Belgien – England Wettquoten & Tipp | WM 2018 Wetten

Wettquoten, Tipp & Prognose für Belgien – England ➔ WM 2018 Spiel um Platz 3, 14.07.2018, 16:00

Die Top-Teams der Vorrundengruppe G kamen in Russland nicht über das Halbfinale hinaus: 16 Tage nach dem Duell in Kaliningrad müssen Belgien und England nun in Sankt Petersburg den Gewinner der Bronzemedaille ermitteln.

Dem lediglich kleinen Finale ist es geschuldet, dass sich beide Mannschaften bereits zum zweiten Male bei der WM unter eher freundschaftlichen Gesichtspunkten gegenüberstehen: Bekanntlich ging es auch schon anlässlich des Vorrunden-Abschlusses nicht mehr so richtig um die Wurst.

 

Die besten Wettquoten zu Belgien – England:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Sunmaker Logo Bet3000 Logo Bet-at-home Logo Bethard Logo
icon arrow right + 150 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Belgien 2,20 2,30 2,28 2,32 2,25 2,25 2,20 2,30
Unentschieden 3,50 3,75 3,70 3,70 3,65 3,80 3,70 3,65
England 3,30 3,10 3,10 3,05 3,05 3,10 3,15 2,95

* Nach regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 14.07.2018, 09:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Nach jeweils zwei eingefahrenen Auftaktsiegen hatten die nunmehrigen Leidensgenossen längst als Aufsteiger in das Achtelfinale festgestanden – weshalb der Vergleich dann auch zu einer personellen Luftnummer geriet.

Während Gareth Southgate acht Stammkräfte im Kaliningrad-Stadion schonte, ließ Belgiens Roberto Martinez gar neun „Neue“ in die Startelf rotieren, um dennoch mit einem verdienten 1:0-Erfolg aus dem zaghaften Kräftemessen hervorzugehen.

 

Wettfreunde Tipp

Belgien gewinnt gegen England*

zur besten Quote 2,32 bei Betsafe

* Nach regulärer Spielzeit.
 

Dabei ist es im Nachhinein kurioserweise vielleicht sogar auf eben jenen Sieg zurückzuführen, dass nach 1986 auch das zweite WM-Halbfinale der roten Teufel verlorenging: Mit dem Gruppensieg in der Vorrunde hatte das Team regelrecht in ein Wespennest gestochen.

Nach dem schon nur mit größter Mühe gewonnenen Achtelfinale gegen Japan (3:2) bekamen die Belgier fortan die qualitativ hochwertigsten Gegner der Endrunde aufgebrummt, von denen sich letztlich „nur“ noch der Rekordweltmeister aus Brasilien in die Knie zwingen ließ.

 

Wer wird Dritter – Belgien oder England?

* Quoten Stand vom 14.07.2018, 09:08 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben
 

Icon InformationWettfreunde-Wetthilfe:
Bei Siegertipps in der K.o.-Phase sollte darauf geachtet werden, dass es nun auch Verlängerung und Elfmeterschießen geben kann.

Ein Siegertipp in einer Drei-Weg-Wette bezieht sich nur auf die reguläre Spielzeit!

Wer davon überzeugt ist, dass eine Mannschaft die nächste Runde erreichen wird, sollte die Option „Wer kommt weiter“ auswählen. In dieser zählt auch das Ergebnis nach Verlängerung bzw. Elfmeterschießen.

Mit dem Beginn der K.o.-Runde bieten sich mit Verlängerung und Elfmeterschießen noch weitere Wettoptionen an: So kann nun darauf getippt werden, ob es einen Sieger in der Verlängerung gibt oder ob es zu einem Elfmeterschießen kommt bzw. wer dieses gewinnt.

 
In der Vorschlussrunde fehlte es dann hingegen sowohl an der erforderlichen Frische als auch Klasse, um sich auf die Defensiv-Strategie der insgesamt auch sehr viel cleverer agierenden Franzosen einzustellen.

Überdies schien so mancher Belgier von der Größe des Halbfinal-Moments über Gebühr beeindrucken zu lassen; so kam etwa namentlich der gegen die Selecao noch so stark aufspielende Kevin De Bruyne am Dienstag nicht einmal annähernd an seine Normalform heran.

 

Beide Teams treffen in beiden Halbzeiten
8.00

Bei Tipico

* In regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 14.07.2018, 09:09 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Letztlich hatten aber auch die meisten seiner Mitspieler nicht abgerufen, was es nun einmal für den Einzug in ein WM-Endspiel braucht – mit dem Vorstoß in die Vorschlussrunde hat die goldene Generation der roten Teufel ihr Leistungsvermögen offensichtlich zur Gänze ausgeschöpft.

Mit etwas Abstand werden sich vermutlich auch die belgischen Spieler selbst in diese natürlich nicht ganz zufriedenstellende Erkenntnis fügen; um in der Folge völlig zurecht auf das in Russland Geleistete stolz zu sein.

 

Die 7 besten Wetten für
Belgien- England

jetzt ansehen

 

Bis zum Samstagnachmittag scheint die Zeit zum Wiederfinden des Seelenfriedens hingegen deutlich zu kurz bemessen: Das kleine Finale bekommt mit Sicherheit nicht nur aufseiten der Three Lions eine tief enttäuschte Mannschaft zu sehen.

Dabei wird den Belgiern auch in Sankt Petersburg noch einmal die Möglichkeit geboten, mit einer historisch einzigartigen Leistung abzudanken – einen dritten Platz hatte bislang noch keine Auswahl der Rode Duivels von einer Weltmeisterschaft mit nach Hause gebracht.


Icon Sprechblase“Wir wollen das schaffen, was Belgien noch nie geschafft hat. Aber es ist natürlich nicht das Spiel, dass wir spielen wollten.”

Kevin de Bruyne versucht auch dem kleinen Finale motivierende Aspekte abzugewinnen.


Die Engländer blieben mit der Niederlage gegen die Karierten hingegen einmal mehr im langen Schatten der Weltmeister von 1966 stecken, die bislang als Einzige den Beweis erbrachten, dass das Mutterland des Fußballs auch große Titel gewinnen kann.

Dabei schienen die Three Lions auch am Mittwoch zunächst auf dem richtigen Kurs zu sein: Nach dem frühen Führungstreffer wurde das Geschehen gegen erkennbar beeindruckte Kroaten eine reichliche Stunde lang kontrolliert.

 

jetzt 150 Euro WM Bonus bei Interwetten sichern

 
Interwetten WettbonusNach dem etwas zufällig kassierten Ausgleich bekam die Mannschaft dafür dann aber umso weniger Land zu sehen; gegen einen plötzlich vor Selbstvertrauen strotzenden Gegner hätte es die Engländer fast schon innerhalb der regulären Spielzeit erwischt.

Auch der letztlich erst in der Verlängerung erlittene Genickbruch ändert jedoch nichts an der berechtigten Fragestellung, was denn nun überhaupt von der vermeintlichen Renaissance des britischen Fußballs zu halten ist.

Nach etlichen vergeigten Turnieren ist es zwar durchaus verständlich, dass bereits das Ausbleiben größerer Blamagen in der Heimat Euphorie entfacht: Beim Blick auf die im Turnierverlauf eingemachten Kontrahenten hat das Team trotzdem kaum mehr als die Pflicht erbracht.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der bisherigen WM-Spiele:

 

Waren etwa die in der Vorrunde – im ersten Fall sogar nur mit Mühe – ausgeschalteten Vertretungen aus Tunesien und Panama zu den großen WM-Leichtgewichten zu zählen, wurde mit den Schweden dann auch im Viertelfinale einem äußerst dankbaren Widersacher die Grenzen aufgezeigt.

Von den bezwungenen Gegnern war folglich nur den Kolumbianern die berühmte Augenhöhe zu attestieren, die den Three Lions deshalb selbst in Abwesenheit des so wichtigen James über 120 Minuten die Stirn zu bieten wussten.


Das könnte Dich auch interessieren:

Weltmeister 2018 Quoten & Wetten
WM 2018 Spielplan mit Bestquoten

WM 2018 Torschützenkönig – Prognose & Quoten
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?
Wer wird bester Torhüter der WM 2018?
Welche Mannschaft schießt die meisten WM-Tore?

Kuriose & Verrückte WM-Wetten
Gratis-Wetten zum WM-Finale
Die besten WM-Sonderangebote der Wettanbieter


Das hiernach gewonnene Elfmeterschießen hat somit vielleicht schon für den denkwürdigsten Moment der WM-Tournee gesorgt; immerhin lieferte das bewältigte Nervenspiel das überzeugendste Signal, dass ein neues Kapitel der englischen Fußball-Geschichte aufgeschlagen worden ist.

Auch jenseits des Elfmeterschießens werden von den Three Lions des Jahrgangs 2018 vor allem die Standards in Erinnerung bleiben – bei ihren sechs absolvierten Auftritten hat die Mannschaft von Gareth Southgate lediglich drei Tore aus dem Spiel heraus erzielt.

 

Über/Unter Torwette zu Belgien – England:

0,5 1,5 2,5 3,5 Anbieter
Tore Über 1,02 1,17 1,58 2,40 Bet-at-home Logo
Tore Unter 10,73 4,59 2,29 1,53

* Quoten Stand vom 14.07.2018, 09:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben
 

Ungeachtet der unbestrittenen Stärken am ruhenden Ball war dies dann doch etwas zu wenig, um bis zuletzt dabei zu sein: So wurde auch die Schlussoffensive gegen Kroatien in Ermangelung spielerischer Impulse abgesagt.

 
Icon SprechblaseEs ist jetzt sehr hart, wir haben uns reingehängt, gearbeitet und unsere Fans haben uns toll unterstützt. Es war ein 50:50-Spiel. Wir haben gegeben, was wir konnten, es tut verdammt weh.”

Harry Kane und seine englischen Kollegen dürften eine ganze Weile brauchen, um sich von der verpassten Final-Chance zu erholen.
 

Das spielerische Vermögen wird sich nach unserer Prognose auch als zu dünn erweisen, um nun die in der Vorrunde gegen Belgien kassierte Niederlage zu rächen – zumal die schon dritte Schlappe im siebten WM-Spiel auch aus personeller Sicht vorgezeichnet scheint.

 

die besten Fussballwetten Anbieter im Überblick

 

Während die Rode Duivels in den K.-o.-Runden nur 270 Spielminuten abgerissen haben, sammelten sich bei den Engländern gleich zwei Verlängerungen an: Entsprechend kritisch ist es zu sehen, dass vor dem kleinen Finale auch noch ein Tag weniger zum Regenerieren bleibt.

 

Wettfreunde TippFolglich kommt Southgate wohl kaum umhin, im Spiel um Platz erneut zahlreiche Spieler aus der zweiten Reihe zu bemühen – während die Belgier vermutlich gerade so viele Erfolgsgaranten ins Rennen werden dürften, wie es zum Gewinn der dann irgendwie doch tröstlichen Bronzemedaille braucht.

Die Wettfreunde tippen auf einen Sieg Belgiens!


Das könnte Dich auch interessieren:

WM 2018 Finale
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest