Mobilebet
85/100
Unser Testurteil: Hervorragend !

Mobilebet Mobile Sportwetten App – Test & Erfahrungen

Aktualisiert Jul 1

Martin Huber

Von Martin Huber

Sportwetten-Experte

Testbericht und Erfahrungen mit dem mobilen Wettangebot von Mobilebet: Wie gut ist die Mobilebet App im Vergleich der Sportwetten Anbieter im Internet?

 

Hinweis: Mobilebet ist aktuell aufgrund technischer Adaptierungen nicht für deutsche Kunden verfügbar. Dies wird mindestens bis August anhalten.

Wir empfehlen daher in der Zwischenzeit einen anderen Wettanbieter.


 

Die mobilen Wetten bringen mittlerweile fast allen Online-Buchmachern deutlich mehr als nur ein Zubrot ein:

Da bereits jetzt beinahe jede zweite abgegebene Wette von einem Smartphone oder Tablet stammt, kann inzwischen kein ernstzunehmender Wettanbieter mehr auf eine ausgefeilte App verzichten.

Für Mobilebet hängt die Messlatte in diesem Fall jedoch noch einmal sehr viel höher – schließlich trägt dieser Anbieter seine mobile Kompetenz schon im Namen vor sich her.

Somit versteht es sich von selbst, dass wir die App von Mobilebet nach dem Deutschland-Start im Jahr 2014 einer besonders interessierten Prüfung unterzogen haben:

Immerhin galt es zu testen, ob der skandinavische Neuling mit seinem entsprechenden Angebot tatsächlich die – zumindest zwischen den Zeilen versprochenen – neuen Maßstäbe setzen kann.

 

Mobilebet
85/100
Unser Testurteil: Hervorragend !

 

Mobilebet App – Wettangebot für unterwegs

Wie dies auch gar nicht anders zu erwarten war, wird von der Mobilebet App das gesamte Wett-Programm auf den mobilen Endgeräten zur Verfügung gestellt – sämtliche Sportarten und Wettbewerbe haben ausnahmslos Eingang in die Wett-App des neuen Anbieters gefunden.

Im Gegensatz zu dem klassischen Online-Auftritt wird der Schwerpunkt hier jedoch ganz eindeutig auf die aktuellen Events gesetzt:

Neben den Livewetten kann entsprechend auch auf die unmittelbar vor dem Beginn stehenden Partien (»demnächst«) besonders unkompliziert gewettet werden.

Angesichts der vollständigen Übertragung des Wett-Repertoires auf die mobile Ebene ordnet sich natürlich auch auf dem Smartphone alles dem Thema Fußball unter.


Icon SternFans anderer Sportarten müssen allerdings glücklicherweise nur hinsichtlich der Anzahl an gebotenen Wettmärkten die längst gewohnten Einschränkungen akzeptieren –

beim Platzieren der Wetten kommt man beim Basketball, Eishockey, Tennis & Co. schließlich genauso schnell zum Zug.


Allen Sport- und Wettarten ist derweil gemein, dass die Tippabgabe in der Mobilebet App dank der optimal an die kleineren Bildschirme angepassten Darstellung rasch und unkompliziert erfolgt:

Insbesondere der Livewetten-Bereich kann sich nach unserem Eindruck per App sogar deutlich übersichtlicher als in der Originalversion präsentieren.

Bei den unzähligen Spezialwetten kommen Nutzer um ein endloses Scrollen jedoch trotzdem nicht herum…

… auch den ordnenden Reitern am oberen Bildrand gelingt es hier nicht, das Sammelsurium an Wettangeboten in absolut zufriedenstellender Form zu sortieren.

 

Mobilebet App – mobile Verfügbarkeit

Wenngleich in diesem Test konsequent von einer „App“ die Rede ist, hat sich Mobilebet – ganz dem aktuellen Trend im Online-Wettbereich folgend – für eine optimierte Version des normalen Web-Angebotes entschieden.

Folglich ist hier nicht der Umweg über einen der zahlreichen „Stores“ erforderlich, um in den Genuss der Mobilebet App zu kommen:

Beim Aufruf der bekannten Webadresse wird stattdessen das momentan genutzte Gerät automatisch erkannt und die Darstellung entsprechend angepasst.

 

Zu den Live Wetten
von Mobilebet

Zu Mobilebet

 

Diese mobile Anpassung ist dabei auf sämtlichen üblichen Geräten gleichermaßen gut gelungen:

Neben Android bzw. iOS wurde mit optimierten Angeboten obendrein auch an die etwas exklusiveren Nutzer von Windows und Blackberry gedacht.

Wer im Alltagsgebrauch zwischen verschiedenen Endgeräten – beispielsweise dem Smartphone und dem Tablet – wechselt, bekommt somit stets dasselbe verlässliche Wetterlebnis geboten.

 

Mobilebet App – Bedienbarkeit & mobiler Service

Dass sich das Plus an Übersichtlichkeit auch auf die Nutzbarkeit der Mobilebet App positiv niederschlägt, dürfte wohl keiner weiteren Erläuterung bedürfen:

Das Platzieren der Wetten geht hier derart unkompliziert vonstatten, dass sich selbst im heimischen Wohnzimmer die Nutzung des Laptops durchaus einmal erübrigt.

Der Spaß am Tippen wird allerdings durch die oftmals ausufernden Ladezeiten eingeschränkt.

 

Zum Wettanbieter Mobilebet

 

Ist Mobilebet bereits in der „Standardvariante“ nicht zu den schnellsten Wettanbietern unter der Sonne zu zählen, wird den Nutzern per Handy leider sogar noch mehr Geduld abverlangt.

Andererseits ist es natürlich sicherlich auch einzusehen, dass aufgrund des in Umfang und Gestaltung üppigen mobilen Angebots kleinere Einschränkungen bei der Geschwindigkeit vermutlich unvermeidlich sind.

Weniger nachvollziehbar ist es dagegen, dass sich darüber hinaus auch bei den Einzahlungsmöglichkeiten ein kleiner Kritikpunkt ergibt.

Das Fehlen weiterer wichtiger Details bei der persönlichen Kontenverwaltung haben wir jedoch nicht entdeckt – selbst die Verifizierung des Kundenkontos konnte über die Mobilebet App wie selbstverständlich abgewickelt werden.
 

zu Mobilebet


Das könnte Dich auch interessieren:

Mobilebet Testbericht
Mobilebet Bonus

Mobilebet Wettangebot
Mobilebet Wettquoten
Mobilebet Livewetten
Mobilebet Kundenservice
Mobilebet Einzahlung
Mobilebet Auszahlung
Mobilebet Webseite
Mobilebet Info

Mobilebet Fussball Wetten

Mobilebet Bewertung – wie gut und sicher ist Mobilebet?
Mobilebet Erfahrungsbericht – wie seriös ist Mobilebet?
Die 7 größten Vorteile von Mobilebet

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Die mobilen Sportwetten von Mobilebet wurden getestet von: Martin

Martin

Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf diesem Wege gelangte Martin zu wettfreunde.net, wo er schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwette berichtet.