Belgien – Schweiz Tipp, Wettquoten | Nations League 2018/19

Wettquoten, Tipp & Prognose für Belgien gegen Schweiz ➔ UEFA Nations League, Liga A/Gruppe 2, 12.10.2018, 20:45 Uhr

Spitzenduell am 3. Spieltag der Nations League! Am Freitag (20:45 Uhr) kommt es zum ersten Showdown in der Gruppe 2 der A-Liga zwischen den beiden siegreichen Teams aus Belgien und der Schweiz.

Im Brüsseler König Baudouin-Stadion empfangen die “Roden Duivel” die punktegleichen Eidgenossen zum ersten Showdown um den Aufstieg. Der Sieger sichert sich zur Halbzeit des neuen Bewerbs die Pole Position auf den Einzug ins Finalturnier.

 

Die besten Wettquoten zu Belgien – Schweiz:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Sky Bet Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Belgien 1,50 1,50 1,44 1,48 1,47 1,51 1,50 1,50 1,47
Unentschieden 4,30 4,50 4,25 4,50 4,33 4,50 4,33 4,50 4,40
Schweiz 6,50 7,50 6,85 6,75 7,00 7,10 6,00 6,50 7,00

* Quoten Stand vom 12.10.2018, 13:28 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Als weitere Belohnung für den Gruppensieg winkt nicht nur die Chance auf den Gewinn der neu geschaffenen Trophäe, sondern auch der Platz im EM-Quali-Play-off. Im Falle der A-Liga-Teams wohl ein zusätzliches Sicherheitsnetz, sollten die Gruppenspiele der EM-Quali in den Sand gesetzt werden.

Es wird zwar fest damit gerechnet, das sowohl Belgien als auch die Schweiz sich ihre EM-Tickets direkt holen, doch man kann bekanntlich nie wissen. Außerdem ist der Gruppensieg mit Prestige verbunden.


Wettfreunde Tipp

Belgien gewinnt gegen die Schweiz

zur besten Quote 1,51 bei Unibet

 

Für die Ansprüche beim WM-Dritten ist ein Erfolg in der Nations League ohnehin Pflicht, denn mit Island und der Schweiz hat die Elf von Roberto Martinez ein relativ leichtes Los erwischt. Alles andere als Platz eins wäre eine herbe Enttäuschung.

Die Belgier haben einen gelungenen Auftakt zum neuen UEFA-Bewerb feiern können. Gegen WM-Teilnehmer Island gab es auswärts einen klaren 3:0-Erfolg. Nach einer verhaltenen Anfangsphase wachte der WM-Dritte in Reykjavik auf und übernahm nach einer Viertelstunde das Kommando.

 

Wahldebakel für die CSU?
Wetten auf die Landtagswahl in Bayern

jetzt ansehen

 

Eden Hazard per Strafstoß und ein Doppelpack von Romelu Lukaku sorgten für einen am Ende souveränen belgischen Auswärtssieg. Dieser reichte allerdings nicht für Platz eins in der Gruppe 2. Da wenige Tage zuvor die Schweiz Island mit 6:0 abfertigte.

Allerdings entscheidet bei UEFA-Bewerben im Falle von Punktegleichstand weiterhin das direkte Duell. Daher kommt dem ersten Aufeinandertreffen zwischen Belgien und der Schweiz am Freitag besondere Bedeutung zu.

 

So funktioniert die Nations League – Erklärung & Quoten!

 

Der Sieger kann sich sehr gute Chancen auf Platz eins und den damit verbundenen Aufstieg ins Final-4-Turnier der Nations League ausrechnen. Die aller Voraussicht nach alles entscheidende zweite Partie wird am 18. November in Luzern angepfiffen.

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Sky Bet sichern

 
Sky Bet WettbonusMit dem Heimvorteil im Rücken will die aktuelle Nummer eins der FIFA-Weltrangliste gegen die Eidgenossen reüssieren.

Martinez muss dabei allerdings wichtige Spieler vorgeben.

Moussa Dembele, Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur), Kevin De Bruyne (Manchester City) und Adnan Januzaj (Real Sociedad) fallen verletzungsbedingt aus. Martinez strich das Positive heraus, denn das gäbe ihm zumindest die Möglichkeit, andere Spieler zu testen.

Vor seinem Debüt im Trikot der “Roden Duivel” steht Brügge-Verteidiger Brandon Mecehel, Jason Denayer, Christian Kabasele und Dennis Praet, die zuletzt nicht berücksichtigt wurden, sind wieder mit dabei.

 

Wer gewinnt die Nations League?
Zu den Quoten

jetzt ansehen

 

Die Schweizer treten als Leader die Reise nach Brüssel an und wollen Platz eins natürlich nach Möglichkeit erfolgreich verteidigen. Richten soll es am Freitag die “junge Garde”, denn Nationaltrainer Vladimir Petkovic lässt einige arrivierte Spieler zuhause.

Valon Behrami und Gelson Fernandes sind aus der Nationalmannschaft zurückgetreten, Blerim Dzemaili wurde seit der WM nicht mehr aufgeboten. Johan Djourou ist scheinbar nicht fit genug und Routinier Stephan Lichtsteiner wurde diesmal nicht berücksichtigt.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

“Mit Stephan Lichtsteiner habe ich im August und im September abgemacht, dass er im Oktober nicht dabei sein wird. Djourou hatte Knie-Probleme, machte erst zwei Spiele. Er ist noch nicht bei hundert Prozent. Schauen wir im November”, so der “Nati”-Trainer nach der Kaderbekanntgabe.

Neu in der Mannschaft ist YB-Shooting-Start Christian Fassnacht. “Ich hatte ihn schon vor der WM in Planung. Er war im letzten Jahr bei YB gut, jetzt hat er sich bestätigt”, so Petkovic.

 

Handicapwetten zu Belgien – Schweiz:

Quote 1 Quote X Quote 2 Anbieter
Handicap 0:1 2,62 4,00 2,30 Unibet Logo
Handicap 0:2 4,75 4,75 1,44
Handicap 0:3 10,0 7,50 1,14

* Quoten Stand: 09.10.2018, 11:26 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

“Es warten zwei schwierige Gegner in zwei Auswärtsspielen. Wir wollen das bestätigen, was wir im September gezeigt haben”, sagte der Nationaltrainer der Schweiz weiter. Im September haben die Eidgenossen Island mit einer 6:0-Packung nach Hause geschickt.

Mit einer guten in Leistung und vor allem einem Auswärtssieg drei Tage später gegen die Isländer wollen die Schweizer weiterhin ein gewichtiges Wörtchen um den Gruppensieg mitreden.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Laut Meinung der Wettanbieter dürfte es allerdings nichts mit einem schweizerischen Erfolgserlebnis in Brüssel werden. Die Online-Bookies haben sich ganz eindeutig auf die Seite der Belgier geschlagen und gehen von einer klaren Angelegenheit für die Gastgeber aus.

Der Direktvergleich spricht mit 12:8 Siegen für die “Roten Teufel”. Sieben Mal gab es ein Unentschieden. Allerdings gab es in diesem Jahrtausend erst ein Aufeinandertreffen zwischen den Belgiern und der Schweiz. In einem Testspiel 2016 setzte sich Belgien auswärts mit 2:1 durch.

 

Wettfreunde TippWir Wettfreunde sind der Ansicht, dass es auch am Freitag einen Sieg der Belgier geben wird.

Zwar haben die Schweizer gegen Island höher gewonnen, doch beim WM-Dritten ist noch Luft nach oben.

Daran ändern auch die namhaften Ausfälle beim Weltranglistenersten nichts. Petkovic hat einige Routiniers freiwillig und unfreiwillig zuhause gelassen und will neues ausprobieren.

Wir tippen auf einen Sieg von Belgien gegen die Schweiz!

 

Nur bis 16.10.: “Aus 10 mach 60!”
Guthaben-Aktion bei Interwetten

zum Angebot

Mit Standard-Willkommensbonus kombinierbar | 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!

 


Das könnte Dich auch interessieren:

Nations League Quoten
Nations League Wetthilfe

Wett Tipps Fußball International
Wett Tipps Bundesliga
Wett Tipps 2. Bundesliga
Wett Tipps Champions League
Wett Tipps Europa League

Deutscher Meister Wetten
Schweizer Meister Wetten
Österreichischer Meister Wetten
Premier League Meister Wetten
Serie A Meister Wetten
Primera Divisiòn Meister Wetten
 

Über den Autor

Markus
Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.
Top

Pin It on Pinterest