Wettanbieter Einzahlung – Zahlungsmöglichkeiten bei Sportwetten

Updated Mrz 25 805 views

Heinz

By Heinz

Sportwetten-Experte

Wie kann ich auf mein Wettkonto einzahlen? Welche Möglichkeiten der Einzahlung gibt es?

 

Um bei einem Online Buchmacher wetten zu können, braucht es ein Wettkonto – und auf diesem muss sich ein Geldbetrag befinden, das sogenannte Wettguthaben.

Um über ein Wettguthaben zu verfügen, muss auf das Wettkonto eingezahlt werden. Und dafür gibt es mittlerweile sehr viele Möglichkeiten.

 

Einzahlung mit Kreditkarte

Diese Variante bieten alle von uns getesteten Wettanbieter an.

Aufgrund der verschlüsselten Datenübertragung ist die Sicherheit der Angabe der Kreditkartennummer garantiert.

Die meisten Wettanbieter akzeptieren VISA und auch Mastercard – die Diners Club-Kreditkarte wird nur von einer kleinen Gruppe von Online Wettanbietern akzeptiert, wie etwa Bwin und Interwetten.

 

Interwetten
89
/100
score
Einzahlung
Unser Testurteil: Hervorragend !

 


Bei der Zahlung mit Kreditkarte muss der Name des Wettkontos mit dem Namen des Karteninhabers übereinstimmen, sonst ist eine Einzahlung nicht möglich.

Einige Wettanbieter weisen auf der Website sogar ausdrücklich darauf hin, dass bei einer Nicht-Übereinstimmung das Wettkonto (vorübergehend) gesperrt wird.


Einige Wettanbieter wie zum Beispiel Sportingbet bieten die Möglichkeit, mehrere Kreditkarten zu registrieren und für die Einzahlung zu nutzen.

 

Einzahlung mit PayPal

Paypal ist seit 2002 eine Tochtergesellschaft von eBay und gehört mit 230 Mio. Kundenkonten zu den mit Abstand beliebtesten Online-Bezahlsystemen.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Mailadresse und ein Passwort genügen, um Zahlungsvorgänge abzuwickeln. Eine Eingabe von Kredit- oder Kontodaten ist nicht notwendig.

Immer mehr Wettanbieter bieten ihren Kunden PayPal als Zahlungsart an, wie beispielsweise neben Interwetten auch Tipico und Betway.

 

Mehr Infos zum Thema Sportwetten mit Paypal Einzahlung unter → Paypal Wetten ohne Gebühr sowie → Wetten mit Paypal Einzahlung.

 

Einzahlung mit Paysafecard

Hiermit ist es möglich anonym, ohne Bekanntgabe von Bank- oder Kreditkarten-Daten das Wettkonto aufzuladen.

Die Paysafecard ist weltweit in weit über 100.000 Verkaufsstellen sowie in zahlreichen Onlineshops in der Höhe von 10, 25, 50 oder 100 EURO erhältlich. Mit der 16-stellige paysafecard PIN kann beim Online Wettanbieter eingezahlt werden.

Wer mit höheren Einsätzen wetten möchte, kann auch mehrere Paysafecards kombiniert nutzen.

Die wichtigsten Wettanbieter, die Einzahlungen mittels Paysafecard akzeptieren sind: Bet365, Interwetten, Tipico, William Hill, Betsafe, Betway, Sunmaker, Bwin, Bet-at-Home, Sportingbet, Unibet, Bet3000, XTiP.

→ Mehr unter: Welche Wettanbieter akzeptieren Paysafecard

 

Weitere Einzahlungsoptionen

Mit Bank- bzw. Sofort-Überweisung sowie den e-Wallets Skrill und Neteller gibt es noch weitere beliebte Einzahlungsmöglichkeiten.

Auch diese werden von nahezu allen Online Buchmachern als akzeptiert.

Welcher Wettanbieter welche dieser Optionen anbietet ist in unserem großen Wettanbieter Test nachzulesen.

 
detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten der Einzahlung ohne Kreditkarte

 

Eine kompakte Übersicht sowie ausführliche Erfahrungsberichte zu allen Varianten der Einzahlung und Auszahlung auf ein Wettkonto findet man bei den jeweiligen Wettanbieter Testberichten in unserem Wettanbieter Test


Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Sportwetten Einzahlung ohne Kreditkarte

Wie werden Wettgewinne ausbezahlt?
Wie schnell zahlen Wettanbieter aus?

Bei welchen Wettanbietern gibt es PayPal?
PayPal Wetten ohne Spesen

Gibt es ein Gewinnlimit bei Sportwetten?
Gibt es ein Einsatzlimit bei Sportwetten?

7 Goldene Wett Regeln
Fußballwetten Strategie – Tipps & Tricks
Live Wetten Strategie – Tipps & Tricks

Alle Wettarten im Überblick
Alle Wettbegriffe im Überblick
Spezial- und Sonderwetten im Überblick

Erfolgreich Wetten – Fragen & Antworten

Beste Wettanbieter im Test
Wettanbieter Bewertung
Wettbonus Vergleich

 

Dieser Beitrag wurde erstellt von: Heinz

Heinz

Heinz ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft mit Sportwetten tätig. Vom einfachen Kassenpersonal im Wettshop bis zum CEO eines großen internationalen Wettanbieters hat er dabei alle Stationen in diesem Business durchlaufen. Seit 2008 ist Heinz als Berater in der Wettbranche aktiv und widmet sich in erster Linie dem Testen und Vergleichen der verschiedenen Wettanbieter im Internet.