Sportwetten News

Fußball Frauen Bundesliga Start 2022: Teams, Favoriten & Übertragung

Aktualisiert Aug 3

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

fußball frauen bundesliga übertragung favoriten
Bild: Machen sich in der Frauen Bundesliga 2022/23 wieder Wolfsburg und Bayern den Titel unter sich aus? (© IMAGO / Eibner)
 

Nach der Europameisterschaft 2022, bei der die deutsche Nationalmannschaft im Finale den Titelgewinn knapp verpasst hast, werden sich die Augen der Fußball-Fans wohl vermehrt auch auf die Frauen Bundesliga richten.

Die neue Saison im deutschen Frauen-Bundesligafußball beginnt am 16. September.

Hier gibt es einen kompletten Überblick über die Frauenfußball Bundesliga – die Teams der Saison 2022/23, der Spielplan, der Modus, die Favoriten für den Meistertitel sowie die Übertragung in TV und Livestream.

 

Frauen Bundesliga 2022/23: Teams, Favoriten, Übertragung

 

Sport im TV – alle Sport TV-Termine


 

Wer spielt 2022/23 in der Frauen Bundesliga?

In der Frauen Bundesliga Saison 2022/23 sind 12 Klubs dabei teil.

Das sind die zehn bestplatzierten Teams der vergangenen Saison sowie zwei Aufsteiger.

Mit VfL Wolfsburg, Bayern München, Eintracht Frankfurt, TSG Hoffenheim, Bayer Leverkusen, 1. FC Köln und Werder Bremen sind in der Frauen Bundesliga auch acht Klubs dabei, die in dieser Spielzeit auch in der Männer-Bundesliga vertreten sind.

 

Die 12 Mannschaften der Frauen Bundesliga 2022/23

  • VfL Wolfsburg
  • Bayern München
  • Eintracht Frankfurt
  • FFC Turbine Potsdam
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • SC Freiburg
  • Bayer 04 Leverkusen
  • 1. FC Köln
  • Werder Bremen
  • SGS Essen
  • SV Meppen
  • MSV Duiburg
  •  

    frauen bundesliga

    Wer ist neu – Aufsteiger und Absteiger?

    In der Bundesliga 2022/23 der Damen sind gegenüber der vergangenen Saison zwei andere Teams dabei.

    FC Sand und Carl Zeiss Jena waren die zwei Absteiger der Vorsaison, dafür sind SV Meppen und der MSV Duisburg in die Frauen-Bundesliga aufgestiegen.


     

    Frauen Bundesliga Saisonstart 2022/23: Termine & Spielplan

    Aufgrund der EURO 2022, die erst am 31. Juli mit dem Finale zu Ende gegangen ist, bginnt die Fußball Frauen-Budnesliga in dieser Saison etwas später als sonst.

    Die Frauen Bundesliga Fußball-Saison 2022/23 beginnt am 16. September mit dem 1. Spieltag.

    Der letzte Spieltag vor der Winterpause ist am 11. Dezember. Der letzte Spieltag ist für den 29. Mai 2023 angesetzt.

     

    Paarungen 1. Spieltag:

  • 16.9., 19:15 Uhr: Eintracht Frankfurt – Bayern München
  • 17.9., 13:00 Uhr: VfL Wolfsburg – SGS Essen
  • 17.9., 13:00 Uhr: 1. FC Köln – TSG Hoffenheim
  • 17.9., 13:00 Uhr: SV Meppen – SC Freiburg
  • 18.9., 16:00 Uhr: MSV Duisburg – Bayer Leverkusen
  • 18.9., 16:00 Uhr: Werder Bremen – Turbine Potsdam
  •  

    Wettanbieter mit deutscher Lizenz


     

    Frauen Bundesliga 2022/23: Favoriten für den Meistertitel

    Die große Frage vor der Saisonstart der Frauen Bundesliga 2022/23 ist gleich wie bei den Herren: Wer wird Meister?

    Während bei den Deutscher Meister Wettquoten der FC Bayern der haushohe Favorit ist, sieht die Favoritenstellung in der Frauen Fußball Bundesliga etwas anders aus: Hier ist der VfL Wolfsburg das Maß aller Dinge.

    Fünf Mal in den letzten sechs Jahren holte die Frauen-Vertretung der Wolfsburger den Meistertitel. So auch in der vergangenen Saison.

    Im Gegensatz zu den Männern, bleibt hier dem FC Bayern nur die Verfolgerrolle. Die Bayern-Frauen wurden bei den letzten fünf VfL-Meistertriumphe jeweils Vize. Nur 2021 konnten sie die Dominanzder Woölfinnen durchbrechen und den Titel holen.

    In der vergangenen Saison waren die „Wölfinnen“ am Ende nur vier Punkte vor den Bayern, um Star-Stürmerin Lea Schüller, die mit 16 Treffern die Torschützenkönigin wurde.

     

    Fußball Wetten bei BildBet
    Anbieter: BildBet | 18+ | AGB gelten

     

    Überhaupt gewann den Frauen Fußball-Meistertitel seit 2013 immer der VfL Wolfsburg oder Bayern München. Das wird sich auch in der kommendne Saison wohl nicht ändern. Die Favoriten für diese Frauen Bundesliga 2022/23-Saison sind wieder Wolfsburg und Bayern.

    Hinter Wolfsburg und Bayern herrscht in der Frauen Bundesliga nämlich ein gewisser Respektabstand.

    Rang 3 in der vergangenen Saison holte Eintracht Frankfurt (13 Zähler Rückstand auf Wolfsburg) und Platz 4 ging an Turbine Potsdam, das noch einmal drei Punkte Rückstand auf die Eintracht aufwies.

    Der letzte Frauen-Meister, der nicht VfL Wolfsburg oder Bayern München hieß, war Turbine Potsdam. Das war 2012.

     

    Die Meister der Frauen Bundesliga seit 2015

  • 2022: VfL Wolfsburg
  • 2021: Bayern München
  • 2020: VfL Wolfsburg
  • 2019: VfL Wolfsburg
  • 2018: VfL Wolfsburg
  • 2017: VfL Wolfsburg
  • 2016: Bayern München
  • 2015: Bayern München
  • sportwetten.de
    Wettbonus
    150 %


    frauen bundesliga termine übertragung

    Der Modus der deutschen Damenfußball Bundesliga 2022/23

    Der Modus für die Bundesligasaison 2022/23 im deutschen Damenfußball ist simpel.

    Der Meister qualifiziert sich für Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Women’s Champions League 2023/24. Der Zweite und der Dritte der Abschlusstabelle nehmen an der Qualifikation zur UEFA Women’s Champions League 2023/24 teil.

    Die beiden letztplatzierten Teams steigen in die 2. Bundesliga ab.


     

    Übertragung der Frauen Bundesliga 2022/23 in TV und Livestream

    Wo wird die deutsche Damen-Bundesliga in der Saison 2022/23 übertragen?

    MagentaTV, genauer gesagt MagentaSport, zweigt alle Spiele der Frauen-Bundesliga Saison 2022/23 live und exklusiv.

    Damit werden genau 132 Partien beim kostenpflichtigen Streaming-Dienst der Telekom zu sehen sein. Und auch die Highlights aller Spiele sind dann auf den MagentaSport-Plattformen zu finden.

    Allerdings könnte die Frauen Bundesliga Übertragung 2022/23 auch bei Sky zu sehen sein.

    Der Pay-TV-Sender Sky will sich nach Aussage seines Fußballchefs Mario Nauen um die TV-Rechte an der Frauenfußball-Bundesliga bemühen. „Ich habe ja schon angedeutet, dass wir Interesse daran haben und dass wir uns breiter aufstellen wollen, gerade was den Frauenfußball und den Frauensport angeht.“

     

    Aktuelle Sportwetten Freebets


     

    Gibt es Wetten für die Frauen Fußball-Bundesliga?

    Mit der Europameisterschaft 2022 hat sich der Damen-Kick in Deutschland wohl endgültig aus der Bedeutungslosigkeit gespielt. Somit rückt auch für Freunde von Sportwetten der Frauenfußball wohl mehr in den Fokus.

    Die besten Fussball Wettanbieter haben schon seit längerem Wetten und Quoten für die Spiele der Frauenfußball Bundesliga in ihrem Fußball-Sortiment. Das wird auch in der Saison 2022/23 der Fall sein.

    Zwar ist die Auswahl an Wettquoten zu den einzelenen Bundesliga-Spielen bei weitem nicht so ausführlich wie für die Männer-Bundesliga, aber die gängigsten und wichtigsten Wetten werden für die Frauen Bundesligaspiele angeboten.

    Neben der klassischen Dreiwegwetten sind das vor allem noch Torwetten – sie es „Beide Teams treffen“ oder als Over-Under-Methode für beispielsweise „Über/unter 2,5 Tore im Spiel“.

    Da jedoch zu allen Bundesligapartien die Siegwette angeboten wird, eignen sich Frauen Bundesliga Wetten auch ideal für Kombiwetten und Systemwetten.

    Die Angebote an Wetten und Quoten für die Frauenfußball-Bundesliga unterscheiden sich je nach Wettanbieter.

     

    Unsere Top-Wettanbieter für Bundesliga Wetten | August 2022

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

    Das könnte Dich auch interessieren: