Sportwetten News

ESC Chancen Italien 2022: Wettquoten & Prognose für Mahmood/Blanco

Aktualisiert Mai 15

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

italien esc chancen prognose
Bild: Wie stehen die italienischen ESC Chancen 2022 mit Mahmood und Blanco beim Heim-ESC in Turin? (© IMAGO / ZUMA Press)

 

+++ Ukraine gewinnt den ESC 2022 +++

 
Den Eurovision Song Contest 2022 in Turin hat die Ukraine gewonnen. Das Kalush Orchestra erhielt im Finale insgesamt 631 Punkte.

Zweiter wurde Großbritannien mit 466 Punkten, auf Platz 3 landete Spanien mit 459 Punkten. Schweden landete auf Rang 4 (438 Punkte) vor Serbien und Gastgeber Italien.

Deutschland mit Malik Harris wurde Letzter mit 6 Punkten. Davor gab es im Jury-Voting null Punkte.

Aktuelle Sportwetten News

Text: Vor dem Finale

 

Wie stehen die Italien Chancen beim ESC 2022?

 

Setzt Italien seinen Erfolgslauf fort? Bei den letzten drei Ausgaben des Eurovision Songcontest landete Italien immer in den Top-5.

Der Höhepunkt: Der Sieg im Vorjahr durch Maneskin. Weshalb der Eurovision Songcontest 2022 nun in Italien stattfindet.

Wie jedes Jahr steht auch diesmal der Gastgeber im Mittelpunkt: Wie schneidet der Beitrag des Veranstalterlandes ab?

Mahmood und Blanco, die mit dem Song „Brividi“ beim Heim-Songcontest antreten, zählen zu den großen Favoriten!

Geht es nach den Fan-Umfragen sowie den Prognosen der ESC Buchmacher anhand der Songcontest Wettquoten, dann stehen die Italien ESC 2022 Chancen für eine neuerliche Top-5-Platzierung bestens – oder sogar mehr.

 

Italien ESC Chancen & Wettquoten

Unibet
13.0
Sieg
Unibet besuchen
Unibet
1.91
Top-3
Unibet besuchen
Unibet
1.80
Nicht Top-3
Unibet besuchen
Unibet
1.45
Top-5
Unibet besuchen
Unibet
1.08
Top-10
Unibet besuchen
Unibet
7.00
Nicht Top-10
Unibet besuchen
Unibet
26.0
Meiste Punkte Tele-Voting
Unibet besuchen
Unibet
2.50
Beste Big-5-Nation
Unibet besuchen
Unibet
101
Schlechteste Big-5-Nation
Unibet besuchen

Quoten Stand vom 14.5.2022, 19:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!


 
22 verrückte Zahlen zum ESC 2022


Italien Chancen beim ESC 2022? Heimsieg ist möglich!

Italien hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Songcontest-Nation entwickelt.

Fünf Mal bei den letzten sechs ESC-Events landete Italien in den Top-10 – davon vier Mal in den Top-5, sogar drei Mal in den Top-3. Im Vorjahr wurde es Platz 1!

Mehr noch: Italien ist das einzige Land im Song Contest-Wettbewerb, welches vier Mal in Folge über 300 Punkte erreichen konnte: 2017 (334 Punkte), 2018 (308 Punkte), 2019 (472 Punkte) und 2021 (524 Punkte).

Mit dem Duo Mahmood/Blanco und dem Song „Brividi“ läuft es darauf hinaus, dass auch der ESC 2022 für Italien ein Erfolg wird.

Laut den ESC Wetten und Quoten der internationalen Buchmacher stehen Italiens Chancen bestens, dass es wieder ein Platz in den Top-3 werden könnte.

 

Mahmood & Blanco mit „Brividi“

Video: Wie stehen die Italien ESC 2022 Chancen mit Mahmood & Blanco und „Brividi“? (Quelle: YouTube / Eurovision Song Contest)


Auf der anderen Seite liegt Italien bei diversen Fan-Umfragen und Votings auf einschlägigen ESC-Webseiten im Internet voran. Teilweise sehr deutlich. Hier: Die ESC 2022 Favoriten im Check

Überhaupt: Italiens ESC-Song „Brividi“ wurde bereits mehr als 70 Millionen Mal gestreamt – um ein vielfaches mehr als jeder andere ESC-Beitrag von diesem Jahr. Es ist sogar schon jetzt der meistgestreamte ESC-Song aller Zeiten!

Auch in Italien ist „Brividi“ längst ein Hit.

Bereits zwei Tage nach dem Sieg beim legendären San Remo Festival – wo jedes Jahr Italiens ESC-Teilnehmer ermittelt wird – stand „Brividi“ auf Platz 1 der italienischen Charts und belegte unter den „Global Top 50“ von Spotify den fünften Rang.

Somit sind die Italien ESC 2022 Chancen optimal, abermals in die Top-3 zu kommen. Das zeigen auch die ESC 2022 Quoten der Wettanbieter. Oder wird es gar der vierte italienische ESC-Sieg nach 1964, 1990 und 2021?

 

Wer gewinnt den ESC 2022? Wettquoten bei Bwin:

Bwin
1.35
Ukraine
Bwin besuchen
Bwin
8.00
Großbritannien
Bwin besuchen
Bwin
9.00
Schweden
Bwin besuchen
Bwin
15.0
Italien
Bwin besuchen
Bwin
19.0
Spanien
Bwin besuchen
Bwin
67.0
Serbien
Bwin besuchen
Bwin
301
Schweiz
Bwin besuchen
Bwin
501
Deutschland
Bwin besuchen

Quoten Stand vom 14.5.2022, 19:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Liste ist nur ein Auszug und enthält nicht alle Teilnehmer. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus lizenzrechtlichen Gründen sind Wetten in Deutschland auf gesellschaftliche Ereignisse wie TV-Shows derzeit nicht möglich. In Österreich jedoch schon.
 
ESC 2022: Sieger Quoten + Spezial Wetten


ESC Prognose für Italien – Statistik spricht dagegen

Während die Italien ESC 2022 Prognose für einen Heimsieg für die ESC Buchmacher im Grunde ganz gut stehen, gibt es allerdings auch zwei starke Argumente, die gegen einen italienischen Heimsieg beim Eurovision Song Contest in Turin sprechen.

Zum einen die Ukraine, die jeder Buchmacher bei seinen ESC Wettquoten an der ersten Stelle führt – und das sehr deutlich.

Aber: Gewinnt die Ukraine wirklich den ESC 2022? Es gibt Gründe, die dagegen sprechen: Vor allem, da die Ukraine bei keinem der vielen Fan-Votings im Internet vorne dabei ist. Bei manchen nicht einmal in den Top-10.

Bleibt der „Mitleidsbonus“ aufgrund des Russland-Krieges bei der ESC-Community beim Voting im Finale jedoch aus, und wird für einen der besten musikalischen Beiträge gestimmt, steigen die Italien ESC Chancen deutlich an.

 

Italien beim ESC seit 2015

JahrPlatzInterpret/Song
20211.Maneskin (Zitti e buoni)
20192.Mahmood (Soldi)
20185.Ermal Meta & Fabrizio Moro (Non mi avete fatto niente)
20176.Franceso Gabbani (Occidentali's Karma)
201616.Francesca Michielin (No Degree of Separation)
20153.Il Volo (Grande Amore)

 

Der zweite Grund, der die Italiens Chancen beim ESC 2022 auf einen Heimsieg mindert, ist die Statistik.

Das Kunststück einer Titelverteidigung ist in der seit 1956 bestehenden Songcontest-Geschichte insgesamt erst vier (!) Mal geglückt. Das letzte Mal war dies 1993 und 1994 der Fall – durch Irland.

Die Iren schafften durch den Sieg von 1992 in dieser Zeit sogar den ESC-Hattrick!

Die Niederlande musste sich 2021 als Gastgeber mit mageren 11 Punkten mit dem 23. Platz begnügen – bei insgesamt 26 Finalisten. Ähnlich schlecht erging es in den Jahren davor Israel und Portugal.

Ergeht es Italien in diesem Jahr in Turin besser?

 

So läuft der ESC 2022

Gastgeber:Italien
Ort:Turin (Pala Olimpico)
Motto:The Sound of Beauty
1. Halbfinale:10. Mai 2022
2. Halbfinale:12. Mai 2022
Finale:14. Mai 2022
Teilnehmer insgesamt:40
Teilnehmer im Finale:25

 

Das sind Italiens ESC 2022 Teilnehmer Mahmood und Blanco

Wer sind Mahmood und Blanco, die für Italien beim ESC 2022 in Turin auf der großen Showbühne stehen werden?

Mahmood werden eingefleischte Songcontest-Fans kennen. Der 29-Jährige (seine Mutter kommt aus Ägypten, sein Vater aus Sardinien) war für Italien bereits 2019 mit dem Song „Soldi“ beim Eurovision Song Contest und wurde dort Zweiter.

Jetzt will er es mit seinem zehn Jahre jüngeren Freund und Musiker-Kollegen Blanco, der mit bürgerlichem Namen Riccardo Fabbriconi heißt, und dem Song „Brividi“ noch einmal probieren.

„Brividi“ (Schauer) wurde von ihnen und Produzent Michelangelo geschriebenen. Mahmood sagt über den Song: „In ‚Brividi‘ lieben zwei Jungen, die zwei verschiedenen Generationen angehören, mit der gleichen Begeisterung, Unzulänglichkeit und der Angst, Fehler zu machen.“

 

Mahmood & Blanco für Italien beim ESC in Turin


 

An das Gewinnen und den Heimsieg beim ESC 2022 denkt Mahmood angeblich nicht – zumindest sagt er es nicht. „Unser einziger Wunsch ist, dass das Lied so viele Menschen wie möglich erreicht. Unser wirklicher Sieg ist, dass wir unsere Musik aus Italien herausbringen können.“

Mahmmod hat in Italien auch abseits seiner Songcontest-Hits schon Chartplatzierungen erreicht. So etwa mit seinem Song „Moonlight popolare“ der es in den Italo-Charts bis auf Platz 3 schaffte.

Auch Blanco, geboren am 10. Februar 2003 in Brescia, hat in Italien schon Chart-Erfolge gehabt.

2021 erreichte er durch seine Beteiligung an dem Lied „La canzone nostra“ (mit Mace und Salmo) die Spitze der italienischen Singlecharts. Dies konnte er mit „Mi fai impazzire“ zusammen mit Sfera Ebbasta und dem Song „Blu celeste“ (2020) wiederholen.

Mit „Brividi“ hat Blanco nun vier Nummer-1-Hits in Italien.

 

Deutschland beim ESC 2022:
Chancen, Prognose, Wettquoten

 

Das könnte Dich auch interessieren: