NFL Tipps & Prognosen von Experten

NFL Playoffs 2023: aktueller Stand, Spielplan, Termine & Übertragung – so laufen die Playoffs

Aktualisiert Feb 2

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

nfl playoffs 2023
Bild: Die Philadelphia Eagles mit Quarterback Jalen Hurts sind als Nummer 1 der NFC in die Playoffs geflogen. (© IMAGO / ZUMA Wire)
 

In der National Football League geht es von September bis Anfang Januar darum, wer in die NFL Playoffs 2023 kommt. Insgesamt qualifizieren sich 14 Teams für die Postseason – sieben aus der AFC und sieben aus der NFC.

Die NFL Playoffs 2023 starteten am 14. Januar mit der Wildcard Round. In der Woche darauf steht die Divisional Round und anschließend die Conference Championships auf dem Spielplan. Dann entscheidet sich wer im Super Bowl LVII spielen wird.

Hier gibt es alle Infos zu den NFL Playoffs 2023: Spielplan, Termine, Teams, Playoff-Picture sowie die Favoriten.

 

Conference Finals: Termine & Teams

SpieleÜbertragung
So., 29.1., 21:00 UhrEagles vs. 49ers31:7
Mo., 30.01., 0:30 UhrChiefs vs. Bengals23:20

 
Super Bowl Sieger Wettquoten

 

Divisional Round: Termine & Ergebnisse

SpieleErgebnisse
Sa., 21.01., 22:30 UhrChiefs vs. Jaguars27:20
So., 22.01., 2:15 UhrEagles vs. Giants38:7
So., 22.01., 21:00 UhrBills vs. Bengals 10:27
Mo., 23.01., 0:30 Uhr49ers vs. Cowboys19:12

 

Wild Card Round: Termine & Ergebnisse

SpieleErgebnisse
Sa., 14.01., 22:30 Uhr49ers vs. Seahawks41:23
So., 15.01., 2:15 Uhr Jaguars vs. Chargers31:30
So., 15.01., 19:00 Uhr Bills vs. Dolphins34:31
So., 15.01., 22:30 UhrVikings vs. Giants 24:31
Mo., 16.01., 2:15 Uhr Bengals vs. Ravens24:17
Di., 17.01., 2:15 UhrBucs vs. Cowboys14:31

 

Hail Mary NFL Prognosen zu den Conference Finals


 

NFL Deutschland 2023: Tickets & Teams


Info-Guide zu den NFL Playoffs 2023


 

NFL Playoff Picture 2023 – The Road to Super Bowl LVII

nfl playoff picture 2023

 

nfl playoffs 2023 picture

NFL Playoff Picture der Conference Championships

 
AFC:
#1 KC Chiefs vs. #3 CIN Bengals

NFC:
#1 PHI Eagles vs. #2 SF 49ers


 

NFL Playoffs 2023 Termine & Spielplan

DatumRunde
14. - 17. Januar 2023:Wildcard Round
21. - 23. Januar 2023:Divisional Round
29./30. Januar 2023:Championship Games (Conference Finals)
12. Februar 2023:Super LVII

 

Alle Infos zum Super Bowl 2023


Endstand Regular Season: Die Teams in den NFL Playoffs 2023

 
AFC:

TeamBilanzDivision
1. Kansas City Chiefs14-3-0West
2. Buffalo Bills*13-3-0East
3. Cincinnati Bengals*12-4-0North
4. Jacksonville Jaguars9-8-0South
Wild Cards
5. Los Angeles Chargers10-7-0West
6. Baltimore Ravens10-7-0North
7. Miami Dolphins8-8-0East
Ausgeschieden
8. Pittsburgh Steelers9-8-0North
9. New England Patriots8-9-0East
10. New York Jets7-10-0East
11. Tennessee Titans7-10-0South
12. Cleveland Browns7-10-0North
13. Las Vegas Raiders6-11-0West
14. Denver Broncos5-12-0West
15. Indianapolis Colts4-12-1South
16. Houston Texans3-13-1South
* = Bills vs. Bengals in Week 17 wurde abgebrochen und nicht nachgeholt. Deshalb haben beide Teams nur 17 Spiele in der Regular Season absolviert.

 
NFC:

TeamBilanzDivision
1. Philadelphia Eagles14-3-0East
2. San Francisco 49ers13-4-0West
3. Minnesota Vikings13-4-0North
4. Tampa Bay Buccaneers8-9-0South
Wild Cards
5. Dallas Cowboys12-5-0East
6. New York Giants9-7-1East
7. Seattle Seahawks9-8-0West
Ausgeschieden
8. Detroit Lions9-8-0North
9. Washington Commanders8-8-1East
10. Green Bay Packers8-9-0North
11. Carolina Panthers7-10-0South
12. New Orleans Saints7-9-0South
13. Atlanta Falcons7-10-0South
14. Los Angeles Rams5-12-0West
15. Arizona Cardinals4-13-0West
16. Chicago Bears3-14-0North


 

Wie viele Teams kommen in die NFL Playoffs?

Insgesamt spielen 32 Teams in der NFL. Die National Football League ist in zwei Conference geteilt, der American Football Conference (AFC) und der National Football Conference (NFC).

Die AFC und die NFC sind jeweils in vier Divisionen zu je vier Mannschaften unterteilt. In der Regular Season bestreitet jedes Team 17 Spiele.

14 Mannschaften qualifizieren sich für die NFL Playoffs 2023 – 7 aus der AFC, 7 aus der NFC.

 

So läuft die Qualifikation für die Playoffs

In jeder Conference qualifizieren sich sieben Mannschaften, die anhand ihrer Bilanz in der regulären Saison in einer Setzliste platziert werden: Die vier Division-Champions sind in den Conference-Playoffs gesetzt.

Der Division-Sieger mit der besten Bilanz wird an #1 (2022 – NFC: Packers, AFC: Titans) gesetzt, der Division-Sieger mit der schlechtesten Bilanz wird an #4 gesetzt.

Hinzu kommen die drei Teams mit der besten Bilanz in der regulären Saison, die nicht Division-Champion sind. Das Team mit der besten Bilanz wird an #5 gesetzt, das mit der schwächsten an #7.

Die Wild Cards gehen an die beiden jeweils besten Teams einer Conference, die nicht ihre Division gewinnen konnten.

Dadurch ist es möglich, dass nicht automatisch die sieben erfolgreichsten Teams einer Conference auch in die Playoffs einziehen.

 

nfl playoffs 2023

Wer kommt bei Gleichstand in die NFL Playoffs?

Sollte es zwischen zwei oder mehreren Teams einen Gleichstand in der Regular Season-Bilanz geben, wird anhand diverser Kriterien entschieden, wer in die NFL Playoffs 2023 einzieht.

Diese reichen vom direkten Vergleich über die Bilanz in der eigenen Division bis hin zur „Strength of Schedule“ (Stärke der Gegner in der Regular Season) oder der Differenz zwischen allen erzielten und kassierten Touchdowns.


 

Playoffs 2023 Spielplan & Termine – von der Wildcard Round zum Super Bowl LVII

Nach dem Spielplan der Regular Season geht es direkt mit den Playoffs weiter. Ohne Pause.

Die NFL Playoffs 2023 beginnen am 14. Januar und enden am 12. Februar mit dem Super Bowl LVII.

Die Play-offs setzen sich aus vier Runden zusammen – der Wild Card Round, den Divisional Playoffs, den Championship Games und dem Super Bowl.

In den Playoffs wird dann nach dem K.o.-Prinzip der Sieger der jeweiligen Conferences ermittelt.

Die beiden Conference Champions, die in den Championship Games („Halbfinale“) ermittelt wurden, stehen im NFL-Finale, sprich im Super Bowl.

 

nfl playoffs modus

Wer hat Heimrecht in en NFL Playoffs?

Die jeweiligen Division-Sieger der AFC und NFC haben dabei stets Heimrecht. Ein Wild-Card-Team kann erst dann Heimrecht bekommen, wenn eines der Division-Sieger Teams ausscheidet.

Grundsätzlich gilt jedoch: Das besser gesetzte Team hat immer Heimrecht, auch wenn zum Beispiel im Conference Championship Game nur noch Wild Card Teams dabei sein sollten.

 

Wildcard Round – wer spielt gegen wen?

Die erste Runde der Play-Offs wird im Fachjargon auch „Wild Card Games“ genannt.

Die jeweils beste Mannschaft der AFC und der NFC nach der Regular Season – ab nun der „First Seed“ – haben in der 1. Runde der NFL Playoffs 2022 ein Freilos und steigen erst in der zweiten Runde ein.

Die anderen sechs Mannschaften aus der jeweiligen Division spielen bereits in der 1. Runde der NFL Playoffs 2022.

 

nfl playoffs 2023

NFL Playoff Picture: Die Wild Card Round

 
AFC:
#7 @ #2
#6 @ #3
#5 @ #4

NFC:
#7 @ #2
#6 @ #3
#5 @ #4


 

Dabei sieht der Modus so aus: Das zweitbeste Team der jeweiligen Conference spielt gegen das siebtbeste, das drittbeste gegen das sechstbeste, die Nummer 4 der Regular Season gegen die Nummer 5.

Dabei gilt: Das Team mit der besseren Bilanz aus der Regular Seasonn, also jenes mit der niedrigeren Setzung, hat Heimrecht. So etwa zum Beispiel die #2 gegen die #7.

Die Sieger der Wildcard Round sind weiter in der Divisional Round.

 

NFL TV-Übertragung in TV & Stream

 

Divisional Round: Jetzt steigen die Top-Teams ein

Die Divisional Round der NFL Playoffs entspricht dem Viertelfinale. Nur noch acht Mannschaften sind dabei.

Hier greifen nun auch jene zwei Mannschaften ein, die in den Grunddurchgang ihrer Conference als bestes Team beendet haben. Die beiden First Seed (im Playoff als Nummer 1 gesetzt) haben ab nun Heimvorteil.

#1 spielt zu Hause gegen das laut Setzliste schlechteste Team, das in der Wild Card Round gewinnen konnte. #2 spielt dementsprechend gegen das Team mit dem zweithöchsten Seed dieser Playoff-Runde.

Die Sieger der Divisional Round sind weiter in den Championship Games.

 

Divisional Round: Termine und Übertragung

SpieleErgebnisse
Sa., 21.01., 22:30 UhrChiefs vs. Jaguars27:20
So., 22.01., 2:15 UhrEagles vs. Giants38:7
So., 22.01., 21:00 UhrBills vs. Bengals 10:27
Mo., 23.01., 0:30 Uhr49ers vs. Cowboys19:12

 
Die Super Bowl 2023 Favoriten


Championship Games: Das Halbfinale der NFL Playoffs 2023

Die Vorschlussrunde der NFL Playoffs sind die Championship Games oder auch Conference Finals.

Hier wird nicht nur der Sieger der jeweiligen Conference ermittelt, sondern auch, wer im Super Bowl 2023 spielen wird.

Der Sieger der AFC bestreitet das NFL-Finale, also den Super Bowl, gegen den Sieger der NFC.

 

Championship Games: Termine und Übertragung

SpieleÜbertragung
So., 29.1., 21:00 UhrEagles vs. 49ers31:7
Mo., 30.01., 0:30 UhrChiefs vs. Bengals23:20

 

Wichtig: Heimvorteil hat im „Halbfinale“ jenes Team mit dem niedrigeren Seed. Das in der Regular Season schlechterte Team muss bei einem besseren Team des Grunddurchganges antreten.

So hat zum Beispiel der #2-Seed in den Conference Finals im Duell mit einem #5-Seed das Heimrecht.

Die Sieger der Conference Finals stehen im Super Bowl LVII am 12. Februar 2023 in Glendale.

 
nfl playoffs 2022 spielplan termine
Bild:Aaron Rodgers und die Green Bay Packers sind nicht in den NFL Playoffs 2023 dabei. (© IMAGO / NurPhoto)

 

Das sind die 32 NFL-Quarterbacks 2022/23


 

So liefen die NFL Playoffs 2022

NFL Playoffs 2022Bild: Das NFL Playoff Picture 2022 vor dem Super Bowl LVI, der am 13. Februar gespielt wurde. (© Wettfreunde)

 

Die Ergebnisse der Conference Finals

AFC:

  • Cincinnati Bengals @ Kansas City Chiefs 27:24 (OT)
  •  
    NFC:

  • San Francisco 49ers @ Los Angeles Rams 17:20
  •  

    Die Ergebnisse der Divisional Round

    AFC:

  • Buffalo Bills @ Kansas City Chiefs 36:42 (OT)
  • Cincinnati Bengals @ Tennessee Titans 19:16
  •  
    NFC:

  • LA Rams @ Tampa Bay Buccaneers 30:27
  • San Francisco 49ers @ Green Bay Packers 13:10
  •  

    Die Ergebnisse der Wildcard Round

    AFC:

  • Tennessee Titans (Freilos)
  • Cincinnati Bengals – Las Vegas Raiders 26:19
  • Buffalo Bills – New England Patriots 47:17
  • Kansas City Chiefs – Pittsburgh Steelers 42:21
  •  
    NFC:

  • Green Bay Packers (Freilos)
  • Tampa Bay Buccaneers – Philadelphia Eagles 31:15
  • Dallas Cowboys – San Francisco 49ers 17:23
  • Los Angeles Rams – Arizona Cardinals 34:11

  •  

    Die Geschichte der NFL Playoffs

    Die NFL Playoffs gibt es bereits seit 1967.

    Damals bestand die National Football League zwar nur aus lediglich 16 Mannschaften – also halb so viele wie heute – die in vier Divisionen aufgeteilt waren. Aber: Genau wie heute war die Liga in zwei große Conferences geteilt – in die AFC und die NFC (American Football Conference und National Football Conference).

    Das Playoff-Konzept wurde über all die Jahre allerdings beibehalten und immer wieder nur etwas adaptiert.

     

    Die erfolgreichsten NFL Playoff-Teilnehmer bis 2021

    Die folgende Statista-Grafik verrät, basierend auf Recherchen von Pro Football Reference, welche NFL Teams bis 2021 die meisten Super Bowl Auftritte vorzuweisen haben.

    Sie sind damit auch die erfolgreichsten Playoff-Teilnehmer aller Zeiten in der Geschichte der National Football League.

     
    NFL Playoffs 2023 Teams Spielplan

     

    Die besten Wettanbieter für NFL Wetten | Februar 2023

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

    Das könnte Dich auch interessieren: