweisenden Match, geschweige denn von einem Finale, möchte der Keeper zurzeit noch nichts wissen. „Dafür ist die Saison noch zu lang.“

Sein Kapitän, Hanno Behrens, sieht das anders. Er nimmt sehr wohl das Wort „Endspiel“ in den Mund. „Da muss man noch mal alles mobilisieren“, fordert der 28-Jährige daher.


 

Gesamt-Toranzahl im Spiel
0-2 Tore1.80
3 oder mehr1.90

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 16:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Ob er selbst dazu beitragen kann, ist allerdings noch ungewiss. Behrens laboriert seit rund zwei Wochen an einer Bauchmuskelzerrung, aufgrund derer er die letzten drei Ligaspiele zuschauen musste.

Sehr gut sieht es dagegen im Fall von Mittelstürmer Mikael Ishak aus, der zuletzt mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen hatte.


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Quoten – der Wettquoten Vergleich
Bundesliga Spielplan – alle Spiele auf einem Blick
Bundesliga Tipps – Prognosen & Statistik
Bundesliga Meister Wetten
Bundesliga Absteiger Wetten
Bundesliga Torschützenkönig Wetten


Wie wichtig seine Rückkehr für den Club wäre, zeigt sich schon alleine anhand der Tatsache, dass der syrisch-stämmige Schwede mit insgesamt vier Treffern und zwei Vorlagen Nürnbergs erfolgreichster Scorer ist.

 

Wer steigt aus der Bundesliga ab? Zu den Quoten!

 

Zahlen wie diese scheinen zwar nicht gerade überwältigend, doch für eines der schwächsten Offensivteams der Liga zählt jeder Scorerpunkt doppelt und dreifach.

Das gilt derzeit umso mehr, nachdem die Franken seit drei Bundesliga-Spielen kein Tor mehr erzielt haben. Zu den Quoten

 

Statistik & Fakten: Nürnberg – Freiburg

  • Nürnberg hat fünf der letzten sechs Bundesliga-Spiele verloren.
  •  

  • Mit 14 erzielten Toren ist der Club offensiv momentan das zweitschlechteste Team der Liga – nach Stuttgart (11).
  •  

  • Freiburg hat von seinen derzeit 18 Punkten nur fünf in der Fremde geholt.

 

Überhaupt sollten sich Fans für diese Partie nicht allzu viele Treffer erhoffen.

Blieben drei der letzten fünf Liga-Begegnungen mit Nürnberger Beteiligung unter 2,5 Tore, so waren es bei Freiburg sogar vier von fünf. →Zu den Quoten

Wundern tut sich im Breisgau darüber aber wohl niemand so recht.

Schließlich war die Elf von Christian Streich in ihren jüngsten sieben Bundesliga-Spielen sechsmal unter zwei Treffer geblieben.

 

jetzt 100 Euro Bundesliga Bonus bei Unibet sichern

 
Unibet WettbonusBesonders große Probleme bereitet den Breisgauern das Toreschießen außerhalb der eigenen vier Wände.

In der Fremde blieb man zuletzt zweimal in Folge ohne eigenen Treffer.

Überhaupt schlüpfen Streich und seine Mannen nur äußerst ungern in die Gästerolle.

Nachdem 16 der letzten 17 Auswärtsfahrten in der Bundesliga ohne Dreier endeten, kann man es ihnen aber auch kaum verdenken.

Doch auch vor heimischen Publikum läuft es seit geraumer Zeit eher schleppend.

Das Resultat: Lediglich zwei Siege entsprangen den letzten elf Bundesliga-Spielen.

 

Alle Quoten & Tipps
zum 17. Bundesliga-Spieltag

jetzt ansehen

 

Trotz dieser mageren Bilanz werden den Freiburgern in Nürnberg von den Online Buchmachern verhältnismäßig gute Chancen zugestanden.

Als Begründung dafür kann einerseits Nürnbergs eigene anhaltende Sieglosigkeit genannt werden.

So sind die Franken seit sage und schreibe zehn Ligaspielen sieglos, wobei sieben Partien verloren gingen.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Andererseits ist der Club eine Art Lieblingsgegner der Freiburger, die auf Bundesligaebene seit zehn Duellen unbesiegt sind (7 S, 3 U).

Der letzte Sieg der Nürnberger gegen die Breisgauer im Fußball-Oberhaus liegt somit bereits über 13 Jahre zurück (März 2005).

Eine längere Serie hat Freiburg in der Bundesliga gegen keinen anderen Klub nachzuweisen.

 

Nur Freiburg trifft
4,50

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 16:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Sogar auswärts läuft es gegen den Club richtig gut: Gerade mal zwei Niederlagen verbuchte Freiburg bei den letzten neun Gastauftritten.

Nürnberg-Coach Michael Köller hat daher völlig recht, wenn er sagt: „Das wird eine ganze schwere Aufgabe. Wenn wir Freiburg bezwingen wollen, dann müssen wir unser Maximum erreichen und hoffen, dass Freiburg nicht ans Maximum kommt.“

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Wettfreunde TippDie Wettfreunde glauben allerdings nicht, dass es für Nürnberg am letzten Spieltag in diesem Jahr das langersehnte Erfolgserlebnis geben wird.

Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück deutet einfach nichts darauf hin – noch dazu gegen den eigenen Angstgegner aus Freiburg.

Doch auch im Falle der Breisgauer kann derzeit keinesfalls von einem Formhoch die Rede sein, nachdem nur eines der letzten sieben Ligaspielen siegreich bestritten wurde.

Ein Punktgewinn sollte in Nürnberg aber auch in der aktuellen Verfassung möglich sein.

Unsere Prognose: Nürnberg und Freiburg remisieren!

 


Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten
2. Bundesliga Aufstiegsquoten

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten
3. Liga Aufstiegsquoten