DFB Pokal Tipps

Wett Tipps, Vorhersagen und Experten-Prognosen zu allen Spielen im DFB Pokal ➔ mit Wettquoten Vergleich der Sportwetten Buchmacher.

 
Seit 2008 ist wettfreunde.net ein hilfreicher Ratgeber zu allen Bereichen des Wettens. Unter anderem finden sich hier auch auch kostenlose DFB Pokal Tipps.

Echte Experten analysieren nahezu jedes Spiel des DFB-Pokalbewerbs 2022/23 und geben eine umfassende Prognose ab. Diese kannst du auch für das Achtelfinale nach der WM 2022 als Tipphilfe nutzen!

Der Wettfreunde Video Tipp zur 2. DFB-Pokal Runde

In unserer Rubrik DFB Pokal Tipps erhältst du von unseren Top-Experten Wett-Tipps über die Spiele im deutschen Pokalbewerb.

Wie aus unseren Bundesliga Tipps oder unseren Prognosen zur Champions League gewohnt, versorgen unsere Autoren dich mit ihrer Expertise, Statistiken und Fakten zu den jeweiligen Duellen und liefern DFB Pokal Wett-Tipps, die ihrer Expertise nach am aussichtsreichsten sind und am meisten Value versprechen.
 

Wer gewinnt den DFB-Pokal? Aktuelle Quoten

Bildbet
2.50
FC Bayern
Bildbet besuchen
Bildbet
5.00
Dortmund
Bildbet besuchen
Bildbet
7.00
RB Leipzig
Bildbet besuchen
Bildbet
15.0
Gladbach
Bildbet besuchen
Bildbet
15.0
E. Frankfurt
Bildbet besuchen
Bildbet
21.0
Hoffenheim
Bildbet besuchen
Bildbet
21.0
Wolfsburg
Bildbet besuchen
Bildbet
26.0
Freiburg
Bildbet besuchen
Bildbet
26.0
Mainz
Bildbet besuchen
Bildbet
26.0
Stuttgart
Bildbet besuchen

Quoten Stand vom 17.10.2022, 08:27 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.


 

Gibt es richtige DFB Pokal Tipps?

Die Frage „Gibt es richtige DFB Pokal Tipps“? ist wohl eine der am meisten gestellte, wennn es um Wetten zum deutschen Pokalbewerb geht. Die Antwort ist so simpel wie unbefriedigend. Ob sich ein DFB Tipp als richtig oder falsch herausstellt, weiß man mit Sicherheit erst, wenn der Schlusspfiff ertönt ist.

Es gibt allerdings einige Tipps und Tricks, wie ihr erfolgreich auf den DFB-Pokal wetten könnt bzw. wie ihr das Risiko eines Verlustes verringern könnt. Eine Garantie auf gewinnbringende Wettvorhersagen können wir aber auch nicht abgeben. Jeder, der sichere Wett-Tipps verspricht, ist einfach nicht seriös.
 

Die besten Freebets für den DFB-Pokal

 

Unsere DFB Pokal Tipps sind vielmehr dazu gedacht, dir eine Hilfestellung zu geben, um den Informationsvorsprung der Buchmacher ein wenig zu verringern.

Auch wenn wir – leider – keine Erfolgsgarantie geben können, haben wir aufgrund unserer Jahrzehnte langen Erfahrung einige Tipps und Tricks gelernt, die als Richtschnur für möglichst erfolgreiche Wetten auf den DFB-Pokal angesehen werden können.

    So tippst du richtig auf den DFB Pokal – 5 Tipps der Wettfreunde:

    Informier dich bei Experten: Auch wenn du der Meinung bist, alles über den DFB-Pokal zu wissen, der Datenschatz, auf den professionelle Wettanbieter zugreifen können, ist dennoch größer. Nutze daher das Expertenwissen anderer. Dazu gibt es zahlreiche Seiten, die alle wichtigen (und auch weniger wichtigen) Daten und Fakten sammeln und diese gratis zur Verfügung stellen. Dazu gehören natürlich auch die DFB-Pokal-Prognosen der Wettfreunde.

    Den richtigen Buchmacher wählen: Werde dir klar, auf welche Wett-Märkte du deinen Fokus richten willst. Manche Buchmacher zeichnen sich beispielsweise durch recht hohe Favoritenquoten aus, andere durch attraktive Spezialwetten und wieder andere legen ihren Schwerpunkt auf Langzeitwetten.
    Um stets zu den besten Quoten deine Wetten platzieren zu können, empfehlen wir eine Registrierung bei mehreren seriösen Buchmachern.

    Sportwetten sind nichts Persönliches: Es ist schwer, dennoch ist ein ganz wichtiger Tipp für erfolgreiche Sportwetten, das Hintanstellen der persönlichen Vorlieben. Natürlich wäre es umso schöner, wenn dein Lieblingsklub nicht nur gewinnt, sondern dir auch zu einem Wett-Gewinn verhilft. So du aber kein Fan eines der ganz großen Klubs bist, raten wir ganz klar davon ab, deine Wetten auf persönliches Wunschdenken aufzubauen.

    Der Pokal hat eigene Gesetze: Es ist ein altes Sprichwort: „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“ und das gilt auch beim DFB-Pokal. Im Duell David gegen Goliath kommt es oft vor, dass ein hochmotivierter Underdog den vielleicht nicht ganz 100% bei der Sache agierenden Favorit ein Bein stellen kann. Zumal in einem Spiel immer etwas drin sein kann.

    Kontrolle durch Money Management: Wir Wettfreunde stehen für den Spaß bei Sportwetten und dass diese der persönlichen Unterhaltung dienen sollen. Daher ist es unabdingbar, sein Wettverhalten durch konsequentes Money Management (zum Beispiel mit Units) den Überblick zu behalten.
    Du solltest unter keinen Umständen versuchen, allfällige Verluste mit immer risikoreicheren und höher dotieren Wetten wettzumachen.


 

DFB Pokal 2022/23

Im Folgenden findest du alle wichtigen Infos über die 80. Ausgabe des DFB-Pokals. Dazu liefern wir dir einen DFB-Pokal Spielplan mit allen Terminen für die Spielzeit 2022/23. Die 1. Runde im DFB-Pokal hat wieder einige spannende Duelle gebracht, zudem für den einen oder anderen Unterklasse-Klub das Spiel des Jahres, wenn nicht das Top-Spiel aller Zeiten.
 

What’s next? DFB Pokal Quoten heute


 

DFB Pokal, 1. Runde Spielplan:

Die 1. Runde des DFB-Pokals wurde am 29. Mai ausgelost und umfasst 32 Partien. Spieltermin ist vom 29. Juli bis zum 1. August bzw. der 30. und 31. August 2022.

  • 1. FC Kaan-Marienborn – 1. FC Nürnberg
  • TSG Neustrelitz – Karlsruher SC (29.7.2022, 18 Uhr)
  • Dynamo Dresden – VfB Stuttgart (29.7.2022, 18 Uhr)
  • TSV 1860 München – Borussia Dortmund (29.7.2022, 20:45 Uhr)
  • FC Viktoria 1889 Berlin – VfL Bochum (30.7.2022, 13 Uhr)
  • SV 19 Straelen – FC St. Pauli (30.7.2022, 13 Uhr)
  • Jahn Regensburg – 1. FC Köln (30.7.2022, 15:30 Uhr)
  • VfB Lübeck – Hansa Rostock (30.7.2022, 15:30 Uhr)
  • SV 07 Elversberg – Bayer Leverkusen (30.7.2022, 15:30 Uhr)
  • Einheit Wernigerode – SC Paderborn 07 (30.7.2022, 15:30 Uhr)
  • FV Illertissen – 1. FC Heidenheim (30.7.2022, 15:30 Uhr)
  • SpVgg Bayreuth – Hamburger SV (30.7.2022, 15:30 Uhr)
  • Kickers Offenbach – Fortuna Düsseldorf (30.7.2022, 18 Uhr)
  • Stuttgarter Kickers – SpVgg Greuther Fürth (30.7.2022, 18 Uhr)
  • Schwarz-Weiß Rehden – SV Sandhausen (31.7.2022, 13 Uhr)
  • Bremer SV – FC Schalke 04 (31.7.2022, 13 Uhr)
  • FV Engers 07 – Arminia Bielefeld (31.7.2022, 15:30 Uhr)
  • TSV Schott Mainz – Hannover 96 (31.7.2022, 15:30 Uhr)
  • SV Rödinghausen – 1899 Hoffenheim (31.7.2022, 15:30 Uhr)
  • 1. FC Kaiserslautern – SC Freiburg (31.7.2022, 15:30 Uhr)
  • SV Oberachern – Bor. Mönchengladbach (31.7.2022, 15:30 Uhr)
  • TuS BW Lohne – FC Augsburg (31.7.2022, 15:30 Uhr)
  • Eintracht Braunschweig – Hertha BSC (31.7.2022, 18 Uhr)
  • Waldhof Mannheim – Holstein Kiel (31.7.2022, 18 Uhr)
  • Erzgebirge Aue – 1. FSV Mainz 05 (31.7.2022, 18 Uhr)
  • Chemnitzer FC – 1. FC Union Berlin (1.8.2022, 18 Uhr)
  • FC Ingolstadt 04 – SV Darmstadt 98 (1.8.2022, 18 Uhr)
  • Energie Cottbus – Werder Bremen (1.8.2022, 18 Uhr)
  • Chemnitzer FC – 1. FC Union Berlin (1.8.2022, 18 Uhr)
  • 1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt (1.8.2022, 20:45 Uhr)
  • FC Teutonia 05 – RB Leipzig (30.8.2022, 20:45 Uhr)
  • Viktoria Köln – Bayern München (31.8.2022, 20:45 Uhr)

 

DFB Pokal, 2. Runde

Die 2. Runde des DFB-Pokals wird voraussichtlich am 18. und 19. Oktober ausgetragen. Sobald die Paarungen und die genauen Termine feststehen, informieren wir dich in dieser DFB-Pokal Tipps Kategorie.
 

DFB Pokal Achtelfinale

Laut Rahmenspielplan ist das DFB-Achtelfinale für 31. Januar, 1., 7. und 8. Februar 2023 angesetzt. Eigentlich hätten die Achtelfinalpartien (und auch das Viertelfinale) bereits im ersten Kalenderjahr der Saison stattfinden sollen, doch aufgrund der WM 2022 ist das nicht möglich.
 

DFB-Pokal Sieger 2023 – Wettquoten

 

DFB Pokal Viertelfinale

Das DFB-Pokal Viertelfinale wird am 4. und 5. April 2023 ausgetragen. Aufgrund der Fußball-WM in Katar wird diese Saison noch von der geplanten früheren Austragung abgesehen.
 

DFB Pokal Halbfinale

Der Termin für das DFB-Pokal Halbfinale ist der 2. und 3. Mai 2023.
 

DFB Pokal Finale

Am 3. Juni 2023 findet das DFB-Pokal Finale traditionsgemäß im Berliner Olympiastadion statt. Seit der Pokalsaison 1984/85 ist das Olympiastadion ohne Unterbrechung der Austragungsort des deutschen Pokalfinales.

Es heisst ja nicht umsonst bei Pokalspielen: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“
 

DFB Pokal Finalspiele in Berlin (seit 1984/85)*:

  • Bayer 05 Uerdingen – Bayern München 2:1 (1:1)
  • Bayern München – VfB Stuttgart 5:2 (2:0)
  • Hamburger SV – Stuttgarter Kickers 3:1 (1:1)
  • Eintracht Frankfurt – VfL Bochum 1:0 (0:0)
  • Borussia Dortmund – Werder Bremen 4:1 (1:1)
  • Kaiserslautern – Werder Bremen 3:2 (3:0)
  • Werder Bremen – 1. FC Köln 4:3 i.E.
  • Hannover 96 – Gladbach 4:3 i.E.
  • Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC Amateure 1:0 (0:0)
  • Werder Bremen – Rot-Weiss Essen 3:1 (2:0)
  • Gladbach – VfL Wolfsburg 3:0 (1:0)
  • Kaiserslautern – Karlsruher SC 1:0 (1:0)
  • VfB Stuttgart – Energie Cottbus 2:0 (1:0)
  • Bayern München – MSV Duisburg 2:1 (0:1)
  • Werder Bremen – Bayern München 5:4 i.E.
  • Bayern München – Werder Bremen 3:0 (0:0)
  • Schalke 04 – 1. FC Union Berlin 2:0 (0:0)
  • Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen 4:2 (1:1)
  • Bayern München – Kaiserslautern 3:1 (2:0)
  • Werder Bremen – Alemannia Aachen 3:2 (2:0)
  • Bayern München – Schalke 04 2:1 (1:1)
  • Bayern München – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
  • 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 3:2 n.V.
  • Bayern München – Borussia Dortmund 2:1 n.V.
  • Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen 1:0 (0:0)
  • Bayern München – Werder Bremen 4:0 (1:0)
  • Schalke 04 – MSV Duisburg 5:0 (3:0)
  • Borussia Dortmund – Bayern München 5:2 (3:1)
  • Bayern München – VfB Stuttgart 3:2 (1:0)
  • Bayern München – Borussia Dortmund 2:0 n.V.
  • VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 3:1 (3:1)
  • Bayern München – Borussia Dortmund 4:3 i.E.
  • Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
  • Eintracht Frankfurt – Bayern München 3:1 (1:0)
  • Bayern München – RB Leipzig 3:0 (1:0)
  • Bayern München – Bayer 04 Leverkusen 4:2 (2:0)
  • Borussia Dortmund – RB Leipzig 4:1 (3:0)
  • RB Leipzig – SC Freiburg 4:2 i.E.

*erstgenannte Mannschaft DFB-Pokal Sieger