2. Liga

FC St. Pauli – Union Berlin Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2018/19

Updated Feb 15 519 views

Markus Sonderegger

By Markus

Sportwetten-Experte

Wettquoten, Tipp & Prognose für FC St. Pauli – 1. FC Union Berlin ➔ 2. Bundesliga, Montag, 04.02.2018 um 20:30 Uhr

Brisantes Duell zum Spieltagsabschluss! Der FC St. Pauli fordert am Montagabend (20:30 Uhr) den 1. FC Union Berlin zum großen Schlager heraus.

Die Spannung ist enorm, die Bookies sagen eine extrem spannende Partie voraus, wenn die beiden punktegleichen Aufstiegskandidaten aufeinandertreffen.

Die besten Wettquoten zu St. Pauli – Union im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Wetten.com Logo LeoVegas Logo Bet3000 Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 130 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
St. Pauli 2,55 2,62 2,65 2,65 2,62 2,65 2,62 2,70 2,65
Unentschieden 3,15 3,10 3,10 3,10 3,10 3,10 3,10 3,30 3,20
U. Berlin 2,65 2,75 2,70 2,75 2,70 2,75 2,70 2,80 2,75

* Quoten Stand vom 04.02.2019, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


Dabei sind der FC St. Pauli auf der einen und Union Berlin auf der anderen Seite völlig unterschiedlich ins Frühjahr gestartet.

Nach einer Serie von sieben Ligaspielen ohne Niederlage mussten sich die Kiezkicker am vergangenen Dienstag zum Restrückrundenstart erstmals seit der 0:1-Heimniederlage gegen Kiel geschlagen geben.

 

Wettfreunde Tipp

St. Pauli – U. Berlin: Unentschieden

zur besten Quote 3,30 bei Bet-at-home

 

Die Hamburger verloren auswärts in Darmstadt mit 1:2. Dabei gaben die St. Paulianer einen 1:0-Vorsprung in der Schlussphase innerhalb weniger Minuten aus der Hand.

Kurz vor der Pause traf St. Paulis Ryo Miyaichi zum 1:0 und lange Zeit konnten die effektiven Hamburger diesen Vorsprung verteidigen. Doch knapp vor Spielnende schlugen die Südhessen zurück:

Ein Doppelschlag von Heller und Dursun (81. und 89.) drehte die Partie und der FC St. Pauli musste zum ersten Mal seit 28. Oktober den Platz als Verlierer verlassen.

 

Remis & beide treffen
4,05

Bei Wetten.com

* Quoten Stand vom 04.02.2019, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Und nicht nur das, Torschütze Miyaichi hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und dürfte für den Montagsknaller ausfallen.

Jeremy Dudziak ist ebenfalls fraglich, Angreifer Dimitrios Diamantakos muss eine mehrwöchige Pause einlegen.

„Wir haben Chancen zugelassen und waren nicht immer sattelfest. Es gab immer wieder Phasen, in denen uns Darmstadt vor Probleme gestellt hat“, so Trainer Markus Kauczinski nach dem Fehlstart seiner Mannschaft.


Nur für Wettfreunde: 110€ VIP Bonus & 25€ Casback!

Nur für Wettfreunde-Leser:
110 € VIP Bonus + 25€ Cashback

bei Interwetten

* Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


Durch die Niederlage verloren die Kiezkicker auch in der Tabelle an Boden und rutschten aus den Aufstiegsrängen heraus. Die Winterpause hatte Pauli auf den Relegationsplatz zur Bundesliga verbracht.

Die Mannschaft, die sich den dritten Platz zurückgeholt hat: Union Berlin, das zum Abschluss des 19. Spieltags im Spitzenspiel am Donnerstag den 1. FC Köln mit 2:0 besiegen konnte.

Mit einem Sieg am Montag könnte St. Pauli die „Eisernen“ also wieder vom dritten Rang verdrängen.


Die Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

 


 

Dementsprechend wird die Kauczinski-Truppe auftreten müssen. Unter der Woche hat Darmstadt die Hamburger mit den klassischen Mitteln Wille, Aggressivität und Durchsetzungsvermögen schlussendlich besiegt.

Da werden die Kiezkicker gegensteuern müssen, denn in kämpferischer Hinsicht lassen auch die Köpenicker nichts anbrennen.

 

Wer steigt in die Bundesliga auf? Zu den Quoten!

 

Der 1. FC Union Berlin hat mit einem Sieg im Spitzenduell mit dem 1. FC Köln viel Selbstvertrauen getankt und ist perfekt aus den Startlöchern gekommen.

Nur 25 Sekunden waren gespielt, als Marcel Hartel den Ball im Sechzehner per Fallrückzieher im Kölner Tor versenkte. Florian Hübner legte nach einer halben Stunde nach und damit waren die Weichen auf Sieg gestellt.

Köln wachte erst spät auf und nach der gelb-roten Karte für Ken Reichel kam noch einmal Spannung auf. Die Hauptstädter hielten den Angriffen der Gäste stand und setzten sich am Ende mit 2:0 durch.

 

Über/Unterwetten zu St. Pauli – Union Berlin:

Wettanbieter Wettmarkt Über Unter
Bet3000 Sportwetten Logo Über/Unter 1,5 Tore 1,35 3,20
Über/Unter 2,5 Tore 2,10 1,75
Über/Unter 3,5 Tore 3,70 1,27

* Quoten Stand vom 04.02.2019, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Der Sieg war allerdings teuer erkauft. Reichel ist am Montag am Millerntor ebenso gesperrt, wie Christoph Trimmel, der seine fünfte gelbe Karte gesehen hat. Damit wird Unions bester Assistgeber (4) fehlen.

Auch wenn Union den 1. FC Köln besiegen konnte, wurde deutlich, dass aller Voraussicht nach der „Effzeh“ und der HSV die direkten Aufstiegsplätze belegen werden. Spielerisch waren die Domstädter besser.

Doch mit Einsatzwillen und Kampfgeist haben die Berliner dem Favoriten ein Bein gestellt. Das Duell mit St. Pauli wird ein Vorgeschmack auf den zu erwartenden Zweikampf der beiden um Tabellenplatz drei.

 

Gewinnt nach Rückstand
St. Pauli11,0
Union11,0

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 04.02.2019, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Punktemäßig ist der Rückstand auf Rang zwei nicht allzu groß, spielerisch schon. Union Berlin und St. Pauli werden sich um den Relegationsplatz streiten. Allerdings sollten Kiel und Heidenheim nicht ganz außer Acht gelassen werden.


Icon InfoWettfreunde, die einen Tipp mittels Über/Unter-Wette abgeben wollen, sei Folgendes ans Herz gelegt: Spiele mit Beteiligung von St. Pauli und Union Berlin überspringen verhältnismäßig selten die 2,5-Tore-Grenze.


Während dies bei der Kauczinski-Elf zumindest in zehn von 19 Partien der Fall war, fielen bei Union-Spielen nur sieben Mal über 2,5 Tore. Hauptgrund dafür ist die Top-Defensive der „Eisernen“, die nur 15 Gegentore zugelassen hat – klarer Bestwert der 2. Liga.

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Das Duell zwischen den Kiezkickern und den „Eisernen“ verspricht Hochspannung.

Der Direktvergleich spricht allerdings deutlich gegen den Gastgeber. St. Pauli hat von 19 Zweitligapartien zehn verloren und nur fünf gewonnen. Vier davon aber zuhause.

Den letzten Sieg feierten die Hamburger im Oktober 2014, ist also schon etwas her.

 

Wettfreunde TippSeitdem gab es lediglich zwei Remis, die letzten fünf Duelle gingen allesamt verloren.

Diese Statistik und die Tatsache, dass Union Berlin auswärts erst eine einzige Partie verloren hat und sieben Mal ein Unentschieden holen konnte, macht den Umstand, dass die Kiezkicker mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet sind, wett.

Daher gehen wir Wettfreunde von einer ganz engen Kiste aus, die nach einer hochdramatischen Partie aber keinen Sieger bringen wird.

Unser Tipp: Der FC St. Pauli und der 1. FC Union Berlin trennen sich mit einem Remis!


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
Bundesliga Absteigerwetten – wer steigt ab?
Die Quoten für den Bundesliga-Torschützenkönig

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten – wer wird Meister
2. Bundesliga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten – wer wird Meister?
3. Liga Aufstiegsquoten – wer steigt auf?