Fussball International

Meister Wetten Serie A – Italienischer Meister Quoten 2018/19

Updated Mrz 26 545 views

Matthias Niederkorn

By Matthias

Sportwetten-Experte

Meister Wetten Serie A: Vergleich der Wettquoten für den italienischen Meister 2018/19

Wer wird italienischer Meister?

Die aktuellen Wettquoten für den Sieger der Serie A 2018/19 im Vergleich der → besten Wettanbieter im Internet.

Welcher Sportwettenanbieter hat die besten Quoten für die italienische Serie A?

 

Juventus wird Meister
1.001

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 26.3.2019, 10:57 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Meister Wetten Italien: Serie A Quoten 2018/19:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Bet3000 Logo LeoVegas Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Juventus 1,001
SSC Neapel 101 150 51,0
Inter Mailand 4501 3500 3001
AC Mailand 4501 3500 4501

* Quoten Stand vom 26.03.2019, 10:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!

 

Sportlich gesehen zählt die Serie A schon seit längerem nicht mehr zum Maß aller Dinge im europäischen Klub-Fußball.

Dennoch stößt die höchste italienische Spielklasse in dieser Saison auf reges Interesse, auch weit abseits der eigenen Landesgrenzen.

Verantwortlich dafür ist ein Mann: Cristiano Ronaldo, der es mit 33 Jahren nochmal wissen wollte und Stammklub Real Madrid nach dem dritten Champions League-Titel in Serie in Richtung Turin verließ.

 

Ronaldo Juventus
Cristiano Ronaldo ist der neue Mega-Star in der Serie A. (Credit: Luca Bruno / AP / picturedesk.com)

 

Nun soll der Portugiese bei Juventus für Sternstunden sorgen, wobei vor allem der Triumph in der Königsklasse ganz oben auf der Agenda steht.

In der Meisterschaft gilt die “Alte Dame” nach sieben Meisterschaften in Folge (!) ohnehin als der ganz große Titelfavorit.

 

Die besten Spezialwetten
zu CR7 bei Juventus

jetzt ansehen

 

Mit dem SSC Neapel war den Turinern in der vergangenen Saison ein Konkurrent schon sehr nahe gekommen.

Der Verpflichtung von Ronaldo ist es allerdings geschuldet, dass dies nun offenbar keinerlei Auswirkungen auf die Meister-Quoten hat.

Jedenfalls wurde Juventus Turin auch in dieser Saison als haushoher Favorit gehandelt. Geht es nach den Quoten, ist Juves achter Triumph am Stück bloß reine Formsache. Und so ist es auch…

 

Neapel wird Meister
150

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 26.3.2019, 10:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Ein Blick in den Kader des Rekordmeisters genügt, um zu erfahren, warum dem so ist.

Neben Ronaldo, dessen Verpflichtung schon allein Juve zum Top-Favoriten macht, fanden auch noch der begnadete João Cancelo, ehemals Valencia, Emre Can (Liverpool) und Altmeister Leonardo Bonucci (AC Milan) den Weg in die Auto-Metropole.

 

Serie A-Klubs mit den meisten Titeln:
Icon Pokal
34 x Juventus Turin
18 x AC Mailand, Inter Mailand
9 x CFC Genua
7 x FC Pro Vercelli, FC Bologna, FC Turin
3 x AS Rom
2 x AC Florenz, Lazio Rom, SSC Neapel

 

Letzterer trifft in der Turiner Innenverteidiger auf seinen kongenialen Partner Giorgio Chiellini, womit die Abwehr von Juventus nur schwer zu überwinden sein wird.

Dazu sind Stützen der vergangenen Saison, wie etwa Blaise Matuidi, Miralem Pjanic und vor allem Paulo Dybala erhalten geblieben.

Abgänge wie jene von Gonzalo Higuain und Torwart-Legende Gianluigi Buffon wurden vom starken Kader hingegen problemlos kompensiert.

 

Die besten Tipps & Wettanbieter
für Serie A Wetten

jetzt ansehen

 

Die Frage, die sich beim Anblick der Turiner Mannschaft rasch auftut, ist, wer denn überhaupt den Serienmeister entthronen soll.

Die größten Chancen werden Inter Mailand, dem SSC Neapel sowie AS Rom gegeben.

Insbesondere den Mailändern wurde dank ihrer Umtriebigkeit auf dem Transfermarkt in dieser Saison so einiges zugetraut.

In der abgelaufenen Spielzeit hat sich Inter mit Platz vier ein Ticket für die Champions League ergattert.


Icon GeldscheineDas war den gut betuchten Klub-Eigentümern freilich zu wenig.

Somit folgte eine groß angelegte Transfer-Offensive, die Namen wie Radja Nainggolan (vormals AS Rom), Lautaro Martínez (Racing Club), Stefan de Vrij (Lazio) und Vize-Weltmeister Sime Vrsaljko (Atletico Madrid) in die Domstadt spülten.


Doch das Wichtigste: Star-Stürmer Mauro Icardi, mit 29 Treffern der erfolgreichste Torschütze in der vergangenen Saison, hielt der Nerazzurri die Treue. Auch Ivan Perisic ist geblieben.

Zusammen mit den Neulingen sollte Juventus eigentlich herausgefordert werden…

Sollte, denn die Mannschaft von Luciano Spalletti konnte der „alten Dame“ im Laufe der Saison 2018/19 kaum Paroli bieten

 

Neapel wird Meister
101

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 26.3.2019, 10:59 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Aber auch der SSC Neapel wird es in dieser Saison wohl nicht schaffen, die Regentschaft der Turiner zu beenden.

Neu-Trainer Carlo Ancelotti hat zwar eine starke Mannschaft geformt, aber letztlich fehlt auf Juventus doch zu viel.

 
Icon InfoHaben Sie gewusst, dass der letzte Meister, der nicht aus den Fußball-Hochburgen Mailand, Rom und Turin stammt, Sampdoria Genua war? Das liegt aber schon eine Weile zurück (1990/91).

 

EM 2016 Italien

Italiens Top-3 in den letzten fünf Saisonen:

2017/18: 1. Juventus (95 Punkte), 2. Napoli (91), 3. AS Rom (77)
2016/17: 1. Juventus (91 Punkte), 2. AS Rom (87), 3. Napoli (86)
2015/16: 1. Juventus (91 Punkte), 2. Napoli (82), 3. AS Rom (80)
2014/15: 1. Juventus (87 Punkte), 2. AS Rom (70), 3. Lazio (69)
2013/14: 1. Juventus (102 Punkte), 2. AS Rom (85), 3. Napoli (78)

 


Das könnte Dich auch interessieren:

Wett Tipps internationaler Fußball
Deutscher Meister Wetten
Spanischer Meister Wetten
Englischer Meister Wetten
Schweizer Meister Wetten
Österreichischer Meister Wetten


 

Wer wird Serie A-Torschützenkönig?

Mehr Spannung als der Titelkampf scheint das Rennen um die Torjäger-Krone zu versprechen…

Seit dem Wechsel von Cristiano Ronaldonach Turin ist aber auch in dieser Wertung Juventus klar federführend.

Tipps, die den Portugiesen am Ende der Saison als besten Torschützen prophezeien, sind alles andere als ein Quotenbringer.

Paulo Dybala, der in der Vorsaison mit 22 Toren auf Rang drei der erfolgreichsten Torjäger landete, aber schon.

Cristiano Ronaldo (Juventus)
Quote

1.65

Krysztof Piatek (AC Milan)
Quote

6.00

Quagliarella Fabio (Sampdoria)
Quote

2.50

* Quoten Stand vom 26.03.2019, 10:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
Bundesliga Absteiger Wetten
Bundesliga-Torschützenkönig Wetten

2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meister Wetten
2. Bundesliga Aufstieg Quoten

3. Liga Quoten
3. Liga Meister Wetten
3. Liga Aufstieg Quoten

Regionalliga Wetten