Sportwetten News

Schach WM Kandidatenturnier 2020: Teilnehmer, Wetten, Favoriten & Prognose

Aktualisiert Mrz 27

Thomas Haider

By Thomas

Sportwetten-Experte

schach wm 2020 kandidatenturnier
Bild: Fabio Caruana ist der Topfavorit für den Sieg beim Schach WM Kandidatenturnier 2020. Gesamtsieger Wettquoten hat Bwin im Angebot. (© Soeren Stache / dpa / picturedesk.com)

 

Schach WM 2020: Kandidatenturnier ab dem 17. März – wer darf gegen Weltmeister Magnus Carlsen spielen?

 

+++Schach WM Kandidatenturnier wurde abgebrochen!+++

 
Das Kandidatenturnier der Weltmeisterschaft in Jekaterinburg (RUS) wurde wegen der Coronavirus-Pandemie jetzt doch gestoppt. Man könne die sichere und rechtzeitige Heimreise der Spieler und Vertreter nicht gewährleisten, teilte der Schachweltverband (FIDE) am 26. März mit.

Der Russe Alexander Grischtschuk sagte zum Abbruch: „Das hätte schon längst geschehen sollen. Nicht nur wegen der Gefahr, krank zu werden. Das Turnier ist wie ein Fest während der Pest.“

Die weiteren Runden der acht Großmeister sollten zu einem späteren Zeitpunkt mit dem derzeitigen Spielstand in der 8. Runde fortgesetzt werden. Ein Termin ist noch nicht bekannt.

Zur Halbzeit des Schach WM Kandidatenturniers 2020 lagen zum Abbruch-Zeitpunkt der Franzose Maxime Vachier-Lagrave und der Russe Jan Nepomnjaschtschi gemeinsam in Führung.

Text und Quoten Stand: Vor Beginn des Schach WM Kandidatenturniers 2020
 

Die ganze Sportwelt steht aufgrund von Corona Absagen still – einzig im Schach wird in diesen Tagen noch gespielt.

Acht Weltklasse-Schachspieler kämpfen vom 17. März 2020 bis zum 4. April im russischen Jekaterinenburg um das Recht, Weltmeister Magnus Carlsen Ende des Jahres zum Duell um die WM-Krone herauszufordern zu dürfen.

Die Sportwettenanbieter haben zu diesem Mega-Ereignis der Schachwelt natürlich Wettquoten.



Zu den Schach WM Wetten
Anbieter: Bwin | 18+ | AGB gelten

Schach WM Kandidatenturnier 2020 – Wetten bei Bwin:

AnbieterKandidatQuote
schach wm 2020Ian Nepomniachtchi 2.00jetzt wetten
schach wm 2020Fabiano Caruana4.00jetzt wetten
schach wm 2020Maxime Vachier-Lagrave7.00jetzt wetten
schach wm 2020Ding Liren11.0jetzt wetten
schach wm 2020Alexander Grischuk 13.0jetzt wetten
schach wm 2020Anish Giri 15.0jetzt wetten
schach wm 2020Wang Hao26.0jetzt wetten
Quoten Stand vom 25.3.2020, 7:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten


Und wenn es nach den Buchmache Prognosen für das Schach WM Kandidatenturnier 2020 geht, dann dürfte der Sieg an den US-Amerikaner Fabinao Caruana gehen.

Caruana ist nach Magnus Carlsen der zweitbeste Spieler der Welt und liegt mit einer Elo-Zahl von 2842 mit nur 20 Punkten Rückstand auf Platz zwei der Weltrangliste.

Das WM-Finale 2018 gegen Magnus Carlsen, den aktuellen Superstar der Schach-Branche, verlor er erst im Tiebreak.


 

Schach WM 2020 | Kandidaten, Spielplan & Wettquoten

 

Eckdaten zum Schach WM 2020 Kandidatenturnier

Datum:16. März - 4. April
Austragungsort:Hotel Hyatt Regency, Jekaterinenburg (RUS)
Teilnehmer:8
Modus:Jeder gegen Jeden
Letzter Sieger (2018):Fabiano Caruana (USA)


 

Schach WM 2020: Die 8 Kandidaten im Check

Gesucht wird beim Schach WM 2020 Kandidatenturnier der Gegner des langjährigen Schach-Weltmeisters Magnus Carlsen.

Zu den acht Teilnehmern gehören unter anderem der Weltranglisten-Zweite Fabiano Caruana (USA) und der Ranglisten-Dritte Chinese Ding Liren.

Diees Duo gehört laut den Wettquoten der Online Buchmacher auch zu den Favoriten auf den Turniersieg.

 

Fabiano Caruana (USA)

– Alter: 27
– Weltranglistenposition: 2
– Elo-Wert: 2842
– WM-Teilnahmen: 1

 

Maxime Vachier-Lagrave (FRA)

– Alter: 29
– Weltranglistenposition: 8
– Elo-Wert: 2767
– WM-Teilnahmen: 0

 

Ding Liren (CHN)

 
– Alter: 27
– Weltranglistenposition: 3
– Elo-Wert: 2805
– WM-Teilnahmen: 0

 

Wang Hao (CHN)

– Alter: 30
– Weltranglistenposition: 12
– Elo-Wert: 2758
– WM-Teilnahmen: 0

 

Alexander Grischuk (RUS)

– Alter: 36
– Weltranglistenposition: 4
– Elo-Wert: 2777
– WM-Teilnahmen: 0

 

Ian Nepomniachtchi (RUS)

– Alter: 29
– Weltranglistenposition: 5
– Elo-Wert: 2774
– WM-Teilnahmen: 0

 

Anish Giri (NED)

– Alter: 25
– Weltranglistenposition: 11
– Elo-Wert: 2763
– WM-Teilnahmen: 0

 

Kirill Alekseenko (RUS)

– Alter: 22
– Weltranglistenposition: 39
– Elo-Wert: 2704
– WM-Teilnahmen: 0

 

Wer darf Magnus Carlsen fordern?

Wer gewinnt das Kandidatenturnier 2020?
Caruana2.10
Wang7.00

Jetzt wetten

* Quoten Stand vom 19.3.2020, 7:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

zum Inhaltsverzeichnis


 

Wie haben sich die Teilnehmer für das Schach WM 2020 Kandidatenturnier qualifiziert?

Die Teilnehmer für das Schach WM Kandidatenturnier 2020 habens ich auf unterschiedliche Wege qualifiziert.

Fabiano Caruana, der Weltranglisten-Zweite, darf als Verlierer der vergangenen Schach-Weltmeisterschaft teilnehmen.

Der Niederländer Anish Giri wiederum kam zwischen Februar 2019 und Januar 2020 auf die höchste Elo-Punktzahl – und hat sich über diese Option einen Platz im Kandidatenturnier gesichert.

Mit Ian Nepomniachtchi und Alexander Grischuk haben sich zwei Russen durch Top-Platzierungen beim Fide Grand Prix qualifiziert.

Der dritte Russe bei dieser „Castingshow“, bei dem der Finalgegner von Magnus Carlsen ermittelt wird, ist Kirill Alekseenko, der per Wildcard dabei sein wird.

 

Sportwetten Bonus Angebote im Test

 

Als Gewinner des Schach-Weltpokals war eigentlich auch Teymur Racabov qualifiziert…

… eigentlich, denn der Aserbaidschaner verzichtete auf eine Teilnahme beim Schach WM 2020 Kandidatenturnier.

Der Grund: Seiner Ansicht nach hätte das Kandidatenturnier wegen des Coronavirus verschoben werden müssen.

Davon profitierte Maxime Vachier-Lagrave. Der Franzose hatte die Qualifikation zwar nicht geschafft, rückte nun aber nach.

Vier Mal hatte Vachier-Lagrave die Qualifikation für das Kandidatenturnier bereits verpasst, jetzt wird sein sportlicher Traum endlich wahr…

 

Schach WM Kandidatenturnier 2020 & Coronavirus

Die Organisatoren betonen, man habe die Empfehlungen der WHO, des IOC und der russischen Gesundheitsbehörde umgesetzt und man würde auch stetig Tests durchführen.

Es stünden Desinfektionsmittel bereit und trenne alle übrigen Besuchergruppen, etwa Teilnehmer, Organisationspersonal oder Journalisten.

Die Gesundheitsverwaltung der Region wies zudem darauf hin, dass in der Gegend bisher überhaupt keine Infektionen festgestellt worden seien.

Eine Maßnahme Russlands gegen Covid-19 bekam der chinesische Kandidat Ding Liren zu spüren. Er reiste zwei Wochen vor Turnierbeginn an, weil er in ein Sanatorium in der Nähe von Moskau in Quarantäne musste.

zum Inhaltsverzeichnis


 

Der Modus beim Schach WM 2020 Kandidatenturnier

Das Schach WM 2020 Kandidatenturnier, bei dem die besten acht Schachspieler der Welt gegeneinander antreten, läuft vom 17. März bis zum 5. April.

Der Modus ist leicht erklärt: Es gilt das Jeder-gegen-Jeden-Prinzip.

In insgesamt 14 Runden treffen alle Teilnehmer jeweils zweimal aufeinander.

► Für 40 Züge bekommen die Schachprofis insgesamt 100 Minuten Bedenkzeit.
► Anschließend 50 Minuten für 20 weitere Züge.
► Sollte dann immer noch kein Sieger feststehen, gibt es 15 zusätzliche Minuten Zeit, mit jeweils 30 Sekunden pro Zug
► Erst ab dem 40. Zug kann ein Spieler seinem Kontrahenten ein Remisangebot machen.

Sollten nach der doppelrundigen Turnierform zwei Spieler mit der gleichen Punktzahl in Führung liegen, wird nach folgenden Kriterien ein Sieger ermittelt:

  • 1. Direkter Vergleich
  • 2. Anzahl der Gewinnpartien
  • 3. Sonneborn-Berger-Wertung
  • 4. Stichkampf

 

Um etwaige Absprachen hinsichtlich Ergebnis in der entscheidenden Phase des Turniers zu verhindern, hat der Veranstalter dafür gesorgt, dass Spieler aus dem gleichen Land zu Beginn gegeneinander spielen müssen.

Das gilt für die Chinesen Ding Liren und Wang Hao sowie für das russische Trio Alexander Grischuk, Ian Nepomniachtchi und Kirill Alekseenko.

zum Inhaltsverzeichnis


 

Sieger bei Schach WM Kandidatenturnieren seit 2010

JahrSpieler
2018Fabiano Caruana (USA)
2016Sergei Karjakin (Russland)
2014Viswanathan Anand (Indien)
2013Magnus Carlsen (Norwegen)
2012Boris Gelfand (Israel)
2010Wesselin Topalow (Bulgarien)

zum Inhaltsverzeichnis

 

Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Das könnte Dich auch interessieren:


Corona Sport Absagen im Überblick
EM 2020 Absage wegen Corona: Pro & Contra

DSDS 2020 Liveshows: Termine & Kandidaten

Let’s Dance 2020: Infos, Prognose & Wettquoten
Let’s Dance 2020 Wetten: Wer fliegt raus?

Wetten auf den Eurovision Songcontest 2020

Trump Wiederwahl 2020: Prognose & Wettquoten
US Wahl 2020: Demokraten Kandidaten – Prognose & Wetten

Wetten & Quoten: Wer wird CDU Kanzlerkandidat?
Wird Merz Bundeskanzler? Wettquoten & Prognose
Wird Habeck Bundeskanzler? Wettquoten & Prognose