1. FC Nürnberg – Hoffenheim Tipp, Wettquoten | Bundesliga 2018/19

Wettquoten, Tipp & Prognose für 1. FC Nürnberg – TSG 1899 Hoffenheim ➔ Bundesliga, Samstag, 20.10.2018 um 15:30 Uhr

Nach der in Leipzig bezogenen Prügel ist der Club nach der Länderspielpause wieder im sicheren Heimathafen gefragt.

Die Heimstärke des Aufsteigers soll am Samstag die TSG zu spüren bekommen, die gleichfalls etwas gutzumachen hat.
 

Die besten Wettquoten zu Nürnberg – Hoffenheim im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Sky Bet Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Nürnberg 3,70 3,75 3,90 3,85 3,90 4,00 3,80 4,00 3,80
Unentschieden 3,50 3,80 3,90 4,00 4,00 4,20 3,80 4,00 3,80
Hoffenheim 2,00 1,90 1,86 1,86 1,90 1,86 1,90 1,85 1,90

* Quoten Stand vom 19.10.2018, 08:31 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Da die letzte Englische Woche alles andere als planungsgemäß verlaufen war, dürften bei den Hoffenheimer Gästen streng genommen sogar mehrere Wiedergutmachungen zusammenkommen.

Derweil es für die 1899er in der Champions League eine unglückliche Niederlage gegen die Citizens setzte, blieb das Team in der Bundesliga noch etwas deutlicher hinter seinen Möglichkeiten zurück.

 

Wettfreunde Tipp

Hoffenheim gewinnt in Nürnberg

zur besten Quote 2,00 bei Interwetten

 

Die gegen den englischen Meister erlittene 1:2-Schlappe wurde von ebensolchen Rückschlägen gegen Leipzig und Frankfurt in der Meisterschaft flankiert.
 
Icon Smiley SadDabei war es für die Hoffenheimer besonders bitter, dass der Niederlagen-Hattrick ausschließlich in der Rhein-Neckar-Arena über die Bühne ging, die vor kurzem noch als praktisch uneinnehmbar galt.
 
So hatte die TSG im Vorjahr mit der zweitbesten Heim-Bilanz aller Vereine die etwas schwächere Auswärtsbilanz kompensiert – und sich damit das erstmalige Ticket für die Königsklasse geschnappt.

 

TSG gewinnt & über 2,5 Tore
2.50

Bei Betfair

* Quoten Stand vom 19.10.2018, 09:23 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Dass nun vor heimischer Kulisse mit einem Male überhaupt nichts mehr gelingen will, fällt ziemlich unweigerlich auf den bis dato so unantastbaren Julian Nagelsmann zurück.
 


Der frühzeitig bekanntgegebene Wechsel im Sommer 2019 zu RB Leipzig hat aus dem 31-Jährigen offenbar eine “lame duck” gemacht, die die entscheidenden Regler einfach nicht mehr in die Finger bekommt.


 

Angesichts des gegen die Eintracht abermals fehlenden Schlachtenglücks mutet diese Folgerung zwar etwas kurz gegriffen an: Fakt ist aber dennoch, dass der so lange erfolgsverwöhnte Trainer derzeit nur an negativen Bestmarken feilt.

 

Bekommt der BVB die Schale serviert? Zu den Meister-Quoten!

 
So kam Nagelsmann nicht nur zum ersten Mal überhaupt in drei aufeinander folgenden Heimspielen zu kurz; auch einen derart schlechten Saisonstart hatte der gebürtige Bayer zuvor noch nicht erlebt.

Im Verlauf der schwarzen Englischen Woche ist dessen TSG in das unterste Drittel abgerutscht: Dünne sieben Zähler aus ebenso vielen Partien deuten auf eine reichlich komplizierte Spielzeit hin.

 

Statistik & Fakten: Nürnberg – Hoffenheim

  • Die letzten fünf Duelle zwischen Nürnberg und Hoffenheim hatten allesamt die Marke von 2,5 Treffer geknackt (Durchschnitt: 4,4 Tore pro Partie).
     

  • Die hohe Trefferquote fiel dabei hauptsächlich auf den Club zurück, der etwa in jüngsten beiden Heimspielen jeweils mit vier Treffern in Erscheinung trat.
  •  

  • Bei der Neuauflage muss man sich wohl dennoch vor allem um die aktuell die schlechteste Abwehr der Liga stellenden Franken (16 Gegentore) Sorgen machen.

 

Dabei scheint es nach wie vor eine realistische Option zu sein, dass der junge Coach auch dieses Mal an seinen Aufgaben zu wachsen weiß: Ähnliches war dem Bald-Sachsen immerhin auch schon im vergangenen Jahr geglückt.

 

jetzt 110 Euro Bundesliga Bonus bei Interwetten sichern

 
Interwetten WettbonusNachdem die TSG im Herbst 2017 unter den ungewohnten Belastungen der Europa League einen eher bescheidenen Saisonstart fabrizierte, gewann die Mannschaft mit fortschreitender Saisondauer dann immer mehr an Fahrt.

Insofern könnte eine Initialzündung nun auch in diesen Tagen als Grundstein für einen langen Aufwärtstrend dienen – wenngleich das Nürnberger Max-Morlock-Stadion hierfür sicherlich nicht das allerbeste Pflaster ist.

Immerhin ist allein die Heimstätte des Aufsteigers dafür verantwortlich zu machen, dass den Franken aktuell doch eine gewisse Bundesliga-Tauglichkeit bescheinigt werden muss.

Derweil sich das Team zuletzt sowohl in Dortmund (0:7) als auch in Leipzig (0:6) auf das Unterirdischste präsentierte, scheint daheim eine komplett ausgewechselte Elf auf dem Rasen zu stehen.

 

Alle Quoten & Tipps
zum 8. Bundesliga-Spieltag

jetzt ansehen

 

Ist es bereits bemerkenswert, dass den Heimspielen gegen Mainz, Hannover und Düsseldorf nahezu perfekte sieben Zähler entsprangen, schlägt das Torverhältnis von 6:1 dem Fass dann geradezu den Boden aus.

Exakt jene Abwehrspieler, die bei den letzten Auswärts-Klatschen nur zu Fahnenstangen taugten, muten mit der eigenen Anhängerschaft im Rücken nahezu unüberwindlich an.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Dabei gilt es aber natürlich die Einschränkung zu machen, dass sich bis dato auch noch keine mit dem BVB und RB vergleichbare Tormaschine in den heiligen Nürnberger Hallen blicken ließ.
 
Icon Zoom - LupeSind die bislang in Empfang genommenen Gegner bei allem Respekt eher zum qualitativen Bodensatz der deutschen Beletage zu zählen, wird der Club nun erstmals auch zu Hause von einem qualitativen Schwergewicht geprüft.
 
Aufgrund der anzuziehenden Daumenschrauben dürfte deshalb auch anzunehmen sein, dass Coach Michael Köllner angesichts der sich zuletzt häufenden Demütigungen nicht nur auf das Prinzip Hoffnung setzt.


Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Quoten – der Wettquoten Vergleich
Bundesliga Spielplan – alle Spiele auf einem Blick
Bundesliga Tipps – Prognosen & Statistik
Bundesliga Meister Wetten
Bundesliga Absteiger Wetten
Bundesliga Torschützenkönig Wetten


Anstatt lediglich auf die sich bislang bestens bewährende Heimstärke zu vertrauen, dürfte der Trainer in seiner Hintermannschaft durchaus das eine oder andere Register ziehen.

Die besondere Aufmerksamkeit wird sich dabei gewiss auf Keeper Fabian Bredlow richten, der sich mit den in den jüngsten 180 Auswärts-Minuten kassierten 13 Gegentreffern regelrecht sturmreif schießen ließ.

 

Über/Unter-Wetten zu Nürnberg – Hoffenheim:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 2,5 Tore 1,55 2,45 Betsafe Logo
Über/Unter 3,5 Tore 2,34 1,57

* Quoten Stand: 08.10.2018, 15:43 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Da auch der Torhüter mit etlichen Fehlgriffen erhebliche Aktien an den Untergängen hatte, könnte nach der spielfreien Woche nun etwa erstmals die große Stunde von Christian Mathenia gekommen sein.
 

Dabei kann den Franken auch darüber hinaus nur empfohlen werden, in der Defensive so intensiv wie möglich nachzubessern: Nach den jüngsten Enttäuschungen dürfte die TSG in überaus stürmischer Verfassung zu erwarten sein.

 
Nach der Einschätzung der Wettfreunde droht es die Fähigkeiten der Nürnberger allerdings zu übersteigen, die sich zuletzt wiederholt offenbarenden Probleme innerhalb von knapp zwei Wochen einer befriedigenden Lösung zuzuführen.

 

Nürnberg bleibt ohne Gegentor
6.00

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 08.10.2018, 15:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Als möglicherweise größte Hürde könnte sich dabei die Psyche der betroffenen Spieler erweisen, der nach dem jüngst Erlittenen fast schon unweigerlich ein paar Langzeitschäden drohen.

 

Wettfreunde TippWurde das in Dortmund veranstaltete Debakel mit dem folgenden 3:0 gegen Düsseldorf noch einmal erfolgreich als Eintagsfliege abgetan, lässt sich die hoffnungslose Unterlegenheit gegen planvoll agierende Gegner mittlerweile nicht mehr wegdiskutieren.

Da auch die TSG ungeachtet der kürzlichen Ausfallerscheinungen zu diesen planvoll kickenden Mannschaften zu zählen ist, führt am Samstag nach unserer Auffassung kein Weg an einem souveränen Auswärtssieg vorbei.

Die Wettfreunde tippen auf einen Erfolg der TSG Hoffenheim!


Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Spielplan
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Meisterwetten
2. Bundesliga Aufstiegsquoten

3. Liga Quoten
3. Liga Wetten – der aktuelle Spieltag
3. Liga Meisterwetten
3. Liga Aufstiegsquoten

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest