Nations League Quoten & Wetten → Wettquoten Sieger & Gruppen

Aktualisiert Okt 11

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

nations league wettquoten
Bild: Ab Herbst 2020 steht die zweite Ausgabe der UEFA Nations League auf dem Spielplan der Nationalmannschaften. (© Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com )

 

Gruppen, Spielplan & Wettquoten – wer gewinnt die Nations League 2020/21?

 

Im Herbst 2020 startete die UEFA Nations League in ihre zweite Spielzeit.

Welcher Sportwettenanbieter hat Nations League Wettquoten und wer gehört zu den Favoriten für den Sieg in der UEFA Nationen Liga?

Beim Final Four 2021 waren diese vier Mannschaften dabei: Frankreich, Belgien, Spanien und Europameister Italien.

Am Ende hat sich Frankreich im Finale mit einem 2:1-Sieg gegen Spanien den Nations League Titel 2021 gesichert.

 

10€ Gratiswette für Fußball Tipps
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten


Nations League Wettquoten statt Freundschaftsspiele

2018 ist ein neues Fußball-Zeitalter angebrochen!

Die neugegründete Nations League löste die zuletzt im Stellenwert immer mehr gesunkenen Freundschaftsspiele ab September 2018 ab – und damit gibt es für die europäischen Nationalmannschaften nun ein drittes (großes) Turnier nach WM und EM.

Dieses können aber im Grunde nur 16 Mannschaften gewinnen – und zwar jene 16 Teams, die sich in der Liga A befinden…

Nach den Gruppenspielen sind dann nur noch 4 Titelanwärter übrig. Diese treffen sich vom 2. – bis 6. Juni zum Endturnier, auch Final Four genannt!

 

Nations League 2020/21: Alle Gruppen im Überblick

Die Gruppen-Auslosung für die Nations League 2020/21 fand am 3. März in Amsterdam statt.

Die Gruppenphase des Turniers beginnt im Herbst 2020.Die Nations League Gruppenspiele werden zwischen September und November 2020 ausgetragen, die Finalspiele sollten vom 2. – 6. Juni 2021 stattfinden.

Das hat sich coronabedingt etwas geändert – im Juni 2021 steigt jetzt die um ein Jahr verschobene Europameisterschaft 2020.

Wo und wann die Finalspiele stattfinden werden, steht noch nicht fest. Veranstalter wird einer der vier Final Four-Teilnehmer sein.

 

Liga A

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4
NiederlandeEnglandPortugalSchweiz
ItalienBelgienFrankreichSpanien
BosnienDänemarkSchwedenUkraine
PolenIslandKroatienDeutschland

 

Liga B

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4
ÖsterreichTschechienRusslandWales
NorwegenSchottlandSerbienFinnland
NordirlandSlowakeiTürkeiIrland
RumänienIsraelUngarnBulgarien

 

Liga C

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3Gruppe 4
MontenegroGeorgienGriechenlandAlbanien
ZypernNordmazedonienKosovoWeißrussland
LuxemburgEstlandSlowenienLitauen
AserbaidschanArmenienMoldawienKasachstan

 

Liga D

Gruppe 1Gruppe 2
FäröerGibraltar
LettlandLiechtenstein
AndorraSan Marino
Malta

 
Wetten & Quoten zur WM 2022

 

Nations League Modus: So funktioniert die Nationen-Liga

Der Modus klingt kompliziert, ist er aber im Grunde nicht.

Alle 55 Mitglieder der UEFA (Europäischer Fußballverband) nehmen teil und wurden gemäß ihrer Stärke in vier Ligen A, B, C und D geteilt.

Die 16 Mannschaften mit dem besten UEFA-Ranking spielen in Liga A, die schlechtesten Nationen in Gruppe D.

 

Nations League – die Aufteilung:

Liga A: 16 Mannschaften – vier Gruppen zu je 4 Teams
Liga B: 16 Mannschaften – vier Gruppen zu je 4 Teams
Liga C: 16 Mannschaften – vier Gruppen zu je 4 Teams
Liga D: 7 Mannschaften – eine Gruppe zu je 4 Teams, eine Gruppe zu je 3 Teams

 

Aber: Es werden in jeder Liga nicht alle Mannschaften gegeneinander spielen, sondern sie werden noch einmal in einzelne Gruppen aufgeteilt.

In diesen insgesamt 16 Gruppen treten die jeweiligen 4 Teams in Hin- und Rückspiel gegeneinander an.

Die vier Gruppensieger aus Liga A spielen vom 2. bis 6. Juni 2021 in einem „Final Four“-Turnier um den Sieg der Nations League.

Bwin
Wettbonus
100 €

Allerdings kann den Großen in der der Liga Auch Ungemach drohen, denn: Die Letztplatzierten der vier Liga-A-Gruppen müssen in die zweitklassige Liga B absteigen!

Dafür steigen die Sieger aus den Gruppen B, C und D in die nächsthöhere Spielklasse auf und die Letzten der Ligen B und C wiederum ab.

Nur für die Letzten der Gruppe D gibt es keine Folgen – tiefer geht es nämlich nicht mehr…

Mit dieser neuen Nations League bieten sich nun für Freunde von Langzeitwetten ganz neue Möglichkeiten an…

… denn es kann bei jedem Buchmacher auf die jeweiligen Gruppensieger aus den Ligen A bis D getippt werden.

 

Unsere Top-7 Wettanbieter für Fußball Wetten | Oktober 2021

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Thomas Haider

Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!