Viktoria Köln – Leipzig | DFB Pokal 1. Runde 2018/19 Tipp, Quoten

Wettquoten, Tipp & Prognose für Viktoria Köln – RB Leipzig ➔ DFB-Pokal, 1. Hauptrunde, Sonntag, 19.08.2018 um 15:30 Uhr

Im DFB-Pokal haben die hochambitionierten roten Bullen bislang noch nie etwas gerissen: Auch dieses Mal scheint bereits der Auftakt bei Viktoria Köln mit einigen Risiken behaftet zu sein.

War der Bundesligist schon zuletzt mehrfach bei unterklassigen Herausforderern (Unterhaching, Dresden) ausgerutscht, wollen am Sonntag nun auch die Rheinländer den Unterschied von gleich drei Spielklassen negieren.

 

Die besten Wettquoten zu Viktoria Köln – Leipzig im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Sunmaker Logo Betfair Logo Bet-at-home Logo Bethard Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 125 € Bonus
zum Anbieter
Vikt. Köln 8,90 12,0 12,0 10,5 10,0 11,0 10,14 10,0
Unentschieden 6,00 6,50 6,00 6,75 6,15 6,50 6,26 6,15
RB Leipzig 1,25 1,20 1,25 1,21 1,19 1,20 1,22 1,19

* Nach regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 16.8.2018, 14:39 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Diesem Vorhaben dürfte es entgegenkommen, dass der Gastgeber eigentlich ohnehin zu stark für die Regionalliga erscheint – schon seit Jahren wird von den Kölnern mit Vehemenz an die Tür zur 3. Liga geklopft.

Schrammte Viktoria in der letzten Saison nur knapp am Staffelsieg vorbei, waren die höherklassigen Träume vor einem reichlichen Jahr sogar erst in der Aufstiegs-Relegation gegen Jena zerplatzt.

 

Wettfreunde Tipp

Leipzig gewinnt gegen Viktoria Köln

zur besten Quote 1,25 bei Interwetten

 

In das ungleiche Duell mit RB Leipzig bringt der Herausforderer zudem einen saisonübergreifenden Lauf von 33 ungeschlagenen Pflichtspielen mit – ihre letzte Niederlage haben die Kölner vor rund elf Monaten kassiert.

Dass es im Frühjahr trotz dieser Konstanz nichts mit der neuerlichen Relegationsteilnahme wurde, war somit allein auf den anno 2017 fabrizierten Fehlstart zurückzuführen: Sämtliche vier Schlappen der Vor-Saison hatte es an den ersten neun Spieltagen gesetzt.

 

Leipzig gewinnt und beide treffen!
2,15

Bei Sunmaker

* Quoten Stand vom 16.08.2018, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Trotz der bemerkenswert langen Erfolgsserie bleibt gleichwohl anzumerken, dass Viktoria nun auch den diesjährigen Start in die Spielzeit schon wieder zu verbocken droht.

Nach gerade einmal drei absolvierten Runden haben sich in die Bilanz bereits zwei Unentschieden eingeschlichen, weshalb es auf den Spitzenreiter aus Oberhausen schon vier Zähler aufzuholen gilt.

 

Statistik & Fakten: Viktoria Köln – Leipzig

  • Die eigenen Gesetzmäßigkeiten des Pokals hatte Viktoria zuletzt vor drei Jahren zu nutzen gewusst, als gegen Union Berlin (2:1) der Sprung in Runde zwei gelang.
  •  

  • Auch ein Jahr später schrammten die Gastgeber nur knapp an einer weiteren Überraschung vorbei; der Club aus Nürnberg setzte sich 2016 erst im Elfmeterschießen durch.
  •  

  • Für RB Leipzig stellte sich der DFB-Pokal bislang als ein einziges rotes Tuch heraus – bei fünf der bisherigen sechs Anläufe war spätestens in der zweiten Runde Schluss.

 

Selbst beim bis dato einzigen Saisonsieg gegen Aachen blieben zudem bittere Verluste nicht aus; mit Mike Wunderlich fing sich ausgerechnet der Kapitän im heimischen Sportpark eine langwierige Verletzung am Sprunggelenk ein.

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Betsafe sichern

 
Betsafe WettbonusDa mit einem rund dreimonatigen Ausfall des offensiven Strippenziehers zu rechnen ist, muss nun natürlich auch gegen die roten Bullen gezwungenermaßen ein Lückenbüßer in die Bresche springen.

Schon seit der Rückkehr aus dem Sommerurlaub wird allerdings auch von den Sachsen ein merklich ausgedünnter Kader beklagt.

Notgedrungen wurde deshalb die ins Trainingslager abkommandierte Delegation großzügig mit A-Jugendlichen aufgestockt.

 

Wer wird DFB-Pokal-Sieger 2019?
Die besten Quoten im Vergleich

jetzt ansehen

 

Auch in den bereits vier absolvierten Qualifikationsspielen zur Europa League durfte der Nachwuchs fleißig Wettkampfpraxis sammeln; beim vor reichlich zwei Wochen abgerissenen Gastspiel in Häcken hatte RB etwa gerade einmal elf Profis mit an Bord.

Mit der Rückkehr der WM-Fahrer sowie einiger angeschlagener Spieler hat sich die Lage mittlerweile zwar merklich verbessert; mit dem über muskuläre Beschwerden klagenden Timo Werner trat dafür aber gleich ein neues Sorgenkind auf den Plan.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Nach dem am Donnerstag verpassten Termin in Craiova dürfte nun sicherlich auch im Pokal noch nicht mit dem Nationalspieler zu rechnen sein – und auch darüber hinaus wird in Köln vermutlich von so mancher Stammkraft mit Abwesenheit geglänzt.

Da RB deutlich früher als die übrigen Bundesligisten wieder in den Spielbetrieb eingestiegen ist, wird bereits der Pokal-Auftakt von der in Englischen Wochen so populären “Belastungssteuerung” betroffen sein.

 

Alle Tipps & Quoten zu
den Spielen im DFB-Pokal

jetzt ansehen

 

Angesichts der unmittelbar folgenden Aufgaben tun die Leipziger aber auch gut daran, mit ihren Kräften hauszuhalten. Noch vor dem ersten Spieltag der Bundesliga ist das Team von Ralf Rangnick im Play-off-Hinspiel zur Europa League gefragt.

Auf der anderen Seite der Medaille hat das von Beginn an straffe Pensum aber wenigstens zur angenehmen Folge, dass in diesem speziellen Fall auch der große Favorit die erste Pokal-Hauptrunde nicht bei Null beginnt.

 

Wie viele Tore bei Köln – Leipzig?
über 3,51,75
unter 3,51,95

Bei Tipico

* Quoten Stand: 16.08.2018, 14:44 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

In Köln sollten die Ostdeutschen von ihrem bereits wiederaufgenommen Rhythmus profitieren können, der das Team dann gewiss auch die absehbare Schonung des einen oder anderen Leistungsträgers verschmerzen lässt.

Nach unserer Überzeugung handelt es sich bei der unlängst gesammelten Wettkampfpraxis um das Totschlagargument schlechthin, welches den Hoffnungen des Viertligisten eine konsequente Absage erteilen muss.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Wettfreunde TippLegen sich die Wettfreunde deshalb darauf fest, dass dieses Duell nicht für eine lukrative Außenseiter-Wette taugt, haben wir dafür aber einige Spezialwetten als quotenträchtige Alternativen ins Auge gefasst.

Dabei gehen wir insbesondere davon aus, dass sich die im Regionalliga-Alltag überaus offensiv agierende Viktoria auch anlässlich des Pokal-Fights nicht verstecken wird: Neben den ohnehin torhungrigen Gästen steuern somit sicherlich auch die Kölner mindestens einen Treffer bei.

Bietet sich deshalb eine Wette darauf an, dass in Höhenberg beide Mannschaften knipsen, wird von uns zudem auf eine Gesamt-Torsumme von mindestens vier Treffern spekuliert – wofür es dann etwa bei Tipico schon einmal eine schöne Quote von 1,75 gibt.

Die Wettfreunde tippen auf einen Sieg von RB Leipzig!


Das könnte Dich auch interessieren:

DFB Pokal Tipps
DFB Pokal Sieger 2018/19 – Quoten

Bundesliga Quoten – der Wettquoten Vergleich
Bundesliga Tipps – Prognosen & Statistik
Bundesliga Meister Wetten
Bundesliga Absteiger Wetten
Bundesliga Torschützenkönig Wetten

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten
2. Bundesliga Aufstiegsquoten

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten
3. Liga Aufstiegsquoten

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest