Sportwetten News

Patrick Mahomes Vermögen und Gehalt: So viel hat er verdient, so viel casht er jährlich!

Aktualisiert Jan 31

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

patrick mahomes gehalt
Bild: Patrick Mahomes ist mit seinem neuen Vertrag zum Superverdiener der NFL aufgestiegen. (© imago images / ICON SMI)

 

Patrick Mahomes Verdienst – das casht er jährlich mit neuem Rekord-Vertrag

 

Patrick Mahomes ist das Herz und Hirn der Kansas City Chiefs.

Im Februar 2020 führte der 25-Jährige Quarterback den Klub zum zweiten Super Bowl Triumph und dem ersten seit 1970. In der vergangenen Spielzeit standen die Chiefs mit Mahomes zum zweiten Mal in Folge im Super Bowl.

Trotz der Niederlage im NFL Finale 2021 ist klar: Den Erfolgsgaranten und Liebling der Stadt will man nie mehr gehen lassen will – der Vertrag, der noch zwei Jahre gelaufen wäre, wurde im Sommer 2020 bis 2031 (!) verlängert.

Der neue Vertrag sichert Mahomes über die zehn Jahre satte 477 Millionen US-Dollar zu, mit Boni-Zahlungen und Prämen sind sogar bis zu 503 Mio. $ möglich. Das heißt: Im Idealfall würde das Patrick Mahomes Gehalt über eine halbe Milliarde US-Dollar betragen!

Noch nie hat ein Sportler so viel verdient – das ist der größte Vertrag der Sportgeschichte!

 

Super Bowl Wettquoten

 

Patrick Mahomes Gehalt, Verdienst & Vermögen – das casht er jedes Jahr

Da im US-Sport das Einkommen der Sportler und die Gehaltsstrukturen so transparent sind, wie in keinem anderen System, weiß man ganz genau, wie das Patrick Mahomes Gehalt in den nächsten zehn Jahren aussehen wird.

Vorerst muss Mahomes aber noch mit deutlich weniger auskommen.

Weil die Chiefs zunächst seinen Rookie-Deal verlängerten, spielt er bis 2021 noch unter diesen Konditionen – die kommende Saison gibt es 2,8 Mio. Dollar, 2021 dann immerhin schon 24,8.

 

Mahomes Verdienst von 2017 – 2021

JahrGehaltBonusGesamt
2017465.000 $10.086.026 $ (signing)10.551.026 $
2018555.000 $656.635 $1.211.635 $
2019645.000 $1.313.270 $1.958.270 $
2020825.000 $10.000.000 $ (signing)10.825.000 $
Gesamt bisher:24.545.931

10 Facts über Patrick Mahomes

 

Aber dann geht’s richtig los!

Das Mahomes Vermögen wird sich beispielsweise im Jahr 2027 um fast 60 Millionen Dollar Jahresgehalt steigern.

Das heißt, das Patrick Mahomes Gehalt würde in diesem Jahr pro Monat fast 5 Mio. Dollar oder pro Woche knapp über 1,2 Mio. Dollar betragen. Pro Tag sind das stolze 160.000 Dollar!

Im Jahr 2031, wenn Mahomes schon Mitte 30 ist, würde er Dank seinem neuen Vertrag noch immer ein Grundgehalt von 38 Millionen Dollar kassieren – das wären noch immer satte 3 Mio. pro Monat oder ca. 730.000 wöchentlich…

 

Der jährliche Patrick Mahomes Verdienst auf einen Blick

JahrGesamtGrund-GehaltRoster-BonusWorkout-Bonus
202122.800.000 $990.000 21.700.000 100.000
202229.450.000 $1.500.00027.400.000550.000
202340.450.000 $5.500.00034.400.000550.000
202437.950.000 $2.500.00034.900.000550.000
202541.950.000 $2.500.00038.900.000550.000
202641.950.000 $2.500.00038.900.000550.000
202759.950.000 $10.000.00049.400.000550.000
202844.450.000 $13.000.00030.900.000550.000
202944.950.000 $ 20.500.00023.900.000550.000
2030 50.450.000 $ 27.000.00022.900.000550.000
203152.450.000 $38.000.00013.900.000550.000

 

Interessant am neuen Mahomes Vertrag ist: Ein großer Teil davon ist der „Roster Bonus“ – also die Prämie dafür, dass er nur zum Team gehört. Insgesamt machen diese sogenannten „Rolling Guarantees“ über 337 Millionen des Gesamtvolumens aus – und damit mehr als das Grundgehalt.

Neben dem jeweilen Grundgehalt, den Rosterbonus und dem Workout-Bonus kommen jedes Jahr auch noch Bonuszahlungen in Höhe von 2,5 Mio. Dollar (jeweils 1.250.000 für den Sieg im AFC Championship-Game und den Gewinn des MVP-Awards) zum neuen Mahomes Verdienst dazu.

Sollte aber aus gesundheitlichen Gründen bis 2031 nicht alles optimal laufen, braucht sich der Chiefs-Spielmacher auch keine großen Sorgen machen: Das Patrick Mahomes Gehalt enthält eine Garantie von 140 Millionen Dollar – egal was passiert.

Aber schon vor diesem Rekord-Deal, wurde das Mahomes Vermögen auf fast 150 Millionen Dollar geschätzt.


Patrick Mahomes privat

Video: Patrick Mahomes führt durch sein Haus (Quelle: YouTube / Bleacher Report)


Mahomes Vermögen ist durch Rekorde gestiegen

So skurril es klingen mag: Aufgrund seiner Reputation innerhalb der NFL – er gilt schon jetzt als das neue Gesicht der Liga – und seinen außerordentlichen Fähigkeiten hätte das neue Mahomes Gehalt ogar noch lukrativer ausfallen können.

Seine Erfolge sprechen für ihn:

Schon in seiner zweiten NFL-Saison – der ersten, in dem er Stammspieler war – wurde er direkt MVP und warf 50 Touchdowns.

Im dritten NFL-Jahr führte er die Chiefs zum Super Bowl Triumph und wurde zugleich Super-Bowl-MVP – und das als jüngster QB der Geschichte.

 

Patrick Mahomes Vermögen

Mahomes ist der erste Quarterback der NFL-Geschichte, der vor seinem 25. Geburtstag bereits den Super Bowl sowie die Auszeichnung als bester Spieler einer Saison (2018) gewonnen hat.


 

Mehr noch: In den Saisonen 2018/19 und 2019/20 war er ligaweit der Quarterback mit den meisten Touchdowns (89), meisten Yards (10.602), und meisten Siege (27).

Mit dem Einzug in den Super Bowl LV 2021 hat er ein weiteres Kunststück vollbracht: In seiner vierten Saison schaffte er es bereits zum zweiten Mal in den Super Bowl – das gelang zuvor nur Kurt Warner, Russell Wilson und – natürlich – Tom Brady.

Außerdem ist Mahomes der erste Quarterback der NFL-Geschichte, der im Alter von 25 Jahren schon seinen zweiten Super Bowl spielt. Und dabei wäre Mahomes fast beim Baseball gelandet

 

Kuriose Zahlen & Fakten zum Super Bowl

 

Neues Mahomes Gehalt: Wie hoch ist das Risiko der Chiefs?

Angesichts der extrem langen Laufzeit und dem riesigen Volumen scheint das Risiko auf den ersten Blick enorm zu sein.

Da im neuen Mahomes Vertrag bis 2024 die Gehälter für zwei weitere Jahre im Voraus garantiert werden (danach jeweils ein zusätzliches Jahr), ist es für die Chiefs nahezu unmöglich, ihn zu entlassen, sollte er sich schwer verletzen.

 

Patrick Mahomes gehalt vertrag

In der Vergangenheit waren soche Mega-Verträge nicht von Erfolg gekrönt:

Die Minnesota Vikings banden ihren damaligen Spielmacher Daunte Culpepper 2003 über zehn Jahre – 2005 verletzte er sich schwer und machte daraufhin kein Spiel mehr für das Team.

2004 gaben die Atlanta Falcons Michael Vick einen Zehnjahresvertrag – 2007 musste er wegen der Verwicklung in illegale Hundekämpfe ins Gefängnis.


 

Andererseits haben die Chiefs den aktuell wohl besten Quarterback für die nächste Dekade an sich gebunden – und zwar einen, der sich mit Leib und Seele dem Team verschrieben hat!

Das erklärt auch die Laufzeit. Üblicherweise wollen Spieler seiner Qualität eher kürzere Verträge, um dann wieder auf den Markt zu kommen und möglichst frei neue verhandeln zu können.

Das zeigt: Mahomes gewährt seinem Klub auf der wichtigsten Position absolute Planungssicherheit und und auch mehr Flexibilität für die Gehälter von anderen Profis, die ihm beim Titelsammeln helfen sollen.

Mahomes hat sich voll und ganz den Chiefs verschrieben. Oder wie er seinen neuen Rekordvertrag auf Twitter kommentierte: „Wir bleiben zusammen. Für eine lange Zeit. Wir jagen eine Dynastie.“

Das heißt: Patrick Mahomes hat mit seinen Chiefs noch sehr viel vor. Der Sieg beim Super Bowl LIV im Februar 2020 soll nur der Anfang einer sehr langen Ära gewesen sein.

 

Mahomes & Chiefs jagen Tom Brady

Das interne Ziel, dass mit dem neuen Mahomes Vertrag indirekt ausgegeben wird, lautet wohl: Den Allzeit-Rekord von Tom Brady und den New England Patriots zu knacken.

Zur Erinnerung: Brady holte in seiner Zeit bei den New England Patriots sechs Mal den Sieg im Super Bowl, so oft wie kein anderer Quarterback in der Geschichte der Liga.

Zur Saison 2020/21 wechselte Brady zu den Tampa Bay Bucceneers und versucht dort zum siebten Mal den Super Bowl zu gewinnen.

Im Super Bowl 2021 kam es jetzt zum dirkten Duell: Chiefs gegen Buccaneers, Mahomes – Brady.

Allerdings kann so ein Mega-Vertrag für Mahomes auch eine gewisse Last bedeuten. Die Erwartungshaltung wird noch größer werden, als sie jetzt schon ist.

In den letzten 15 Jahren hat kein Quarterback den Super Bowl gewonnen, dessen Salär mehr als 13 Prozent des Team-Gehalts ausgemacht hat.

Auch Tom Brady war nie der NFL-Topverdiener…

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Das könnte Dich auch interessieren: