Belgien – Tunesien Wettquoten & Tipp | WM 2018 Wetten

Wettquoten, Tipp & Prognose für Belgien – Tunesien ➔ WM 2018 Gruppe G, 23.06.2018, 14:00

Nach der Pflichterfüllung gegen WM-Debütanten aus Panama wird Titel-Anwärter Belgien im zweiten Vorrundenspiel von einem etwas bekannteren Gesicht geprüft.

Den Tunesiern waren die Roten Teufel bereits bei der Weltmeisterschaft 2002 in der Gruppenphase begegnet. Damals trennte man sich 1:1 und die Nordafrikaner konnten zumindest einen Punktgewinn verbuchen.

 

Die besten Wettquoten zu Belgien – Tunesien:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Sunmaker Logo Bet3000 Logo Bet-at-home Logo Bethard Logo
icon arrow right + 150 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Belgien 1,30 1,33 1,33 1,37 1,34 1,35 1,35 1,32
Unentschieden 5,20 5,25 5,00 5,05 4,80 5,00 4,85 4,65
Tunesien 11,5 12,0 10,0 10,5 11,25 10,0 10,75 10,25

* Quoten Stand vom 23.6.2018, 7:54 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Mit einem solch ehrenrettenden Remis hatten die “Adler von Karthago” auch die in den Jahren 1998 und 2006 absolvierten Turniere beschlossen, weshalb der bislang einzige Vorrundensieg – ein 3:1 gegen Mexiko – bereits exakt vier Jahrzehnte auf dem Buckel hat.

Dass die Chancen auf den zweiten Sieg bei einer WM-Endrunde nicht schlecht stehen, haben Tunesien der deutlichen Favoritenstellung im letzten Gruppenspiel gegen Panama zu verdanken.

 

Wettfreunde Tipp

Belgien gewinnt gegen Tunesien

zur besten Quote 1,37 bei Betsafe

 

Wird hier tatsächlich ein abschließender Dreier vorausgesetzt, macht sich zuvor lediglich ein unerwarteter Achtungserfolg erforderlich, um zum ersten Male überhaupt die Fühler nach einem der beiden Aufstiegsplätze auszustrecken.

Da den Nordafrikaner jedoch zum Auftakt gegen Engalnd eine Überraschung verwehrt geblieben ist, steht dem der Mannschaft von Nabil Maaloul das Wasser vor dem Duell mit den Belgiern bis zum Hals.

 

Belgien gewinnt + über 2,5 Tore im Spiel
1,80

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 23.06.2018, 08:24 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nach einer der 1:2-Niederlage gegen die Three Lions bräuchte es gegen die Belgier, die mit einem 2:0 gegen Panama in die WM gestartet sind, schließlich zwingend einen Zähler, das das das dritte Vorrunden-Spiel nicht zum Duell um die goldene Ananas verkommt.

Anders als noch bei der WM 2002, scheinen die Rode Duivels dieses Mal aber kaum zum gnädig gestimmten Punktelieferanten zu taugen: Herausforderer vom Kaliber Tunesiens hatte die Elf von Roberto Martinez in der Vorbereitung schon reihenweise eingemacht.
 

Alle Spiele & die besten Quoten zur Gruppe G

 
So bekamen bei den zu Beginn des Monats absolvierten Generalproben etwa die qualitativ ähnlich gestrickten WM-Teilnehmer aus Ägypten (3:0) und Costa Rica (4:1) die offensive Brachialgewalt der Belgierzu spüren.

In den vergangenen anderthalb Jahren schwor sich der wohl am wenigsten geheime Geheimfavorit zudem auch schon im Rahmen der WM-Qualifikation auf deutliche Favoritensiege ein.

 

jetzt 100 Euro WM Bonus bei Betsafe sichern

 

Betsafe WettbonusAngesichts der nach zehn Spieltagen zu Buche schlagenden Tordifferenz von 43:6 hatten die Roten Teufel fast mit allen Gruppengegnern kurzen Prozess gemacht.

Mit den Griechen schwatzte Belgien lediglich der härteste Verfolger ein Pünktchen ab.

Von den Rode Duivels wurde somit bereits zur Genüge der Beweis erbracht, auch gegen tief stehende Gegner nicht auf den Kopf gefallen sein – von Hazard, Lukaku & Co. wurde bislang noch jedes Bollwerk rücksichtslos gesprengt.

So auch jenes von Panama am ersten Spieltag dieser Weltmeisterschaft.
 

England – Panama ➔ das zweite Spiel am 2. Spieltag der Gruppe G

 
In der ersten Halbzeit mühten sich die belgischen Superstars noch gegen den “Fußball-Zwerg”, doch im zweiten Durchgang ließen sie so richtig die Muskeln spielen und stellten mit drei Toren den 3:0-Erfolg sicher.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Damit liegen die Belgier in der Gruppe G aufgrund des besseren Torverhältnisses vor den punktgleichen Engländern.

Ein letztlich doch souveräner Auftaktsieg dürfte die Belgier dann vermutlich endgültig von den eigenen Titelchancen in Russland überzeugen – weshalb die Tunesier ein vor Selbstbewusstsein strotzender Widersacher erwarten wird.

 

Icon Sprechblase“Einige von uns spielen in den besten Klubs der Welt und gehören auf ihren Positionen zur absoluten Spitze. Wir zählen daher sicherlich zu den Favoriten.”

– Für Belgiens Thorgan Hazard ist von sich und seiner Mannschaft überzeugt.

 

Entsprechend kündigt sich auch am zweiten Vorrundenspieltag ein ziemlich einseitiges Geschehen an. Die mit etlichen Weltstars bestückte Offensive der Belgier wird die afrikanischen Adler vor permanente Probleme stellen.

Im Gegensatz zu den spielerisch limitierten “Canaleros” dürften die Tunesier aber deutlich besser auf die Angriffswellen vorbereitet sein – immerhin hatte das Team bereits im Verlauf der WM-Vorbereitung erfolgreich anseiner Stabilität gefeilt.
 

Wie weit kommt Belgien bei der WM? Prognose & Quoten

 
War der Außenseiter etwa rund um den Jahreswechsel gegen Libyen (0:0), den Iran (1:0) und Costa Rica (1:0) gleich drei Mal ohne Gegentor geblieben, wurde Ende Mai dann auch dem Europameister aus Portugal ein mehr als überraschendes Remis abgetrotzt (2:2).

 

Handicapwetten zu Belgien – Tunesien:

Quote 1 Quote X Quote 2 Anbieter
Handicap 0:1 1,90 3,75 3,45 Bethard Logo
Handicap 0:2 3,35 4,10 1,83

* Quoten Stand vom 23.6.2018, 8:22 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Unmittelbar vor dem WM-Start mussten schließlich auch die Spanier lange ackern, bis der Widerstand endlich gebrochen war. Joker Iago Aspas bugsierte den goldenen Treffer erst sechs Minuten vor dem Abpfiff ins gegnerische Tor.

Während sich La Roja Anfang Juni jedoch natürlich noch im Test-Modus befand, dürfte nun in Moskau schon ein deutlich stringenter agierender Gegner zu erwarten sein – weshalb dann auch mit einem entsprechend großen Schaden zu rechnen ist.


Das könnte Dich auch interessieren:

Weltmeister 2018 Quoten & Wetten

WM 2018 Spielplan mit Bestquoten
WM 2018 Gruppen – Quoten & Wetten
Die Quoten für die Belgien-Gruppe

WM 2018 Torschützenkönig – Prognose & Quoten
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?
Welche Mannschaft schießt die meisten WM-Tore?
Kuriose & Verrückte WM-Wetten
Überblick über die lukrativsten WM-Aktionen der Wettanbieter


Den Tunesiern droht es dabei insbesondere das Genick zu brechen, dass in der Offensivabteilung ziemliche Ebbe herrscht. Mit der gegen die Belgier so wichtigen Entlastung ist es deshalb vermutlich nicht weit her.

In der Summe bekommen es die Roten Teufel bei ihrem zweiten Schritt zum Gruppensieg somit sicherlich nicht mit einem komplett abschussreifen Herausforderer zu tun. Mit einer wirklich engen Kiste sollte aber gleichfalls nicht zu rechnen sein.

 

die besten Fussballwetten Anbieter im Überblick

 

Wettfreunde TippWir Wettfreunde machen uns deshalb auf einen durchaus auch standesgemäßen Favoritensieg mit zwei Toren Unterschied gefasst.

Dieser würde bei einer Wahl der zugehörigen Handicapwette die Verdoppelung des investierten Wetteinsatzes versprechen.

Wir tippen auf einen Sieg der Belgier!


Das könnte Dich auch interessieren:

WM 2018 Achtelfinale
WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest