2. Liga

Jahn Regensburg – SC Paderborn Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2018/19

Updated Feb 15 113 views

Marco Stein

By Marco

Sportwetten-Experte

Wettquoten, Tipp & Prognose für SSV Jahn Regensburg – SC Paderborn ➔ 2. Bundesliga, Mittwoch, 30.01.2019 um 18:30 Uhr

Am Mittwochabend (18:30 Uhr) treffen mit Jahn Regensburg und dem SC Paderborn zwei Mannschaften aufeinander, die aktuell im Tabellenmittelfeld der 2. Bundesliga zu finden sind.

Mit einem erfolgreichen Start ins neue Fußballjahr könnten aber beide Teams dem Relegations-Aufstiegsplatz erfreulich nahe kommen. Dafür müssen sie jedoch dort fortsetzen, wo sie vor der Winterpause aufgehört haben.

Die besten Wettquoten zu Regensburg – Paderborn im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Wetten.com Logo LeoVegas Logo Bet3000 Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 130 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Regensburg 2,25 2,30 2,30 2,23 2,30 2,20 2,25 2,23 2,30
Unentschieden 3,65 3,60 3,60 3,65 3,80 3,60 3,60 3,64 3,70
Paderborn 2,80 2,87 2,85 2,95 2,90 2,90 2,87 2,80 2,90

* Quoten Stand vom 28.1.2019, 16:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


Am vorigen Spieltag feierte die Mannschaft von Achim Beierlorzer mit dem 2:1-Sieg gegen den Tabellenletzten FC Ingolstadt den ersten vollen Erfolg nach vier sieglosen Spielen in Folge.

Mit dem „Dreier“ gegen das Tabellen-Schlusslicht gelangen den Regensburgern lediglich zwei Siege in den letzten zehn Liga-Spielen.

 

Wettfreunde Tipp

Regensburg – Paderborn: Unentschieden

zur besten Quote 3,80 bei Bet3000

 

Da der Jahn jedoch zugleich auch nur ein einziges der letzten 13 Liga-Matches verlor, überwinterte der SSV dank seiner vielen Punkteteilungen im Herbst (seit Oktober sieben Remis) in der Tabelle auf Rang neun.

Nun will die Mannschaft von Achim Beierlorzer deutlich besser aus der Winterpause starten, als es ihnen zu Saisonbeginn gelang.

Auch zum Saisonauftakt gewann der Jahn mit 2:1 gegen den FC Ingolstadt, danach folgte jedoch eine Sieglos-Serie von vier Partien in Folge, in denen es sogar drei Niederlagen setzte.

 

Doppelte Chance
1X1.40
X21.65

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 28.01.2019, 17:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Um dies zu verhindern wurde bei Jahn Regensburg trotz Winterpause eifrig gearbeitet.

Dass man sich nicht im Tiefschlaf befindet, bewies die Mannschaft von Achim Beierlorzer unter anderem im Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten FC Liefering.

 

2. Liga: Wer wird Meister? Hier geht’s zu den Quoten!

 

Mit einem beachtlichen 10:1-Kantersieg wurde die Amateur-Mannschaft des FC Red Bull Salzburg aus dem Stadion geschossen.

„Nach diesem Test können wir positiv gestimmt sein“, zeigte sich Regensburgs Maximilian Thalhammer nach dem Spiel optimistisch.

Ebenfalls erfolgreich in das neue Fußballjahr starten will auch der SC Paderborn.

 

jetzt 100 Euro 2. Liga Bonus bei Betfair sichern

 
Betfair WettbonusDamit dies gelingt hat der Drittliga-Aufsteiger mit Khiry Shelton (von Kansas City aus der MLS), Mohammed Kamara (UCLA Bruins) und Kai Präger (RW Essen) gleich drei Offensivspieler verpflichtet.

Zum Rückrunden-Auftakt muss Trainer Steffen Baumgart jedoch ausgerechnet auf seinen Wunschspieler Khiry Shelton verzichten.

Der Stürmer zog sich im Training eine Innenbandruptur im rechten Knie zu und fällt gleich für mehrere Wochen aus.

Der SCP bewies jedoch in den bisherigen Tests, dass er auch ohne den US-Amerikaner solide aufgestellt ist.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

 

So wurde das erste Testspiel gegen Drittligist SV Meppen mit 4:0 gewonnen und auch im zweiten Match gegen Sportfreunde Lotte blieb man ohne Gegentreffer (0:0).

Die Defensive war in der Hinrunde eines der größten Probleme der Paderborner.

Mit 30 Gegentoren in den bisherigen 18 Liga-Spielen stellt Paderborn eine der schwächsten Defensiven der Liga – nur Ingolstadt, Duibsurg, Sandhausen, Darmstadt und Fürth kassierten noch mehr Gegentreffer.


Paderborn steigt auf?
→ Quote: 10.0

Zu Bet-at-home

* Quoten Stand vom 28.01.2019, 17:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Da die Westfalen jedoch zugleich mit 42 Toren über die zweitbeste Offensive aller Zweitligisten nach dem 1. FC Köln (47 Tore) verfügen, ist der Aufsteiger völlig überraschend auf Platz 7 in der Tabelle zu finden.

Bereits der SV Darmstadt und Dynamo Dresden bekamen an den vergangenen beiden Spieltage die Offensiv-Kraft der Paderborner zu spüren.

Während die Sachsen noch eine hinnehmbare 0:3-Pleite kassierten, kam die Mannschaft von Dirk Schuster sogar mit 2:6 unter die Räder – es war der höchste Saison-Sieg des SCP.


Torwetten zu Regensburg – Paderborn:

Anbieter Wettmarkt Quote Über Quote Unter
Interwetten Sportwetten Logo Über/Unter 2,5 Tore von Jahn Regensburg? 3,30 1,26

* Quoten Stand vom 28.01.2019, 17:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Nach den erfolgreichen Tests während der Winterpause und dem Torspektakel zum Abschluss des Fußballjahres, will die Elf von Steffen Baumgart zum Auftakt auch gegen Jahn Regensburg einen Sieg einfahren und damit den bereits dritten Liga-Dreier in Folge feiern.

Ein „Dreier“ gegen den Jahn gelang dem Drittliga-Aufsteiger bereits in der Hinrunde vor heimischem Publikum. Damals feierten die Westfalen gegen die Beierlorzer-Elf einen 2:0-Heimsieg.

Zuvor blieb der SCP jedoch drei Spiele lang in Folge gegen den Jahn sieglos, die letzten beiden Duelle wurden sogar verloren.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Da keines der beiden Teams heim- bzw. auswärtsstark ist und jegliche Statistiken im Vorfeld nahezu ausgeglichen scheinen, erwarten die Online Buchmacher ein enges Spiel.

Scheinbar lediglich aufgrund der Bilanz der letzten Duelle tendieren die Wettanbieter zu einem Heim-Sieg der Gastgeber.

 

Wettfreunde TippAuch wir Wettfreunde erwarten ein ausgeglichenes Spiel und können keinen klaren Favoriten erkennen.

Aufgrund dessen tendieren wir zu Doppelte Chance Wette, bei denen darauf gewettet wird, dass eine Mannschaft nicht verliert.

Da jedoch in Heimspielen der Regensburger generell nur wenige Tore fallen (8:10 Tore in 8 Heimspielen), könnten sich alternativ auch Torwetten wie „unter 2,5 Tore von Jahn Regensburg“ anbieten.

Wir tippen auf ein Unentschieden!


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
Bundesliga Absteigerwetten – wer steigt ab?
Die Quoten für den Bundesliga-Torschützenkönig

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
2. Bundesliga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten – wer wird Meister?
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?