Paysafecard Sportwetten – Wettanbieter mit Paysafecard

Aktualisiert Okt 15

Heinz Patzelt

Von Heinz Patzelt

Sportwetten-Experte

paysafecard wettanbieter
*AGB gelten | 18+ | Nur Neukunden

Paysafecard Sportwetten – Aktuelle Wettanbieter mit Paysafecard

wettfreunde wettanbieter test

Wir haben für Euch die aktuellen Wettanbieter mit Paysafecard Zahlung herausgesucht.

Dazu gibt’s jede Menge Infos rund um Wetten mit Paysafecard, was man beachten muss, welche Gebühren zu erwarten sind uvm.

Die Top Wettanbieter mit Paysafecard (Oktober 2021)


Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

Achtung: Gleich vorneweg müssen wir jedoch erwähnen, dass aufgrund der Übergangsfrist des neuen Glücksspielvertrags in Deutschland seit 15. Oktober 2020, bei Buchmachern mit deutscher Lizenz die herkömmliche, anonyme Einzahlung via Sportwetten Paysafecard nicht mehr erlaubt ist.

Die Kunden brauchen bei diesen Wettanbietern ab sofort auch für Einzahlungen ein my paysafecard Konto. Sportwettenanbieter, die um eine deutsche Lizenz angesucht haben, findet ihr hier.

 

Was ist die Paysafecard?

Die Paysafecard ist Marktführer bei den Online-Prepaid-Zahlungsmittel und gehört zur Paysafe Holdings UK Limited. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Wien. Die Paysafecard kann in mehreren unterschiedlichen Verkaufsstellen erworben werden und für Bezahlungen im Internet verwendet werden.

 

Wie bekomme ich die Paysafecard?

Die Paysafecard ist in mehr als 50 Ländern und mehr als 650.000 Verkaufsstellen erhältlich. Das können Supermärkte, Tankstellen, Drogerien oder Tabakläden sein. Alle Stellen sind auf der paysafecard Homepage verzeichnet. Dazu kann sich der User die Paysafecard Pins auch online zulegen, und zwar im Online Shop der WKV prepaid GmbH auf www.wkv.com, einem Vertragspartner von paysafecard.
paysafecard verkaufsstellen findenBild: Auf der Paysafecard Webseite kann nach Verkaufsstellen gesucht werden.

 

Wie viel kostet die Paysafecard?

Die Paysafecard gibt es in den Verkaufsstellen zu den Preisen von:

  • 10 Euro
  • 15 Euro
  • 20 Euro
  • 25 Euro
  • 30 Euro
  • 50 Euro
  • 100 Euro

Der Preis entspricht dem Guthaben, das sich auf der Karte befindet.

My Paysafecard-Konto

Bei my paysafecard handelt es sich um ein Konto, das mit Guthaben von Paysafecards gefüllt werden kann. Dazu muss der User auf paysafecard.com ein mypaysafecard Konto anlegen. Bezahlt wird dann mit dem angegebenen Benutzernamen und dem Passwort.

Paysafecard Guthaben aufladen

Mit den Paysafecards lässt sich auf einem My Paysafecard Konto Guthaben uploaden. Man kauft sich mehrere Paysafecards und kann mit der Angabe der PIN-Codes das Guthaben sein Konto aufladen.

VergleichKlassische PaysafecardMypaysafecard Konto
Als Zahlungsoption bei WettanbieternWeit verbreitetSelten
Einzahlung möglichJaJa
Einzahlung anonymJaNein
EinzahlungVia Karten-PINVia Benutzernamen und Passwort des Kontos
Auszahlung möglichNeinJa

So funktionieren Sportwetten mit Paysafecard

Die Wettanbieter Einzahlung Paysafecard funktioniert ganz einfach – ob mit oder ohne mypaysafecard-Konto. Wenn der Tipper kein derartiges Konto benötigt, bestätigt er seine Wette mit dem PIN der Paysafecard. Ansonsten ist der Benutzername und das Passwort des mypaysafecard-Kontos entscheidend.

Sportwetten Paysafecard Einzahlung vornehmen

Für die Wettanbieter Einzahlung Paysafecard muss der User eingeloggt sein. Dann geht er auf „Einzahlen“ und wählt dort die Option Paysafecard aus.

Einzahlungslimits bei Sportwetten

Bei Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung sind natürlich auch Limits zu beachten. Auch in diesem Punkt gibt es Unterschiede zwischen der Einzahlung via Code und jener via mypaysafecard-Konto.

Zahlt der Kunde auf dem herkömmlichen Weg mit der Sportwetten Paysafecard ein, kann er nicht mehr als den Maximalbetrag der Karte einzahlen. Es gibt Paysafecards in Wert von 10, 20, 25, 30, 50 und 100 Euro.

Beim mypaysafecard-Konto ist der Kunde nicht an diese Werte gebunden. Er kann somit mehrere Paysafecards verwenden und deren Guthaben auf das mypaysafecard-Konto hochladen.

mypaysafecard EinzahlungZahlungen mit mypaysafecard funktionieren einfach und unkompliziert.
Das bedeutet, er muss nur das Einzahlungslimit des Sportwettenanbieters beachten.

Wetten mit Paysafecard abgeben – via PIN

Der User wählt Wettanbieter Paysafe aus und gibt den gewünschten Betrag ein, danach öffnet sich ein Paysafecard Fenster, in das der 16-stellige PIN-Code der Karte eingegeben werden muss. Schließlich muss der User die Transaktion nur noch bestätigen.

 

Wetten mit Paysafecard abgeben – über Mypaysafecard-Konto

Akzeptiert der Buchmacher des Vertrauens nur noch ein mypaysafecardkonto wie zum Beispiel JackOne, dann sieht der Prozess anders aus:

Der User muss sich auf paysafecard.com registrieren und kann dann dort auf sein neu angelegtes Konto via Paysafecard Guthaben hochladen.

Wählt man nun für eine Einzahlung die paysafecard aus, muss kein Code eingegeben werden, sondern man wird auf die paysafecard-Webseite weitergeleitet. Dort bestätigt der Kunde dann die Einzahlung mit seinem Benutzernamen und seinem Passwort des mypaysafecard-Kontos.
paysafecard app downloadBild: Das Herunterladen der App erleichtert das Abwickeln von Zahlungen via Paysafecard.

Paysafecard Auszahlung bei Sportwetten durchführen

Prinzipiell ist eine Wetten mit Paysafecard Auszahlung nur über ein mypaysafecard-Konto möglich. Viele Buchmacher bieten ihren Kunden diese Option nicht mal an.

In diesem Fall müssen die Tipper bei der Paysafecard Wetten Auszahlung auf einen anderen Auszahlungsweg ausweichen. Das kann zum Beispiel die Banküberweisung sein oder eine andere Alternative.

Auszahlungslimit bei Sportwetten

Wie bereits erwähnt, gibt es nicht viele Buchmacher, die Auszahlungen mit Paysafecard-Konto gutheißen. Die Auszahlungslimits variieren bei jenen, die Sportwetten Paysafecard Auszahlungen akzeptieren. Bei Bet365 können sich die Kunden bis zu 2500 Euro auf ihr Konto transferieren lassen. Bei Bet-at-home sind es maximal 5000 Euro.

Sportwetten Einzahlungsbonus mit Paysafecard aktivieren

Eine wichtige Frage ist auch, ob ein Wettanbieter Bonus Paysafecard zulässt. Diese können wir unseren Erfahrungen nach mit JA beantworten. Natürlich muss der jeweilige Bookie auch die Paysafecard als Zahlungsanbieter auf seiner Webseite angeben.

Nichtsdestotrotz sollte sich der User die Bonus-Richtlinien zu Gemüte führen, um von möglichen ausgenommenen Zahlungsoptionen zu erfahren. Einen speziellen Paysafecard Wetten Bonus gibt es nicht.

 

Wie viele Sportwetten Anbieter mit Paysafecard gibt es?

Es gibt kaum mehr einen Wettanbieter, der Wetten Paysafecard nicht als Zahlungspartner führt. Bei jenen Wettanbietern, die wir testen, steht bis auf wenige Ausnahmen bei allen Sportwetten mit Paysafecard zur Auswahl.

Um zu erfahren, wer diese Zahlungsvariante hat, reicht bereits ein schneller Blick auf die Seite des Bookies. Meist sind die Logos der Zahlungspartner im Footer angeführt oder man findet sie im FAQ-Bereich. Es kann aber auch sein, dass der User die Info erst bekommt, wenn er ein Konto eröffnet.
sportwetten paysafecardBild: Zahlungen per Paysafecard sind anonym und sicher.

Warum haben nicht alle Wettanbieter Paysafecard?

Das kann verschiedene Gründe haben. Aber am plausibelsten, warum Sportwettenanbieter Paysafecard nicht im Portfolio haben, ist, dass der jeweilige Buchmacher bereits Zahlungsmittel, die ähnlich wie Wetten Paysafecard funktionieren, als Zahlungsmethode führen. Beispiele wäre PayPal, Skrill und Neteller.

Sind Sportwetten mit Paysafecard gebührenfrei?

Der Großteil der Sportwetten Anbieter Paysafecard hebt bei der Verwendung keine Gebühren ein. Es gibt jedoch ein paar, die das tun.

Bei Unibet sind es etwa 3 % pro Einzahlung und auch bei ComeOn sollte man sich informieren, weil hier in der Vergangenheit für Paysafecard Zahlungen Gebühren angefallen sind.

Paysafecard PayPal Unterschied

Einige verwechseln die Paysafecard mit PayPal. Doch das sind zwei unterschiedliche Zahlungsmittel. Vom Prinzip her ist die Paysafecard ja nach wie vor anonym, sprich man muss sich nicht registrieren, um im Internet damit bezahlen zu können.

Bei PayPal ist eine Anmeldung Pflicht und die Bankdaten oder Daten der Kreditkarte müssen angegeben werden. Denn bei einer Bezahlung wird der gewählte Betrag vom eigenen Bankkonto abgezogen.

 

Die Paysafecard Erfahrungen unserer Sportwetten Experten

Schnelles und anonymes Wetten und ohne zusätzliche Kosten – dafür stehen Paysafecard Wetten. Für Kunden und einiger Buchmacher geht die Anonymität nun verloren. Denn laut neuem Glücksspielvertrag muss klar ersichtlich sein, dass es der Kunde selbst ist, der auf sein Wettkonto einzahlt.

Das heißt im Klartext, dass Kunden bei Buchmachern mit einer deutschen Lizenz nur noch über ein mypaysafecard-Konto einzahlen können, sofern sie Wettanbieter mit Paysafecard nutzen wollen. Das hört sich vielleicht zwar negativ an, ist es jedoch eigentlich nicht.

Die Anonymität ist spätestens bei der Auszahlung ohnehin nicht mehr gegeben und hat der Kunde das mypaysafecard-Konto mal angelegt, läuft die Einzahlung dennoch rasch ab. Statt des Paysafecard-PIN bestätigt er einfach mit Benutzername und Passwort seine Transaktion.

Darüber hinaus kann der Kunde auf sein Wettkonto mehr Guthaben überweisen, da er für das Paysafecard-Konto mehrere Paysafecards verwenden kann.

paysafecard Zahlung Vorteile

Paysafecard Zahlungen bieten Sicherheit, Kontrolle und einfache Handhabung.
 

Für Kunden bei Buchmachern ohne deutsche Lizenz ändert sich eigentlich nichts. Sie können weiter anonym einzahlen, sind jedoch an den höchsten Wert der Paysafecard gebunden. Auszahlungen sind bei diesen Wettanbieter Paysafecard in der Regel nicht möglich.

 

Was sind die Vor- und Nachteile von Sportwetten mit Paysafecard?

Heinz Patzelt

Schnelle und einfache Zahlungsoption im Web

Heinz Patzelt

Keine Spesen von Seiten des Wettanbieters bei der Einzahlung

Heinz Patzelt

Hohes Maß an Sicherheit

Heinz Patzelt

Bei nahezu allen Bookies kann Paysafecard Online Wetten benutzt werden

 

Heinz Patzelt

Auszahlungen nur über mypaysafecard-Konto

Heinz Patzelt

Werte der Paysafecard sind festgelegt, mehr kann mit einer Karte nicht einbezahlt werden

Heinz Patzelt

Extra-Schritt im Falle einer Auszahlung: Überweisung von mypaysafecard-Konto auf Bankkonto

Wetten mit Paysafe: Wie sicher sind Sportwetten mit Paysafe?

Die Paysafecard Online Wetten ist eines bekanntesten Zahlungsmittel im Internet. Sie ist in mehr als 50 Ländern und bei mehr als 650.000 Verkaufsstellen erhältlich. Die Sicherheit wird bei Paysafecard Wetten natürlich groß geschrieben. Das Unternehmen verfügt über E-Geld-Lizenz, die von der britischen Finanzaufsicht vergeben wird.

Als E-Geld-Institut wird Paysafecard von der Bankenaufsicht kontrolliert. Dadurch wird einem Missbrauch vorgebeugt, indem er rechtzeitig erkannt und verfolgt wird. Dazu gelten bereits in den Verkaufsstellen hohe Sicherheitsstandards.

Wettanbieter mit Paysafecard im Detail

 

Bet365 Paysafecard

 

Bet365 Paysafecard
Top-Bookie Bet365 ist ein Sportwettenanbieter Paysafecard und bietet sie sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen an. Ab 5 Euro sind Einzahlungen möglich.

Da Bet365 um eine deutsche Lizenz angesucht hat, ist bei diesem Bookie ein mypaysafecard-Konto nötig. Auszahlungen auf ein mypaysafecard-Konto sind ab 5 Euro möglich. Alle Transaktionen mit der Paysafecard sind bei diesem Buchmacher gebührenfrei.

Zum Wettanbieter Bet365
18+ | AGB gelten

 

Bwin Paysafecard

Bwin Paysafecard

 

Bei bwin kann der User auf reichlich viele Zahlungsmethoden zurückgreifen. Es ist liegt also auf der Hand, dass bwin ein Paysafecard Wettanbieter ist. Auch bei diesem Buchmacher müssen Kunden aus Deutschland berücksichtigen, dass sie ein Mypaysafecard-Konto für Einzahlungen brauchen.

Einzahlungen und Auszahlungen mit Paysafecard sind bei bwin nicht mit Spesen verbunden.

Zum Wettanbieter Bwin
18+ | AGB gelten

 

Bet-at-home Paysafecard

 

Bet at home Paysafecard

 

Der österreichische Bookie Bet-at-home gehört zu den Sportwetten Anbieter Paysafecard. Es gilt ebenso der Besitz eines mypaysafecard-Kontos für Einzahlungen.

Auszahlungen sind bei Bet-at-home über ein derartiges Konto dann auch möglich. Gebühren gibt es keine.

Zum Wettanbieter Bet-at-home
18+ | AGB gelten

 

Betway Paysafecard

 

Betway Paysafecard

 

Der britische Buchmacher Betway, der sich vor allem auch wegen seiner E-Sports-Wetten einen Namen gemacht hat, ist ein Wettanbieter Paysafecard und akzeptiert Einzahlungen via Sportwetten Paysafecard. Dafür ist jedoch ein mypaysafecard-Konto nötig. Spesen werden keine eingezogen.

Eine Auszahlung durchführen kann der User jedoch nicht. Hier muss er zum Beispiel auf die Banküberweisung ausweichen.

Zum Wettanbieter Betway
18+ | AGB gelten

Top Sportwetten Bonus Buchmacher mit Paysafecard

Unibet
Wettbonus
80€
Betway
Wettbonus
100€

 

Gibt es Neue Wettanbieter mit Paysafecard?

Wie bereits erwähnt, hat das Gros der Buchmacher Wetten Paysafecard als Zahlungspartner. Das schließt auch Neue Wettanbieter, also Wettanbieter die bei uns frisch getestet wurden, mit ein. Dabei handelt es sich etwa um Bildbet oder Neobet. Eine komplette Liste mit Neue Wettanbieter findet ihr hier.

Paysafecard Sportwetten Bewertung unserer Experten

Schnell, sicher und anonym – so stellt man sich eigentlich ein Zahlungsmittel im Internet vor. Im „Zeitalter der Sicherheit“ ist aber kaum mehr Platz für Anonymität im Netz.

Den Nimbus der Anonymität verliert Paysafecard Wetten nun in Deutschland, denn Buchmacher mit zukünftiger deutscher Lizenz dürfen Einzahlungen mit Paysafecard Online Wetten nicht mehr akzeptieren. Das gilt bereits jetzt seit 15. Oktober 2020.

Info: Die Wettanbieter Unibet, LeoVegas, Mr Green und ComeOn befinden sich momentan im Bewerbungsprozess für die neue deutsche Wettlizenz. Es ist davon auszugehen, dass die genannten Buchmacher bald die Bestätigung für die deutsche Sportwettenlizenz erhalten. Bis dahin kann das Angebot der Buchmacher weiterhin genützt werden.

Hier findet ihr alle Wettanbieter mit deutscher Lizenz.

Da die Eröffnung eines mypaysafecard-Kontos nötig ist, könnte die Paysafecard vor allem für die Tipper, die nur Beträge bis maximal 100 Euro (Höchstwert eine Paysafecard) einzahlen wollen, ihren Reiz verlieren. Für jene, die gern gleich viel einzahlen wollen, ist sie aber weiterhin gute Option Transaktionen, inklusive Auszahlungen, durchführen zu können.

 

Sportwetten Paysafecard FAQ

 

» Kann ich ein Paysafecard Login direkt beim Wettanbieter durchführen?

Im Prinzip ja. Um eine Transaktion via Paysafecard abwickeln zu können, öffnet sich bei der Auswahl des Zahlungsanbieters ein Paysafecard-Fenster, in dem man den PIN eingibt oder im Falle eines My paysafecard Kontos den Benutzernamen und das Passwort.

 

» Wie bekomme ich die Paysafecard für Sportwetten?

Die Paysafecard ist in Verkaufsstellen wie Tabakläden, Tankstellen oder Supermärkten sowie auch online beim Paysafecard-Partner WKV erhältlich.

 

» Gibt es einen Paysafecard Bonus bei Online Wettanbieter?

Ein Bonus speziell bei einer Einzahlung via Paysafecard ist uns nicht bekannt. Wir können jedoch bestätigen, dass in der Regel bei Sportwettenanbietern mit Paysafecard das Zahlungsmittel für Neukundenboni zugelassen ist.

 

» Probleme mit Paysafecard auszahlen bei Tipico

In der Vergangenheit war keine Auszahlung mit Paysafecard bei Tipico möglich. Jetzt funktioniert eine Auszahlung, dafür ist jedoch ein My Paysafecard-Konto nötig.

 

» Die Tipico Einzahlung mit Paysafecard funktioniert nicht?

Tipico führt die Paysafecard als Zahlungspartner an. Da Tipico, um eine deutsche Lizenz angesucht hat, sind Einzahlungen nur via MyPaysafecard-Konto erlaubt. Wenn das nicht funktioniert, sollte der Benutzername und das Passwort des Paysafecard Kontos nochmal überprüft werden.

 

» Wo kann ich mit Paysafecard Fussball Wetten abgeben?

Nahezu jeder Buchmacher hat die Paysafecard in seinem Portfolio als Zahlungsmittel. Das bedeutet, dass bei diesen Wettanbietern mit Paysafecard auf Fussball Wetten getippt werden kann.

 

Wir haben von jedem unserer getesteten Wettanbietern Einzahlung und Auszahlung genau unter die Lupe genommen. Unsere jeweiligen Erfahrungsberichte findet ihr in unserem Wettanbieter Test.


Das könnte dich ebenfalls interessieren:


Wie kann man beim Wettanbieter einzahlen?
Sportwetten Einzahlung ohne Kreditkarte

Wie werden Wettgewinne ausbezahlt?

Wie lange dauert die Wettanbieter Auszahlung?
Gibt es ein Gewinnlimit bei Sportwetten?
Gibt es ein Einsatzlimit bei Sportwetten?