Frankreich – Peru Wettquoten & Tipp | WM 2018 Wetten

Wettquoten, Tipp & Prognose für Frankreich – Peru ➔ WM 2018 Gruppe C, 21.06.2018, 17:00

Die französsische Nationalmannschaft ist gegen Australien so ins WM-Turnier gestartet ist, wie es von allen erwartet wurde – mit einem Sieg, wenn auch letztlich mit einem ziemlich mühsamen.

Gegen die engagierten Socceroos quälten sich die als Titelanwärter gehandelten Les Bleus zu einem zähen 2:1-Erfolg. Damit haben sich die Franzosen eine ideale Ausgangsposition für den weiteren Verlauf in der Gruppe C geschaffen.
 

Die besten Wettquoten zu Frankreich – Peru:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Sunmaker Logo Bet3000 Logo Bet-at-home Logo Bethard Logo
icon arrow right + 150 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Frankreich 1,40 1,40 1,40 1,44 1,40 1,45 1,42 1,39
Unentschieden 4,80 4,33 4,70 4,90 4,55 4,80 4,38 4,90
Peru 7,50 8,50 8,00 8,20 8,00 8,00 7,38 7,75

* Quoten Stand vom 17.06.2018, 10:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Das zweite Spiel steht am Donnerstag auf dem Programm – gegen Peru.

Darf man den Quotierungen der Wettanbieter Glauben schenken, dann steht den Franzosen der nächste Sieg bevor. Denn auch gegen die Südamerikaner wird die Grande Nation als großer Favorit ins Spiel geschickt.

 

Wettfreunde Tipp

Frankreich gewinnt gegen Peru

zur besten Quote 1,45 bei Bet3000

 

In Anbetracht der gezeigten Leistung sollten man den Franzosen aber nicht blind vertrauen. Gegen die Australier blieb die Equipe Tricolore sehr viel schuldig – allen voran das vermeintliche Traum-Trio Dembele/Mbappe/Griezmann.

Dabei sollte die französische Truppe, laut Marktwerten sogar die teuerste aller 32 WM-Teilnehmer, lustvoll wie in einen leckeren Apfel beißen, wie es Nationaltrainer Didier Deschamps vor dem Auftaktspiel gefordert hatte.

Wie die jüngste französische Startelf seit der WM 1930 dann aber auftrat, sah eher nach einem Biss in einen sauren Apfel aus. Was laut Deschamps so „fokussiert und entspannt wie möglich“ daherkommen sollte, sah unkonzentriert und verspannt aus.

 

Frankreich gewinnt zu Null
2.15

Bei Sunmaker

* Quoten Stand vom 17.06.2018, 10:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Weder der hochgelobte Offensiv-Dreizack noch Spielmacher Paul Pogba konnten sich gegen die dicht gestaffelte Defensive der Socceroos in Szene setzen.

Dass es letzlich doch zu einem knappen Auftakterfolg reichte, lag an einer großen Portion Glück..

Zum einen bekam Frankreich über den Videobeweis ein Elfmeter zugesprochen (den Griezmann verwandelte) und zum anderen tropfte ein Schuss von Pogba kurz vor Schluss via Unterkante der Latte hinter die Torlinie.

Deschamps war zwar über den Sieg erleichtert, die Leistung geiel ihm gar nicht. Die Liste der Versäumnisse seiner Mannschaft ist lang: Kein Tempo im Spiel, keine stimmige Koordination zwischen den Mannschaftsteilen, keine Aggressivität. Und noch vieles mehr.
 

Wie weit kommt Frankeich bei der WM 2018? Prognose & Quoten

 
Das alles soll und muss gegen Peru besser werden. Ansonsten könnte Les Bleus noch einiges an Ungemach drohen. Dann würde auch ein abermaliges Scheitern in der Vorrunde im Raum stehen.

Vor allem, weil Peru nicht unterschätzt werden sollte. Gegen Dänemark lieferte „La Blanquirroja“ einen äußerst gelungen WM-Auftakt hin und scheiterte letztlich nur an ihren eigenen Unzulänglichkeiten. Neben zahlreichen Großchancen wurde auch noch ein Elfmeter vergeben.

Und dadurch trotteten die Südamerikaner am Ende als 0:1-Verlierer vom Feld.

 

Peru ist nur sehr schwer zu besiegen

Damit sieht es derzeit so au, als müsste Peru, das erstmals seit 1982 wieder auf der großen Weltmeisterschafts-Bühne vertreten ist, schon bald wieder die Heimreise antreten.

 
Icon Fast ForwardRetten kann sie wohl nur noch ein Erfolg gegen Frankreich. Ein Remis könnte reichen, um am letzten Spieltag noch die Chance auf das Achtelfinale zu haben.
 

Dort waren sie bei früheren Weltmeisterschaften schon vertreten: 1970 in Mexiko und 1978 in Argentinien reichte es für sie jeweils bis zum Viertelfinale bzw. bis in die damalige Zwischenrunde.
 

Dänemark – Australien ➔ das zweite Spiel am 2. Spieltag der Gruppe C

 
In der WM-Qualifikation hat die Nationalmannschaft von Peru bewiesen, dass sie es auch mit den ganz Großen der Branche aufnehmen kann.

Gegen Argentinien blieb „La Blanquirroja“ in beiden Partien unbesiegt (2:2 und 0:0) und gegen Uruguay feierten sie einen 2:1-Erfolg.

 
Icon Zoom - LupeZudem hat Peru 2016 bei der Copa America Centenario sogar Brasilien mit 1:0 bezwungen und ist bei der Jubiläums-Ausgabe der Südamerika-Meisterschaft sogar als Gruppensieger ins Viertelfinale aufgestiegen.
 

Die Franzosen sollten aber auch noch aus einem anderen Grund gewarnt sein. Peru ist nur sehr schwer zu besiegen.

Von März 2017 (2:2 gegen Venezuela in der WM-Quali) bis zum 9. Juni 2018 (0:0 gegen Schweden) blieben die Südamerikaner in 15 (!) Länderspielen ohne Niederlage! Es gab 11 Siege und vier Unentschieden.

 

jetzt 100 Euro WM Bonus bei Tipico sichern

 
Tipico WettbonusVon November 2017 bis zum WM-Start haben sie keines der sechs Spiele verloren und fünf davon in Serie gewonnen. Erst mit der Nullnummer gegen Schweden riss die Siegesserie.

Und mit der Auftaktpleite gegen Dänemark ging auf die Serie ohne Niederlage zu Ende…

Aber: Unter diesen besagten fünf Siegen en suite war sogar ein 2:0 gegen Kroatien und ein 3:1 gegen Island dabei. Zur Erinnerung: Beide sind auch bei der WM 2018 vertreten.

Somit ist klar, dass die Peruaner auf dem zweiten Blick nicht jenes Fallobst sein dürften, zu dem sie von den Buchmachern im Vorfeld dieses Aufeinandertreffens mit Frankreich gemacht werden.

Nicht ohne Grund hat Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps vor WM-Beginn von einer „schweren Gruppe“ gesprochen, in der „es nicht leicht wird“. Das sollte sich nach dem ersten SPieltag bewahrheitet haben.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Leicht haben sich Les Bleus nämlich auch vor zwei Jahren bei ihrer Heim-EM nicht getan. Damals mühten sich die Franzosen zwar als Gruppensieger ins Achtelfinale, doch die ersten beiden Partien waren alles andere als ein Selbstläufer.

Im Eröffnungsspiel gab es einen 2:1-Erfolg gegen Rumänien, am zweiten Spieltag ein knappes und beschwerliches 2:0 gegen Albanien. In beiden Partien schoss die Equipe Tricolore die Tore erst nach der Halbzeit-Pause.

Um genauer zu sein, schoss Frankreich drei dieser vier Tore erst ab der 90. Minute!

Langwierig könnte es auch gegen Peru werden. Die Südamerikaner werden sich nicht kampflos ergeben und alles dafür tun, um zu einem positiven Ergebnis zu kommen.


Das könnte Dich auch interessieren:

Weltmeister 2018 Quoten & Wetten

WM 2018 Spielplan mit Bestquoten
WM 2018 Gruppen – Quoten & Wetten
Die Quoten für die Frankreich-Gruppe

WM 2018 Torschützenkönig – Prognose & Quoten
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?
Welche Mannschaft schießt die meisten WM-Tore?
Kuriose & Verrückte WM-Wetten
Überblick über die lukrativsten WM-Aktionen der Wettanbieter


Dieses ist Peru im bislang einzigen Duell gelungen, das es bislang mit den Franzosen gegeben hat.

In einem Freundschaftsspiel gewannen die Südamerikaner im Jahr 1982 gegen die Grande Nation überraschend mit 1:0.

Eine neuerliche Pleite will die Equipe Tricolore bei der WM vermeiden. Zumal eine Niederlage gegen Peru bedeuten würden, dass es am dritten Spieltag womöglich richtig eng werden könnten und dann die Franzosen sogar um den Aufstieg ums Achtelfinale bangen müssten.

 

Torwette zu Frankreich – Peru:

+ 2,5 Tore – 2,5 Tore Anbieter
Über/Unter 2,5 Tore 1,84 2,01 Betsafe Sportwetten Logo

 

Frankreichs Hoffnungen liegen auf Antoine Griezmann, der bei der EM vor zwei Jahren mit seinen sechs Turnier-Toren auch Torschützenkönig wurde.

Auch diesmal werden dem kleinen Blondschopf sehr gute Chancen gegeben, die meisten Turnier-Treffer zu erzielen. → Zu den Quoten für den Torschützenkönig

 

die besten Fussballwetten Anbieter im Überblick

 

Ein oder mehrere Treffer gegen Peru wären dafür schon hilfreich. Nicht nur für ihn persönlich sondern auch für seine Mannschaft.

Mit einem Sieg gegen die Peruaner wäre Frankreich – ein Auftaktsieg gegen Australien vorausgesetzt – schon so gut wie fix für das Achtelfinale qualifiziert. Und auch der immens wichtige Gruppensieg wäre fast schon eingetütet.
 

Wettfreunde TippDie Wettanbieter gehen jedenfalls von einem Sieg der Equipe Tricolore aus.

Allerdings dürfte es für die Mannen von Didier Deschamps ziemlich schwer werden, diesen „Vorschusslorbeeren“ gerecht zu werden. Peru ist es aufgrund ihrer ausgezeichneten Bilanz durchaus zuzutrauen, den Franzosen zumindest einen Punkt abzuknöpfen.

Wer gegen Argentinien, Brasilien und Uruguay ungeschlagen blieb, der könnte dies auch gegen Frankreich schaffen.

Wir tippen dennoch auf einen (knappen) Frankreich-Sieg gegen Peru!


Das könnte Dich auch interessieren:

WM 2018 Achtelfinale
WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale
 

Über den Autor

thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!
Top

Pin It on Pinterest