SV Sandhausen – Greuther Fürth Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2018/19

Wettquoten, Tipp & Prognose für SV Sandhausen – Greuther Fürth ➔ 2. Bundesliga, Freitag, 21.12.2018 um 18:30 Uhr

Der SV Sandhausen hat die erste Saisonhälfte auf dem Relegationsplatz beendet! Um dem Abstiegskampf zu entrinnen will die Mannschaft von Uwe Koschinat besser in die zweite Saisonhälfte starten.

Der erste Sieg seit sieben Liga-Spielen in Folge soll nun gegen Greuther Fürth, das vier seiner letzten fünf Zweitliga-Partien verlor, gelingen.

 

Die besten Wettquoten zu Sandhausen – Fürth im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Wetten.com Logo LeoVegas Logo Bet3000 Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 130 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
SV Sandhausen 1,87 1,85 1,90 1,88 1,95 1,86 1,95 1,88 1,85
Unentschieden 3,35 3,40 3,40 3,50 3,50 3,40 3,40 3,37 3,50
Greuther Fürth 4,00 4,33 4,00 4,10 4,20 4,20 3,80 3,99 4,20

* Quoten Stand vom 21.12.2018, 11:08 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


20%
Geld-zurück* für ALLE
➔ bis 20.01.2019!

bei Bet3000

* 18+ | alle Online-Kunden | AGB beachten!


In der ersten Saisonhälfte gelangen dem SVS jedoch gerade mal zwei Drei-Punkte-Erfolge. Auch am vorigen Wochenende gelang es den Sandhausenern gegen Jahn Regensburg nicht, den Sack zuzumachen.

Erst in der 94. Minute kassierten sie den 2:2-Ausgleichstreffer, der sie den vollen Erfolg kostete. Es war das bereits sechste Unentschieden für den SVS in dieser Saison.

 

Wettfreunde Tipp

Sandhausen – Fürth: Unentschieden

zur besten Quote 3,50 bei LeoVegas

 

Mit nur einem „Dreier“ und lediglich drei Remis vor heimischem Publikum stellt der SV Sandhausen das zweitschwächste Team der Liga – nur der MSV Duisburg war zu Hause noch erfolgloser.

Gerade Mal sieben Treffer erzielten die Sandhausener in den bisherigen acht Heimspielen.

Eine Statistik, die erneut nur von Duisburg unterboten wird. Die „Zebras“ trafen in der Schauinsland-Reisen-Arena gar erst fünf Mal in dieser Saison.

 

Doppelte Chance & beide treffen
1/X1,25
X/21,83

Bei Betway

* Quoten Stand vom 21.12.2018, 11:29 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Es geht jedoch bergauf, denn seit dem Trainerwechsel vor rund zwei Monaten hat sich die Torausbeute der Baden-Württemberger deutlich gebessert.

Während die Sandhausener in neun Liga-Spielen unter Kenan Kocak in dieser Saison lediglich fünf Treffer zelebrieren konnten, waren es unter seinem Nachfolger Uwe Koschinat nach acht Partien bereits 13.

Direkt beim ersten Match unter Leitung des neuen Trainers gelang dem SVS ein 4:0-Sieg gegen den Tabellenletzten aus Ingolstadt, doch so schnell der Trainereffekt kam, war er auch schon wieder verflogen.

 

Wer steigt in die Bundesliga auf? Zu den Quoten!

 

Vier Unentschieden und drei Niederlagen gab es in den darauffolgenden Spielen für die Baden-Württemberger.

Diese gelangen großteils gegen Teams aus dem Mittelfeld oder dem unteren Tabellenende.

Auch am Freitag hat es Sandhausen mit einem Team aus der Mitte der Tabelle zu tun, ehe es für sie in die Winterpause geht.

Zuvor ist der Greuther Fürth, aktueller Tabellenzehnte der 2. Bundesliga, zu Gast.

 

jetzt 150 Euro 2. Liga Bonus bei Bet3000 sichern

 

Bet3000 WettbonusGegen die „Kleeblätter“ will das Team von Uwe Koschinat das dritte Spiel in Folge ungeschlagen bleiben.

Doch anstatt einer Punkteteilung, wie zuletzt gegen Jahn Regensburg (2:2) und Arminia Bielefeld (1:1), soll der Befreiungsschlag gelingen und mit einem „Dreier“ der MSV Duisburg überholt werden.

Ein Sieg der Sandhausener würde die vierte Niederlage in Folge für die Fürther bedeuten, die damit auf Platz elf zurückfallen könnten.

Vor knapp zwei Monaten befand sich die Mannschaft von Damir Buric noch auf einem Aufstiegsplatz. In den ersten zehn Liga-Spielen kassierte Greuther Fürth nur eine einzige Niederlage.

Doch daraufhin setzte es gleich fünf Pleiten aus den darauffolgenden sieben Zweitliga-Partien, in denen sie erschreckende 21 Gegentreffer hinnehmen mussten.

Bis dahin stellten die Fürther mit lediglich zehn erhaltenen Gegentreffern die zweitbeste Defensive der Liga – nur Union Berlin kassierte noch weniger Gegentore (7).

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Mittlerweile ist die Fürther Abwehrreihe mit 31 Gegentreffern aus 17 Spieltagen die zweitschlechteste der 2. Bundesliga.

Am vorigen Spieltag zeigte sich Greuther Fürth jedoch wieder von seiner besseren Seite. Das Top-Spiel gegen den FC St. Pauli wurde zwar mit 0:2 verloren, die Leistung war jedoch deutlich besser als zuletzt.

„Wir haben ein ordentliches Spiel gemacht und uns Situationen gut herausgespielt. Die Art und Weise, wie die Mannschaft gespielt hat, war gut, wir haben uns aber nicht belohnt und St. Pauli hat gezeigt, dass sie gerade in guter Verfassung sind“, war Fürth-Trainer Damir Buric dennoch zufrieden.


Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
2. Bundesliga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?


Mit einer ähnlich guten Vorstellung wollen sich die „Kleeblätter“ aus ihrem Tief befreien und erneut angreifen.

Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Damir Buric bis auf den siebten Platz vorstoßen und damit erneut zu den Aufstiegsplätzen anschließen.

Damit dies gelingt müssen die Fürther jedoch an ihrer Effektivität in der Ferne arbeiten.


Over/Under Wette zu Sandhausen – Fürth:

Anbieter Wettmarkt Quote Über Quote Unter
Unibet Sportwetten Logo Über/Unter 2,5 Tore im Spiel 2,04 1,74

* Quoten Stand vom 21.12.2018, 11:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Mit lediglich sechs erzielten Treffern in fremden Stadien stellt Greuther Fürth zusammen mit dem FC Ingolstadt die harmloseste Auswärtsoffensive der Liga.

Aufgrund dessen stehen den „Kleeblättern“ auswärts auch erst drei Siege sowie ein Remis zu Buche.

Doch besonders das Sandhausener BWT-Stadion am Hardtwald scheint den Fürthern nicht zu liegen.

Bereits seit vier Spielen in Folge ist Greuther Fürth in Sandhausen sieglos – drei Unentschieden sowie eine Niederlage gab es in den letzten vier Duellen für die „Kleeblätter“ in Baden-Württemberg.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Erst zwei Mal gelang den Fürthern in den bisherigen sieben Begegnungen im Stadion am Hardtwald ein Sieg – 2006 im DFB-Pokal (2:0) sowie im ersten Duell der beiden auf Zweitliga-Ebene im Jahr 2013 (3:1).

Aufgrund dessen sowie der erschreckenden Form der „Kleeblätter“ ernennen die Wettanbieter den SV Sandhausen zum klaren Favoriten.

 

Wettfreunde TippWegen der starken Leistung am letzten Spieltag gegen St. Pauli glauben wir Wettfreunde jedoch nicht, dass das Spiel ein Selbstläufer für die Mannschaft von Uwe Koschinat werden dürfte.

Die Fürther haben ein gutes Spiel gemacht und wollen sich endlich aus ihrem Tief befreien.

Doch auch der SV Sandhausen, der am vorigen Wochenende nach einer tollen Vorstellung erst in der 94. Minute den 2:2-Ausgleichstreffer hinnehmen musste, will einen dringend notwendigen Sieg einfahren.

Da zudem bereits die letzten drei Begegnungen allesamt in einer Punkteteilung endeten rechnen wir mit einem ausgeglichenen Spiel.

Wir tippen daher auf ein Unentschieden!


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
Bundesliga Absteigerwetten – wer steigt ab?
Die Quoten für den Bundesliga-Torschützenkönig

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten – wer wird Meister?
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

Über den Autor

marco
Angefangen als sportfanatischer Blogger arbeitete er später als EM-Korrespondent sowie als Sportjournalist für einige deutschsprachige Medien und widmet sich nun Texten zu Sportwetten.
Top

Pin It on Pinterest