Die 7 besten Wetten & Quoten zu Brasilien – Belgien | WM 2018

WM 2018 Quoten Viertelfinale

Die 7 besten Wetten & Quoten für Brasilien – Belgien im WM 2018 Viertelfinale ➔ Prognosen & Tipps

Beinahe unglaublich, aber wahr: Pünktlich zum Halbfinale haben etliche Wettanbieter ihr ohnehin üppiges Wettangebot tatsächlich noch einmal weiter aufgestockt.

Angesichts der teils vierstelligen Zahl an bedienten Wettmärkten mutet es auch vor dem Kracher zwischen Brasilien und Belgien fast schon wie eine Verschwendung an, sich mit der obligatorischen Aufstiegswette zu begnügen.

Aus diesem Grund haben die Wettfreunde jene sieben Spezialwetten zusammengetragen, mit denen sich dem Duell der beiden Titelanwärter nach unserer Vermutung mit besonders großer Wahrscheinlichkeit noch der eine oder andere zusätzliche Gewinn abringen lässt.

 

Die besten Wetten für Brasilien – Belgien im Überblick

  1. Neymar-Spezialwetten
  2. Beide Teams treffen
  3. Belgien gewinnt nach Rückstand
  4. Belgien gewinnt mind. eine Halbzeit
  5. Tor ab 76. Minute
  6. In welcher Halbzeit fallen mehr Tore?
  7. Torwette Romelu Lukaku

 

Neymar-Spezialwetten

Nach einer hauptsächlich von schauspielerischen Einlagen geprägten Vorrunde bei der WM hatte sich Neymar zwar auch im Achtelfinale wieder mit Inbrunst über den Rasen gewälzt – darüber hinaus nahm der Stürmer aber auch noch die Gelegenheit wahr, den Schlagabtausch zu entscheiden.


Neymar-Spezialwette bei Bet-at-Home:

Neymar Spezialwette Bet-at-Home

Zur Neymar-Spezialwette bei Bet-at-Home


Dass sich Neymar gegen Mexiko mit einem Treffer und einer Vorlage als Man oft the Match erwies, legt den Gedanken nahe, dass nun auch der Halbfinal-Einzug lediglich unter tatkräftiger Mitwirkung des Goalgetters zu haben ist.

 

3.40
Neymar trifft
+ Brasilien gewinnt

Bei XTiP

* In regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 05.07.2018, 17:56 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Wer also ohnehin eine Wette auf den Favoriten ins Auge fasst, kann die Quoten mit der Wincast-Wette erfreulich in die Höhe schrauben, dass auch Neymar mindestens einen Treffer zu einem solchen Erfolg beizusteuern weiß.

 

Beide Teams treffen

Fast schon zu einfach mutet dabei ein Tipp darauf an, dass am Freitagabend beide Mannschaften mindestens ein Tor innerhalb der regulären Spielzeit erzielen.

Mit durchschnittlich drei Erfolgsmeldungen pro Partie stellten sich Belgien bislang schließlich als treffsicherster WM-Teilnehmer heraus – und auch die Selecao hat ihre markierten sieben Treffer nahezu gleichberechtigt auf die vier absolvierten Auftritte verteilt.

 

1.75
Treffen beide Teams?
Ja

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 17:17 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Für eine kleine Unsicherheit kann da allenfalls die Tatsache sorgen, dass sich Brasilien angesichts erst eines kassierten Einschlags als bemerkenswert defensivstark erwiesen hat – mittlerweile hält der Top-Favorit seinen Kasten schon seit über 300 WM-Minuten sauber.

In einer von offenen Visieren geprägten Partie dürfte nun aber auch auf Seiten der Südamerikaner größerer Schaden nur schwerlich zu vermeiden sein – besondere risikofreudige Tipper können deshalb sogar darauf setzen, dass beiden Mannschaften in beiden Hälften mindestens ein Tor gelingt.

 

Belgien biegt wieder einen Rückstand um

Im Achtelfinale stellten die Belgier eine beeindruckende Moral unter Beweis. Trotz eines zwischenzeitlichen 0:2-Rückstands musste sich die Elf von Robert Martinez gegen die Blauen Samurai aus Japan letztlich noch nicht einmal in die Verlängerung bequemen.

 

Belgien gewinnt nach Rückstand
9.25

Bei Bet90

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 17:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Dank der erfolgreichen Aufholjagd scheint das Team nun auch für die anstehende Prüfung bestens gewappnet zu sein – immerhin wäre es keine Überraschung, sollten sich die Dinge auch gegen die Selecao zwischenzeitlich nicht ganz wunschgemäß entwickeln.

Fans des ewigen Geheimfavoriten dürfen entsprechend optimistisch sein, dass gegebenenfalls auch ein Rückstand gegen den Rekordweltmeister eine noch entschlossenere Trotzreaktion provoziert…

Exakt für diesen Fall ist die quotenträchtige Wette “Belgien gewinnt nach Rückstand” gemacht.

 

Belgien gewinnt mindestens eine Halbzeit

Nach den Prognosen der Buchmacher droht es für die auch hierzulande von vielen WM-Fans geschätzten Roten Teufel im Viertelfinale allerdings vor allem ziemlich eng zu werden – erwartungsgemäß darf sich stattdessen die Selecao einer komfortablen Favoritenstellung erfreuen.

Wer trotz der vermeintlich ungünstigen Ausgangslage nicht von “irgendeinem” Tipp auf die Belgier lassen kann, greift ersatzweise vielleicht besser auf die Wette zurück, dass die Mannschaft von Roberto Martinez zumindest einer Halbzeit ihren Stempel aufzudrücken weiß.

 

Belgien gewinnt zumindest eine Halbzeit
2.10

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 17:34 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Da der Vize-Europameister von 1980 alle seine bisherigen vier Auftritte in Russland gewann, wurde eine entsprechende Wette bislang noch immer mit einem kleinen Geldbetrag belohnt.

Gegen Brasilien wäre eine Wiederholung darüber hinaus auch noch für eine deutlich aufgestockte Quote gut.

 

In Kasan fällt ein spätes Tor

Als wenig spekulativ kündigt sich die Spezialwette an, dass im Viertelfinale zwischen Brasilien und Belgien nach Ablauf der 75. Spielminute ein Tor fällt.

Mit derart späten Wortmeldungen hielt sich das Duo bekanntlich schon im Achtelfinale über Wasser – während die Selecao kurz vor Schluss die endgültige Entscheidung besorgte, ließen die Rode Duivels ihren Lucky Punch sogar erst in der fünften Minute der Nachspielzeit vom Stapel.

In der Kasan-Arena scheinen nun dennoch vor allem die amba-Kicker für einen weiteren Last-Minute-Treffer prädestiniert zu sein, die in der Vorrunde immerhin auch schon die Ticos aus Costa Rica erst mit Hilfe eines ganz späten Doppelpacks erlegten.

 

Fällt ein Tor ab der 76. Minute?
Ja2.45
Nein1.46

Bei Sunmaker

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 17:41 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

In der 2. Halbzeit fallen mehr Tore

Nach allen im bisherigen Turnierverlauf gesammelten Erfahrungen scheint auch die Wette auf die torreichere der beiden Halbzeiten eine weitgehend sichere Bank zu sein.

Hatten sich das Geschehen standortübergreifend mit großer Mehrheit erst nach dem Wiederanpfiff überschlagen, liefen auch die Teams aus Belgien und Brasilien erst nach einiger Anlaufzeit so richtig heiß.

 

In welcher Halbzeit fallen mehr Tore?
1. HZ3.20
2. HZ2.08

Bei Betsafe

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 17:41 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Folgerichtig hoben sich die Roten Teufel neun ihrer bereits zwölf erzielten Treffer für die zweite Hälfte auf, während die Selecao mit fünf von insgesamt sieben in Halbzeit zwei markierten Toren einen fast ebenso hohen Prozentsatz für sich geltend machen kann.

Im Achtelfinale hätte sich das Duo die ersten 45 Minuten sogar gleich ganz ersparen können: Sowohl beim 2:0 von Brasilien gegen Mexiko als auch beim belgischen 3:2 gegen Japan war es noch mit jeweiligen Nullnummern zum Pausentee gegangen.

 

Torwette zu Romelu Lukaku

Bei Romelu Lukaku dürfte es sich um den letzten Spieler handeln, der dem sich abzeichnenden Alleingang von Harry Kane in der Torschützenwertung noch gefährlich werden kann.

 

R. Lukaku schießt mind. ein Tor
3.00

Bei Bet3000

* In regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 05.07.2018, 18:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Mit bereits vier Treffern liegt der belgische Knipser aktuell durchaus noch aufholbare zwei Tore hinter dem Elfmeter-Spezialisten der Three Lions zurück.

Folgt gegen Brasilien der dritte Doppelpack des laufenden Turniers, wäre der Kampf um den Goldenen Schuh mit einem Male wieder völlig offen.

Uns erscheint nun vor allem der Tipp als plausibel, dass Lukaku mindestens ein Mal trifft. Nachdem sich dieser gegen Japan noch mit dem Aufreißen entscheidender Lücken begnügte, wird es den Stürmer nun umso stärker in die Rolle des Vollstreckers ziehen.


Das könnte Dich auch interessieren:

Weltmeister 2018 Quoten & Wetten
WM 2018 Spielplan mit Bestquoten
Alle Viertelfinal-Spiele auf einen Blick – mit Bestquoten

WM 2018 Torschützenkönig – Prognose & Quoten
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?
Welche Mannschaft schießt die meisten WM-Tore?

Kuriose & Verrückte WM-Wetten
Die besten WM-Sonderangebote der Wettanbieter

WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale


Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest