Bundesliga Tipps & Prognosen

Erster Trainerwechsel Quoten & Favoriten: Welcher Bundesliga Trainer fliegt 2023 zuerst?

Aktualisiert Okt 9

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

erster bundesliga trainerwechsel quoten
Bild: Welcher Bundesliga Trainer fliegt 2023/24 zuerst? Gehört BVB-Coach Edin Terzic zu den Rauswurf-Favoriten? (© IMAGO / Sportfoto Rudel)

 

Erster Trainerwechsel Quoten und Kandidaten – wer fliegt zuerst?

 

Erwischt es gleich einen Trainer eines prognostizierten Abstiegskandidaten oder einen Coach von einer Mannschaft, die höhere Ziele hatte, aber durch einen schlechten Saisonstart von Beginn an im Tabellenkeller feststeckt?

Welcher Bundesliga Trainer fliegt in der Saison 2023/24 zuerst?

Das sind die Bundesliga-Favoriten für den ersten Trainer Rauswurf dieser Saison.

 

erster trainerwechsel quoten

Aktuell gibt es noch keine Wettquoten für den ersten Trainerrauswurf in der Bundesliga.

Sobald die Buchmacher die “Erster Trainerwechsel”-Quoten haben, werden wir diese hier anführen.

 

Erster Trainerwechsel Quoten: Wer fliegt als Erster?

Quote
Torsten Lieberknecht (Darmstadt)-
Ole Werner (Werder Bremen)-
Edin Terzic (Borussia Dortmund)-
Pellegrino Matarazzo (Hoffenheim)-
Gerardo Seoane (Gladbach)-
Thomas Letsch (Bochum)-
Niko Kovac (Wolfsburg)-
Enrico Maaßen (Augsburg)-
Bo Svensson (Mainz 05)-
Dino Toppmöller (Frankfurt)-
Sebastian Hoeneß (Stuttgart)-
Steffen Baumgart (1. FC Köln)-
Urs Fischer (Union Berlin)-
Xabi Alonso (Leverkusen)-
Marco Rose (Leipzig)-
Frank Schmidt (Heidenheim)-
Thomas Tuchel (FC Bayern)-
Christian Streich (SC Freiburg)-
Kein Trainer geht-
Trainer Rauswurf Quoten Stand: 9. Oktober 2023, 12:15 Uhr.


Erster Trainerwechsel Quoten: Wer fliegt zuerst?

Gingen in der vergangenen Saison noch sieben der 18 Bundesligisten mit einem neuen Cheftrainer in die anstehende Spielzeit, so sieht die Sache vor der Saison 2023/24 etwas anders aus: Nur zwei Trainer sind neu, alle anderen waren in der vergangenen Saison schon bei ihren Mannschaften.

Somit lässt sich auch sehr schwer vorhersagen, wer die Favoriten für den ersten Bundesliga-Trainerwechsel sein könnten.

Wer könnten die Top-Kandidaten bei den erster Trainerwechsel Quoten der Buchmacher sein?

Ein Favorit als erster Bundesliga Trainerrauswurf könnte Pellegrino Matarazzo sein, der in der vergangenen Saison im Februar bei TSG Hoffenheim begonnen hat. In der Rückrunde lief es für die 1899er aber auch mit Matarazzo nicht optimal.

Somit geht der US-Amerikaner, der in der vergangenen Saison beim VfB Stuttgart im Oktober entlassen wurde, mit einer gewissen Hypthek in die neue Saison. Demnach könnten die erster Trainerwechsel Quoten der Buchmacher für Matarazzo zu Saisonbeginn am niedrigsten ausfallen.

Mit Gerardo Seoane gäbe es zweiten Anwärter bei den erster Trainer Rauswurf Prognosen für die Bundesliga. Zwar ist Seoane neu in Gladbach, jedoch wird den “Fohlen” aufgrund zahlreicher Abgänge eine ganz schwere Saison prognostiziert.

Misslingt Gladbach der Saisonstart, dann könnte Seoane ganz schnell einer den Top-Favoriten für den Titel “Erster Trainerwechsel 2023” werden…

 

Die 18 Bundesliga-Trainer zur Saison 2023/24

KlubTrainer
Bayern MünchenThomas Tuchel
Borussia DortmundEdin Terzic
RB LeipzigMarco Rose
Union BerlinUrs Fischer
SC FreiburgChristian Streich
Bayer LeverkusenXabi Alonso
Eintracht FrankfurtDino Toppmöller (NEU)
VfL WolfsburgNiko Kovac
1. FC KölnSteffen Baumgart
Mainz 05Bo Svensson
Borussia MönchengladbachGerardo Seoane (NEU)
Werder BremenOle Werner
TSG HoffenheimPellegrino Matarazzo
VfL BochumThomas Letsch
FC AugsburgEnrico Maaßen
VfB StuttgartSebastian Hoeneß
Darmstadt 98Torsten Lieberknecht
1. FC Heidenheim Frank Schmidt

 

Erster Trainerwechsel Bundesliga 2023: Weitere Favoriten

Welche Kandidaten bei den Erster Trainerwechsel Quoten könnte es noch geben. Welcher Bundesliga-Trainer könnte für den ersten Rauswurf in der Saison 2023/24 ein Anwärter sein?

In erster Linie sind jene Coaches der Klubs, die im Abstiegskampf erwartet werden, bei den “Erster Trainerwechsel” Prognosen und Wettquoten vorne dabei. Allerdings haben die “Retter” aus der Vorsaison noch einen gewissen Bonus. Diesen genießen allerdings auch die Cheftrainer der beiden Aufsteiger-Teams.

Somit sollten Sebastian Hoeneß (Stuttgart), Enrico Maaaßen (Augsburg), Thomas Letsch (Bochum) auch bei einem schwachen Saisonstart das Vertrauen bekommen. Ebenso sieht es für Torsten Lieberknecht (Darmstadt) und Frank Schmidt (Heidenheim) aus.

 

Bundesliga Absteiger Wettquoten

 

Wobei: Heidenheim-Coach Frank Schmidt ist seit 2007 der Cheftrainer beim FCH und führte den “Dorfklub” bis in die Bundesliga. Kaum vorstellbar, dass diese Beziehung bei der Bundesliga-Premiere mit einem Trainerrauswurf in die Brüche geht – noch dazu mit dem ersten Trainerwechsel der Saison 2023/24.

Jedoch könnte vielleicht Darmstadt-Coach Torsten Lieberknecht ein Favorit bei den erster Trainerwechsel Quoten der Buchmacher sein.

Wie stark der Geduldsfaden bei den Darmstadt-Bossen ist, wird sich zeigen, wenn es zu Beginn nicht gut laufen sollte. Möglich, dass die Dankbarkeit bei den Lilien für den Bundesliga-Aufstieg bei einem dürftigen Saisonstart auch ganz schnell zu Ende ist…

 

NEObet
92/100
  • 10€ Gratiswette ohne Einzahlung
  • Umfangreiches Fußball-EM Wettangebot
  • Sportwetten Apps für iOS und Android
Unser Testurteil: Hervorragend!
Perfekter Wettanbieter für die EM mit erstklassigem Sportsbook und deutschen Wurzeln. Wählen Sie zwischen zwei Boni und erhalten Sie als Neukunde einen 10 Euro Gutschein ohne Einzahlung!

 

Wie lief der erste Bundesliga Trainer Rauswurf in der Vergangenheit?

In der vergangenen Spielzeit wurde der erste Bundesliga-Trainerrauswurf in Leipzig verkündet. Nach Spieltag 5 musste Domenico Tedesco seinen Spind räumen.

Eine Saison davor hat beim VfL Wolfsburg den erster Trainerwechsel der Bundesliga gegeben. Der Niederländer wurde nach dem 9. Spieltag entlassen.

In der Saison 202/21 war von Beginn der damalige Schalke-Trainer David Wagner die Nummer 1 bei den Trainerrauswurf Quoten der Buchmacher. Die erste Trainerwechsel Prognose sollte sich dann auch schnell bewahrheiten: Wagner wurde bereits am 2. Spieltag entlassen.

Wagner ist damit erst der vierte Trainer in der fast 60-jährigen Geschichte der Bundesliga der nach dem 2. Spieltag entlassen wurde. Zuvor war dies nur Rinus Michels (Köln 1983), Morten Olsen (Köln 1995) und Dieter Hecking (Hannover 2009) passiert.

Der erste Bundesliga Trainerwechsel im Herbst 2019 war dagegen ein richtiger Knaller: Es erwischte Bayern-Trainer Niko Kovac. Das war Anfang November.


Die ersten Bundesliga Trainer-Entlassungen seit 2012

  • 2022/23: Domenico Tedesco (RB Leipzig)
  • 2021/22: Mark van Bommel (VfL Wolfsburg)
  • 2020/21: David Wagner (Schalke 04)
  • 2019/20: Niko Kovac (Bayern München)
  • 2018/19: Tayfun Korkut (VfB Stuttgart)
  • 2017/18: Andries Jonker (VfL Wolfsburg)
  • 2016/17: Viktor Skripnik (Werder Bremen)
  • 2015/16: Lucien Favre (Gladbach)
  • 2014/15: Mirko Slomka (HSV)
  • 2013/14: Bruno Labbadia (VfB Stuttgart)
  • 2012/13: Felix Magath (VfL Wolfsburg)

  • Jetzt ist Kovac beim VfL Wolfsburg – und er sollte gewappnet sein!

    Denn: Wolfsburg ist der Bundesliga-Klub mit den ersten Bundesliga-Trainerentlassungen seit 2012: Gleich drei Mal war der VfL für den ersten Bundesliga-Trainerrauswurf verantwortlich: 2012 Felix Magath, 2017 Andries Jonker und zuletzt 2022 Mark van Bommel.

    Einen besonderen Knall-Effekt erlebte die Spielzeit 2015/16.

    Lucien Favre trat als Coach bei Borussia Mönchengladbach nach fünf Niederlagen in den ersten fünf Partien mit sofortiger Wirkung zurück – obwohl er die “Fohlen” in der Vorsaison sogar auf Platz 3 und in die Champions League geführt hatte.

    Zum Vergleich: Favres Quote für die erste Trainerentlassung lag damals etwa bei 70,0 (!).

    Aus Sicht von uns Wettfreunden herrschen da natürlich rosige Aussichten. Wann sonst lassen sich mit dem richtigen Riecher und innerhalb weniger Wochen derartige Margen erzielen?

     

    Bundesliga Wetten bei Bwin
    Anbieter: Bwin | 18+ | AGB gelten

     

    Favoriten für die erste Trainer-Entlassung 2023/24 – Erfahrungen der Wettfreunde

    Unseren Erfahrungen nach stellen die Trainer der Aufstiegsmannschaften im Rauswurf-Ranking die einzige Konstante dar: Jahr für Jahr zählen sie zu den Top-Kandidaten für die erste Entlassung.

    Doch wirklich den Anfang haben sie nur in den seltensten Fällen gemacht. Auch, weil aufgrund ihrer jüngsten Erfolge in der 2. Bundesliga eine Art Vertrauensvorschuss genießen.

    Wie schnell dieser verpufft, bleibt jedoch abzuwarten. Denn: Traditionell hängt sehr viel vom Saisonstart ab.

    Deshalb kann es auch passieren, dass es plötzlich zu einer Trainer-Entlassung kommt, mit der man vor Saisonbeginn nicht unbedingt gerechnet hat. Womit die Buchmacher mit Trainerwetten, eher andere Coaches zuerst in der Bredouille sehen.

    Vor allem jene, die bei Klubs unter Vertrag stehen, die hohe Ansprüche haben – wie beispielsweise Wolfsburg, Frankfurt, Gladbach und auch Hoffenheim…

     

    Aktuelle Sportwetten Bonus Angebote

     

    Welche Wettanbieter bieten Trainerwetten an?

    Die besten Fussball Online-Buchmacher in unserem Wettanbieter-Ranking bieten auch Wettquoten auf Bundesliga Trainerentlassungen an.

    Dazu gehören vor allen Dingen die Branchenriesen Bet-at-home und Bwin.

    Dieses Wettanbieter-Duo hat in den letzten Jahren regelmäßig Trainerrauswurf Wettquoten in ihren Bundesliga Wettprogrammen geführt.

    Bei Bet3000 gab es in den letzten Jahren regelmäßig nicht nur die Wettmöglichkeit, welcher Trainer als Erster entlassen wird, sondern im Laufe der Bundesliga-Saison auch die Wettoptionen “Wer fliegt bis zum Saisonende” bzw. “wer bleibt bis zum Saisonende”.

    Allerdings ist es mittlerweile aufgrund von lizenzrechtlichen Gründen nicht mehr erlaubt, dass Wettanbieter in Deutschland die (Spaß-)Wetten auf Trainerentlassungen in Deutschland angeboten werden. In Österreich jedoch schon noch.

     

    Top-Wettanbieter für Bundesliga Wetten | Juli 2024

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

    Das könnte Dich auch interessieren: