Fussball International

Real Madrid – FC Sevilla Wettquoten, Tipp | Primera Division 2018/19

Updated Feb 15 113 views

Matthias Niederkorn

By Matthias

Sportwetten-Experte

Wettquoten, Tipp & Prognose für Real Madrid – FC Sevilla ➔ Primera Division, Samstag, 19.01.2019 um 16:15 Uhr

Die Zeit nach Cristiano Ronaldo und Trainer Zinedine Zidane erweist sich für Real Madrid als schwieriger als gedacht.

Vor dem samstägigen Schlager gegen den FC Sevilla (16:15 Uhr) hängt der Haussegen beim „Weißen Ballett“ bereits mächtig schief.

Die besten Wettquoten zu Real – Sevilla im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Wetten.com Sportwetten Logo LeoVegas Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 130 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Real Madrid 1,70 1,72 1,76 1,75 1,72 1,70 1,72 1,75 1,70
Unentschieden 4,20 4,20 4,10 4,10 4,20 4,20 4,20 4,20 4,10
FC Sevilla 4,50 4,33 4,50 4,25 4,50 4,50 4,33 4,50 4,50

* Quoten Stand vom 17.01.2018, 11:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


Nach 19 Spieltagen rangiert Real in „La Liga“ gerade mal auf Platz vier. Das würde zwar immer noch für eine direkte Champions League-Teilnahme reichen, genügt den hohen Ansprüchen der Königlichen aber freilich nicht im Entferntesten.

Zumal der Rückstand auf den ewigen Rivalen aus Katalonien inzwischen satte zehn Punkte beträgt, womit sich das Thema Meisterschaft für Trainer Santiago Solari und seine Mannen schon jetzt so gut wie erledigt haben dürfte.


Wettfreunde Tipp

Real – Sevilla: Unentschieden

zur besten Quote 4,20 bei Interwetten

 

Apropos Solari: Der Nachfolger vom Zidane-Nachfolger konnte wie sein Vorgänger Julen Lopetegui ebenfalls keine nachhaltige Trendwende einläuten.

Nach einem starken Einstand (gewann zum Start viermal in Folge) fiel Real alsbald wieder in den alten Trott zurück.

Seither gab es blamable Niederlagen gegen Eibar (0:3) oder gegen Real Sociedad (0:2).

In gewisser Weise war auch die jüngste 0:1-Pleite im Pokal bei Leganes beschämend.

Zwar war der Aufstieg aufgrund des klaren Hinspiel-Sieges nie wirklich gefährdet, doch anstatt mit dem dritten Pflichtspielsieg in Serie einen kleinen Lauf zu starten und das Selbstbewusstsein zu stärken, setzte es somit unmittelbar vor dem Schlager gegen Sevilla den nächsten Dämpfer.

 

Unter 2,5 Tore
2.40

Bei Wetten.com

* Quoten Stand vom 17.1.2019, 11:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Neben der offenbar fragwürdigen Einstellung mancher Spieler gibt es aber weitere Gründe für die anhaltende Misere beim „Weißen Ballett“.

Abgesehen von der oft zu konservativen, fast schon ängstlichen taktischen Herangehensweise Solaris in manchen Spielen ist auch die Tatsache, dass viele Spieler nicht mehr als reine Mitläufer sind, ein großes Problem.

Weder Bale noch Benzema konnten sich ohne Ronaldo merklich ins Rampenlicht spielen.

Andere wiederum treten erst gar nicht in Erscheinung, während einstige Leistungsträger wie Modric und Kroos heuer einfach nicht in Form kommen wollen.


DEAL
Nur für Wettfreunde-Leser:
100 € VIP Bonus + 10€ Freebet

bei Interwetten

* Bitte AGB beachten! | 18+ | Nur Neukunden


Verschärft wird all das zusätzlich durch eine Vielzahl an Ausfällen. Asensio, Bale, Kroos und Courtois verpassten bereits mehrere Spiele; seit Neuestem befindet sich mit Benzema ein weiterer Stammspieler im Lazarett.

Dadurch spitzen sich auch die Offensiv-Probleme der Madrilenen weiter zu.

Schon ohne den Ausfall des Franzosen war Real offensiv weit von seinen einstigen Hoch-Zeiten entfernt.

 

Statistik & Fakten: Real Madrid – FC Sevilla

  • Sevilla hat die beiden letzten Liga-Duelle gewonnen; in Madrid setzte es zuletzt aber drei Niederlagen in Folge.
  •  

  • Real Madrid hat in den vergangenen zehn Ligaspielen dreimal verloren und einmal remisiert.
  •  

  • Sevilla ist seit drei Ligaspielen sieglos und hat überhaupt nur eines der jüngsten sechs Meiterschaftsspiele für sich entscheiden können.

 

So haben die Königlichen in ihren letzten sieben Ligaspielen nie mehr als zwei Tore erzielt.

Mit Benzema fällt nun noch dazu der beste interne Schütze (7 Tore) aus – und auch die Nummer zwei ist verletzt (Bale/4).

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Betfair sichern

 
Betfair WettbonusNicht unbedingt die ideale Ausgangsposition, um den Tabellendritten zu empfangen.

Allerdings kämpfen auch die Hispalenses mit Formproblemen.

So entsprang den jüngsten sechs Liga-Auftritten gerade mal ein Sieg (2:0 gegen Girona).

Die übrigen fünf Spiele unterteilten sich in vier Unentschieden und eine Niederlage.

Diese erlitt man am vergangenen Wochenende in Bilbao (0:2).

Es ist nicht das erste Mal, dass die Andalusier von einer Dienstreise sieglos heimkehrten.

Das war zuletzt sechsmal in Folge der Fall gewesen.

Folglich wundert es nicht, dass der Tabellendritte trotz Real-Krise in Madrid nur als Außenseiter gehandelt wird.

 

Alles zur Primera Division
beste Wettanbieter, Wetthilfe, usw.

jetzt ansehen

 

Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass Sevilla die beiden letzten Duelle mit Real siegreich bestritt.

Zumal diese beiden Erfolg stets vor heimischer Kulisse eingefahren wurden; in der Hauptstadt ist die Bilanz nach wie vor ernüchternd.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

 

 
Die letzten drei Spiele in Madrid gingen nicht nur allesamt verloren, die Niederlagen fielen auch noch recht heftig aus: 0:5, 1:4 und 0:4.

Doch es besteht auch Grund zur Hoffnung: Einerseits, weil Sevilla die Niederlage gegen ein weitaus stärkeres Real kassiert hatte; andererseits ist das Bernabeu längst keine Festung mehr.

Ungeachtet dessen, dass Real zu Hause sechs von neun Spielen siegreich absolvierte, unterlag das „Weiße Ballett“ zuletzt Real Sociedad daheim mit 0:2.

 

Wer wird spanischer Meister?
Zu den Quoten

jetzt ansehen

 

Dazu kommt Reals angespannte Personalsituation sowie die allgemein schwache Form der letzten Wochen.

Davon kann auch der jüngste Erfolg in „La Liga“ gegen Sevilla-Rivale Betis nicht hinwegtäuschen.

Obwohl die Solari-Elf nach zwei sieglosen Ligaspielen am vergangenen Wochenende wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt ist, kann von einer Trendwende wohl kaum die Rede sein, war der Siegtreffer den Madrilenen doch erst in der 88. Minute geglückt – per Freistoß.


Spezial Wetten zu Real Madrid – FC Sevilla:

Anbieter Wettmarkt Sieg Real Sieg Sevilla
Interwetten Sportwetten Logo Handicap 0:1 2,70 2,15
Anbieter Wettmarkt Ja Nein
Bet365 Logo Beide Teams treffen im Spiel 1,53 2,37
Anbieter Wettmarkt 1. Hälfte 2. Hälfte
Bet3000 Logo HZ mit mehr Toren 3,10 2,00
Anbieter Wettmarkt 1-15 Min 76-90 Min
Betway Logo Torzeitpunkt 2,62 1,85
Anbieter Wettmarkt Real Sevilla
wetten.com Logo Team trifft zuerst? 1,50 2,55
Anbieter Wettmarkt Real Sevilla
Bet-at-Home Sportwetten Logo Head to Head 1,25 3,60
Anbieter Wettmarkt Ja Nein
Tipico Sportwetten Logo Gewinnt Sevilla mind. eine Halbzeit? 4,00 1,20
Anbieter Wettmarkt Real -1 Sevilla +1
Unibet Logo Asian Handicap 2,20 1,70

* Quoten Stand vom 17.1.2019, 11:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Tipper, die nun aufgrund der vielen Unbekannten in dieser Gleichung verunsichert sind, können alternativ auch eine Torwette in Betracht ziehen.

Hier würden sich vor allem Wetten auf unter 2,5 Tore anbieten. →Zu den Quoten

Zwar endeten die letzten 12 Liga-Duelle stets mit über 2,5 Treffern im Spiel, der momentane Trend deutet aber auf eine eher torärmere Begegnung hin.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Abgesehen von Reals angespannter Personallage – vor allem in der Offensive – lassen die nackten Zahlen am Samstag nicht wirklich einen Torreigen erwarten:

Während Sevillas letzte sieben Liga-Auswärtsspiele nämlich allesamt unter 2,5 Toren geblieben sind, waren es bei Real immerhin sechs der vergangenen sieben Heimspiele, in denen weniger als drei Tore gefallen sind.

 

Wettfreunde TippDie Wettfreunde haben keinen klaren Favoriten.

Beide Mannschaften suchen derzeit nach ihrer Form, bei Real kommen Druck und Verletzungsrpobleme dazu. Auch der Heimvorteil ist längst kein Garant mehr für einen Triumph der Königlichen.

Sevilla wiederum ist auswärts jedoch allzu oft ein Schatten seiner selbst, weswegen wir den Andalusiern in Madrid keinen vollen Erfolg zutrauen.

Unser Tipp: Unentschieden!


Das könnte Dich auch interessieren:

Wett Tipps internationaler Fußball
Deutscher Meister Wetten
Schweizer Meister Wetten
Österreichischer Meister Wetten
Premier League Meister Wetten
Serie A Meister Wetten
Primera Divisiòn Meister Wetten