1. FC Nürnberg – SV Darmstadt Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2017/18

Sonntag, 18. März 2018 um 13:30 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Auf der Zielgeraden in Richtung Bundesliga gerät der 1. FC Nürnberg augenscheinlich doch noch einmal ins Straucheln.

Nach der überraschenden 0:2-Niederlage gegen Greuther Fürth verlor das Team von Michael Köllner auch am vergangenen Wochenende gegen Arminia Bielefeld mit 0:1 und hat damit den Anschluss an Tabellenführer Düsseldorf zumindest vorübergehend verloren.

 

Die besten Wettquoten zu Nürnberg – Darmstadt im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
1. FC Nürnberg 1,75 1,75 1,80 1,73 1,80 1,75 1,83 1,76
Unentschieden 3,50 3,75 3,70 3,55 3,50 3,70 3,50 3,60
SV Darmstadt 98 4,50 4,33 4,50 4,10 4,20 4,50 4,20 4,25

* Quoten Stand vom 16.3.2018, 12:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Am 27. Spieltag geht es für die Nürnberger gegen den SV Darmstadt daher nicht zuletzt darum, nicht endgültig in eine handfeste Ergebniskrise zu geraten.

Die Darmstädter hingegen sind im Kampf gegen den Abstieg wie gehabt auf jeden Zähler angewiesen.

 

Wettfreunde Tipp

Nürnberg – Darmstadt: Unentschieden

zur besten Quote 3,75 bei Bet365

 

Nach dem 1:1 gegen den FC Ingolstadt rangiert der SV98 unverändert auf dem vorletzten Tabellenplatz und braucht dringend Siege, um nach dem Bundesliga-Abstieg in der Vorsaison nicht bis in die dritte Liga durchgereicht zu werden.

Der Blick auf die Tabelle verrät zwar, dass der 1. FC Nürnberg angesichts von vier Zählern Vorsprung auf den Relegationsplatz (vor der Freitagspartie von Kiel) beileibe nicht in Panik verfallen muss. Die jüngsten Ergebnisse dürften den Clubberern aber dennoch zu denken geben.

 

jetzt 110 Euro 2. Liga Bonus bei Interwetten sichern

 

Interwetten WettbonusSchließlich fuhr der ehemalige Bundesligist in den vergangenen fünf Begegnungen nur noch einen Sieg ein und zeigte sich dabei vor allem offensiv völlig von der Rolle.

So konnte die Köllner-Elf in den jünsgten drei Begegnungen keinen einzigen Treffer erzielen und blieb in den letzten fünf Matches gleich vier Mal ohne eigenes Tor. Entsprechend verunsichert dürfte der Club in die Partie am Sonntag gehen.

Die bisherige Heimbilanz ist für einen ausgemachten Aufstiegskandidaten ebenfalls ausbaufähig. Mit sechs Siegen, drei Unentschieden und vier Niederlagen kommt der FCN in 13 Partien auf 21 Zähler und rangiert damit nur auf dem achten Platz der Heimtabelle.

 

Wer wird Zweitliga-Meister? Hier geht’s zu den Quoten!

 

Als klarer Favorit gehen die schwächelnden Franken daher nicht unbedingt in den Vergleich mit den Lilien.

Trotz der unverändert prekären Tabellensituation können die Darmstädter durchaus neuen Mut im Abstiegskampf schöpfen. Schließlich konnte sich das Team von Dirk Schuster in den vergangenen Wochen merklich stabilisieren und musste in den letzten drei Partien keine Niederlage einstecken.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

In der Rückrundentabelle rangiert der SV98 aktuell allerdings nur auf dem 15. Platz und muss sich im letzten Saisonviertel weiter steigern, um den Abstieg am Ende tatsächlich noch verhindern zu können.

Der direkte Vergleich spricht indes nicht für einen Auswärtserfolg beim Club. In den vergangenen sechs Duellen mit Nürnberg konnten die Lilien nur einen Sieg einfahren und liegen auch in der Gesamtbilanz mit sechs zu zehn Siegen im Hintertreffen.

 

Über/Unter Wetten zu Nürnberg – Darmstadt:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 1,5 Tore 1,25 3,60 Tipico Sportwetten Logo
Über/Unter 2,5 Tore 1,85 1,95
Über/Unter 3,5 Tore 2,90 1,35

 

Besonders bitter: In insgesamt elf Auswärtspartien in Nürnberg holte Darmstadt keinen einzigen Dreier. Fünf Auswärtsniederlagen stehen sechs Unentschieden gegenüber.

SV98-Coach Schuster stehen am Sonntag Peter Niemeyer (Fußverletzung) und Joel Mall (Schulterverletzung) nicht zur Verfügung. Romain Brégerie (Wadenprobleme) und Felix Platte (muskuläre Probleme) mussten zudem zuletzt angeschlagen passen.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

FCN-Coach Köllner muss auf Mikal Ishak (Innenbandriss im Knie), Dennis Lippert (Kreuzbandriss), Enis Alushi (Aufbautraining), Sebastian Kerk (Aufbautraining) und wohl auch auf Kevin Möhwald (Oberschenkelprobleme) verzichten. Eduard Löwen fehlt zudem aufgrund einer Gelbsperre.

Die schwachen Nürnberger Leistungen in den vergangenen Wochen spielen den Darmstädtern fraglos in die Karten. Allerdings sehen wir auswärtsschwache Lilien nicht dazu in der Lage, dem verunsicherten Aufstiegskandidaten letztlich alle drei Zähler abzuknöpfen.

Wir tippen auf ein Remis.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan
 

Top

Pin It on Pinterest