EM 2021 News

Wer wird bester Nachwuchsspieler der EM 2021? 5 Talente im Check + Wettquoten

Aktualisiert Jun 17

Thomas Haider

By Thomas

Sportwetten-Experte

bester nachwuchsspieler em 2021
Bild: Für die Ehrung „Bester Nachwuchsspieler der EM 2021“ könnte Englands Jadon Sancho ein Kandidat sein. Er hat aber viel Konkurrenz. (© IMAGO / Sportimage)

 

5 Tipps für den besten Nachwuchsspieler der EM 2021

 

Den meisten gehört die Zukunft, manche sind gar schon seit ein paar Jahren die Gegenwart des Fußballs.

Nun spielen sie erstmals auf der ganz großen Bühne der Europameisterschaft 2021 auf.

Wir stellen hier fünf Toptalente dieser EURO vor, von denen einer am Ende sogar zum besten EM 2021 Nachwuchsspieler gekürt werden könnte!

 

Tipps & Quoten: Wer wird bester Nachwuchsspieler der EM 2021?

bester nachwuchsspieler em 2021
Anbieter: Bet365 | Quoten Stand vom 11.6.2021, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!
 
EM-Torschützenkönig Wettquoten


Das sind die besten jungen Spieler der EM 2021

  • Phil Foden (21), 28.5.2000 – England
  • Jadon Sancho (21), 25.3.2000 – England
  • Mason Mount (22), 10.1.1999 – England
  • Bukayo Saka (19), 5.9.2001 – England
  • Ferran Torres (21), 29.2.2000 – Spanien
  • Pedri (18), 25.11.2002 – Spanien
  • Joao Felix (21), 9.11.1999 – Portugal
  • Jamal Musiala (18), 26.2.2003 – Deutschland
  • Kai Havertz (21, 11.6.1999 – Deutschland
  • Ryan Gravenberch (19), 16.5.2002 – Niederlande
  • Matthijs de Ligt (21), 12.8.1999 – Niederlande

 

Phil Foden, der Favorit für „Bester EM 2021 Nachwuchsspieler“

Phil Foden ist mit Sicherheit DIE Entdeckung in dieser Fußball-Saison. Doch auf seinen Durchbruch musste der 20-Jährige einige Jahre warten.

17 Jahre jung war er, als er im November 2017 für die Profis von Manchester City debütierte, unter Trainer Pep Guardiola. Der hatte den Absolventen der eigenen Akademie als größtes Talent bezeichnet, das ihm je begegnet sei.

In dieser Saison wurde Hobby-Angler Phil Foden zum Schlüsselspieler der Citizens und hatte großen Anteil daran, das Manchester City den Meistertitel gewonnen hat und das Finale der Champions League erreicht hat.

Seine große Stärke ist: Er kann in der Offensive jede Position spielen und tut das auch. Er kam in dieser Saison bei City schon im Mittelfeld, als Zehner (seine Lieblingsposition), auf dem linken und rechten Flügel und als Sturmspitze zum Einsatz.

 

England: Kader + EM-Quoten

 

Dazu kommt, dass seine Tore (9 waren es in der abgelaufenen Premier League-Spielzeit) auch sehr oft sehr wichtige waren.

Sechs Mal hat Foden seine Mannschaft in Führung gebracht, fünf Mal schoss er das Siegtor – unter anderem zweimal im Champions League Viertelfinale gegen Dortmund.

Jetzt soll er England zum ersten Europameister-Titel überhaupt schießen. Zu den großen EM-Favoriten 2021 zählt England auf jeden Fall – auch wegen Supertalent Foden.

Deshalb verwundert es auch nicht, dass Foden vor Turenerbeginn von vielen Experten als Bester EM 2021 Nachwuchsspieler gesehen wird.

 
em
 

Joao Felix, Portugals nächster Ronaldo als heißer EM Tipp

Noch hat Portugal seinen Superstar Cristiano Ronaldo. Sollte der Ausnahmekönner seine Nationalmannschaftskarriere beenden, hat die Selecao schon einen würdigen Nachfolger: Joao Felix.

Wie CR7 hat auch der 20-jährige schon einige Bestmarken vorzuweisen. In der Rekordliste von Benfica Lissabon steht er in folgenden Kategorien vorne: Jüngster Derby-Torschütze gegen Sporting Lissabon, jüngster Doppelpacker, jüngster Torschütze im heimischen Estadio da Luz.

Dazu wurde er im November 2019 mit den „Golden Boy“-Award für den besten U21-Spieler Europas 2019 ausgezeichnet. Wie vor ihm beispielsweise Lionel Messi oder Kylian Mbappe.

Da Qualität seinen Preis hatte, musste Atletico Madrid im vergangenen Sommer mit vollen Koffern nach Lissabon fliegen – für 120 Millionen Euro wurde Joao Felix gekauft.

Der Kauf hat sich gelohnt. Felix hatte maßegeblichen Anteil am Meistertitel, steuerte in dieser Saison 7 Tore und 6 Assists bei.

Nun will er bei der EM 2021 den nächsten Titel gewinnen und mit Portugal die Titelverteidigung schaffen.

 

Wetten & Quoten zur EM 2021

 

Mathjis de Ligt, der erfahrene Youngster

Jung und erfahren. Eine Kombination, die äußerst selten ist. Bei Matthijs de Ligt vereint diese.

Er ist noch keine 21 Jahre jung, aber schon eine fixe Größe im Weltfußball. Im Sommer 2019 wechselte der Abwehrchef der niederländischen Nationalmannschaft von seinem Stammklub Ajax Amsterdam zu Juventus Turin.

Dort wurde er 2020 gleich Meister und in dieser Saison Pokalsieger. Beide Titel hatte er ein Jahr zuvor mit Ajax gewonnen. Dazu kommt 2018 auch noch die Auszeichnung zum „Golden Boy“, den die hoffnungsvollsten Talente unter 21 Jahren bekommen.

Es wird letztlich auch auf de Ligt und seine Performance ankommen, wie groß die EM Chancen der Niederlande am Ende sein werden.

Sollten die Oranjes bei dieser EURO tatsächlich bis ins Halbfinale oder sogar weiter kommen, könnte de Ligt wohl als bester Nachwuchsspieler der EM 2021 ausgezeichnet werden.

 

Jadon Sancho: Der geniale Assistgeber als bester „Young Player“?

2017 kam Jadon Sancho zu Borussia Dortmund und entwickelte sich dort zu einem der besten Offensivspieler der Welt.

Seit Oktober 2018 ist er englischer Nationalspieler und für die EM 2021 fix eingeplant – mehr noch: Mit Sancho in Topform werden Englands EM Chancen auf den ersten Europameister-Titel der Fußballgeschichte rapide in die Höhe schnellen.

Nicht wenige sind davon überzeugt, dass der im März dieses Jahres 21 gewordene Flügelspieler dieser EURO den Stempel aufdrücken wird.

Demnach zählt er vor Turnierbeginn bei den Wettquoten für „Bester Spieler der EM 2021“ sogar zu den Mitfavoriten. Sein Problem: Konkurrenz im englischen EM-Kader, der vor allem in der Offensive gewaltig besetzt ist. Sancho hat keinen Stammplatz – das sagt schon alles!

Das Können dafür hat Sancho zwiefelsfrei, vor allem als zuverlässiger Assistgeber glänzt er Jahr für Jahr.

12 Torvorlagen gab Sancho in der abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit in 26 Einsätzen. Somit gehört er auch unweigerlich zu den Anwärtern für die Ehrung Bester EM 2021 Vorlagengeber.

 

Betano em bonus
Anbieter: Interwetten | 18+ | AGB gelten

Hier Betano Freebets abholen

 

Kai Havertz, der Champions League Held

Auch wenn die Engländer bei dieser Europameisterschaft wohl das größte Reservoir an Top-Talenten vorweisen können, hat auch der deutsche EM-Kader einen Rohdiamant, der bei dieser EURO richtig glänzen könnte.

Sein Name: Kai Havertz, Champions League Held.

Mit Chelsea gewann er Ende Mai den Henkelpott, für den 1:0-Sieg gegen Manchester City sorgte er höchstpersönlich mit seinem Tor.

Jetzt könnte sich Havertz – und auch seine deutschen Chelsea-Kollegen Antonio Rüdiger und Timo Werner – einer illustren Runde anschließen: Jener, die im selben Jahr die Königsklasse und den EM-Titel gewonnen haben.

Sollte er Deutschland am Ende zum EM-Titel schießen und auch davor ansprechende Leistungen bringen, wäre ihm die Auszeichnung „Bester EM 2021 Nachwuchsspieler“ wohl sicher.

Wie man ein starkes Turnier spielt, weiß Havertz, seines Zeichens mit 18 Jahren und 307 Tagen der jüngster Spieler mit 50 Bundesliga-Einsätzen (April 2018): Bei der U17-Europameisterschaft 2016 wurde er in die „Mannschaft des Turniers“ gewählt.

 

Geheimtipps für den Titel bester Nachwuchsspieler der EM 2021

Neben den fünf erwähnten Anwärtern auf die Ehrung „Bester Nachwuchsspieler der EM 2021“ gibt es noch einige andere vielversprechende Youngsters, die je nach Turnierverlauf für diese Auszeichnung in Frage kommen könnten.

Wir zeigen hier drei weitere Anwärter für diesen prestigeträchtigen Titel.

 
Pedri: Der 18-jährige Spanier ist mit einem Marktwert von 70 Millionen Euro der teuerste Teenie dieser Europameisterschaft.

Kann der der Barca-Youngster bei der EM 2021 auftrumpfen, könnte ihm am am Ende der Titel als bester EM-Nachwuchsspieler überreicht werden.

 
Ferran Torres: Mit dem Offensivallrounder in Diensten von Manchester City hat Spanien einen weiteren Kandidaten für den Best Youngster-Titel.

In der Premier League spielte dee 21-Jährige in 24 Partien und erzielte 7 Tore. In der Champions League kam er in 6 Partien auf 4 Treffer.

 
Mason Mount: Die Champions League hat der 22-Jährige mit Chelsea in dieser Saison gewonnen. Kommt mit England der EM-Titel dazu?

Wenn ja, und Mason Mount einen ordentlichen Beitrag dazu leistet, kann er sich vielleicht noch eine weitere Trophäe in die Vitrine stellen – jene für besten EM 2021 Nachwuchsspieler.

 

EM Tipps & Wettquoten

 

Das könnte Dich auch interessieren: