Leverkusen – Stuttgart Tipp, Wettquoten | Bundesliga 2018/19

Wettquoten, Tipp & Prognose für Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart ➔ Bundesliga, Freitag, 23.11.2018 um 20:30 Uhr


© Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com


Nachdem sich Bayer Leverkusen zwischenzeitlich mit vier Pflichtspielen ohne Niederlagen auf dem Weg nach oben sah, gab es zuletzt in der Bundesliga wieder zwei Dämpfer.

Somit steht die Werkself und auch ihr Trainer Heiko Herrlich am 12. Spieltag im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ordentlich unter Druck.

 

Die besten Wettquoten zu Leverkusen – Stuttgart im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Sky Bet Sportwetten Logo LeoVegas Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Leverkusen 1,57 1,55 1,58 1,57 1,57 1,57 1,57 1,60 1,55
Unentschieden 4,30 4,33 4,20 4,40 4,40 4,40 4,20 4,50 4,30
VfB Stuttgart 5,30 5,75 5,70 6,00 6,00 6,00 5,75 5,50 5,70

* Quoten Stand vom 23.11.2018, 07:26 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Schließlich beträgt der Vorsprung auf die Abstiegszone nur noch magere zwei Punkte. Im Gegenzug liegt der Abstand zu den Europapokal-Rängen bei sieben Punkten.

Aber all zu weit sollten die Bayer-Kicker ohnehin den Blick nicht nach oben richten, denn in ihrer aktuellen Verfassung wären sie in der oberen Tabellen-Region ohnehin fehl am Platz.

 

Wettfreunde Tipp

Leverkusen – Stuttgart: Unentschieden

zur besten Quote 4,50 bei Bet3000

 

Am vergangenen Spieltag setzte es bereits die sechste Niederlage in der laufenden Saison – und das nach elf Spieltagen. Das heißt: Leverkusen hat bislang mehr als die Hälfte der Liga-Spiele verloren.

Die letzten beiden Partien wurden noch dazu sehr deutlich vergeigt: Mit 1:4 zu Hause gegen Hoffenheim und zuletzt mit 0:3 bei RB Leipzig.

Bei den Rasenballern zeigte die Werkself einer der schlechtesten Saisonleistungen überhaupt.

 

Beide Teams treffen im Spiel
Ja1.57
Nein2.25

Bei Betway

* Quoten Stand vom 23.11.2018, 08:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Während bei der 1:4-Pleite gegen Hoffenheim noch alle die Meinung hatten, dass Leverkusen im Grunde ebenbürtig war und das Ergebnis zu hoch ausfiel und eigentlich sogar ein Unentschieden gerechter gewesen wäre, war die Schlappe in Leipzig verdient.

Leverkusen zeigte sich in den 90 Minuten ideen- und mutlos.

Entsprechend frustriert reagierte Stürmer Kevin Volland auf den neuerlichen Rückschlag, der belegt, dass die Kantersiege in Bremen und Mönchengladbach nicht viel mehr als ein Strohfeuer waren.

 

Wer steigt aus der Bundesliga ab? Zu den Quoten!

 

„Kein Spieler von uns hatte heute das Gefühl, dass er vom Nebenmann Hilfe bekommt“, polterte Volland. „Jeder hat für sich gespielt. Das war unter dem Strich gar nichts.“

Elf Punkte nach dem 11. Spieltag und Platz 13 – ähnlich schlecht starteten die Leverkusener 2002 in die Saison. Damals mit zwölf Zählern, am Ende reichte es nur zu Rang 15.

 

Statistik & Fakten: Leverkusen – Stuttgart

  • Leverkusen ist aktuell die zweitschlechteste Heimmannschaft der Bundesliga. Nur vier Punkte (1S, 1 U) wurden aus den bisherigen fünf Heimpartien geholt.
  •  

  • Bayer 04 in den fünf Bundesliga-Heimspielen nur sieben Tore erzielt. Bei den letzten Auftritten in der BayArena kassierte die Werkself 10 Gegentore.
  •  

  • Stuttgart hat nur eines der bisherigen sechs Liga-Auswärtsspiele gewonnen – am vergangenen Spieltag mit 2:0 in Nürnberg.

 

jetzt 100 Euro Bundesliga Bonus bei Betfair sichern

 
Betfair WettbonusMit dem Ausbleiben der Ergebnisse und dem Ende des Zwischenhochs werden jetzt auch wieder die Diskussionen um Trainer Heiko Herrlich losgehen.

Dieser sagte nach der Leipzig-Pleite: „Wir hatten einen schlechten Spielaufbau. Wir sind in vielen entscheidenden Szenen zu spät gekommen und haben die Giftigkeit vermissen lassen.“

Diese Probleme sollten die Leverkusener für das anstehende Heimspiel gegen den VfB Stuttgart in den Griff bekommen – ansonsten droht die nächste Pleite.

Allerdings lief es in der heimischen BayArena für die Werkself bislang auch nicht wirklich nach Wunsch.

Aus den fünf Liga-Heimpartien in dieser Saison holte Bayer 04 nur einen Sieg und ein Unentschieden. Die anderen drei Spiele in den eigenen vier Wänden wurden verloren. Damit ist Leverkusen die zweitschlechteste Heimmannschaft der Bundesliga.

 

Alle Quoten & Tipps
zum 12. Bundesliga-Spieltag

jetzt ansehen

 

Diese Schwäche würden die Stuttgarter gerne ausnützen wollen.

Mit dem 2:0-Erfolg beim 1. FC Nürnberg am vergangenen Spieltag dürften die Schwaben neuen Lebensmut gefasst haben.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

Damit ging auch die Negativserie von Trainer Markus Weinzierl zu Ende: In seinen ersten drei Bundesliga-Spielen als VfB-Coach gab es ebenso viele Niederlagen und unglaubliche 0:11 Tore.

Mit dem 2:0 beim „Club“ sieht die VfB-Welt wieder etwas besser aus.

Die Lage ist zwar nach wie vor ernst, aber wenigstens nicht mehr ganz so bedrohlich.


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Quoten – der Wettquoten Vergleich
Bundesliga Spielplan – alle Spiele auf einem Blick
Bundesliga Tipps – Prognosen & Statistik
Bundesliga Meister Wetten
Bundesliga Absteiger Wetten
Bundesliga Torschützenkönig Wetten


Die Stuttgarter haben den Graben zum Bundesliga-Mittelfeld nicht noch größer werden lassen. – und sogar etwas zuschütten können.

Der Rückstand auf Leverkusen, aktuell Tabellen-13. beträgt nur vier Punkte. Und auf den ersten Nichtabstiegsplatz fehlen überhaupt nur zwei Zähler.

Weshalb Torhüter Ron-Robert Zieler nach dem „Dreier“ in Nürnberg erleichtert feststellte: „Der Sieg kam zum richtigen Zeitpunkt.“

Damit der erste Auswärtserfolg dieser Saison und der erste volle Erfolg nach vier Niederlagen in Folge auch etwas wert ist, sollte nun in Leverkusen nachgelegt werden – entweder mit einem oder gar drei Punkten.


Torwetten zu Leverkusen – Stuttgart:

Anbieter Wettmarkt Über 2,5 Unter 2,5
Bet365 Sportwetten Logo Wie viele Tore fallen im Spiel? 1,53 2,50

* Quoten Stand vom 23.11.2018, 08:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Nur: Zwei Siege am Stück gelangen dem VfB in dieser Saison noch nicht.

Nach dem ersten Saisonsieg am 6. Spieltag (2:1 zu Hause gegen Bremen) folgte anschließend eine Niederlage in Hannover.

Ein neuerlicher Rückfall soll diesmal vermieden werden. Deshalb wird Weinzierl wohl auch an der Taktik aus dem Nürnberg-Spiel festhalten: Vierer-Abwehrkette statt „Fünfer-Verbund“.

Jedoch sollte sich der VfB auch spielerisch steigern, um in Leverkusen erfolgreich zu sein. Fußballerisch klappte beim FCN nicht sehr viel – von einem geordneten und gefährlichen Angriffsspiel war der VfB oftmals noch weit entfernt.

 

Doppelte Chance (x2) Stuttgart
2.40

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 23.11.2018, 08:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nichtsdestotrotz haben die Stuttgarter jetzt einmal die Wende eingeleitet…

Die Wettanbieter sind jedoch der Meinung, dass der Höhenflug aber gleich wieder zu Ende sein wird – denn die Quoten-Jongleure schicken den VfB nur als krassen Außenseiter an den Rhein.

Gemäß den Siegquoten geht Leverkusen als klarer Favorit in dieses Kräftemessen, obwohl nur eines der bisherigen fünf Heimspiele gewonnen werden konnte.

 

die besten Fussballwetten Anbieter im Überblick

 

Abgesehen von dem Erfolg in Nürnberg – war Stuttgart jedoch bislang ein gern gesehener Gast. Von den ersten fünf Auswärtsspielen dieser Bundesliga-Spielzeit hat Stuttgart verloren…

Allerdings haben die Schwaben das bis dato letzte Duell in Leverkusen gewonnen. In der Vorsaison gab es einen 1:0-Sieg.

 

Wettfreunde TippWir Wettfreunde sehen die Partie wesentlich ausgeglichener als es die Wettquoten der Online Buchmacher vermuten lassen.

Schließlich kommt Stuttgart mit dem Selbstvertrauen eines Auswärtssieges nach Leverkusen, während die Werkself die jüngsten beiden Liga-Spiele klar verloren hat.

Es ist somit nicht undenkbar, dass Stuttgart aus Leverkusen etwas Zählbares mitnehmen kann, womit Doppelte Chance Wetten auf den VfB eine interessante Option sind.

Auch wir trauen den Schwaben etwas zu und tippen auf ein Unentschieden!


Vorher 1,75… jetzt 17,0*
“Bayern & Dortmund gewinnen!”

zur Betfair Mega-Quote

* Nur für Neukunden. Einsatz max. 5 €. Gewinn wird in Gratiswetten ausgezahlt. Bitte AGB beachten! | 18+


 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten
2. Bundesliga Aufstiegsquoten

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten
3. Liga Aufstiegsquoten

Über den Autor

thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!
Top

Pin It on Pinterest