Nations League Wetten & Quoten: Gruppen, Spielplan & Sieger Wettquoten

Aktualisiert Jun 13

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

nations league wettquoten
Bild: Ab Sommer 2022 steht die dritte Ausgabe der UEFA Nations League auf dem Spielplan der Nationalmannschaften. (© Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com)

 

Nations League 2022/23: Gruppen, Spielplan & Wettquoten

 

Die Nations League 2022 ist die dritte Ausgabe der umstrittenen Nationen-Liga.

Beim Final Four 2021 waren diese vier Mannschaften dabei: Frankreich, Belgien, Spanien und Europameister Italien. Am Ende hat sich Frankreich im Finale mit einem 2:1-Sieg gegen Spanien den Nations League Titel 2021 gesichert.

Wer gewinnt die Nations League und wer steigt in der neuen Nationen-Liga auf und ab?

Bei den Nations League Wetten 2022 ist Frankreich der Favorit. Doch die Liste der Mitfavoriten ist lang, auch Deutschland gehört dazu.

Hier gibt es alle Gruppen und Spieltermine sowie die Erklärung zum Modus – sowie Nations League Wetten & Quoten für die Top-Spiele.

 

Nations League Wetten | 4. Spieltag Liga A

1X2nations league wetten
Dänemark - Österreich1.803.504.50jetzt wetten
Frankreich - Kroatien1.454.336.00jetzt wetten
Deutschland - Italien1.703.605.00jetzt wetten
England - Ungarn1.255.2512.0jetzt wetten
Niederlande - Wales1.335.009.50jetzt wetten
Polen - Belgien3.503.402.10jetzt wetten
Quoten Stand vom 13.6.2022, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten!

 

Nations League 2022: Wetten, Gruppen, Termine

  1. Alle Ligen, alle Gruppen
  2. Wettquoten: Wer gewinnt die Nations League?
  3. Beste Wettanbieter + Wetten
  4. Der Modus


 

Nations League 2022/23: Alle Gruppen im Überblick

 

Liga A

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4
FrankreichSpanienItalienBelgien
DänemarkPortugalDeutschlandNiederlande
KroatienSchweizEnglandPolen
ÖsterreichTschechienUngarnWales

 
Deutschland Länderspiel-Kalender

 

Liga B

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4
UkraineIslandBosnien-H.Schweden
SchottlandRusslandFinnlandNorwegen
IrlandIsraelRumänienSerbien
ArmenienAlbanienMontenegroSlowenien
* Russland wurde aufgrund des Ukraine-Krieges von der UEFA ausgeschlossen und steigt nach der Gruppenphase automatisch in die Gruppe C ab.
 

Liga C

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4
TürkeiNordirlandSlowakeiBulgarien
LuxemburgGriechenlandBelarusNordmazedonien
LitauenKosovoAserbaidschanGeorgien
FäröerZypernKasachstanGibraltar

 

Liga D

Gruppe 1Gruppe 2
LiechtensteinMalta
MoldauEstland
AndorraSan Marino
Lettland

 
Nations League 2022:
Deutschland Spiele & alle Termine


 

Nations League Wettquoten – wer gewinnt die Nations League 2023?

Wer wird Nations League Sieger 2023?
Bet365
5.00
Niederlande
Bet365 besuchen
Bet365
6.00
Spanien
Bet365 besuchen
Bet365
8.00
Deutschland
Bet365 besuchen
Bet365
8.00
Frankreich
Bet365 besuchen
Bet365
9.00
Dänemark
Bet365 besuchen
Bet365
9.00
Portugal
Bet365 besuchen
Bet365
9.00
Italien
Bet365 besuchen
Bet365
10.0
England
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 13.6.2022, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten! Dies ist nur ein Auszug, die vollständige Liste gibt es beim Wettanbieter.


 
WM 2022: Weltmeister Wettquoten


Als Buchmacher Favorit der Nations League Wetten gilt Frankreich. Das zeigen die Wettquoten vor dem 1. Spieltag.

Kann der amtierende Nations Leauge-Sieger Frankreich den Titel verteidigen?

Hinter den Franzosen werden Spanien, Belgien, Italien, England und Deutschland als größte Herausforderer gesehen.

Wobei: Deutschland, England und Italien spielen in einer Gruppe. Einer aus diesem Trio kommt sicher nicht ins Final-Four. Oder gibt es diesmal vielleicht sogar einen Überraschungssieger?


 

Unsere Top-7 Wettanbieter für Nations League Wetten | Juli 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Die Vorzüge der besten Nations League Wettanbieter

Die Nations League ist nicht nur für die Spieler und die Fans etwas Neues und sicherlich eine Aufwertung gegenüber den mitunter etwas langweilig gewordenen Freundschaftsspielen, sondern auch für die Wettanbieter.

Nun können aufgrund der vielen Anreize – Finalturnier, Aufstieg, Abstieg, eventuell WM-Ticket – neben den Fußball-Fans auch die Online-Buchmacher davon ausgehen, dass alle mit vollstem Engagement bei der Sache sind.

Wir geben hier einen kompakten Überblick über die besten Wettanbieter für die Nations League:


nations league wetten
 
→ Der britische Buchmacher-Riese spielt nicht nur im Klub-Fußball die erste Geige, sondern auch bei Wetten für Länderspiele – und somit auch für die Nations League.

Bet365 überzeugt in sämtlichen Bereichen – sei es beim Wettangebot, den Wettquoten und auch bei den Langzeitwetten. Diese drei Aspekte spielen auch bei der Nations League eine wichtige Rolle.

Schließlich kann bei Bet365 nicht nur auf jedes Spiel dieser „Nationen-Liga“ – von Liga A bis Liga D – sondern es gibt zu jedem Spiel auch eine Fülle an Zusatzwetten.

Darüber hinaus sind beim britischen Buchmacher-Krösus auch sämtliche Langzeitwetten zu finden – sei es auf den Gesamtsieger (betrifft Liga A) sowie auf die Sieger der 16 Gruppen.

→ Zum Bet365 Testbericht
→ Zum Zum Bet365 Bonus


nations league wetten
 
→ Österreichs Parade-Buchmacher zeigt sich auch in Sachen Länderspielen von seiner besten Seite. Das betrifft nicht nur Welt- und Europameisterschaften, sondern auch die Nations League Wetten & Quoten.

Bwin hat selbstverständlich alle Spiele dieses neuen Länderspiel-Formates im Programm – von Liga A bis Liga D – und dazu auch sämtliche Langzeitwetten.

Hier sind beispielsweise Wetten auf den Sieger der 16 Gruppen möglich. Des Weiteren wird es auch – wie es bei der WM der Fall war- noch unterschiedliche Spezialwetten zu den Top-Mannschaften geben.

→ Zum Bwin Testbericht
→ Zum Zum Bwin Bonus


nations league wettquoten
 
→ Der britische Wettanbieter überzeugt generell bei den Fussball Wetten immer wieder aufgrund des Gesamtpaketes. So ist dies auch wieder bei der Nations League der Fall.

Betway hat abseits der klassischen Dreiweg-Wette ein großes Angebot an Zusatzwetten und auch ein sehr gutes Quoten-Niveau.

Da auch eine Vielzahl an Langzweitwetten angeführt werden – Gesamtsieger, Gruppensieger – ist der britische Bookie ideal für die Nations League.

→ Zum Betway Testbericht
→ Zum Zum Betway Bonus


nations league wetten
 
→ Der Buchmacher aus Schweden hat vor allem im Fußball ein unfassbar großes Wettprogramm – und da dürfen natürlich auch die neue Nations League Wetten nicht fehlen.

Unibet besticht nicht nur bei den Zusatzwetten pro Spiel, sondern vor allem auch bei Langzeitwetten.

Das ist bei allen Turnieren, wie Welt- und Europameisterschaften, der Fall sowie auch in den großen Ligen wie Premier League und Bundesliga.

Und auch bei der Nations League zeigt Unibet auf diesem Gebiet auf: Hier kann nicht nur auf den Gesamtsieger und die jeweiligen Gruppensieger getippt werden, sondern auch auf den Torschützenkönig.

→ Zum Unibet Testbericht
→ Zum Zum Unibet Bonus


nations league wetten
 
→ Der Ösi-Buchmacher gehört seit Jahren zu den besten Online-Bookies der Branche und somit auch zu den empfehlenswertesten für die Nations League.

Hier überzeugt Bet-at-Home mit dem gewohnt starken Angebot – in Kombination mit einer großen Anzahl an Wettmöglichkeiten zu den einzelnen Länderspielen, einem guten Quoten-Niveau und auch einem bestens geführten Sortiment an Livewetten.

Und da Bet-at-Home bekannt ist für spaßige Wetten, kann es immer wieder passieren, dass es hier auch plötzlich „Funny Bets“ angeboten werden – wie bei der WM 2018 mit der „Neymar Rolle“.

→ Zum Bet-at-Home Testbericht
→ Zum Zum Bet-at-Home Bonus

 

Vorteile & Nachteile von Nations League Wetten

Die neu gegründete Nations League ruft bei allen Beteiligten unterschiedliche Reaktionen hervor.

Natürlich hat die Abschaffung der Freundschaftsspiele und die Gründung dieses neuen Turnieres auch für die Freunde von Sportwetten große Folgen.

 

Die Vorteile für Nations League Wetten

 

Thomas Haider

Durch die Anreize – Turniersieg, Aufstieg, Abstieg, Chance auf die EM-Teilnahme – sind nun alle Teams gezwungen, vollen Einsatz zu zeigen. Die Unsicherheit, ob die Teams in Testspielen nun wirklich mit „Vollgas“ spielen, fällt nun weg.


 
Thomas Haider

Das hilft auch beim Tippen – nun kann man davon ausgehen, dass die Nationaltrainer ihr bestes Team aufs Feld schicken und nicht zwischendurch mit 5-7 Wechseln den Spielfluss unterbrechen.


 
Thomas Haider

Freunde des Sportwettens haben nun mehr Top-Spiele zum Tippen, denn Testspiele gegen schwächere Teams, fallen nun weg. Für Favoriten-Tipper somit auch das Ärgernis, wenn der Favorit gegen die „Kleinen“ nur im Schongang agiert.


 
Thomas Haider

Für Freunde von Langzeitwetten bieten sich nun mehr Möglichkeiten – durch die Nations League gibt es nicht nur Gruppensieger-Märkte bzw. den Gesamtsieg, sondern auch Wetten auf die Nations League Absteiger.


 
Thomas Haider

Es werden im Laufe dieses „Nationen-Turnieres“ auch noch viele andere Spezialwetten angeboten – wie es auch bei Welt- und Europameisterschaften der Fall ist.


 
 

Die Nachteile für Nations League Wetten

 

Thomas Haider

Die Favoriten-Tipper haben es nun deutlich schwerer, da bei der Nations League nur noch gleich starke Mannschaften gegeneinander spielen und diese Partien weitaus ausgeglichener sein werden als Testspiele zwischen „Groß“ und „Klein“.


 
Thomas Haider

Dadurch, dass die Spiele durch die Gruppeneinteilungen nun ausgeglichener sein werden, ist das Risiko auch höher. Den „klassischen“ Favoriten gibt es nun kaum noch.

 

5€ Gratiswette für Fußball Tipps
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten


 

Der Modus: So funktioniert die Nationen-Liga

Die neugegründete Nations League löste die zuletzt im Stellenwert immer mehr gesunkenen Freundschaftsspiele ab September 2018 ab – und damit gibt es für die europäischen Nationalmannschaften nun ein drittes (großes) Turnier nach WM und EM.

Der Modus klingt kompliziert, ist er aber im Grunde nicht: Es werden in jeder der vier Ligen nicht alle Mannschaften gegeneinander spielen, sondern sie sind noch einmal in einzelne Gruppen aufgeteilt.

In diesen insgesamt 16 Gruppen treten die jeweiligen 4 Teams in Hin- und Rückspiel gegeneinander an.

Die vier Gruppensieger aus Liga A spielen in einem „Final Four“-Turnier um den Sieg der Nations League.

 

nations league wettquoten

Nations League – die Aufteilung:

Liga A: 16 Mannschaften – vier Gruppen zu je 4 Teams
Liga B: 16 Mannschaften – vier Gruppen zu je 4 Teams
Liga C: 16 Mannschaften – vier Gruppen zu je 4 Teams
Liga D: 7 Mannschaften – eine Gruppe zu je 4 Teams, eine Gruppe zu je 3 Teams


 

Allerdings kann den Großen in der der Liga Auch Ungemach drohen, denn: Die Letztplatzierten der vier Liga-A-Gruppen müssen in die zweitklassige Liga B absteigen!

Dafür steigen die Sieger aus den Gruppen B, C und D in die nächsthöhere Spielklasse auf und die Letzten der Ligen B und C wiederum ab.

Nur für die Letzten der Gruppe D gibt es keine Folgen – tiefer geht es nämlich nicht mehr…

 

Aktuelle Sportwetten Tipps & News

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Thomas Haider

Seit rund 15 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag - der Sport-Woche - als fixer Redakteur. Dank der hier verdienten Sporen kann Thomas mittlerweile mit einem Erfahrungsschatz jonglieren, der selbst im Team der Wettfreunde seinesgleichen sucht. Neben dem obligatorischen Insider-Wissen in Sachen Fußball kennt er sich vor allem mit Tennis, Radsport und dem alpinen Skisport aus: Insbesondere mittels dieser Disziplinen hatte sich Thomas bereits bei seinen früheren publizistischen Stationen einen Namen gemacht. Bei den Wettfreunden als Herr des News-Geschehens tätig, wurde das Portfolio mittlerweile unter anderem um beachtliche Kenntnisse der Kampfkünste (Boxen, MMA) ergänzt. Da es bei den News allerdings nicht nur sportlich zur Sache geht, hat Thomas sein Ohr auch bei den Politik- und Showbiz-Wetten am Puls der Zeit.